Di., 16.10.2018

Fünfte Sassenberger Herren-Sitzung „Wer schwankt hat mehr vom Weg“

Es ist zwar Herren-Sitzung, aber auf der Bühne sind die Frauen natürlich gerne gesehen. Traditionell gehören die Blau-Weißen Funken zur Auftaktveranstaltung dazu.

Sassenberg - Die Sassenberger Narren scharren schon mit den Hufen. Die fünfte Jahreszeit steht wieder vor der Tür, und so mach ein Jeck kann es kaum noch erwarten. Von Ulrich Lieber

Mo., 15.10.2018

Ortsverband Sassenberg feiert 70-jähriges Bestehen Rasanter Zulauf beim VdK

Kreisverbandsvertreterin Hedwig Schulze zur Hörst gratulierte dem Sassenberger Ortsvereinsvorsitzenden Hans-Werner Herweg zum 70jährigen Jubiläum.

Sassenberg - Über einen Mitgliederzuwachs von rund 150 Prozent in den vergangenen zehn Jahren freute sich VdK-Ortsvereinsvorsitzender Hans-Werner Herweg anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Sassenberger Ortsvereins. Waren zum 60. Geburtstag noch 81 Mitglieder eingeschrieben, stieg die Zahl auf jetzt exakt 201 Menschen. Damit erreicht der Ortsverein sogar mehr Sassenberger als in seiner Gründungszeit. Von Ulrike Brevern


Mo., 15.10.2018

gds präsentiert sich auf tekom-Messe in Stuttgart Einblicke ins Portfolio

Die gds präsentiert sich auf der tekom-Messe om Stuttgart.

Sassenberg - Für einen sicheren, systematischen und selbstständigen CE-Prozess: Auf der tekom-Jahrestagung präsentiert die gds-Gruppe, Full-Service-Dienstleister für die Technische Dokumentation, die aktuelle Erweiterung ihrer Lösung CE-Expert.


Fr., 12.10.2018

Die Geschichte der Familie Schücking Die Stärke im Kopf

In lateinischer Schrift steht über dem Wappen „robur in capite“ was so viel bedeutet, wie die „Stärke im Kopf“. Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass die Familie zwar nicht über Macht und Geld verfügt, aber dafür klüger ist.

Das Haus Schücking ist eines der Wahrzeichen der Stadt Sassenberg. Es wurde von Kanzler Christoph Bernhard Schücking im Jahr 1754 erbaut. In über 250 Jahren haben mehrere Generationen der Familie hier gelebt, und dabei auch die Geschichte der Stadt mitgeprägt. Aber die Ursprünge der Familie reichen noch viel weiter zurück.


Fr., 12.10.2018

Fertig geschälte Kartoffeln vom Bauern Heinz Osthoff ist mehr als Landwirt

Die Ernte ist eingefahren. Jan und Heinz Osthoff vor den schier endlosen Kartoffelkisten, die sich im Kühlraum der Scheune bis unter die Decke stapeln.

Sassenberg - Die Ernte auf dem Acker an der Steinkamps Heide ist eine staubige Angelegenheit. Reihe für Reihe hebt der Schar am vorderen Ende des Kartoffelroders die kompletten Kartoffeldämme in den Bauch der Maschine. Unten fällt Erde heraus, oben steht Heinz Osthoff mit drei Helfern am Sortierband und sucht Steine und Pflanzenreste zwischen den Erdäpfeln weg. Von Ulrike Brevern


Fr., 12.10.2018

Elektronisches Ausleihangebot Leihausweis goes Online

Freuten sich über einen gelungenen Start: (Sitzend (v. l.) Füchtorfs Büchereileiterin Mechthild Paschen, Martina Mersmann, Hilltraut Bergmann und Renate Preuss für die Bücherei Teams sowie Marc Theres (Surteco), Rüdiger Völler, Martin Wiens und Roland Fischer („Die Bewemmsten“), Anton Röhl (Kolping), Norbert Kulke (Surteco), Jutta Zimmermann (Kolping), Carsten Schuckenberg (FWG) sowie Bürgermeister Josef Uphoff für die Sponsoren.

Sassenberg - Pünktlich zu den Herbstferien starten die Katholischen Büchereien in Sassenberg und Füchtorf mit ihrem neuen gemeinsamen „Onleihe“-Angebot.


Fr., 12.10.2018

Füchtorfer Brieftaubenzüchter Jungtiere beenden die Saison

Die Tauben sind für diese Saison mit den Preisflügen fertig und werden in den Wintermonaten in Ausstellungen präsentiert.

Füchtorf - Nachdem die Alttierflüge für die Saison 2018 einen sehr guten Verlauf für die Füchtorfer Brieftaubenzüchter hatten, standen im Anschluss die Wettbewerbe der Jungtiere auf dem Plan. Jedoch musste aufgrund des Super-Sommers mit den sehr heißen Temperaturen der Beginn um vierzehn Tage nach hinten verschoben werden.


Do., 11.10.2018

Laienspielschar Sassenberg freut sich auf die Premiere Kartenvorverkauf für „So een Tyrann“

Freuen sich auf die Spielsaison (v. l.): Markus Maßmann, Anke Große Kunstleve (Inspizientin), Bernhard Ostkamp (stellv. Spielleiter), Vera Strickmann, Johannes Philipper, Irmgard Große Kunstleve (Souffleuse), Sandra Hartmann, Nina Offers, Franz Rutemöller (Spielleiter), Heinz-Josef Borgmann und Ludger Voß.

Sassenberg - Die Spielsaison der Laienspieler rückt im er näher und wird sowohl von den Akteuren als auch vom Publikum mit Spannung erwartet. Eintrittskarten für das plattdeutsche Theaterstück können ab Montag, 5. November, bei Sabines Blumenhof erworben werden.


Do., 11.10.2018

Füchtorfer ist bester Nachwuchstischler in NRW Darius legt Siegesserie hin

Stolz auf den Erfolg von Darius Pohlschmidt (Mitte) beim Praktischen Leistungswettbewerb für Tischler sind Ralf Strotmeier (l.) und Clemens Strotmeier (r.) vom Ausbildungsbetrieb Strotmeier.

Füchtorf - Ralf Strotmeier und sein Vater Clemens, beide Tischlermeister, sind mächtig stolz.


Do., 11.10.2018

Narren feiern sich warm Elferrat und Funken im Team

Geschicklichkeit und Technik spielten eine Rolle, um möglichst viele Punkte für die eigene Mannschaft zu erzielen.

Füchtorf - Mittlerweile hat das gemeinsame Teambildungs-Event der aktiven Füchtorfer Karnevalisten aus den Reihen der Rot-Weißen-Funken sowie des Elferrates schon fast Tradition. Bereits zum fünften Mal trafen sich die Gruppen nun rechtzeitig vor der Session, um sich mit Spaß und Spiel auf den karnevalistischen Winter einzustimmen und Neumitglieder kennenzulernen.


Mi., 10.10.2018

Lepra- und Missionsstrickkreis spendet 444 Euro Füchtorferinnen helfen Jugendlichen in Nepal

Monika Lucht hatte zwei Fotoalben und viele Geschichten von ihrer Nepalreise im Gepäck. Maria Pundsack, Hildegard Gosewehr, Elfriede Triphan, Klara Johannpötter, Angela Meier, Hedwig Kreimer und Hedwig Pohlschmidt hatten im Gegenzug eine Auswahl ihrer Strickarbeiten ausgebreitet, die sich schon bald auf die Reise zum Kleinen Prinzen machen.

Füchtorf - Monika Lucht von der Kinderhilfe Nepal e.V. war am Montagnachmittag im Lepra- und Missions-Strickkreis in Füchtorf zu Gast. Sie berichtete von ihrer Reise und stellte das neue Projekt Chepang vor. Die Strickerinnen hatten 444 Euro gesammelt, um sie den Kindern in Nepal zukommen zu lassen.


Mi., 10.10.2018

Sekundarschule schafft Lernräume Neue Inseln zum Segeln

Bestens ausgestattete Sekundarschüler: Daniel, Laura und Jana haben sich zum Lernen auf eine der neuen „Lerninseln“ zurückgezogen. Dabei setzen sie auch die moderne Computer- und Tabletausstattung ein, die die Schule im vergangenen Schuljahr angeschafft hatte.

Sassenberg - Jana erledigt ihre Matheaufgaben, Daniel und Laura recherchieren jeder für sich im Internet für ein Musikprojekt. Hin- und wieder fliegen flüsternd Fragen und Antworten über den Tisch. Segelstunde in der Klasse 10a der Sekundarschule. Von Ulrike Brevern


Mi., 10.10.2018

Füchtorfer seit 25 Jahren aktiv Kolpingsfamilie sammelt fleißig Altmaterial

Füchtorfer seit 25 Jahren aktiv: Kolpingsfamilie sammelt fleißig Altmaterial

Erfolgreich gelaufen ist die Altpapier- und Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie Füchtorf.


Di., 09.10.2018

Kolpingsfamilie Füchtorf besucht Mußmann Spedition muss die Zeit im Blick haben

Elf Mitglieder der Kolpingsfamilie Füchtorf besuchten die Spedition Mußmann und wurden vom Firmenchef Crhistian Mußmann persönlich durch den Betrieb geführt,

Füchtorf - Elf Interessenten der Kolpingsfamilie Füchtorf folgten kürzlich der Einladung zur Besichtigung der Sassenberger Spedition Christian Mußmann.


Di., 09.10.2018

Erntedankfest der Blumen- und Gartenfreunde Größte Steckrübe ermittelt

Die Gewinner des Steckrübenwettbewerbes (v. l.): Alexandra Kruse (Platz 5), Agnes Peters (Platz 2), Aneta Czarnetzki (stellvertretend für Hermann Brameier) Platz 6, Stefanie Wöstmann (Platz 3), Gustav Schulze-Wienker (Platz 4) sowie Maria Hörstkamp (Platz 1)

Füchtorf/Sassenberg - Mit Spannung erwarteten die Blumen- und Gartenfreunde am Samstagabend in der Gaststätte Artkamp-Möllers die Siegerehrung. Von Hans-Werner Herweg


Di., 09.10.2018

Nachtreffen zum Ferienlager Sassenberg Gruppenvideos wecken so manche Erinnerung

Pfarrer Andreas Rösner (l.) dankte dem eingespielten Betreuerteam für das einmal mehr gelungene Ferienlager. Stellvertretend überreichte er Leiterin Ingrid Lehringfeld (.r.) einen Blumenstrauß.

Sassenberg - Auch in diesem Sommer ging es für die Ferienfreizeit der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien und Johannes auf große Fahrt. Das Ziel der Fahrt vom 29. Juli bis 8. August war die Baccumer Mühle. Von Christopher Irmler


Mo., 08.10.2018

14. Spielzeugmarkt in Sassenberg Nachfrage ist ungebrochen

Unmittelbar nach der Eröffnung des Spielzeugmarkts am Samstagmorgen herrschte großer Andrang im evangelischen Gemeindehaus.

Sassenberg - Der Spielzeugmarkt ist und bleibt ein wahrer Dauerbrenner. Auch bei der 14. Auflage am Samstag war die Nachfragte ungebrochen hoch. Während vor dem evangelischen Gemeindehaus Fahrräder, Roller oder auch fahrbare Traktoren auf einen neuen Besitzer warteten, hatten die Besucher im großen Saal die Qual der Wahl. Von Christopher Irmler


Mo., 08.10.2018

Vogelschau im Sassenberger Brook Tiere naturnah präsentiert

Im Rahmen der offiziellen Eröffnung ehrte Bürgermeister Josef Uphoff (r.) auch einige Vereinsjubilare. Ludger Krüllmann, André Venneker, Edeltraud Palesch und Andreas Schröder sind seit vielen Jahren im Vogelzuchtverein aktiv.

Sassenberg - Einst lud der Vogelzuchtverein Sassenberg im Rahmen des Allerheiligenmarkts in die Gaststätte „Königschänke“ zur traditionellen Vogelschau ein. Von Christopher Irmler


Mo., 08.10.2018

Altkreisschießen am Butterpatt Hegering Sassenberg dominiert

KJS-Schießobmann Theo Sudhoff (l.) und der Ehrenvorsitzende Heinz Heselmann (r.) gratulierten den Schützen des Hegerings I. zur besten Teamleistung. Nicht ohne Stolz nahmen Norbert Schulze Vohren, Theo Sparenberg, Dirk Putzer, Ludger Sparenberg und Andreas Westlinning die begehrte Wandertrophäe entgegen.

Füchtorf - Mit dem Altkreisschießen endete am Wochenende die Schießsaison der Hegeringe im Kreis Warendorf. Das zweitägige Treffen am „Butterpatt“ diene auch als Vorbereitung auf die Jagdsaison, wie Theo Sudhoff, Schießobmann der Kreisjägerschaft Warendorf erläuterte. Von Christopher Irmler


So., 07.10.2018

Kleidung gegen Kartoffeln Aktive sehr zufrieden

Christina Peitz, Philipp Klein, Vera Schwerter, Markus Rennemeier und Meike Schwerter hatten alle Hände voll zu tun. Nicht nur Thomas Rennemeier (2.v.r.) spendete am Samstag Kleidung.

Sassenberg - Den Kleiderschrank ordentlich aussortieren und im Gegenzug bis zu 25 Kilogramm Kartoffeln erhalten. Das war am Samstagvormittag wieder möglich. Von Christopher Irmler


Sa., 06.10.2018

Vogelausstellung im Brook 600 Vögel im Innen- und Außenbereich

Die Aktiven des Vogelzuchtvereins haben unter der Woche zahlreiche Volieren in der Schützenhalle aufgebaut. Auch im Außenbereich werden viele verschiedene Vogelarten zu sehen sein.

Sassenberg - Am heutigen Samstag lädt der Vogelzuchtverein Sassenberg zu seiner diesjährigen Vereinsschau in die Schützenhalle im Brook ein. Ab 10 Uhr werden dann sowohl im Gebäude als auch im Außenbereich rund 600 Vögel zu sehen sein. Draußen errichteten die Aktiven um André Venneker eine Südamerikavoliere. Hier werden in weiteren Abschnitten auch Zierenten, Gänse und Eulen zu sehen sein. Von Christopher Irmler


Sa., 06.10.2018

Berg- und Wintersportler unterwegs Atemberaubender Panoramablick als Belohnung

Die Berg- und Wintersportler absolvierten einen 14 Kilometer langen Rundweg am Sorpesee.

Sassenberg - Die dreitägige Wandertour führte auf Einladung der Berg- und Wintersportabteilung des VfL Sassenberg nach Stockum am nahe gelegenen Sorpesee. Nach ihrer Ankunft am Freitagmittag wanderten die Teilnehmer zum Sorpesee. Der Wasserspiegel zeigte deutliche Spuren der langen regenfreien Sommerzeit.


Sa., 06.10.2018

Aktion im Raiffeisenmarkt Altkleider gegen Kartoffeln tauschen

Bieten Kartoffeln gegen Altkleider und sammeln dabei für den guten Zweck: DRK, Landjugend und Kolpingsfamilie sind am Samstag im Einsatz.

Sassenberg - „Altkleider gegen Kartoffeln“ lautet die Aktion, die am heutigen Samstag, 6. Oktober, von 9 bis 14 Uhr im Raiffeisenmarkt läuft.


Fr., 05.10.2018

Schuppen und Bäume stehen in Flammen Feuerwehr verhindert Hausbrand

Aus bisher ungeklärter Ursache stand am Freitagnachmittag ein Schuppen, in dem Kaminholz gelagert wurde, in Flammen. Die Rettungskräfte hatten die Situation schnell unter Kontrolle.

Sassenberg - Wegen mehrerer in Flammen stehender Bäume und eines brennenden Schuppens in der Vohrener Straße rückte die Feuerwehr am Freitagnachmittag aus. Von Christopher Irmler


Fr., 05.10.2018

Umfrage zum Stadtteilauto Ist Sassenberg reif für ein Stadtteilauto?

Mit diesem Fragebogen soll ermittelt werden, ob es Bedarf für ein Stadtteilauto in Sassenberg gibt.

Sassenberg - Bündnis 90/Die Grünen möchten gerne ermitteln, ob die Sassenberger schon bereit für ein Carsharing sind. Dazu haben sie einen Fragebogen entwickelt, der in den Tankstellen, dem Edeka-Markt und bei der Volksbank ausliegt. Es kann aber auch der rechts abgedruckte Fragebogen aus den Westfälischen Nachrichten verwendet werden.


1 - 25 von 1168 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook