Di., 26.03.2019

Maifest im Drostengarten Vier Vereine – ein Programm

Laden gemeinsam zum Maifest in den Drostengarten ein: Benno Sökeland, Dr. Ansgar Russell, Rüdiger Völler, Martin Baving und Dr. Hans-Joachim Steinrück.

Sassenberg - Im Juni 2017 feierte der Heimatverein sein 40-jähriges Bestehen mit einem Bürgerfest im Drostengarten. Aus diesem Anlass soll es ein großes Fest geben. Vier Vereine haben sich zusammengetan und ein Programm auf die Beine gestellt. Von Christopher Irmler

Di., 26.03.2019

Investition der Tourismusgemeinschaft Banner informieren über Großprojekt

Bürgermeister Josef Uphoff, Rüdiger Völler (Tourismusgemeinschaft) und Jana Uphoff („8Pus - VITAL.NRW im Kreis Warendorf e.V.“) präsentierten den Entwurf der beiden Banner, die in Kürze installiert werden sollen.

Sassenberg - Noch gleicht der Terrassenbereich am Feldmarksee einer Großbaustelle. Laut Bürgermeister Josef Uphoff werden das Mehrzweckgebäude und das „Piratenschiff“ jedoch bis Ende Juli/Anfang August fertiggestellt. Auf mehreren Bannern wird der Neubau schon präsentiert. Von Christopher Irmler


Di., 26.03.2019

Versammlung der Ehrengarde Jan Brocks ist neuer Kommandeur

Der Vorstand der Ehrengarde überreichte seinem scheidenden Kommandeur eine große Fotocollage zur Erinnerung. V.l.: Thomas Schulze Roberg, Dieter Pohlchristoph, Jan Brocks, Matthias Hellweg und Andreas Hörstmann.

Sassenberg - Eine Epoche geht zu Ende. Kommandeur Dieter Pohlchristoph legt nach 19 Jahren sein Amt nieder. Ein Nachfolger ist schnell gefunden. Von Theresa Oertker


Di., 26.03.2019

Themenabend der Sassenberger Landfrauen Zurück in die schrillen 70er

Mit Schwung und Liebe zum Detail lotste der Vorstand der Landfrauen in die schrillen 70er Jahre: Ursula Eggelbusch, Irene Kleine Brockmann, Reinhild Vrochte, Karin Schuckenberg, Marlies Kraßort und Ulrike Buddenkotte.

Sassenberg - Bunt und schrill war es in den 70er Jahren. Eine Zeitepoche, der die Landfrauen Sassenberg einen ganzen Abend widmete. Mit viel Liebe zum Detail ging es auf Zeitreise.


Mo., 25.03.2019

Versammlung der Fußballer Antonius Laumann macht weiter

Der Vorstand:Antonius Laumann, Walter Mertens, Robert Schräder, Sebastian Petermann, Dennis Schimweg, Mayk Knobloch, Patric Ludorf, Daniel Strotmann und Johannes Vogelsang.

Sassenberg - Antonius Laumann bleibt Vorsitzender der VfL-Fußballabteilung. Einstimmig bestätigten ihn die Mitglieder im Amt. Von Christopher Irmler


Mo., 25.03.2019

Frühlingsträume auf Haus Harkotten Spannende Einblicke in alte Berufe

„Upcycling von Weidepfählen“ ist die Profession von Monika Zdunek (r.), für die sich Marita Frobös aus Eckernförde begeistern konnte.

Füchtorf - Frühlingsträume und die Vorstellung alter restauratorischer Berufe lockten am Wochenende nach Harkotten. Von Ulrike Brevern


So., 24.03.2019

Generalversammlung der Bürgerschützen Sassenberg Neuer Rekord erreicht

Wurden einstimmig bestätigt: Bernhard Kunstleve, Franz-Josef Ostlinning, Frank Hoppe und Sven Lackamp.

Sassenberg - Seit einigen Jahren gehört eine umfangreiche Präsentation zur Mitgliederentwicklung des Bürgerschützenvereins zu jeder Generalversammlung. Von Christopher Irmler


Sa., 23.03.2019

„Frühlingsträume“ rund um Harkotten Stempel für „Stammgäste“

„Frühlingsträume“ heute und morgen rund ums Herrenhaus Harkotten: In malerischer Kulisse werden Pflanzen, Mode, Kunst aus alten eichenen Weide-Pfählen und selbst gemachtes wie bunt bemalte Ostereier ausgestelltt und verkauft.

Füchtorf - Wenn Engel reisen, lacht bekanntlich der Himmel. Diese Redensart scheint für Aussteller und Organisatoren des Gartenfestivals nicht immer zu gelten. Insbesondere rund um das Herrenhaus Harkotten ist es, wenn Großveranstaltungen anstehen, oft regnerisch. Von Michele Waßmann


Fr., 22.03.2019

Multivisionsshow im Rathaus Mit dem Wohnmobil zum Nordkap

„Mit dem Wohnmobil zum Nordkap“ lautet der Titel einer Multivisionsshow am Montag, 25. März, um 19 Uhr im Rathaus in Sassenberg.

Sassenberg - „Mit dem Wohnmobil zum Nordkap“ lautet der Titel einer Multivisionsshow am Montag, 25. März, um 19 Uhr im Rathaus in Sassenberg.


Fr., 22.03.2019

Tour der VfL-Berg- und Wintersportabteilung Langläufer und Alpinisten vom Schnee begeistert

Nach zwei Jahren im Zillertal führte die Berg- und Wintersportabteilung des VfL Sassenberg ihre Skitour wieder in die Wintersportregion Lungau.

Sassenberg - Nach zwei Jahren im Zillertal führte die Berg- und Wintersportabteilung des VfL Sassenberg ihre Skitour wieder in die Wintersportregion Lungau mit dem bekannten Wintersportort Obertauern. Die Region liegt im Salzburger Land und hält sowohl für Alpin-Skifahrer als auch für nordische Skidisziplinen ein vielfältiges Angebot bereit.


Fr., 22.03.2019

Versammlung der Kolpingsfamilie Programm mit neuen Akzenten

Im Saal des Pfarrheims tagte am Mittwochabend die Kolpingsfamilie. Max Harder und Sofie Lutterbeck (kl. Foto) stellten die Arbeit von urgewald vor.

Füchtorf - Die Kolpingsfamilie möchte moderner werden. So musste Schriftführerin Kerstin Querdel in ihrem Jahresrückblick von schlecht besuchten Angeboten berichten; mitunter fielen Veranstaltungen wegen fehlender Resonanz sogar aus. „Wir müssen am Ball bleiben“, mahnte daher der Vorsitzende Josef Obermeyer an. Von Christopher Irmler


Do., 21.03.2019

Aufnahme-Modus geändert Maigang: Damengarde sorgt für Stärkung

Der Vorstand der Damengarde (v. l.): Johanna Krieft (2. Kommandeurin), Vanessa Kracht (Kassiererin), Kristin Freitag (Kommandeurin), Franziska Weiß (Schriftführerin) und Martina Cord (Schießwartin).

Gröblingen-Velsen - Die Damengarde Gröblingen-Velsen traf sich in der Schützenhalle zur Generalversammlung. Kommandeurin Kristin Freitag freute sich, dass fast alle Mitglieder anwesend waren. Besondere Themen waren die Satzungsänderung – es können nun das ganze Jahr über neue Mitglieder aufgenommen werden – sowie eine Veränderung im Vorstand.


Do., 21.03.2019

Förderverein zieht Bilanz Sekundarschule sucht Lernbegleiter

Neben der Vorsitzenden Nina Offers (l.) gehören dem Vorstand an: Anja Wiens, Stephanie Lübbers, Waltraud Ostermann, Nicole Denis, Andreas Kortenbreer, Rita Schräder, Silvia Wildermuth, Beate Schöne und Heike Bußmann. Es fehlt Maria Falke.

Sassenberg - Nina Offers bleibt Vorsitzende des Fördervereins der Sekundarschule. Auch Schriftführerin Silvia Wildermuth und die Beisitzerinnen Heike Bußmann und Stephanie Lübbers wurden in ihren Ämtern bestätigt. Auf die bisherigen Beisitzerinnen Antje Linnemann und Michaela Schräder, die mit Blumen und Präsenten verabschiedet wurden, folgen Nicole Denis und Maria Falke. Von Christopher Irmler


Do., 21.03.2019

„Frühlingsträume“ mit Ausstellern, Führungen und Vorträgen Restauratoren verraten Geheimnisse

Informative „Frühlingsträume“ rund um Haus Harkotten: Die Restaurierung der Wandmalereien im Herrenhaus wird im Rahmen der Führungen am Samstag und Sonntag jeweils um 11, 13, 15 und 16 Uhr von den drei Restauratorinnen Eva Möllenkamp (Nordkirchen), Brigitte Hartmann (Köln) und Vera Grüsel (Düsseldorf) in der praktischen Arbeit vorgestellt und erläutert.

Füchtorf - Die Hausherren und Veranstalter in Harkotten haben einen interessanten Kreis von akademischen und handwerklichen Restauratoren Bereich der Denkmalpflege und historischen Baustoffe eingeladen, ihre kunstvolle Arbeit in Harkotten am Samstag und Sonntag während der „Frühlingsträume“ zu präsentieren und mit interessierten Besuchern ins Gespräch zu kommen.


Mi., 20.03.2019

Familienkreises 11 auf Märchen-Tour Auszeit auf der Burg Gemen

Eine märchenhafte Auszeit auf der Jugendburg Gemen erlebten Anfang März die Mitglieder des Familienkreises 11 der Pfarrgemeinde St. Marien und Johannes Sassenberg.

Sassenberg - Eine märchenhafte Auszeit auf der Jugendburg Gemen erlebten Anfang März die Mitglieder des Familienkreises 11 der Pfarrgemeinde St. Marien und Johannes Sassenberg. Bereits zum dritten Mal wurde das Angebot mit Unterstützung der Jungen Gemeinschaft organisiert und durchgeführt.


Mi., 20.03.2019

Spannende Duelle auf Augenhöhe Nikolausschüler verteidigen Titel

So sehen Sieger aus: Nach vielen spannenden Spielen sicherte sich die 4a der St. Nikolaus-Schule den begehrten Wanderpokal. Bereits im Vorjahr war der Gesamtsieg an die St.Nikolaus-Schule gegangen.

Sassenberg - Spannende Duelle auf Augenhöhe, eine tolle Atmosphäre im Zuschauerbereich und glückliche Veranstalter: Auch die diesjährige Auflage des Nikolaus-Pokals ließ kaum Wünsche offen. Am Montagvormittag waren die vierten Jahrgänge der drei Grundschulen gegeneinander im Handball angetreten. Von Christopher Irmler


Di., 19.03.2019

Gelungenes Konzert Freudige Musik zur Fastenzeit

Kirchenmusiker Christian Ortkras (l.) und Bariton Florian Franke (Hildesheim) gestalteten in der Pfarrkirche St. Johannes Evangelist ein Konzert zur Fastenzeit.

Sassenberg - Das erste Konzert des neuen Kirchenmusikers der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien und, Johannes Christian Ortkras, galt thematisch der Fastenzeit. Gemeinsam mit dem jungen Hildesheimer Bariton Florian Franke gestaltete er vor ansehnlich gefüllten Kirchenbänken in der Pfarrkirche St. Johannes am Sonntagabend ein rund einstündiges Programm mit Werken der Romantik und des Barock.


Di., 19.03.2019

Plattdeutsche Premiere Heilquelle sorgt für Verwirrungen

Zwei maskierte Ladeneinbrecher wurden durch das resolute Eingreifen der Inhaberinnen am Tatort zur Strecke gebracht.

Füchtorf - Mit herzhaftem Lachen begleiteten am Premieren-Sonntag über 120 Besucher die erste von neun Vorstellungen des plattdeutschen Schwanks „De verdüwelte Heilquelle“ von Beate Irmisch in der Aula der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule. Von Max Babeliowsky


Mo., 18.03.2019

Offener Treff im evangelischen Gemeindehaus Weniger Interesse im Ort

Beim offenen Treff begrüßten die Organisatoren auch Franz-Ludwig Blömker (r.), der das Engagement der beiden Kirchengemeinden lobte.

Sassenberg - Einmal im Monat, genauer gesagt an jedem zweiten Sonntag, lädt die Flüchtlingshilfe der Caritas zum „Offenen Treff“ in das evangelische Gemeindehaus ein. Dieses dient als Begegnungsort für die Sassenberger Bevölkerung und hierher Geflohene. Von Christopher Irmler


Mo., 18.03.2019

Lebenshilfe informiert über neues Wohnprojekt in Versmold Auch im Alter so selbstständig wie möglich

Sassenberg / Versmold - Selbstständig in der eigenen Wohnung leben ist für viele Menschen selbstverständlich. Für Menschen mit Behinderung stellt dies allerdings eine große Herausforderung dar. Trotzdem haben auch sie den Wunsch in ihren eigenen vier Wänden zu leben und hier nach eigenen Vorstellungen und Wünschen ihr Leben zu gestalten.


Mo., 18.03.2019

Frühjahrs-Prüfung beim Sassenberger Schäferhunde-Verein Mensch und Hund als eingespieltes Team

Frühjahrs-Prüfung beim Sassenberger Schäferhunde-Verein. Das Bild zeigt alle Teilnehmer der Prüfung nach der Siegerehrung zusammen mit Richter Paul Pankoke und Prüfungsleiter Peter Heidrich.

Sassenberg - Die Sassenberger Ortsgruppe des Schäferhunde-Vereins veranstaltete die erste Frühjahrs-Prüfung. Hoch motiviert führten die Prüflinge dem Leistungsrichter in den verschiedenen Prüfungen vor, was sie sich zuvor im Training mit ihren Hunden erarbeitet hatten.


Sa., 16.03.2019

Vortrag über den Islam Plädoyer für sensiblen Dialog

Gestenreich berichtete der kfd-Diözesanpräses Gerhard Theben aus Münster über die kostbaren Seiten des Islam. Seinem kurzweiligen Vortrag folgte eine teilweise kontroverse Diskussion.

Sassenberg - Wenn sie tief genug graben, finden Christen und Moslems gemeinsame Wurzeln. Aber es gibt auch viel Trennendes, vor allem in Zeiten, in denen der Islam oft in seiner radikalsten Form an die Öffentlichkeit tritt. KFD-Diözesanpräses Gerhad Theben aus Münster versuchte am Donnerstagabend, den Teilnehmern der KFD-Veranstaltung in Sassenberg die Religion näher zu bringen. Von Ulrike Brevern


Fr., 15.03.2019

Zeitzeuge besucht Sekundarschule Plötzlich ist der Krieg ganz nah

Ein bedeutender Teil der Kindheit von Horst Brechler war vom Zweiten Weltkrieg überschattet. In der 9a der Sekundarschule unter Leitung von Carina Schwarzer erzählte der 82-Jährige jetzt von seinen Erlebnissen.

Sassenberg - Der Zweite Weltkrieg ist vermeintlich ganz weit weg. Doch das ändert sich im Gespräch mit einem Zeitzeugen ganz schnell. Diese Erfahrung machten am Mittwoch die Schüler der Klasse 9a der Sekundarschule. Der 82-jährige Sassenberger Horst Brechler schilderte ihnen, wie es war, in der Kriegszeit aufzuwachsen und die Bombenangriffe auf die eigene Stadt hautnah mitzuerleben. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Do., 14.03.2019

Neuigkeiten von D-Kais Große Sause mit dem Rapper

DJ Elvis Decanit (l.) und Daniel Neumann, alias D-Kai, stehen am 23. März im Club Barbarossa gemeinsam auf der Bühne. Eingeladen sind alle Fans und solche, die es werden möchten.

Warendorf - Zum Geburtstag lässt er es richtig krachen! Zu seinem 35. Wiegenfest lädt Daniel Neumann, besser bekannt als D-Kais, nicht nur alle seine Fans ins Barbarossa ein – sondern hat auch einen Strauß von Überraschungen geplant. Das Fernsehen kommt, es gibt einen neuen Song – und generell eine neue Bühnen-Show. Der Erlös ist – wie immer – für einen guten Zweck gedacht. Von Marion Bulla


Mi., 13.03.2019

Mitgliederversammlung der Grünen „Stadt-Teilauto“ rollt an

Gut gelaunt präsentierten sich die Grünen bei ihrer Jahreshauptversammlung: Arthur Wand (Kassenprüfer), Albert Schumacher (Kassierer), Gabriele Brinkemper (Kassenprüferin), Norbert Westbrink und Georg Hartmann-Niemerg (Sprecher).

Sassenberg - Sind die Sassenberger noch nicht reif für „Gründe Politik“? Diese Frage stellte der Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen bei seiner Mitgliederversammlung am Montagabend. Fest steht: Viele Anträge fanden bislang kein Gehör im Stadtrat, so zum Beispiel die Idee, die Hesselstraße in eine Fahrradstraße umzuwandeln. Von Ulrike Brevern


126 - 150 von 1616 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook