Di., 04.06.2019

Kampagne gegen Geisterradler Falschfahrern droht ein Bußgeld

Bei strömenden Regen wurde das erste „Geisterradler“-Symbol auf den Radweg auf der von-Galen-Straße angebracht (v. l.): Richard Rauer, Carola Krewerth, Bernhard Ostkamp, Bürgermeister Josef Uphoff, Martin Tewes und Theo Pier.

Sassenberg - Pünktlich zum Ortstermin prasselte der Regen und sorgte für erschwerte Bedingungen. Eigentlich wollten Kreispolizei und Vertreter der Stadt den „Geisterradler“ an sieben Stellen auf den Radweg sprühen. Doch nach dem ersten Versuch auf der von-Galen-Straße, Höhe Mühle, mussten die weiteren „Malaktionen“ auf einen trockenen Tag verschoben werden. Von Ulrich Lieber

Di., 04.06.2019

Zehn SV-Schüler fahren nach Kaiserau Demokratie und soziales Engagement stärken

Zehn SV-Schüler sind am Montag zur Sportschule Kaiserau aufgebrochen.

Sassenberg - Zehn SV-Schüler der achten bis zehnten Klassen der Sekundarschule sind am Montagmorgen zur Sportschule Kaiserau aufgebrochen. Dort werden sie bis Mittwoch zum Thema „Demokratie stärken im ländlichen Raum“ arbeiten und am Service-Learning-Programm „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ teilnehmen. Von Ulrich Lieber


Mo., 03.06.2019

Schau-Brauen bei Rutte Einfach Bock auf Brauen

Luden zum Fachsimpeln und Genießen ein: Die Hobbybrauer Werner Storck, Burkhard Ruhe, Henning Harenkamp, Gastgeber Norbert Rutte, Roland Schräer und Christian Borgmann.

Sassenberg - Wer am Sonntag auf der Schüren­straße unterwegs war, staunte nicht schlecht. Der Fanfarenzug der Landsknechte spielte einige Lieder, in der Folge sorgten die Oldies für mächtig Stimmung. Von Christopher Irmler


So., 02.06.2019

Hoffest bei Nettelntroth Neue Häuser und altes Handwerk

Angesichts der sommerlichen und sehr sonnigen Bedingungen nahmen viele Besucher gerne das Angebot eines schattigen Plätzchens an. An beiden Tagen freuten sich die Gastgeber über viele Gäste.

Füchtorf - 33 Mal lud Familie Nettelnstroth zum großen Bauernmarkt ein. Am vergangenen Wochenende folgte nun ganz offiziell nicht die 34. Auflage, sondern die Premiere des „Hoffests“. Für Gastgeber und Hauptorganisator Stefan Nettelnstroth ein logischer Schritt. Von Christopher Irmler


Anzeige

Sa., 01.06.2019

Regattatag am Feldmarksee Taktik, Können und Glück

Wer bei der Regatta vorne landen will, der muss die richtige Taktik wählen. Aber natürlich benötigt er auch ein wenig Glück, um die richtige Prise Wind zu erwischen.

Sassenberg - Segel knattern im Wind, Wasser gurgelt an Bootsrümpfen, Luft zischt an Segeln entlang. Hinter der Startlinie, die durch zwei knallgelbe, längliche Bojen markiert ist, tänzeln kleine Optimisten. Später, in den größeren Bootsklassen, werden die Segelschiffe an gleicher Stelle in großzügigen Bahnen kreuzen. Es ist Regattatag am Feldmarksee. Von Ulrike Brevern


Sa., 01.06.2019

Tag der offenen Tür der Ehrengarde Beim Kickern ins Gespräch kommen

Die Sassenberger Ehrengarde hatte zum Tag der offenen Tür in die Schützenhalle eingeladen und war mit dem Verlauf der Veranstaltung rundum zufrieden, denn viele Sassenberger nutzten die Gelegenheit, mit den Schützen ins Gespräch zu kommen.

Sassenberg - Es war am Donnerstag nicht das beste Wetter, um mit Bier und Bollerwagen zur großen Tour am Vatertag aufzubrechen. Dennoch waren die Verantwortlichen der Ehrengarde mit dem Publikumsverkehr zufrieden. Von Christopher Irmler


Sa., 01.06.2019

Vater-Kind-Wochenende Cowboys und Indianer genießen das Lagerfeuer

17 Väter und 21 Kinder verbrachten ein gemeinsames Wochenende im „Wilden Westen“.

Sassenberg - Am vergangenen Wochenende war es endlich wieder soweit. Das alljährliche Vater-Kind-Wochenende des Familienzentrums Sassenberg stand wieder auf dem Programm.


Sa., 01.06.2019

Rally-Obedience-Turnier Hund und Halter in Harmonie

Lenya Barzik belegte mit Keks den ersten Platz in der Klasse 2 Jugend. Im Hintergrund Richter Ernst Barzik, Anwärterin Angela Lenya und Richterbegleiterin Karin Himmel.

Sassenberg - Gelungene Premiere auf dem Gelände des Hundevereins: Erstmals fanden sich hier am Samstag 60 Teams ein, um die Rally-Obedience zu absolvieren. Von Christopher Irmler


Fr., 31.05.2019

Rucksack-Projekt in der „Pusteblume“ Sprachkompetenz wird verbessert

Eltern und Kinder nahmen erfolgreich am Rucksack-Projekt in der Kita „Pusteblume“ teil und förderten damit ihre Sprachkompetenz.

Sassenberg - Ein Jahr lang trafen sich regelmäßig Eltern der Kita „Pusteblume“, die ihre Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren zweisprachig erziehen, mit der Elternbegleiterin Irina Schneider um am Rucksackprojekt teilzunehmen.


Do., 30.05.2019

„Fair Mobil“ zu Gast in der Sekundarschule Teamgeist und Vertrauen stärken

Aufgepasst: Wenn einer nichts hört und einer nichts sieht, ist es gar nicht so einfach, sich einen Ball zuzuwerfen – und den dann auch noch zu fangen.

Sassenberg - Für rund 50 Sechstklässler war es gestern ein ebenso aufregender wie aufschlussreicher Vormittag. Zu Gast an der Sekundarschule war das „Fair Mobil“. Im Gepäck hatten die Teamer einen Erlebnisparcours mit zehn Stationen, die allesamt das Ziel hatten, gemeinsame Problemlösungen durch teamorientiertes Handeln zu fördern. Das war nicht immer einfach, machte aber offensichtlich Spaß. Von Michele Waßmann


Do., 30.05.2019

LMC Sassenberg stellt Wohnwagen und Reisemobile vor Sassino – der kleine Sassenberger

Vorne in Expedition grey lackiert ist das fast gleichnamige sieben Meter lange Reisemobil, das es zum Einstiegspreis von 59 900 Euro gibt. Neben modernstem Design und viel Stauraum bietet das Modell auch ein portables Garmin-Steuerungs-Display, damit lässt sich die nächste Tour vom Sofa oder auch unter der Markise bequem planen.

Sassenberg - Einsteigen, wohlfühlen, losfahren – dieser geschmeidige reibungslose Dreiklang ist laut Produktmanager Andreas Michels mit dem Grey-Selection-Reisemobil kein Problem. Potenzielle Käufer müssen allerdings schnell sein, denn es gibt nur genau 150 Stück von dem sieben Meter langen Gefährt, das serienmäßig über eine Rückfahrkamera, eine Markise mit Lichtband und ein portables Garmin-System verfügt. Von Michèle Waßmann


Mi., 29.05.2019

Kinder- und Orthopädieschuhspezialist 120 Jahre Schuh-Tradition

Viel Platz auf der Familien-Lok: Die junge Eigentümerin Sandra Stakenkötter ist froh, dass ihre Eltern Doris und Bernhard Kattenbaum ihr im Familienunternehmen zur Seite stehen.

Sassenberg - Generationen Sassenberger Kinder erinnern sich an die Lok, die seit Jahren bei „Schuhmoden Kattenbaum“ den Kleinen die Anprobe versüßt. Die Tradition des Schuhgeschäfts ist sogar dreimal so alt. Vor 120 Jahren erwarb Schuhmachermeister Bernhard Kattenbaum aus Gröblingen an der Von-Galen-Straße ein schmales Haus und etablierte darin eine Schusterwerkstatt.


Di., 28.05.2019

Fahrradtraining an der Nikolausschule Rücksichtnahme weiter notwendig

Ein Plus an Sicherheit: Nach wochenlangem Training mit Eltern und Lehrern legten alle Viertklässler der Nikolausschule ihre Fahrradprüfung erfolgreich ab. Während sie die Ergebnisse der Fahrradprüfung auswerteten, konnten sich die Mütter der Kinder aus der 4a schon einmal mit dem gesponserten Frühstück stärken (kleines Bild). Die 4b ging im Anschluss an den Start.

Sassenberg - Nicht nur das Linksabbiegen von der Versmolder Straße in den Klingenhagen, sondern auch der Kreisel im Zentrum hat es für Fahrradfahrer in sich – diese Erkenntnis im Wortsinn zu erfahren gehörte für die Viertklässler der Nikolausschule zu ihrem Fahrradtraining. Seit den Osterferien bereiteten sie sich im Sachkundeunterricht auf ihre Radfahrprüfung vor.


Mo., 27.05.2019

Sassenberger Stimmen zur Europawahl Grüne überwältigt – Beteiligung freut alle

Sassenberger Stimmen zur Europawahl: Grüne überwältigt – Beteiligung freut alle

Sassenberg - „Ich bin überwältigt“, brachte es Parteisprecher Norbert Westbrink gestern auf den Punkt. Über 20 Prozent haben die Grünen in Sassenberg eingefahren, dass sind genau 1342 Wähler. Und das ist um so erstaunlicher, da Bündnis90/Die Grünen in Sassenberg gerade mal neun Mitglieder haben. Von Michele Waßmann


Mo., 27.05.2019

Landjugend engagiert sich im Johanneskindergarten Sinnespfad erstrahlt in neuem Glanz

Kevin Meinersmann, Sophia Ostkamp und Felix Dunker gehörten zu den Freiwilligen, die sich am Freitag und Samstag um die Renovierung des Barfußparks kümmerten.

Sassenberg - Innerhalb von gerade einmal 72 Stunden setzen Jugendliche und junge Erwachsene Projekte zum Wohle der Allgemeinheit um. Initiator der besonderen Aktionstage ist der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Am Donnerstag fiel der offizielle Startschuss, am Sonntag galt es, die Projekte erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Von Christopher Irmler


So., 26.05.2019

Europawahl in Sassenberg CDU erstmals unter 40 Prozent

Thomas Storck gab im Wahllokal der „Pusteblume“ seine Stimme ab, Walter Felke war als Wahlhelfer im Einsatz.

Sassenberg/Füchtorf - Das Wort „zweistellig“ wird in der Sassenberger Wahlnachbetrachtung sicherlich häufiger fallen als gewollt. Die Verluste der CDU und SPD sind im Vergleich zur Europawahl 2014 in beiden Fällen mehr als zweistellig. Erstmals liegt die CDU zudem klar unter 40 Prozent. Und im Wahllokal der Kita Abenteuerland hat die AfD mit fast 11 Prozent ein zweistelliges Ergebnis eingefahren. Von Michèle Waßmann


So., 26.05.2019

Sassenberg


Sa., 25.05.2019

Interview mit Heribert Bruchhagen Am schönsten war es einfach als Spieler

Heribert Bruchhagen hat schon viele Stationen in der Fußball-Bundesliga durchlaufen.

Er ist ein echter Macher und hat sich in der Fußball-Bundesliga einen Namen gemacht. Heribert Bruchhagen hat schon bei einigen Vereinen gearbeitet, und vor allem bei Eintracht Frankfurt eine Ära geprägt.


Sa., 25.05.2019

Versammlung der Ortsunion Füchtorf Vorstand im Amt bestätigt

Der Vorstand der CDU-Ortsunion Füchtorf (v. l.): Anja Horstmann, Thorsten FInke, Friedrich-Carl Freiherr von Ketteler, Thomas Hermeler, Dirk Schöne und Markus Greiwe.

Füchtorf - Keine Überraschungen gab es bei der Jahreshauptversammlung der CDU-Ortsunion Füchtorf im Wappensaal von Harkotten. Sowohl der Vorsitzende Friedrich-Carl Freiherr von Ketteler als auch alle anderen Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt.


Sa., 25.05.2019

Constantin baut Insektenhotels 177 Zimmer zu vermieten

Sassenberg - Das Ergebnis von sechs Stunden Arbeit in einer AG der Johannes Grundschule hält Constantin still lächelnd in der Hand: Seine selbst gebauten Insektenhotels.


Fr., 24.05.2019

Insektensterben seit Jahrzehnten bekannt Auf bunte Vielfalt im Garten setzen

Dr. Berit Philipp referierte im Sitzungssaal des Rathauses über das Insektensterben und gab viele Tipps, wie jeder den Tieren helfen kann. Denn ihr Überleben ist für die Natur immens wichtig.

Sassenberg - Mehr als 30 000 Insektenarten sind in Deutschland beheimatet. Doch egal ob Libellen, Fliegen, Käfer oder Schmetterlinge – ihre Population sinkt. Von Christopher Irmler


Fr., 24.05.2019

Soccer-Turnier der Nikolausschule Schüler haben Spaß an zwölf Stationen

Die Sprungkraft ist auch beim Fußball wichtig. Darum gab es am Freitag eine Station, bei der die Kinder weit springen muss. Der ehemalige Lehrer Jochen Munsberg (r.) beobachtete die Aktionen sehr genau.

Sassenberg - Am vergangenen Freitag fand erneut das Soccer-Turnier für die 1. und 2. Jahrgänge an der Nikolausschule statt.


Do., 23.05.2019

FWG spendet an Lebensmittelpunkt LMP bleibt an der Langefort

Trafen mit ihrer Spende ins Schwarze (v. l.): Birgit Molsberger, Raphael Brückers, Karsten Schuckenberg und Anton Röhl von der Freien Wählergemeinschaft (FWG) übergaben Spenden unter anderem vom Darts-Turnier an den Lebensmittelpunkt, vertreten durch Hildegard Nährig, Christian Janke und Christa Bornhagen.

Sassenberg - Nichts währt länger als ein gutes Provisorium. So ließe sich die gegenwärtige Situation des Lebensmittelpunktes beschreiben, wenn es um den Standort des Verkaufsraums geht. Von Ulrike Brevern


Do., 23.05.2019

Infoabend zum Ferienlager Eltern auf neuesten Stand gebracht

Die Oberkommissare der SOKO Ferienlager informierten die Eltern der angehenden Detektive über den Ermittlungsablauf in Saerbeck.

Sassenberg - Auch wenn der Ermittlungsbeginn der „SOKO Ferienlager“ noch einige Monate entfernt liegt, interessiert es die Eltern natürlich brennend, was ihre Kinder im Ferienlager der Pfarrgemeinde St. Marien und Johannes erwarten wird. Deshalb lud das Betreuerteam rund um die Lagerleitung Irmgard „Irmi“ Lehringfeld am Freitagabend zur Elterninformation ins Sassenberger Pfarrheim ein.


151 - 175 von 1784 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook