Fr., 09.08.2019

Treffen mittwochs für Jedermann im Brook Ein Abzeichen nicht nur für „Sportskanonen“

Stolze 1,10 Meter weit sprang der dreijährige Felix. Die starke Leistung kam sicherlich auch dank der Anfeuerung durch seinen Großvater Friedhelm Philipper zustande.

Sassenberg - Es gibt durchaus einen gesunden Konkurrenzkampf, wenn Maria Rüdenholz und Elke Ulbrich einmal pro Woche zum Ablegen des Sportabzeichens einladen. Familienmitglieder wetteifern um schnellere Zeiten und höhere Weiten. Von Christopher Irmler

Fr., 09.08.2019

Halbzeitbilanz der Bäder Etwas weniger Gäste im Freibad

Zwischenbilanz Bädersaison: Schwimmmeisterin Ilona Hagedorn (l.) und die Auszubildende Nele Jäger freuen sich auf noch mehr Badegäste im August.

Sassenberg - Das Jahr 2018 stellte in den städtischen Bäderstatistiken so manchen Rekord auf. Angesichts des „Hitzesommers“ zählte die Stadtverwaltung zwischen dem 4. Mai und dem 1. August 2018 insgesamt 25 050 zahlende Gäste im Freibad sowie 68 744 Schwimmer im Strandbad des Feldmarksees. Von Christopher Irmler


Do., 08.08.2019

Investition in Fachkräfte Scheffer begrüßt neue Auszubildende

Scheffer begrüßt neue Auszubildende (v. l.): Bernd Scheffer, Lukas Blienert, Kevin Krack, Louis Roß, Till Knubel, Felix Wolf, Jörg Koglin und Thomas Scheffer.

Sassenberg - Der Startschuss für die Karriere der fünf neuen Auszubildenden bei der Scheffer Krantechnik GmbH ist gefallen. Drei von ihnen werden zum Elektroniker für Betriebstechnik ausgebildet und zwei zum Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik.


Do., 08.08.2019

Plage oder Touristenattraktion? Bestand an nicht-heimischen Gänsen nimmt im Kreis Warendorf stark zu

Romantisch ziehen die Gänse auf dem Feldmarksee ihre Kreise. Die Waspo ist genervt: Die Tiere hinterlassen auf den Bootsstegen riesige Kotflecken, die teilweise schwierig zu entfernen sind.

Sassenberg - Ganz verzückt sitzen die beiden älteren Touristinnen auf einer Bank am Feldmarksee und sehen einer Großfamilie von Kanada-Gänsen beim abendlichen Grasen zu. „Sind die nicht süß?!“, entfährt es der einen mit leiser Stimme, doch sie muss gar nicht flüstern. Die Gänse lassen sich durch kaum etwas stören und grasen in wenigen Zentimetern Abstand an ihnen vorbei. Von Ulrike Brevern


Anzeige

Mi., 07.08.2019

Reibungsloser Einsatz für DLRGler Kein Schwimmer in Not

Die DLRGler ziehen eine positive Triathlon-Bilanz. Besonders freuen sie sich über neue T-Shirts: Vorsitzender Stefan Pelster (2. v. l.), Melanie Marks, Marc Metten und Dustin Tönnemann nahmen sie von Udo Brameyer (l.) und Thomas Pohlschmidt (r.) entgegen.

Sassenberg - Bei der 32. Auflage des Sassenberger Triathlons starteten 1400 Sportler. Zuerst ging es für alle auf die Wasserstrecke und hier sorgte mit etwa 60 fleißigen Helfern die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) dafür, dass alle das Wasser sicher wieder verließen.


Di., 06.08.2019

Informationen über WhatsApp KFD installiert digitale Pinnwand

Renate Preuß, Claudia Langkamp, Marion Micke, Ruth Fusenig, Anke Baumjohann, Mechthild Dunker, Birgit Wesselmann, Nicole Gruhn und Brigitte Scheiper freuen sich auf die digitale Zukunft der KFD Sassenberg..

Sassenberg - Bislang sind es die aktuell rund 620 Mitglieder der KFD in Sassenberg gewohnt, das Jahresprogramm in Form eines Kalenders zu erhalten und einmal im Monat durch das KFD-Heft auf dem Laufenden gehalten zu werden. Doch wie sollten die Frauen über kurzfristige Änderungen informiert werden? Von Christopher Irmler


Di., 06.08.2019

Dienstjubiläum im Marienkindergarten Kinder stehen Spalier für Erzieherin

Mit einem farbenfrohen Spalier überraschten die Kinder des St.-Marien-Kindergartens Jubilarin Erika Weidlich. Auch ihre Kolleginnen bereiteten ihr einen stimmungsvollen Empfang.

Füchtorf - Es war ein ganz besonderer Montagmorgen im St.-Marien-Kindergarten. Schließlich stand nun eine Mitarbeiterin im Mittelpunkt, die seit vier Jahrzehnten quasi zum „Inventar“ der Einrichtung gehört. Von Christopher Irmler


Mo., 05.08.2019

Ferienspieltage in Füchtorf Timo Pohlmann neuer Kinderkönig

Unter der fachkundigen Aufsicht von Schießwart Ansgar Budde rangen die Kinder am Samstag um die Königswürde.

Füchtorf - „Heute schießen wir den Schützenkönig der Ferienspieltage aus!“ Olaf Elverkämper, Vorsitzender des Füchtorfer Bürgerschützenvereins, begrüßte am Samstagnachmittag eine Gruppe von Füchtorfer Mädchen und Jungen, die mit der Armbrust Jagd auf den hölzernen Adler machten. Von Christopher Irmler


So., 04.08.2019

Voller Einsatz für 1300 Triathleten Auf die Helfer war wieder Verlass

DLRG-Abschnittsleiter André Altenau, Stefan Hahn und Roman Ehring (DRK-Rettungsdienst Warendorf) hatten ihre mobile Station am Bootshaus eingerichtet. Ohnehin arbeiteten Rettungsschwimmer und Sanitäter Hand in Hand.

Sassenberg - Mehr als 1 300 Triathleten – darunter sowohl Profis als auch Amateure – stellten sich am Sonntag der Herausforderung des Feldmarktriathlons. Zum bereits 32. Mal galt es, den See zu durchschwimmen und anschließend mit dem Rad durch die Feldmark zu fahren, ehe die Laufstrecke auf dem großen Seeparkplatz endete. Von Christopher Irmler


Sa., 03.08.2019

Hanna Strotmeier testet Saatgüter Gärtnerin aus Leidenschaft

Gärtnermeisterin Hanna Strotmeier hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Sie ist Gärtnerin aus Leidenschaft und testet im Frühling und Sommer viele verschiedene Saatgüter in Füchtorf.

Füchtorf - Hanna Strotmeier ist Gärtnerin aus Leidenschaft. Auf 1,5 Hektar testet sie in „Hannas kleinem Garten“ neue Saatgüter. Von Ulrich Lieber


Fr., 02.08.2019

Trockenheit und Borkenkäfer machen Forstwirten zu schaffen Kahlschlag im Fichtenwald

Ferdinand Freiherr von Korff prüft die Wurzeln einer Eiche, die dem Sturm nicht standgehalten hat. Sie sind zu trocken.

Füchtorf - Die Trockenheit macht den Forstwirten zu schaffen. Der Borkenkäfer wiederum liebt die Trockenheit und fällt über die Fichten her. Die Folge ist, dass Ferdinand Freiherr von Korff schon fast die Hälfte seines Fichtenbestandes schlagen musste. Von Ulrich Lieber


Fr., 02.08.2019

Urlaub in Kroatien Ferienfreizeit mit tollen und beeindruckenden Jugendlichen

50 Kinder und Jugendliche genossen ihre Sommerferienfreizeit in Kroatien. Der Campingplatz lag dabei direkt am Meer.

Sassenberg/Kroatien - Schon am zweiten Tag nach der Zeugnisvergabe startete die diesjährige Sommerferienfreizeit der Stadt Sassenberg.


Fr., 02.08.2019

Mensa besichtigt FWG auf politischer Radtour

Agnes Ruhe zeigte der FWG die neue Mensa der Sekundarschule.

Sassenberg/Füchtorf - Am Mittwoch trafen sich Mitglieder der FWG und interessierte Bürger an der Sekundarschule Haus 1.


Do., 01.08.2019

Sprachkursus „FIT in Deutsch“ Gelerntes in der Praxis anwenden

Die rollende Waldschule war für die Kinder des Sprachkurses ein absolutes Highlight. Hier durften sie ein präpariertes Wildschwein tragen, aber auch über die anderen Waldbewohner erfuhren sie vn Martin Sievers eine Menge.

Sassenberg - Khatera drückt die kleine Wippe, das Hütchen fliegt und landet in der 50. Gemeinsam mit anderen Kindern genießt die Zwölfjährige aus Afghanistan derzeit den Deutsch-Sprachkursus „FIT in Deutsch“ für Flüchtlingskinder. Dabei beherrscht sie die eigentlich fremde Sprache schon ganz hervorragend. „Deutsch ist nicht schwer“, versichert sie. Von Ulrich Lieber


Do., 01.08.2019

Weidenlichter gebastelt Echte Herausforderung

Bei sommerlichen Temperaturen bastelten 18 Kinder auf dem Hof Erdmann Weidenlichter.

Füchtorf - Es war durchaus eine Herausforderung, der sich 18 Kinder am Montagnachmittag auf Hof Erdmann stellten. Von Christopher Irmler


Mi., 31.07.2019

Berufsausbildungsjahr beginnt Neue Gesichter in der Jugendarbeit

Das neue Team der Jugendarbeit (v. l.): Florian Schembecker, Daina Endriulaityte, Lilith Spitzer, Maren Vechtel und Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann. Es fehlt: Salina Sendyorkin.

Sassenberg - Am Donnerstag, 1. August, beginnt das neue Berufsausbildungsjahr. Auch die Stadt Sassenberg bietet vielen Heranwachsenden die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Berufe zu erlernen oder die ersten Erfahrungen in ihnen zu machen. Im Jugendzentrum am Lappenbrink werden auch wieder neue Gesichter auftauchen.


Mi., 31.07.2019

Piratenschiff wird ab September gebaut Weihnachtsgeschenk für die Stadt

Das Fundament für das Piratenschiff steht. Am 2. September soll mit der Errichtung des Aufbaues begonnen werden. Die Kosten für die gesamte Baumaßnahme bewegen genau auf Höhe des Haushaltsansatzes.

Sassenberg - Sonnenschein, hohe Temperaturen und eine Abkühlung im Feldmarksee begeistern derzeit nicht nur die Sassenberger, sondern auch alle auswärtigen Gäste des Strandbades. Obwohl derzeit noch eine große Baustelle vorhanden ist, kommen die Besucher in Scharen. Von Ulrich Lieber


Mi., 31.07.2019

Quad-Führerschein für den Nachwuchs Sicherheit steht an erster Stelle

Geschicklichkeit statt Tempo sind beim Übungsparcours von Quadsport Strangmann in der Müllerstraße gefragt. Den Teilnehmern bereitete das zweistündige Angebot viel Spaß.

Sassenberg - Geschicklichkeit und Konzentration sind in diesen Tagen bei Quadsport Strangmann gefragt. Schließlich begrüßen Inhaber Tinus Strangmann und dessen Ehefrau Annika derzeit im Rahmen der Ferienspieltage viele Nachwuchsquadfahrer. Von Christopher Irmler


Di., 30.07.2019

Barrierefreie Kleinstwohnungen in Füchtorf Caritas plant Bauprojekt für 2020

Andrea Wittmund-Baxpöhler (Geschäftsführerin Caritas Seniorenheime Betriebsführungs- und Trägerschaft), Anne Linnemannstöns (Architektin), Mathias Niehoff (Vorsitzender der Gesellschaftervereinigung St. Marien-Johannes) und Ludger Otte (Kirchen-Vorstand St. Marien-Johannes) freuen sich auf das neue Projekt.

Füchtorf - „Wir haben eine hohe Nachfrage nach kleinen Wohnungen“, bestätigt Ludger Otte vom Kirchenvorstand. Aus diesem Grund hat sich die Caritas Seniorenheime Betriebsführungs- und Trägerschaft GmbH aus Freckenhorst für ein neues Projekt entschieden. Von Rebecca Lek


Di., 30.07.2019

Auf die Ponys, fertig, los 22 Kinder genießen das Probereiten

In der Reithalle näherten sich die Kinder den Ponys und Pferden an. Auch ein Holzpferd stand bereit.

Füchtorf - Seit mehr als zehn Jahren öffnet der Zucht-, Reit- und Fahrverein Füchtorf einmal im Jahr seine Reithalle für Kinder. Im Rahmen der Ferienspieltage begrüßten die Verantwortlichen um Kathrin Nierkamp und Stefanie Oertker 22 Mädchen und Jungen. Von Christopher Irmler


Di., 30.07.2019

Turnhalle der Johannesschule Grundschüler freuen sich auf neuen Hallenboden

Die Turnhalle der Johannesschule ist derzeit eine Baustelle. Es wird unter anderem ein neuer Hallenboden verlegt.

Sassenberg - Die Turnhalle der Johannesschule ist schon ein wenig in die Jahre gekommen. In den Sommerferien wird sie nun für rund 75 000 Euro ein wenig auf Vordermann gebracht. Von Ulrich Lieber


Mo., 29.07.2019

Familienzelten im Freibad Ein Tag Urlaub in der Heimat

Die Mitglieder der Familie Titzmann sind echte Veteranen in Sachen Familienzelten. Sie sind seit der Premierenveranstaltung dabei und haben noch keine einzige Auflage verpasst.

Sassenberg - Es ist ein beliebter Klassiker in den Sommerferien: das Familienzelten im Sassenberger Freibad. 110 Teilnehmer, verteilt auf 32 Zelte, genossen am Samstagabend das besondere Flair. Von Christopher Irmler


Mo., 29.07.2019

Naturschutzgebiet „Füchtorfer Moor“ Selbst gesteckte Ziele nicht erreicht

Hubert Brüggemann (r.) führte die Gruppe durch das „Füchtorfer Moor“ und machte dabei auf Missstände und Fehlentwicklungen aufmerksam. Zugleich konnte er von so manchem Erfolg berichten.

Sassenberg - Im Jahr 1987 wurde das Naturschutzgebiet „Füchtorfer Moor“ ausgewiesen. Am Sonntag lud die BUND-Kreisgruppe zu einem Rundgang über die Wiesen und Heideflächen ein, um nach über 30 Jahren eine Zwischenbilanz zu ziehen. Von Christopher Irmler


Sa., 27.07.2019

Sporthalle in Füchtorf Arbeiten liegen im Zeitplan

Es sieht schon alles nach einer richtigen Sporthalle aus. Der Boden ist noch abgedeckt, aber schon fertig verlegt, Basketballkörbe, Tore, Klettergerüste und vieles mehr sind schon installiert.

Füchtorf - Die Vorfreude bei allen Füchtorfern steigt. Egal, ob Sportler oder Schüler, alle möchten so schnell wie möglich in der neuen Sporthalle aktiv werden. Ein bisschen müssen sie sich noch gedulden, doch die Arbeiten gehen zügig voran. Von Ulrich Lieber


Sa., 27.07.2019

Wohlverdienter Ruhestand Bernhard Kreienbaum verabschiedet

Bernhard Kreienbaum geht in den wohlverdienten Ruhestand.

Sassenberg - „Ich gehe zu Kreienbaum“, war der Ausspruch, wenn Bürger in den letzten mehr als 30 Jahren einen Personalausweis oder Reisepass brauchten.


26 - 50 von 1785 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook