Fr., 15.02.2019

Mehr Vielfalt in der Mitte Multikulti mitten im Zentrum

Im Entwurf des Haushaltsplanes sind im Bereich „Kulturförderung, Heimatpflege“ für die Jahre 2019 und 2020 Mittel in Höhe von insgesamt 385 000 Euro für die durchzuführenden Maßnahmen an der Kulturwerkstatt veranschlagt worden.

Ostbevern - Die Gemeinde Ostbevern spricht sich dafür aus, die „KulturWerkstatt“ zu einem Dorfgemeinschaftshaus, einem multikulturellen Zentrum, auszubauen. Ein entsprechend wichtiger Schritt dahingehend ist der in der Sitzung des Bildungs-, Generationen- und Sozialausschusses gemacht worden. Von Sebastian Rohling

Mo., 11.02.2019

Vertrauensbibliothek der Christuskirche in Ostbevern Unkompliziert und einladend

Helga und Wolfgang Meyer kümmern sich regelmäßig um die Vertrauensbibliothek in der Christuskirche Ostbevern.

Ostbevern - Bücher sind für viele Menschen etwas Tolles. Schade ist es nur, wenn sie im heimischen Regal verschwinden und als Staubfänger ihr Dasein fristen. Das kann in der Vertrauensbibliothek der Christuskirche in Ostbevern nicht passieren. Jeder kann sich dort Lesestoff ausleihen. Von Sebastian Rohling


Mo., 11.02.2019

„Biberknappen“ Ostbevern Fans (er-)leben Leidenschaft

Ausgezeichnet war die Stimmung im Saal bei der turnusmäßigen Generalversammlung der „Königsblauen Biberknappen“.

Ostbevern - Harmonisch ging es zu bei der Generalversammlung der „Königsblauen Biberknappen“.


Mo., 11.02.2019

Konzert in Ostbevern Spanisches Lebensgefühl

Tolo Servera (li.) und Norbert Fimpel begeisterten mit Coversongs und Eigenkompositionen.

Ostbevern - Spanisches Lebensgefühl vermittelten Norbert Fimpel und Tolo Servera bei ihrem Konzert im Beverhof. Von Anne Reinker


So., 10.02.2019

„La folie“ in Ostbevern Mythologisch anmutende Figuren

Thomas Gabriel gab eine kurze Einführung zu den Werken von Ulrich Haarlammert (kl. Bild links, li.). Eine Reihe von Interessierten hatte den Weg zu der Eröffnung gefunden.

Ostbevern - Eine Ausstellung von Ulrich Haarlammert ist am Samstagabend in der „la folie“ in Ostbevern eröffnet worden. Mit der Installation der Künstlers erinnert der Kunstkubus nun an einen altägyptischen Tempel. Viele Interessierte hatten den Weg zu der Eröffnung gefunden. Von Anne Reinker


So., 10.02.2019

Obstbäume richtig bescheiden in Ostbevern Schnittführung ist maßgeblich

Garten- und Landschaftsbauer Martin Schlüter (2.v.l.) gab bei der Veranstaltung der Kolpingsfamilie Ratschläge für den richtigen Obstbaumschnitt.

Ostbevern - Wie Obstbäume richtig beschnitten werden, wurde bei einer Veranstaltung der Kolpingsfamilie erklärt. Von Anne Reinker


So., 10.02.2019

Feuer in Ostbevern Kaminholzlager geriet in Brand

Ein Kaminholzlager war am frühen Samstagmorgen in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff.

Ostbevern - Den Brand eines Kaminholzlagers hatte die Feuerwehr Ostbevern schnell im Griff.


Fr., 08.02.2019

Ostbevern erhält Fördermittel Natürliche Inspirationsquellen

Hugo Langner (künstlerische Begleitung), Hubertus Stegemann (Gemeindeverwaltung), Wolfgang Annen (Bürgermeister), Irmgard Lobermann (AFO WWU), Nina Nolte (AFO WWU), Hildegard Leinkenjost (Gemeindeverwaltung), Dr. Wilhelm Bauhus (AFO WWU), Lena Wobido (AFO WWU) (v.l.) und Ulrike Jasper (Gemeindeverwaltung – nicht auf dem Foto) sind verantwortlich für die Umsetzung des Projektes „Bioinspirativ“.

Ostbevern - Die Gemeinde Ostbevern hat sich im Sommer 2017 gemeinsam mit der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) mit dem Projekt „Ostbevern bioinspirativ“ um Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ (BULE) beworben – und nun eine Zusage erhalten. Von Sebastian Rohling


Fr., 08.02.2019

Gymnasium Johanneum in Ostbevern „Hier beginnt der Bewusstseinswandel“

Die Einsatzbereitschaft der Loburger wurde von Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, der das Zertifikat als „Öko-Faire Einrichtung“ des Bistums Münster überreichte, ausgiebig gelobt.

Ostbevern - Weihbischof Dr. Stefan Zekorn zeichnete das Gymnasium Johanneum mit dem Zertifikat „Öku-faire Einrichtung“ aus. Von Anne Reinker


Fr., 08.02.2019

Neues Angebot in Ostbevern Carsharing – ein Auto für alle

Ein „Auto für alle“ gibt es ab März auch in Ostbevern: Sylvia Niedziella von Teilautos sowie Michaela Weitkamp, Bürgermeister Wolfgang Annen und Klaus Hüttmann sind den kleinen E-Flitzer, der demnächst hier stationiert wird, schon Probe gefahren.

Ostbevern - Ein „Auto für alle“ gibt es ab März auch in Ostbevern. Zu dem Carsharing-Angebot gibt es auch eine Auftaktveranstaltung.


Fr., 08.02.2019

Karneval im Heimathaus Jeckes Treiben im Heimathaus

Närrische Beiträge gab es beim plattdeutschen Abend im Heimathaus.

Ostbevern - Beim jüngsten plattdeutschen Abend im Heimathaus in Ostbevern wurde auch Karneval gefeiert. Von Anne Reinker


Fr., 08.02.2019

Sucht ist nicht gleich Sucht Sucht hat viele Gesichter

Mit dem gesunden Frühstück in der Schulaula für alle Schülerinnen und Schüler wurde unter anderem auf die Wertigkeit von Obst, Gemüse und Müsli hingewiesen.

Ostbevern - In der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern gab es einen Sucht-Präventionstag. Von Anne Reinker


Do., 07.02.2019

Schüleraustausch an der Loburg Grenzübergreifende Freundschaft

Spannende Tage erleben die Jugendlichen wie auch die beteiligten Lehrer des französisch-deutschen Schüleraustausch.

Ostbevern - Spannende Tage in und um Ostbevern erleben die Jugendlichen wie auch die beteiligten Lehrer des französisch-deutschen Schüleraustausch. Von Anne Reinker


Do., 07.02.2019

„Mieterführerschein für Geflüchtete“ Richtig wohnen will gelernt sein

Der Kurs „Mieterführerschein für Geflüchtete“ wird im neuen Treffpunkt „Integration Ostbevern“ unterrichtet.

Ostbevern - Rund 15 Menschen nehmen am Kurs „Mieterführerschein für Geflüchtete“ teil, den die Gemeinde Ostbevern erstmalig in dieser Form anbietet. Von Sebastian Rohling


Mi., 06.02.2019

Richtfest in Ostbevern Nach dem Rum gab‘s Glühwein

Der Rathausneubau schreitet voran. Gestern wurde Richtfest gefeiert. Wenn es wie gehabt und geplant weiterläuft, wird die Verwaltung noch in diesem Jahr in ihr neues Zuhause einziehen können.

Ostbevern - Der Rathausneubau in Ostbevern ist gut im Zeitplan. Gestern gab es das große Richtfest mit vielen neugierigen Besuchern und Gästen. Nach einigen Worten von Bürgermeister und Zimmermann konnte sich jeder noch einmal im Rohbau umschauen und einen ersten Eindruck von dem neuen Gebäude erhalten. Von Sebastian Rohling


Di., 05.02.2019

Allgemeinen Austausch Im Gespräch mit dem THW

Frank Achterholt (Leiter der Regionalstelle Münster), Dr. Hans-Ingo Schliwienski (THW-Landesbeauftragter), Bürgermeister Wolfgang Annen, Hubertus Hermanns (Fraktionsvorsitzender CDU), Mario Raab (THW-Ortsbeauftragter), Dr. Michael König (allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters), Reinhold Sendker MdB, Präsident der THW-Bundesvereinigung Marian Wendt MdB, Bernhard Everwin (CDU-Ortsverbandsvors.) und Johannes Hildebrandt (stellvertretender THW-Landesbeauftragter) (v.l.) trafen sich in Ostbevern zu einem allgemeinen Austausch.

Ostbevern - Der Präsident der THW-Bundesvereinigung war zu Besuch in Ostbevern.


Di., 05.02.2019

Richtfest in Ostbevern Mittwoch wird es gerichtet

Richtfest in Ostbevern: Mittwoch wird es gerichtet

Nach arbeitsreichen Monaten freut sich die Gemeinde Ostbevern, dass der Dachstuhl am neuen Rathausneubau gerichtet wird. Gemeinsam will die Verwaltung deswegen Mittwoch feiern und lädt alle zum Richtfest ein. Beginn ist um 15.30 Uhr. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass auf einer Baustelle gefeiert wird und empfehlen deswegen das Tragen von festem Schuhwerk und warmer Kleidung.


Mo., 04.02.2019

Einen Stempel aufdrücken Kubus wird zum Tempel

Das „La Folie“ wird sich durch mythologisch anmutenden großflächigen Stempeldrucke in einen Tempel verwandeln.

Ostbevern - Ab dem kommenden Wochenende wird das „La Folie“ in Ostbevern eine komplette Verwandlung erfahren. Ulrich Haarlammert aus Münster wird die Scheiben des Kunstkubus und sein Erscheinungsbild mit mythologisch anmutenden großflächigen Stempeldrucken verkleiden.


Mo., 04.02.2019

Aktionswoche in Kita Wiederholung nicht ausgeschlossen

Die Aktionen, mit denen sich die Kindergartenkinder der Arche Noah widmeten, konnten bei der Präsentation begutachtet werden.

Ostbevern - Gelungener Abschluss der Bibelwoche zur Arche Noah im St.-Josef-Kindergarten in Ostbevern. Von Anne Reinker


Mo., 04.02.2019

Keine Nachwuchsprobleme Musiker ohne Nachwuchssorgen

Gut besucht war die Generalversammlung des Spielmannszuges „Frei Weg“. Die Vorstandsmitglieder Albert Bücker und Christoph Dieckmann würdigten anlässlich der Zusammenkunft das jahrelange Engagement von Hubert Vogelsang (v.l.).

Ostbevern-Brock - Gut besucht war die Generalversammlung des Spielmannszuges „Frei Weg“ in Brock. Von Anne Reinker


Mo., 04.02.2019

Veranstaltung für Jungunternehmer Jungunternehmer knüpfen Netzwerk

Über 20 Teilnehmer kamen zu einer Veranstaltung für Jungunternehmer, zu der der Verein „Wirtschaft Ostbevern“ alle Interessierten, ob bereits selbstständig oder noch nicht, eingeladen hatte.

Ostbevern - Über 20 Teilnehmer kamen zu einer Veranstaltung für Jungunternehmer, zu der der Verein „Wirtschaft Ostbevern“ alle Interessierten, ob bereits selbstständig oder noch nicht, eingeladen hatte. Von Anne Reinker


So., 03.02.2019

Rechte und Pflichten Mieter sein – was bedeutet das?

Ostbevern - Das Projekt „Mieterführerschein für Geflüchtete“ startet in Ostbevern.


Sa., 02.02.2019

Alles im Fluss Alles im Fluss an Bever und Co.

Die Baumaßnahmen haben die ersten winterlichen Wassermassen der Bever, mit zwei kleinen Ausnahmen, gut überstanden, hieß es beim Treffen des Wasser- und Bodenverbandes.

Ostbevern - Der Wasser- und Bodenverband der Gemeinde Ostbevern hat sich getroffen. Von Sebastian Rohling


Fr., 01.02.2019

Räumpflicht bei Schnee und Eis Kampf gegen die weiße Pracht

Damit alle Verkehrsteilnehmer sicher von A nach B kommen, müssen nicht nur die Räumdienste, sondern auch Privatpersonen Schnee räumen und Wege streuen.

Ostbevern - Wenn es schneit, dann liegen Freund und Leid dicht beieinander. Vor allem der Winterdienst der Gemeinde Ostbevern ist dann gefordert Wege und Straßen zu räumen. Doch auch Privatpersonen müssen dafür Sorge tragen, das vor ihrem Grundstück die Verkehrssicherheit nicht gefährdet ist. Von Sebastian Rohling


Fr., 01.02.2019

6d hat gewonnen Völkerballturnier an der JAS

Abräumer des Tages war die Klasse 6d, die in beiden Sportarten Jahrgangsstufensieger geworden ist.

Ostbevern - Sportliche Duelle der fünften und sechsten Klassen der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern.


251 - 275 von 1486 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook