Di., 05.05.2020

Hoffnung auf das Sommerlager Pfadfinder sagen Pfingstlager ab

Auch die Leiterrunde der Pfadfinder bespricht sich regelmäßig in Videokonferenzen.

Ostbevern - Die Pfadfinder müssen ihr traditionelles Pfingstlager absagen. Auch andere Aktionen fallen in der Corona-Krise aus. Hoffnung gibt es für das Sommerlager. Einige Pfadfinder-Gruppen tauschen sich derzeit online in Video-Konferenzen aus.

Di., 05.05.2020

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners Gemeinde setzt auf Präparat, Vögel und Fallen

Mehrere hundert Eichen wurden mit einem mikrobiologischen Präparat besprüht.

Ostbevern - Die haarigen kleinen Raupen sind wieder auf dem Vormarsch. Schon in den Vorjahren war der Eichenprozessionsspinner, dessen lange Brennhaare unangenehme allergische Reaktionen auslösen können, vermehrt in Ostbevern vorzufinden. Nun soll es ihm mit neuen Mitteln an den Kragen gehen.


Mo., 04.05.2020

Ostbevern Touristik muss Veranstaltungen absagen Kein Sommersandkasten in diesem Jahr

Entertainer Peter Grimberg trat schon beim Sommersandkasten in Ostbevern auf. In diesem Jahr fällt die Veranstaltung aus.

Ostbevern - Großveranstaltungen sind in NRW bis 31. August untersagt. Dazu zählen in Ostbevern auch die geplanten Sommerveranstaltungen „Nicht nur … Über die Mauer geschaut“, das „Mittsommerfest“ und der „Sommersandkasten“. Die wurden nun auf das kommende Jahr verschoben.


Mo., 04.05.2020

FDP Ostbevern trifft sich per Videokonferenz Ortsverband will Vereinen mit Haushaltsmitteln helfen

Marion Meyer-Dietrich

Ostbevern - Auch der FDP-Ortsverband muss in Zeiten von Corona neue Wege gehen und hat sich nun zu einer Videokonferenz getroffen. Dabei wurde die kommende Kommunalwahl besprochen und ein Vorschlag zur Entlastung von Vereinen gemacht, die von der derzeitigen Krise besonders betroffen sind. Von  


Anzeige

Mo., 04.05.2020

Rund 6000 Euro Spenden für Ruanda gesammelt Über 3500 Masken genäht

Schwester Mariata (l.) freut sich riesig über die Spenden die durch die Abgabe der Masken zusammengekommen sind. Das Geld geht an ihr Herzensprojekt in Ruanda. In gut zwei Wochen wollen sich die Näherinnen aus Ostbevern wieder ganz dem Nähen von Kinderkleidung für das afrikanische Land widmen.

Ostbevern - Schwester Mariata und Bernhard Teckhoff freuen sich riesig. Über 6000 Euro gehen nach Ruanda. Zusammengekommen ist das Geld durch die Abgabe von Gesichtsmasken gegen eine Spende. Anneliese Uhlenhake und ihr Team haben dafür über 3500 Exemplare genäht. Von Daniela Allendorf


Do., 30.04.2020

Öffentliche Gottesdienste wieder erlaubt Gesundheit steht über allem

Gottesdienste können wieder öffentlich gehalten werden.

Ostbevern - Vom 1. Mai an können auch in der Ostbeverner St.-Ambrosius-Kirche wieder öffentliche Gottesdienste gehalten werden. Dabei gelten wegen der Corona-Gefahr strenge Regeln. Verzichtet wird unter anderem auf das Austeilen der Kommunion und auf den Gesang. Von stk/pd


Do., 30.04.2020

Arbeiten beginnen in Kürze Kreisverkehr wird gebaut

In Kürze wird mit dem Bau des Kreisverkehrs begonnen. Die Warnbaken zeugen davon.

Ostbevern - Die Bauarbeiten für den Kreisverkehr an der Bahnhofstraße (L 830) in Höhe des Abzweigs nach Lengerich beginnen in Kürze.


Mi., 29.04.2020

Es geht um die Existenz „1000 Hügel“ leistet Coronanothilfe in Ruanda

In Ruanda ist die Freude über die Unterstützung aus der Bevergemeinde groß.

Ostbevern - Die Situation in Ruanda ist seit Wochen durch die Corona-Krise belastet. Der Ostbeverner Verein „1000 Hügel“ unterstützt Kinder und Jugendliche vor Ort aktuell mit Nahrungsmitteln und Seife, berichtet Janine Frönd. Die ersten 100 Kinder wurden bereits mit Care-Paketen versorgt.


Di., 28.04.2020

Corona-Pandemie: Ordnungskräfte achten auf Einhaltung der Regeln 77 Verstöße festgestellt

Hier gibt es – zum Glück – nichts zu sehen. Das Ordnungsamt und die Polizei kontrollieren einen leeren Spielplatz. Die Einhaltung der Regeln zur Eindämmung des Coronavirus werden in Ostbevern auch weiterhin überprüft. Bisher wurden 77 Verstöße festgestellt.

Ostbevern - Die tiefen Einschnitte, die die Corona-Pandemie für das täglich Leben bringt, machen auch vor der Bevergemeide nicht halt. Das Ordnungsamt ist stetig im Einsatz um die Einhaltung der Pflichten zu kontrollieren. Von Henning Tillmann


Mo., 27.04.2020

Rotkreuzler sind auch in Corona-Zeiten nicht untätig Weiterbildung per E-Learning

Die Sanitäter des DRK nutzen das sogenannte E-Learning, also die Möglichkeit sich zu Hause, am Computer weiterzubilden.

Telgte/Ostbevern - Veranstaltungen werden vom DRK in diesen Tagen nicht besetzt werden. Die Zeit nutzen die Mitglieder, um sich per E-Learning weiterzubilden.


Sa., 25.04.2020

Verein Wirtschaft Ostbevern „Die Betriebe sind voll da“

Seit sieben Jahren ist Friedhelm Hösker Vorsitzender des Vereins Wirtschaft Ostbevern.

Ostbevern - Zu viel Krisenstimmung tut nicht gut – nicht den heimischen Gewerbetreibenden und nicht der Gesellschaft. Friedhelm Hösker blickt nach vorne. „Die Selbstständigen kämpfen weiter. Sie lassen die Köpfe nicht hängen“, sagt der Vorsitzende des Vereins Wirtschaft Ostbevern. Von Ralf Aumüller


Fr., 24.04.2020

Initiative der Gemeindeverwaltung Fragebogen für die Unternehmen

Kämmerer Dr. Michael König (l.) und Yvonne Ganzert (r.), beide für die Wirtschaftsförderung im Rathaus Ostbevern zuständig, haben gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Annen (M.) einen Fragebogen für Ostbeverner Unternehmen erarbeitet.

Ostbevern - Die Gemeindeverwaltung lädt die heimischen Unternehmen in der Corona-Krise zu einer Umfrage ein. Diese wurde den Betrieben zugeschickt. Die Firmeninhaber werden gebeten, fünf kurze Fragen zu beantworten.


Fr., 24.04.2020

Digitales Angebot der Bücherei St. Ambrosius Jede Menge Lesestoff über die Onleihe

Die KöB St. Ambrosius im Edith-Stein-Haus bietet Medien in elektronischer Form kostenfrei an, bis die Bücherei wieder öffnen darf.

Ostbevern - Die Bücherei St. Ambrosius hat seit mehreren Wochen geschlossen. Lesestoff steht dennoch ausreichend zur Verfügung – in digitaler Form. „Jeder kann die Onleihe nach Anmeldung kostenfrei nutzen, bis unsere Bücherei wieder öffnen darf“, sagt Büchereileiterin Ursula Geldermann.


Do., 23.04.2020

Großer Andrang am Recyclinghof Dreimal so viele Anlieferer wie sonst

Die Mitarbeiter am Recyclinghof hatten gut zu tun am ersten Tag nach der mehrwöchigen Schließung.

Ostbevern - Der Recyclinghof hatte wieder geöffnet – und die Ostbeverner kamen in Scharen. Es waren fast dreimal so viele wie sonst, teilt der Betreiber mit. Zwischenzeitlich stauten sich die Autos auf der Westbeverner Straße in langer Schlange. Die Zufahrt war verlegt worden. Von Ralf Aumüller, Ralf Aumüller


Do., 23.04.2020

„Normaler Betrieb“ bei Köckemann und Schapmann Verkaufswege in den Autohäusern werden vielfältiger

Sind – nicht nur für dieses Bild – enger zusammengerückt: Rainer Köckemann (l.) und Philipp Schapmann von den beiden gleichnamigen Autohäusern.

Ostbevern - Unter Einhaltung sämtlicher Corona-Vorschriften läuft der Betrieb in den Autohäusern in Ostbevern uneingeschränkt weiter. Das betonen Rainer Köckemann und Philipp Schapmann. Die Werkstätten haben geöffnet, die Verkäufer stehen zur Verfügung. Die Verkaufswege werden vielfältiger. Von Andreas Große-Hüttmann


Mi., 22.04.2020

Tennisplätze sind hergerichtet und Schutzmaßnahmen festgelegt TC Ostbevern kann sofort loslegen

Die Tennisspieler – hier Lukas Peschke – hoffen, dass die Anlage bald wieder geöffnet wird.

Ostbevern - Wenn es eine Freigabe gibt, könnte der Tennis-Club Ostbevern sofort loslegen: Die Plätze sind bestens in Schuss, umfangreiche Schutzmaßnahmen sind festgelegt. Obwohl die Jahreshauptversammlung abgesagt werden musste, ist der Vorstand voll handlungsfähig, wie der Vorsitzende Peter Börsch betont. Von Ralf Aumüller


Mi., 22.04.2020

Telefonkonferenz des Ortsvereins SPD sagt Veranstaltungen ab

Ortsvereins-Vorsitzender Willy Ludwig (hinten) mit Vorstandskollegen.

Ostbevern - Die Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins haben sich im Zeichen von Corona zu einer Telefonkonferenz zusammengeschlossen. Hauptthemen: die Verlegung der geplanten Veranstaltungen und eine Bewertung der aktuellen Situation.


Mi., 22.04.2020

Brasilianische Nacht Geburtstagssause der Sambaband Camposada wird verschoben

Lange und intensiv hatte sich die Sambaband Camposada auf ihre Feier zum zehnjährigen Bestehen vorbereitet. Die brasilianische Nacht soll im kommenden Jahr nachgeholt werden.

Ostbevern - Die Musiker hatten sich intensiv vorbereitet, Gastbands aus Köln und Düren hatten schon zugesagt. Wegen der Corona-Krise muss die brasilianische Nacht von Camposada aber abgesagt werden. Die Sambaband aus Ostbevern will ihre Geburtstagssause nachholen.


Di., 21.04.2020

Loburg und Josef-Annegarn-Schule Kleiner Re-Start an den Schulen

An der Loburg (Bild) und an der Josef-Annegarn-Schule kehrt wieder etwas Leben ein.

Ostbevern - An den beiden weiterführenden Schulen in Ostbevern wird ab Donnerstag (23. April) wieder unterrichtet. Es ist ein kleiner Re-Start nur für die Schüler, die in diesem Schuljahr noch Abschlussprüfungen absolvieren müssen. Die Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen sind groß. An der Loburg wurden Abiball und Sommerfest abgesagt. Von Ralf Aumüller


Di., 21.04.2020

Angebot für Bedürftige zu wenig genutzt Kostenlose Essensausgabe wird eingestellt

Erwin Kock, Martin und Annette Hengst vor dem Start der kostenlosen Essensausgabe.

Ostbevern - 24 Essen wurden am ersten Tag herausgegeben, am Ende waren es nur noch sechs Mahlzeiten: Weil das Interesse zu gering ist, wird die kostenlose Essensausgabe für Bedürftige in Ostbevern wieder eingestellt.


So., 19.04.2020

Fußball: Frauen-Westfalenliga Trainerwechsel beim BSV Ostbevern: Kirchgessner für Stratmann

Daniel Stratmann hört überraschend als Trainer der BSV-Frauen auf.

Ostbevern - Nach anderthalb Jahren ist schon wieder Schluss: Daniel Stratmann hört als Trainer der Frauen des BSV Ostbevern in diesem Sommer auf. Sein Nachfolger Björn Kirchgessner kommt aus dem eigenen Verein. Er coacht zum ersten Mal eine Seniorenmannschaft. Von Ralf Aumüller


So., 19.04.2020

Corona-Krise in Ruanda und Indien Mit Sachverstand zur Diagnose

Schon früh morgens warten die Patienten außerhalb des Gesundheitszentrums darauf, dass sie aufgerufen werden. Die täglich etwa 120 Patienten sind sehr diszipliniert. Da gibt es kein Gedränge.

Ostbevern - Der Ostbeverner Bernhard Tenkhoff pflegt seit über 16 Jahren enge Kontakte nach Ruanda. Große Angst hat er vor den Folgen, sollte sich das Corona-Virus auch in Afrika massiv ausbreiten. Von Daniela Allendorf


So., 19.04.2020

Abfall sammeln beim Spazierengehen Gemeinde lädt zur „Plogging-Premiere“ ein

Zu einem „Frühjahrsputz light“ will die Gemeindeverwaltung Spaziergänger und Sportler animieren.

Ostbevern - Die Gemeinde Ostbevern lädt zum ersten „Plogging“ ein.


Fr., 17.04.2020

Schutzmaßnahmen und neue Vermarktungswege Keine Kontakte: Strenger Zwei-Schichtbetrieb bei Westeria

Bei Westeria wird zurzeit in einem festen Zwei-Schichtbetrieb gearbeitet, sowohl in der Fertigung als auch in der Verwaltung.

Ostbevern - Als Schutzmaßnahme in der Corona-Krise wird bei Westeria in einem festen Zwei-Schichtbetrieb gearbeitet – in der Fertigung und in der Verwaltung. Die Arbeitszeiten in dem Unternehmen für Fördertechnik sind momentan leicht reduziert. Weil eine wichtige Fachmesse in München verschoben wurde, muss Westeria improvisieren. Von Ralf Aumüller


Fr., 17.04.2020

Terminabsprache erforderlich Rathaus ist ab Montag eingeschränkt geöffnet

Das Rathaus

Ostbevern - Ab Montag, 20. April, ist das Rathaus zu den üblichen Zeiten wieder für Besucher geöffnet. Dieses allerdings nur eingeschränkt, denn eine vorherige Terminabsprache ist dafür erforderlich.


51 - 75 von 2210 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.