Di., 15.12.2020

Weihnachtlicher Bauernprotest zieht viele Sassenberger an Bauern zünden Hoffnungsfunken

Alte und neu Traktoren zogen weihnachtlich geschmückt durch Sassenbergs gute Stube.

Sassenberg - Die Initiative „Land schafft Verbindungen“ sorgte dafür, dass ein „Funke Hoffnung“ nach Sassenberg getragen wurde. Landwirte und Oldtimer der Treckerfreunde fuhren weihnachtlich geschmückt durch die Hesselstadt. Von Ulrike von Brevern

Di., 15.12.2020

Größere Lüftungsanlage wegen Corona-Erfahrung Umbau der Sporthalle wird teurer als geplant

Die Entkernungsarbeiten im Inneren der alten Sporthalle sind inzwischen erledigt. Als nächstes wird die erste Giebelwand fallen.

Füchtorf - Der Umbau der alten Füchtorfer Sporthalle zum Gemeinschaftshaus wird teurer als erwartet. Allerdings halten sich die Mehrkosten nach Ansicht von Bauamtsleiter Thomas Middendorf noch im Rahmen. Von Ulrike von Brevern


Mo., 14.12.2020

Weihnachtsmarkt am Altenzentrum Budenzauber für Bewohner

Frauke Kuhlmann, Bewohnerin Gertrud Brauner und Fachkraft Pasquale Casu (oben, v.l.) genießen gemeinsam den hausinternen Weihnachtsmarkt.

SAssenberg - Im Altenzentrum St. Josef erfreuten sich die Bewohner an ihrem kleinen Weihnachtswäldchen. Mit den drei typischen Holzhütten entsteht sogar die Atmosphäre eines kleinen Weihnachtsmarktes. Von Christopher Irmler


Mo., 14.12.2020

EidosPrime Investition gegen Leerstand

EidosPrime: Investition gegen Leerstand

Der Infrastrukturausschuss möchte prüfen lassen, ob es aus dem Sofortprogramm Innenstadt der Landesregierung Fördermittel für den Gasthof „Zur Linde“ gibt.


Anzeige

Sa., 12.12.2020

Lärmschutzlösung im Herxfeld weiter offen Anwohnern verschärfen den Ton

Sassenberg - Die Anwohner in der Nähe der Flüchtlingsunterkunft im Herxfeld gehen auf die Barrikaden. Sie verlangen eine Lärmschutzmauer, aber die wird politisch abgelehnt. Von Ulrike von Brevern


Sa., 12.12.2020

Neugestaltung des Drostengarten Mehr Blumen, weniger Bühne

Die schwebende Bühne ist ein Blickfang im Entwurf.

Sassenberg - Mit den Planungsarbeiten für den Drostengarten kann noch nicht begonnen werden. Denn erst im Frühjahr wird über eine mögliche Städtebauförderung entschieden. Von Ulrike von Brevern


Sa., 12.12.2020

Kindertagesstätte am Steinbrink Wie viel Dach darf es sein?

Kindertagesstätte am Steinbrink: Wie viel Dach darf es sein?

Sassenberg - Die Dachlösung für den neu geplanten Kindergarten im Steinbrink wird vom Infrastrukturausschuss diskutiert. Eine endgültige Entscheidung wurde noch nicht getroffen. Von Ulrike von Brevern


Fr., 11.12.2020

Einnahmen brechen weg, und die Gemeinschaft leidet Harte Zeiten für Gebrasa-Orchester

Das traditionelle Weihnachtskonzert des Gebrasa-Blasorchesters am 3. Advent fällt wie so viele Auftritte in diesem Jahr aus.

SAssenberg - Das Gebrasa-Blasorchester hat ein schweres Jahr hinter sich, und ein Ende der Misere ist noch nicht absehbar. Die beliebten Weihnachtskonzerte müssen ebenfalls abgesagt werden, so dass erneut Einnahmen wegbrechen. Aber auch für die Menschen ist es ein Verlust, denn viele freuen sich Jahr für Jahr auf diese besinnlichen Momente. Von uvb/pd


Fr., 11.12.2020

Baumspende der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Ebereschen am Waldlehrpfad

Im dichten Nebel pflanzten (v.l.) Clemens Knappheide, Franz Stockmann, Wolfgang Schulze und Ferdinand Freiherr von Korff drei von der Schutzgemeinschaft gespendeten Ebereschen.

Füchtorf - Die Einrichtung des Waldlehrpfades im von-Korffschen Wald regte Franz Stockmann, Vorsitzender der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, dazu an, drei Ebereschen zu spenden. Von Christopher Irmler


Do., 10.12.2020

Frage nach besonderem öffentlichen Interesse Steuergunst für Jagdhunde?

Jagdhunde wie diese Beagle werden erst durch festgelegte Prüfungen „brauchbar“. Für die Steuerbegünstigung müsste in Sassenberg ein ungewöhnlich großes öffentliches Interesse bestehen.

Sassenberg - Die Hundesteuer soll ermäßigt werden, allerdings nicht für die große Zahl an Schoß-, Wach- oder Familienhunden, sondern allein für geprüfte „brauchbare Jagdhunde“, die gemäß Landesjagdgesetz für Jagden oder Nachsuchen eingesetzt werden können. Von Ulrike von Brevern


Do., 10.12.2020

Haupt- und Finanzausschuss Gutschein bestätigt

Am Mittwoch sind die ersten „Sassenberger Sondergutscheine“ frisch aus der Druckerpresse in der Stadtverwaltung eingetroffen.

Sassenberg - Der Sassenberger Sondergutschein ist beschlossene Sache. Der Haupt- und Finanzausschuss gab am Dienstag grünes Licht. Von Ulrike von Brevern


Do., 10.12.2020

LMP-Aktion „Kauf eins mehr“ Supermarktkunden hilfsbereit wie nie

Für die Aktion „Kauf eins mehr“ erhielt der Lebens-Mittel-Punkt auch Unterstützung durch das DRK: Jannik Nitsche, sowie Vera und Meike Schwerter sammelten mit.

Sassenberg - Die Spendenbereitschaft der Sassenberger ist nach wie vor hoch. Die Aktion „Kauf eins mehr“ des Lebens-Mittel-Punktes war wieder ein voller Erfolg. Von Christopher Irmler


Mi., 09.12.2020

Ortsausschuss will Lösung für Gefahrenstelle an der Sassenberger Straße Brücke bleibt auf der Agenda

Die Verwaltung habe das Problem Rippelbäumer Brücke zu schnell zu den Akten legen wollen, lautete die Kritik im Ortsausschuss quer über Fraktionsgrenzen hinweg.

Füchtorf - Die Rippelbäumer Brücke bietet keinen Schutz für Fahrradfahrer. Allerdings ist sie zu schmal, um einen sicheren Radweg zu installieren. Nun soll es einen Ortstermin mit der Straßenverkehrsbehörde geben. Von Ulrike von Brevern


Mi., 09.12.2020

Workshop des Gebrasa-Blasorchesters Kinder entdecken Instrumente

Elisabeth und Helene Arenhövel üben den richtigen Halt der Instrumente. Vorsitzende Lena Achtermann freut sich über das Interesse.

Sassenberg - In Zeiten von Corona muss man kreativ sein. Das Gebrasa-Blasorchester hat seine Schnupper-Workshops daher auf mehrere Termine verlegt und Einzelgespräche geführt.


Di., 08.12.2020

Auf Harkotten werden heftige Spuren des Borkenkäfers beseitigt Zurück zu den Eichen

Wald ist auch Familiensache: Claudia Böckenhüser (l.) unterstützt das Ehepaar Ferdinand Freiherr und Myriam Freifrau von Korff, die beim Abladen und Einschlagen der Tausende kleiner Eichen, Buchen und Linden zunächst selbst Hand anlegten.

Füchtorf - Trockenheit und der Borkenkäfer haben den heimischen Wäldern zugesetzt. Ferdinand Freiherr von Korff will nun in erster Linie klimaresistente Bäume pflanzen. Von Ulrike von Brevern


Di., 08.12.2020

Einzelhändler mit Weihnachtsgeschäft bislang recht zufrieden Gutschein für gebeutelte Wirtschaft

Heinz-Josef Strickmanns Weihnachtssterne blühen so üppig wie jedes Jahr. Da seine selbstgezogenen Sterne oft als Mitbringsel oder Tischdeko in Gaststätten gebraucht werden, bemerkt er in diesem Jahre eine etwas geringere Nachfrage.

Sassenberg - Seit dem Wochenende gibt es auch in Sassenberg einen Gutschein, die den heimischen Einzelhandel unterstützen soll. Das Weihnachtsgeschäft läuft überraschend gut, denn trotz Corona lassen sich die Kunden blicken und kaufen ein. Von Ulrike von Brevern


Di., 08.12.2020

Kein gewöhnliches Nikolausfest 800 süße Tüten an Kinder verteilt

In diesem Jahr mussten die Aktiven und die Kinder größere Distanzen einhalten.

Sassenberg - Normalerweise kommt der Nikolaus im Boot über die Hessel, aber in diesem Jahr ist alles anders. Damit die Kinder aber nicht verzichten müssen, hat sich das Komitee etwas einfallen lassen. Mit einer Kutsche wurden alle Kindergärten und Schulen abgefahren und leckere Tüten verteilt. Von Christopher Irmler


Mo., 07.12.2020

Dach des Neubaus an der Emanuel-von-Kettelerstraße ist gerichtet Tagespflege sucht kreativen Namen

Zimmermeister Ludger Werdelhoff und seine Kollegen legen letzte Hand an die Dachkonstruktion des neuen Seniorenhauses im Schatten von St. Mariä Himmelfahrt. Das Richtfest fällt aus.

Füchtorf - Der Neubau der Tagespflegeeinrichtung an der Emanuel-von-Kettler Straße könnte in diesen Tagen Richtfest feiern, würde sich so etwas in Corona-Zeiten nicht ganz von allein verbieten. „Schade“, meint Andrea Baxpöhler, Geschäftsführerin der Caritas Seniorenheime Betriebsführungs- und Trägerschaft-Gesellschaft in Freckenhorst und damit Vertreterin der Bauherrin. Von Ulrike von Brevern


Fr., 04.12.2020

DLRG hat neues Domizil bezogen Hoffen auf dauerhafte Bleibe

Teil des neuen Vereinsheims ist ein Lagerraum, der der stellvertretenden Heimwartin Annika Pelster und ihrem Ehemann Stefan die zentrale Lagerung von Arbeitsutensilien ermöglicht. Einen besonderen Platz erhielten die DLRG-Puppen, die im Rahmen von Kindergartenprojekten eingesetzt werden. Leiter Stefan Pelster pflegt im Gruppenraum den großen Kalender, während Annika Pelster den Schlafraum mit den neuen Betten und Spinden inspiziert.

Sassenberg - Die DLRG hat ihr neues Domizil bezogen und hofft darauf, dass dies nun auch von Dauer ist. Dazu haben viele Mitglieder in den vergangenen Wochen umfangreiche Renovierungsarbeiten vorgenommen, damit das neue Zuhause auch genutzt werden kann. Von Christopher Irmler


Fr., 04.12.2020

Kooperationsvertrag unterzeichnet Glasfaser für alle möglich

Bürgermeister Josef Uphoff (l.) und Regional-Manager Ingo Teimann unterzeichneten den Kooperationsvertrag.

Sassenberg - Der Ausbau von Glasfaser soll nun auch in den Innenbereichen erfolgen. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde nun unterschrieben. Ab Januar liegt es dann an den Bürgern, ob sie bei der Nachfragebündelung die erforderlichen 40 Prozent erzielen.


Fr., 04.12.2020

Heimatpreis für Nikolauskomitee Tradition ist tief in der Stadt verwurzelt

Mitglieder des Nikolauskomitees packen Tüten in der Johannesschule.

Sassenberg - In einer kleinen Serie stellen die Westfälischen Nachrichten die Preisträger vor, die erstmals den Heimatpreis gewonnen haben. Zum Auftakt geht es um das Nikolauskomitee, das schon seit mehr als 70 Jahren die Kinder erfreut. Von Christopher Irmler, Christopher Irmler


Do., 03.12.2020

Theaterverein sammelt im Internet Geld Spielschar benötigt neue Bühne

Ein Bild das so nicht wiederkommen wird: Die Laienspielschar muss die Bühne wechseln.

Sassenberg - Um Geld für die neue Bühne zu sammeln, geht die Laienspielschar Sassenberg neue Wege. Die 13 000 Euro sollen über Crowdfunding – zu deutsch Schwarmfinanzierung – im Internet zusammenkommen. Von Ulrike von Brevern


Do., 03.12.2020

Containerlösung von „technotrans“ Verschiedene Impfstoffe bei optimalen Temperaturen lagern

Das Unternehmen „technotrans SE“ hat eine neue Tieftemperatur-Containerlösung für die Impfstofflagerung entwickelt.

Sassenberg - Die techntrans SE hat eine neue Tieftemperatur-Containerlösung für Impfstoffe entwickelt. Der große Vorteil: In einem einzigen Lagerraum können Impfstoffe unterschiedlichster Hersteller mit den jeweils für dieses Mittel optimalen Temperaturen sicher und stabil gelagert werden.


Mi., 02.12.2020

Wolfgang Döhring zeigt bei Möbel Brameyer einige seiner kreativen Holzarbeiten Neues Leben für Ausgedientes

Wolfgang Döhring hat viele kreative Ideen. Material für die Umsetzung findet er nicht selten bei Spaziergängen.

Sassenberg - Wolfgang Döhring kreiert aus vermeintlich nicht mehr zu gebrauchenden Gegenständen nützliche Alltagsdinge. Im Möbelhaus Brameyer stellt er derzeit eine Auswahl seiner kleinen Kunstwerke vor. Von Marion Bulla


Mi., 02.12.2020

Startschuss für Dorfgemeinschaftshaus Alte Turnhalle wird gegenwärtig entkernt

Eine polnische Arbeitskolonne war am Dienstag damit beschäftigt die Verkleidung von der Decke zu reißen

Füchtorf - Die alte Füchtorfer Turnhalle soll zum Dorfgemeinschaftshaus werden. Die Arbeiten zur Entkernung haben nun begonnen und werden sich bis in den Januar ziehen. Von Ulrike von Brevern


126 - 150 von 2700 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.