Fr., 17.04.2020

Interview mit dem BSV-Vorsitzenden Michael Beckmann Den Status Quo garantieren

BSV-Vorsitzender Michael Beckmann

Ostbevern - Wie fühlt sich Vorstandsarbeit aktuell an? Der BSV-Vorsitzende Michael Beckmann gibt einen Einblick in seine ehrenamtliche Arbeit.

Do., 16.04.2020

Volleyball: Ostbevernerin greift noch einmal an Wiebke Silge stellt sich neuer Herausforderung

Gefeiert von den Fans: Wiebke Silge während der Europameisterschaft 2015 in Deutschland. Im Sommer kehrt die dann 24-Jährige in den Spitzensport zurück.

Wiebke Silge galt einst als herausragendes Volleyball-Talent. Mit 17 debütierte sie in der Bundesliga, wenig später stieß sie in der Kreis der Nationalmannschaft vor. Sehr früh sagte sie dem Spitzensport ade und kehrt nach Ostbevern zurück. Nun möchte die inzwischen 23-Jährige noch einmal angreifen. Von Wilfried Sprenger, Wilfried Sprenger


Do., 16.04.2020

Grundstücksvergabe im Gewerbegebiet West Gemeinderat behält sich letzte Entscheidung vor

Der Gemeinderat hat jetzt darüber diskutiert, nach welchen Kriterien die Grundstücke im Gewerbegebiet West vergeben werden sollen.

Ostbevern - Der Gemeinderat hat die Kriterien zur Vergabe von Grundstücken im Gewerbegebiet West beraten. Für Zweifelsfälle hat sich das Gremium die letzte Entscheidung vorbehalten. Von Andreas Große-Hüttmann


Do., 16.04.2020

Bürgermeister 25 Jahre im öffentlichen Dienst „Zeit fast verflogen“

Glückwünsche – mit Distanz: Dr. Michael König zeigt Jubilar Wolfgang Annen die Urkunde zum Dienstjubiläum.

Ostbevern - Seit 25 Jahren arbeitet Wolfgang Annen in diesen Tagen m öffentlichen Dienst. Seit 2014 ist er Bürgermeister in Ostbevern.


Anzeige

Mi., 15.04.2020

Ortsverband lädt ein, Blühstreifen zu pflanzen Nicht nur für Landwirte

Blühende Flächen in der Landschaft sind oft auch eine Augenweide.

Ostbevern - Saatgut für gut 15 Hektar steht in der Gemeinde in diesem Jahr für Blühflächen zur Verfügung. Der Landwirtschaftliche Ortsverband lädt alle Bürger ein, sich an der Pflanzaktion zu beteiligen. Von Daniela Allendorf


Di., 14.04.2020

Seniorenzentrum St. Anna Kontakt-Fenster für Besucher

Durch das Kontakt-Fenster neben dem Haupteingang des Seniorenwohnheims können sich Bewohner und Besucher zumindest sehen und Bilder zeigen.

Ostbevern - Durch das Besuchsverbot wegen der Corona-Krise ist der Alltag der Bewohner im Seniorenzentrum St. Anna massiv eingeschränkt. Die Mitarbeiter der Einrichtung haben sich etwas einfallen lassen: Mit einem Kontakt-Fenster ermöglichen sie, dass sich die Bewohner und Besucher zumindest sehen können.


Mo., 13.04.2020

Attila Repkeny päppelt ein Eichhörnchenjunges auf Einige Nüsse zu knacken

Ein Eichhörnchen aufzupäppeln, ist keine leichte Aufgabe und erfordert viel Fingerspitzengefühl. Eine spezielle Milch gibt es aus der Spritze, dazu ein paar Nüsse und ganz viele Kuscheleinheiten

Ostbevern - Attila Repkeny ist den meisten Ostbevernern durch das Kinder- und Jugendwerk bekannt. Doch nun hat er neben seinem Job, den er derzeit teilweise im Homeoffice erledigt, eine weitere Aufgabe. Er päppelt ein rund drei Wochen altes Eichhörnchenbaby auf. Von Daniela Allendorf


Mo., 13.04.2020

Bestellungen möglich CD des Shantychores ist fertig

Die CD des Shantychores ist fertig und wird auf Wunsch kurzfristig ausgeliefert.

Ostbevern - Die CD des Shantychores ist da. Sie kann ab sofort bestellt werden.


Fr., 10.04.2020

Schützenverein Loburg sagt Jahresfest 2020 ab Geister-Schützenfest soll es nicht geben

Vorsitzender Thomas Große Stetzkamp und die Verantwortlichen haben sich dazu entschieden, das diesjährige Schützenfest an der Loburg abzusagen.

Ostbevern - Der Schützenverein Loburg hat sich entschieden, dass für Mitte Mai geplante Schützenfest abzusagen. Der Grund: die Corona-Krise. Der Vorstand hat viele Szenarien diskutiert.


Do., 09.04.2020

Kinder- und Jugendwerk: 60 Nistkästen gebaut Büffet für Meisen und Fledermäuse

Alfred Wichmann-Bischof, Attila Repkeny und Wolfgang Annen (v.l.) freuen sich über die Unterstützung aus dem Kinder- und Jugendwerk. Im Rahmen eines Workshops bauten die Jugendlichen die kleinen Häuschen. Doch die Gemeinde arbeitet noch mit weiteren Mitteln gegen die Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners. So kommen neuartige „Fallen“ zum Einsatz, bei denen mittels Lockstoff die Tierchen in einen Beutel krabbeln sollen.

Ostbevern - Lange wird es nicht mehr dauern, dann werden sie wieder in Scharen durch ihre Nester an den meisten Eichen krabbeln. Weil ihre Brennhaare Allergien und Atemwegsbeschwerden auslösen, hat auch die Gemeinde Ostbevern den Eichenprozessionsspinnern den Kampf angesagt.


Mi., 08.04.2020

Geistlicher Impuls von Pfarrer Sacha Sommershof Lichtblick und Hoffnung in all dem Leid?

Geistlicher Impuls von Pfarrer Sacha Sommershof: Lichtblick und Hoffnung in all dem Leid?

Ostbevern/Brock - Pfarrer Sacha Sommershof macht sich in seinem Impuls Gedanken zur aktuellen Situation und zum Karfreitag.


Mi., 08.04.2020

Hol- und Lieferdienste der Unternehmen gelistet Hilfsangebote laufen schleppend an

Hol- und Lieferdienste der Unternehmen gelistet: Hilfsangebote laufen schleppend an

Ostbevern - Die Hilfsangebote der Gemeinde laufen noch etwas schleppend an. Hilfesuchende sollen jetzt ermuntert werden sich zu melden. Von Daniela Allendorf


Mi., 08.04.2020

„Mach dein Ding“ Das längste Mettendchen Ostbeverns

Das längste Mettendchen Ostbeverns gibt es heute in kleinen Stücken gegen eine Spende auf dem Wochenmarkt.

Ostbevern - Auf dem Wochenmarkt gibt es Ostbeverns längstes Mettendchen.


Mo., 06.04.2020

THW-Ortsverband räumt Bettenlager in Freckenhorst Aufträge direkt vom Krisenstab

Einsatzkräfte des THW-Ortsverbandes haben jetzt ein Bettenlager in Freckenhorst abgebaut, da das Gebäude für pflegebedürftige Menschen umgerüstet werden soll.

Ostbevern/Warendorf - Der THW-Ortsverband Warendorf - mit Sitz in Ostbevern – erhält aktuelle Einsatzaufträge direkt vom Corona-Krisenstab. Erstes Ziel war jetzt Freckenhorst.


Mo., 06.04.2020

Mobile Stationen sorgen für mehr Hygiene Händewaschen beim Einkaufen

Die Gemeinde Ostbevern hat Einzelhändlern mobile Handwaschstationen zur Verfügung gestellt, damit sich Kunden vor und nach dem Einkaufen die Hände waschen können.

Ostbevern - Ostbevern bemüht sich weiter die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Dabei hat die Gemeinde – auf Anregung von Janine Frönd – Einzelhändlern mobile Handwaschbecken zur Verfügung gestellt. So können sich die Kunden vor und nach dem Einkauf die Hände säubern.


So., 05.04.2020

Abgabe von Strauchschnitt Vorbildliche Nutzer am Bauhof

Abgabe von Strauchschnitt: Vorbildliche Nutzer am Bauhof

Ostbevern - Die unbürokratische Hilfe in Sachen Abgabe von Strauchschnitt am Bauhof kam bei den Ostbevernern super an. Im Gegenzug hielten sich bei der Abgabe alle exakt an die von der Gemeinde aufgestellten Regeln- Von Daniela Allendorf


Fr., 03.04.2020

Yolanda Loo-Bessems bekommt Hilfe vom Heimatverein Die Geschichte des Israel Levine

Yolanda Loo-Bessems (l.) und ihre Tochter besuchen regelmäßig das Grab des amerikanischen Soldaten Israel Levine auf der Gedenkstätte in Margraten.

Ostbevern - Die Niederländerin Yolanda Loo-Bessems hat die Patenschaft für das Grab von Israel Levine übernommen. Der amerikanische Soldat wurde im Zweiten Weltkrieg in Ostbevern getötet. Auf der Suche nach weiteren Mosaiksteinchen aus seinem Leben ist Loo-Bessems auch in der Bevergemeinde fündig geworden – und hofft auf weitere Hinweise. Von Daniela Allendorf


Fr., 03.04.2020

Geistlicher Impuls der Kirchengemeinde St. Ambrosius Warum fange ich nicht schon heute an?

St. Ambrosius Ostbevern

Ostbevern - Mit dem Team der Kirchengemeinde St. Ambrosius schicken die Westfälischen Nachrichten die Leser mit einem geistlichen Impuls ins Wochenende. Der kommt diesmal von Pastoralreferent Florian Schulz: „Was würdest du tun, wenn du nur noch einen Tag zu leben hättest?“


Fr., 03.04.2020

Aktion der Grundschulen Grußkarten zu Ostern an die Bewohner im Seniorenzentrum

Zahlreiche Grußkarten haben die Schüler der beiden Grundschulen gestaltet.

Ostbevern - „Freundliche Grüße“ in Form von Karten senden die Schüler der beiden Grundschulen an die Bewohner im St.-Anna-Seniorenzentrum. Die Aktion soll Freude bereiten, Mut machen und in die Herzen gehen.


Fr., 03.04.2020

Beverland hat mit Absagen zu kämpfen „Richtig viel Verständnis“

Verlassen liegt das Beverland in diesen Tagen da. Doch kein Grund für die Belegschaft den Kopf in den Sand zu stecken.

Ostbevern - Eine gespenstische Stille herrscht rund um das Beverland. Die Corona-Krise trifft den Event- und Gastronomie-Betrieb zwischen Brock und Ostbevern besonders hart. Nichts geht mehr. Den offiziellen Shutdown bis zum Ende der Osterferien hat das Unternehmen um eine Woche verlängert. Von Ralf Aumüller


Fr., 03.04.2020

St.-Rochus-Hospital gestaltet derzeit Bereich rund um den Haupteingang um Allee soll Besucher leiten

Einer Großbaustelle gleicht derzeit der Eingangsbereich des St.-Rochus-Hospitals.

Telgte - Einer Großbaustelle gleicht derzeit der Eingangsbereich des St.-Rochus-Hospitals. Von A. Große Hüttmann


Do., 02.04.2020

Angebot der Gleichstellungsbeauftragten Offenes Ohr für Nöte und Ängste

Margarete Götker, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde, bietet ab dem kommenden Montag eine Telefonsprechstunde an.

Ostbevern - Die Corona-Krise trifft die Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen ihres Lebens. Und weil es sicherlich auch schön sein kann Zeit mit der Familie zu Hause zu verbringen, so kann es aber auch gleichsam anstrengend sein. Sollte der Stress zu groß werden, bietet die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ostbevern jetzt ein „Sorgentelefon“ an.


Do., 02.04.2020

Sorgentelefon des Jugendwerkes Angebote und Hilfe in Zeiten der Krise

Spiele können ab sofort auf Anfrage beim Kinder- und Jugendwerk ausgeliehen werden.

Ostbevern - Unter dem Motto „spielerisch zu Hause bleiben“ hat das Kinder- und Jugendwerk der Bevergemeinde sich etwas einfallen lassen. Ab sofort können nach vorheriger Bestellungen Brett- und Computerspiele ausgeliehen werden. Darüber hinaus hat die Institution ein Sorgentelefon eingerichtet.


Do., 02.04.2020

Anmeldungen online vornehmen Spielstadt in den Sommerferien

Veranstalter und Kinder hoffen darauf, sich bei der diesjährigen Spielstadt wieder in den Armen liegen zu können, genau wie auf dem Bild aus dem vergangenen Jahr.

Ostbevern - Auch wenn das Corona-Virus die Welt zur Zeit noch in Atem hält, so dreht sie sich dennoch weiter und auch Planungen für die Zeit „danach“ laufen. So hat das Kinder- und Jugendwerk aktuell die Anmeldungen für die Spielstadt herausgegeben. Sie können über die Homepage ausgedruckt werden. Von Daniela Allendorf


Do., 02.04.2020

Näherinnen im sozialen Homeoffice Gummiband dringend benötigt

Anneliese Uhlenhake und ihre Mitreiterinnen fertigen weiter fleißig Mundschutz-Masken. Doch es fehlt Gummiband.

Ostbevern - Die Mundschutz-Masken von Anneliese Uhlenhake und ihrem Team sind in der Bevergemeinde der Renner. Um weiter produzieren zu können fehlt es allerdings zum Teil an Material. Von Daniela Allendorf


76 - 100 von 2210 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.