Fr., 08.02.2019

Neues Angebot in Ostbevern Carsharing – ein Auto für alle

Ein „Auto für alle“ gibt es ab März auch in Ostbevern: Sylvia Niedziella von Teilautos sowie Michaela Weitkamp, Bürgermeister Wolfgang Annen und Klaus Hüttmann sind den kleinen E-Flitzer, der demnächst hier stationiert wird, schon Probe gefahren.

Ostbevern - Ein „Auto für alle“ gibt es ab März auch in Ostbevern. Zu dem Carsharing-Angebot gibt es auch eine Auftaktveranstaltung.

Fr., 15.02.2019

Karneval im Heimathaus Jeckes Treiben im Heimathaus

Närrische Beiträge gab es beim plattdeutschen Abend im Heimathaus.

Ostbevern - Beim jüngsten plattdeutschen Abend im Heimathaus in Ostbevern wurde auch Karneval gefeiert. Von Anne Reinker


Fr., 08.02.2019

Sucht ist nicht gleich Sucht Sucht hat viele Gesichter

Mit dem gesunden Frühstück in der Schulaula für alle Schülerinnen und Schüler wurde unter anderem auf die Wertigkeit von Obst, Gemüse und Müsli hingewiesen.

Ostbevern - In der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern gab es einen Sucht-Präventionstag. Von Anne Reinker


Fr., 15.02.2019

Schüleraustausch an der Loburg Grenzübergreifende Freundschaft

Spannende Tage erleben die Jugendlichen wie auch die beteiligten Lehrer des französisch-deutschen Schüleraustausch.

Ostbevern - Spannende Tage in und um Ostbevern erleben die Jugendlichen wie auch die beteiligten Lehrer des französisch-deutschen Schüleraustausch. Von Anne Reinker


Do., 07.02.2019

„Mieterführerschein für Geflüchtete“ Richtig wohnen will gelernt sein

Der Kurs „Mieterführerschein für Geflüchtete“ wird im neuen Treffpunkt „Integration Ostbevern“ unterrichtet.

Ostbevern - Rund 15 Menschen nehmen am Kurs „Mieterführerschein für Geflüchtete“ teil, den die Gemeinde Ostbevern erstmalig in dieser Form anbietet. Von Sebastian Rohling


Mi., 06.02.2019

Richtfest in Ostbevern Nach dem Rum gab‘s Glühwein

Der Rathausneubau schreitet voran. Gestern wurde Richtfest gefeiert. Wenn es wie gehabt und geplant weiterläuft, wird die Verwaltung noch in diesem Jahr in ihr neues Zuhause einziehen können.

Ostbevern - Der Rathausneubau in Ostbevern ist gut im Zeitplan. Gestern gab es das große Richtfest mit vielen neugierigen Besuchern und Gästen. Nach einigen Worten von Bürgermeister und Zimmermann konnte sich jeder noch einmal im Rohbau umschauen und einen ersten Eindruck von dem neuen Gebäude erhalten. Von Sebastian Rohling


Di., 05.02.2019

Allgemeinen Austausch Im Gespräch mit dem THW

Frank Achterholt (Leiter der Regionalstelle Münster), Dr. Hans-Ingo Schliwienski (THW-Landesbeauftragter), Bürgermeister Wolfgang Annen, Hubertus Hermanns (Fraktionsvorsitzender CDU), Mario Raab (THW-Ortsbeauftragter), Dr. Michael König (allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters), Reinhold Sendker MdB, Präsident der THW-Bundesvereinigung Marian Wendt MdB, Bernhard Everwin (CDU-Ortsverbandsvors.) und Johannes Hildebrandt (stellvertretender THW-Landesbeauftragter) (v.l.) trafen sich in Ostbevern zu einem allgemeinen Austausch.

Ostbevern - Der Präsident der THW-Bundesvereinigung war zu Besuch in Ostbevern.


Di., 05.02.2019

Richtfest in Ostbevern Mittwoch wird es gerichtet

Richtfest in Ostbevern: Mittwoch wird es gerichtet

Nach arbeitsreichen Monaten freut sich die Gemeinde Ostbevern, dass der Dachstuhl am neuen Rathausneubau gerichtet wird. Gemeinsam will die Verwaltung deswegen Mittwoch feiern und lädt alle zum Richtfest ein. Beginn ist um 15.30 Uhr. Die Organisatoren weisen darauf hin, dass auf einer Baustelle gefeiert wird und empfehlen deswegen das Tragen von festem Schuhwerk und warmer Kleidung.


Mo., 04.02.2019

Einen Stempel aufdrücken Kubus wird zum Tempel

Das „La Folie“ wird sich durch mythologisch anmutenden großflächigen Stempeldrucke in einen Tempel verwandeln.

Ostbevern - Ab dem kommenden Wochenende wird das „La Folie“ in Ostbevern eine komplette Verwandlung erfahren. Ulrich Haarlammert aus Münster wird die Scheiben des Kunstkubus und sein Erscheinungsbild mit mythologisch anmutenden großflächigen Stempeldrucken verkleiden.


Fr., 15.02.2019

Aktionswoche in Kita Wiederholung nicht ausgeschlossen

Die Aktionen, mit denen sich die Kindergartenkinder der Arche Noah widmeten, konnten bei der Präsentation begutachtet werden.

Ostbevern - Gelungener Abschluss der Bibelwoche zur Arche Noah im St.-Josef-Kindergarten in Ostbevern. Von Anne Reinker


Fr., 15.02.2019

Keine Nachwuchsprobleme Musiker ohne Nachwuchssorgen

Gut besucht war die Generalversammlung des Spielmannszuges „Frei Weg“. Die Vorstandsmitglieder Albert Bücker und Christoph Dieckmann würdigten anlässlich der Zusammenkunft das jahrelange Engagement von Hubert Vogelsang (v.l.).

Ostbevern-Brock - Gut besucht war die Generalversammlung des Spielmannszuges „Frei Weg“ in Brock. Von Anne Reinker


Mo., 04.02.2019

Veranstaltung für Jungunternehmer Jungunternehmer knüpfen Netzwerk

Über 20 Teilnehmer kamen zu einer Veranstaltung für Jungunternehmer, zu der der Verein „Wirtschaft Ostbevern“ alle Interessierten, ob bereits selbstständig oder noch nicht, eingeladen hatte.

Ostbevern - Über 20 Teilnehmer kamen zu einer Veranstaltung für Jungunternehmer, zu der der Verein „Wirtschaft Ostbevern“ alle Interessierten, ob bereits selbstständig oder noch nicht, eingeladen hatte. Von Anne Reinker


So., 03.02.2019

Rechte und Pflichten Mieter sein – was bedeutet das?

Ostbevern - Das Projekt „Mieterführerschein für Geflüchtete“ startet in Ostbevern.


Sa., 02.02.2019

Alles im Fluss Alles im Fluss an Bever und Co.

Die Baumaßnahmen haben die ersten winterlichen Wassermassen der Bever, mit zwei kleinen Ausnahmen, gut überstanden, hieß es beim Treffen des Wasser- und Bodenverbandes.

Ostbevern - Der Wasser- und Bodenverband der Gemeinde Ostbevern hat sich getroffen. Von Sebastian Rohling


Fr., 01.02.2019

Räumpflicht bei Schnee und Eis Kampf gegen die weiße Pracht

Damit alle Verkehrsteilnehmer sicher von A nach B kommen, müssen nicht nur die Räumdienste, sondern auch Privatpersonen Schnee räumen und Wege streuen.

Ostbevern - Wenn es schneit, dann liegen Freund und Leid dicht beieinander. Vor allem der Winterdienst der Gemeinde Ostbevern ist dann gefordert Wege und Straßen zu räumen. Doch auch Privatpersonen müssen dafür Sorge tragen, das vor ihrem Grundstück die Verkehrssicherheit nicht gefährdet ist. Von Sebastian Rohling


Fr., 01.02.2019

6d hat gewonnen Völkerballturnier an der JAS

Abräumer des Tages war die Klasse 6d, die in beiden Sportarten Jahrgangsstufensieger geworden ist.

Ostbevern - Sportliche Duelle der fünften und sechsten Klassen der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern.


Do., 31.01.2019

Erste Erdarbeiten in neuem Baugebiet in Ostbevern Jetzt geht‘s endlich los

Mit diesem Spatenstich startet das größte Wohnbauprojekt, das Ostbevern je erlebt hat, v.l.:Hartmut Dieckmann, Geschäftsführer Dieckmann Bauen + UmweltMartin Bringemeier, Mitarbeiter Büro PBH, OsnabrückBerthold Uphoff, Geschäftsführer PBHSebastian Hollmann, Vors. der FDP-FraktionHubertus Hermanns, Vors. der CDU-FraktionHans-Heinrich Witt, Leiter des Fachbereiches IV, Gemeinde OstbevernWolfgang Annen, Bürgermeister, Gemeinde OstbevernMarkus Korte, Oberbauleiter Fa. DieckmannViktor Lorenz, örtl. Bauleiter Fa. Dieckmann

Ostbevern - Gestern erfolgte der erste Spatenstich für das Baugebiet Kohkamp III. Rund 260 Grundstücke auf einer Baulandfläche von insgesamt 140 000 Quadratmetern für Einzel- und Doppelhausbebauung und 22 Mehrparteiengrundstücke: Die Gemeinde Ostbevern hat Historisches vor. Von Bernd Pohlkamp


Do., 31.01.2019

Viel los in diesem Jahr Gut bestückter Terminkalender

Die Landfrauen machten sich ein bei der Versammlung ein Bild der aktuellen Situation ihrer Vereinigung.

Ostbevern - Die Landfrauen aus Ostbevern haben sich zur Vollversammlung getroffen. Von Anne Reinker


Do., 31.01.2019

Erfolgreiche Therapie Für eine laufende Verbesserung

Paradisisch war nur der Ausblick. Für Milan und seine Familie waren die Tage auf Curacau vor allem durch viel Therapie geprägt.

Ostbevern - Das Engagement vieler Ostbeverner hat es möglich gemacht, dass der junge Milan eine ganz besonderes Therapieangebot in Anspruch nehmen konnte. Von Sebastian Rohling


Mo., 04.02.2019

Projektwoche rund um die Arche Noah Etwas Großes zur Bibel gemacht

Mit der Bibelgeschichte zur Arche Noah beschäftigen sich zurzeit die Mädchen und Jungen des St.-Josef-Kindergartens.

Ostbevern - Am Freitag, 1. Februar, ist das große Finale einer Projektwoche in Ostbeverns St.-Josef-Kindergarten, in der sich die Kinder intensiv mit der Bibelgeschichte zur Arche Noah beschäftigt haben. Von Anne Reinker


Mi., 30.01.2019

„Tschick“ in Ostbevern Dieser Mittag wird besonders „Tschick“

Im Rahmen des Loburger Kulturprogramms findet die Aufführung des bekannten Jugendstücks „Tschick“ statt, gespielt vom Landestheater Detmold.

Ostbevern - Im Rahmen des Loburger Kulturprogramms findet die Aufführung des bekannten Jugendstücks „Tschick“ statt, gespielt vom Landestheater Detmold.


Di., 29.01.2019

Schüler machen mobil Kampf gegen Müll und Vandalismus

Bei der jüngsten Schulparlamentssitzung in der Franz-von-Assisi-Grundschule ging es darum, wie langfristig die Verschandelung und Vermüllung des Platzes rund um die auf dem Grundstück der Grundschule stehenden Waldhütte unterbunden werden kann.

Ostbevern - Schüler der Franz-von-Assisi-Grundschule sowie Vertreter der weiterführenden Schulen aus Ostbevern haben sich überlegt, wie langfristig die Verschandelung und Vermüllung des Platzes rund um die auf dem Grundstück der Grundschule stehenden Waldhütte verhindert werden kann. Von Sebastian Rohling


Mo., 28.01.2019

Sportliche Schüler Sportliche Loburger

Der schulischer Koordinator Patrik Thelen, Stützpunktleiter Sportabzeichen Peter Müller und Schulleiter Michael Bertels freuen sich über das gute Abschneiden der Schüler.

Ostbevern - 546 mal Gold, Silber sowie Bronze. Die Schüler des Ostbeverner Gymnasium Johanneum haben im Kalenderjahr 2018 erfolgreich das Sportabzeichen abgelegt.


Mo., 28.01.2019

Feuerwehrgerätehaus für Brock Baubeginn liegt noch in weiter Ferne

An der Ladbergener Straße, gegenüber der Einmündung Deppengau, soll das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut werden.

Brock - Ein neues Feuerwehrgerätehaus für Brock wird es wohl nicht so schnell geben. Zu viele Fragen scheinen noch ungeklärt. Von Sebastian Rohling


So., 27.01.2019

Handys in der Schule Digitalisierung der Schulen hat längst begonnen

Zumindest auf dem Schulhof der Josef-Annegarn-Schule haben Handys während der Schulzeit nichts zu suchen. Ihre Nutzung ist verboten.

Ostbevern - Die Digitalisierung macht auch vor den Schulen nicht halt. Dabei ist das aktuelle Problem weniger die Ausstattung der Lehranstalten selbst, sondern vielmehr der Umgang mit Handy und Co. Eine Herausforderung, der sich die Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern schon vor Jahren gestellt hat. Von Sebastian Rohling


76 - 100 von 1302 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook