Mi., 15.05.2019

Maifest im Drostengarten Soulmusik auf höchstem Niveau

„Call’n’Response“ – Elf Musiker aus dem Großkreis Gütersloh ziehen den Zuschauer bereits nach den ersten Takten in den Bann ihrer Auftritte.

Sassenberg - Am Sonntag, 19. Mai, findet ab 11 Uhr das mit großem Interesse erwartete Maifest im Drostengarten statt. Neben vielen Ständen, kulinarischen Genüssen und Kinderbelustigung kommt natürlich auch die Kultur nicht zu kurz. Dazu haben die Organisatoren auch musikalisch für beste Unterhaltung gesorgt, denn mit Call‘n‘Response und Sound&Spirit erwartet die Besucher Musik der Extraklasse. Von Ulrich Lieber

Mi., 15.05.2019

VolleyKids Champions League Urkunden und Gummibärchen für die Sieger

Die Siegerteams bei der „VolleyKids Champions League“ stammten aus Ostbevern und Sendenhorst.

Sassenberg - Am vergangenen Samstag war es soweit: Der letzte Spieltag von insgesamt fünf Terminen der U12-Volleyballjugendteams des Volleyballkreises Warendorf stand an. Für die meisten teilnehmenden Mädchen und Jungen war es der erste Leistungsvergleich außerhalb des eigenen Vereins in dieser Saison überhaupt.


Di., 14.05.2019

Kolpingsfamilie sammelt Tonnenweise Altmaterial

Die fleißigen Helfer der Kolpingsfamilie Füchtorf sammelten am Samstag tonnenweise Altpapier- und Altkleiderspenden ein.

Füchtorf - Erfolgreich war die Altpapier- und Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie Füchtorf. Acht fleißige Helfer hatten sich am frühen Morgen versammelt, um die Altpapier- und Altkleiderspenden der Gemeinde einzusammeln. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.


Di., 14.05.2019

Volksbank stiftet E-Piano Neue Töne beim Konzert

Spende Piano Volksbank-Stiftung an Schule für Musik im Kreis Warendorf für Johannesschule Sassenberg: v.l. Hermann Schimweg, Direktor Volksbank eG, Stephan Buschermöhle, Leiter Stabsstelle Recht/Abwicklung, Prokurist Volksbank, Christiane Brenne, Regionalleitung Sassenberg der Schule für Musik im kreis Warendorf, Holger Blüder. Leiter der Schule für Musik.

Sassenberg - Wenn am kommenden Sonntag, 19. Mai, die Sassenberger Nachwuchsmusiker der Schule für Musik im Kreis Warendorf die Bühne in der Johannes-Grundschule betreten, dann können sich alle, die von Klavierklängen begleitet werden, über einen glasklaren Sound freuen. Dafür sorgt das neue Digitalpiano, das zum größten Teil die VIA Stiftung der Volksbank finanziert hat. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Di., 14.05.2019

Konzert in der Spedition Gebrasa Blasorchester gibt Gas

Ein ganz besonderes Ambiente haben sich die Mitglieder des Gebrasa-Blasorchesters diesmal für ihr Konzert ausgewählt: Vor dem alten Büssing „Schnucki“ der Spedition Mußmann machen sie Werbung für ihr Konzert unter dem Motto „Auf Achse“ am Samstag in der Spedition Mußmann.

Sassenberg - Ein ganz besonderes Ambiente haben sich die Mitglieder des Gebrasa-Blasorchesters diesmal für ihr Konzert ausgewählt: Unter dem Motto „Auf Achse“ präsentieren sie am Samstag ein abwechslungsreiches Programm rund ums Trucker-Feeling. Dazu gibt es natürlich die passende Kulisse: Das Konzert findet in der in der offenen Verladehalle auf dem Gelände der Spedition Mußmann statt.


Mo., 13.05.2019

Schulfest der Johannesschule Bunte Jahrmarkt-Atmosphäre

Kräftig zuzubeißen war beim Apfeltauchen gefragt. Das erwies sich als viel schwieriger als gedacht beim abwechslungsreichen Schulfest der Johannesschule.

Sassenberg - Nur einmal alle vier Jahre feiert die Johannesschule ein Schulfest. Da hatte sogar Petrus ein Einsehen und ließ am Freitagnachmittag hin und wieder die Sonne durch die Wolken schauen. So konnte sich das von Schule und Förderverein gemeinsam organisierte bunte Jahrmarkttreiben wie geplant auf dem Schulhof ausbreiten. Von Ulrike Brevern


Mo., 13.05.2019

Heimatverein mit Bürgermeister auf Tour Gewerbegebiete unter der Lupe

Erste Station Müllerstraße. Bürgermeister Josef Uphoff (Mitte) führte Mitglieder des Füchtorfer Heimatvereins durch Sassenbergs Gewerbegebiete.

Sassenberg / Füchtorf - Sassenbergs Gewerbegebiete waren am Freitagabend das ungewöhnliche Ziel einer Fahrradtour des Füchtorfer Heimatvereins. Bürgermeister Josef Uphoff, den sich die Heimatfreunde als kundigen Fremdenführer organisiert hatten, nahm die 25 Radler per Leeze am nördlichen Ausläufer des größeren der beiden Ortsteile in Empfang.


Sa., 11.05.2019

Planspiel an der Sekundarschule Plädoyer für mehr Menschlichkeit

Tanja Brockmann und Alexa Picker moderierten die Veranstaltung. Die anderen Schüler wurden jeweils einer Interessenspartei zugelost.

Sassenberg - Tief in politische Prozesse tauchten am Donnerstag und Freitag 17 Neuntklässler der Sekundarschule Sassenberg ein. Sie hatten sich freiwillig zu einem zweitägigen Planspiel unter der Regie des Jugendrotkreuzes angemeldet. Die Kampagne soll die Schüler sensibilisieren für politische Prozesse rund um den Erdball und den Rotkreuz-Grundsatz Menschlichkeit in den Vordergrund rücken. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Fr., 10.05.2019

Freibadsaison eröffnet Anschwimmen bei 23 Grad im Wasser

Freibadsaison eröffnet: Anschwimmen bei 23 Grad im Wasser

Gemeinsam mit Vertretern von Politik und Verwaltung sowie weiteren interessierten Bürgern eröffnete Bürgermeister Josef Uphoff am Freitagnachmittag die Freibadsaison.


Fr., 10.05.2019

Bücherei würdigt Mondfahrt-Jubiläum Raketenstart am Lappenbrink

Ganz im Zeichen der Raumfahrt: Für das längste Buch auf dem Themen-Büchertisch braucht Bücherei-Mitarbeiterin Daniela Pohl sogar eine Leiter. Eine startende Apollo-Rakete aus ihrer Feder macht über dem Ausleihtresen auf die Sonderaktion aufmerksam.

Sassenberg - „Houston, wir haben ein Problem“: An diesen Satz denken wohl viele, wenn sie das Stichwort Apollo-Mission hören. Ein Problem haben auch die Mitarbeiter der Katholischen Bücherei in Sassenberg in dieser Sache: Denn ihr Sonderregal anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Mondlandung“ präsentiert sich in schönster Regelmäßigkeit wie leer gefegt.


Do., 09.05.2019

Haarspende für krebskranke Kinder Ein Geschenk der ganz besonderen Art

Von Charlottes mutiger Tat profitieren alle: Sie selbst kann sich über ihre neue coole Kurzhaarfrisur freuen – und ihre Haarspende erleichtert bald einem krebskranken Kind den Alltag.

Sassenberg - Charlotte Sophia Kleins Friseurbesuch am 4. Mai 2019 war kein gewöhnlicher: Sie wurde an diesem Tag nicht nur 13 Jahre alt, sondern wollte den Friseurbesuch mit einer besonderen Tat verbinden: Sie hatte sich vorgenommen, ihre langen, dunkelblonden Haare abschneiden zu lassen und an die Organisation „haare-spenden.de“ zu geben.


Mi., 08.05.2019

Bund fördert Denkmalschutz Bund fördert Harkotten mit 240 000 Euro

Die Doppelschlossanlage Harkotten mit dem Herrenhaus von Korff prägt den Ortsteil Füchtorf entscheidend mit. Jetzt profitiert Harkotten als eines von drei Projekten im Kreis von einem Denkmalschutzprogramm des Bundes. 240 000 Euro gibt es für die dringend notwendigen Sanierungsarbeiten.

Berlin/Sassenberg - Geld für Haus Harkotten: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am Mittwoch beschlossen, die Arbeiten auf Harkotten mit 240 000 Euro zu unterstützen. Die Mittel stammen aus einem Denkmalschutz-Sonderprogramm, welches speziell auf die Förderung von Kultur in ländlichen Räumen abzielt.


Di., 07.05.2019

Füchtorf bereitet sich aufs Schützenfest vor Überschneidung sorgt für Unmut

Der Spielmannszug sorgte für die musikalische Unterhaltung in der Schützenhalle. Olaf Elverkämper monierte die Entscheidung einiger Sassenberger Vereine, ausgerechnet zeitgleich zum Füchtorfer Schützenfest zu einem Bürgerfest einzuladen.

Füchtorf - Beim Füchtorfer Schützenfest vom 18. bis 20. Mai setzen die Verantwortlichen auf das bewährte Programm. Für Unmut sorgt allerdings die Tatsache, dass zeitgleich – am 19. Mai – ein Bürgerfest im Drostengarten geplant ist. Am 18. Mai findet außerdem das Gebrasa Konzert statt. Hier hätten sich die Füchtorfer mehr Fingerspitzengefühl gewünscht. Von Christopher Irmler


Di., 07.05.2019

900 Jahre Sassenberg Vom Festumzug bis zum Imagefilm

Gute Laune, volles Haus: An den Tischen im Sitzungssaal wurden jede Menge Ideen zur Gestaltung der 900-Jahr-Feier in drei Jahren gesammelt.

Sassenberg - 1121 soll der sächsische Herzog und spätere Kaiser Lothar von Supplinburg östlich von Münster eine Erdhügelburg errichtet haben: Der Grundstein für das heutige Sassenberg war gelegt. 900 Jahre – dieses Ereignis will die Stadt in zwei Jahren kräftig feiern. Aber wie? Von Marion Bulla


Mo., 06.05.2019

Tag der offenen Tür der Feuerwehr Neues TLF 4000 offiziell vorgestellt

Teil des Tags der offenen Tür war auch eine gemeinsame Übung von Kräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes in Warendorf sowie des heimischen Roten Kreuzes. Viele Zuschauer verfolgten die Präsentation nahe des Feuerwehrgerätehauses.

Sassenberg - Im Einsatz hat sich das Tanklöschfahrzeug TLF 4000 mehrfach bewährt, nun wurde es auch ganz offiziell an die Kameraden des Löschzugs Sassenberg übergeben. Von Christopher Irmler


Mo., 06.05.2019

Versammlung des SC Füchtorf Freude auf die neue Sporthalle

Keine 20 von über 1000 Mitgliedern kamen zur Jahreshauptversammlung des SC Füchtorf.

Füchtorf - Zufriedene Gesichter bei Vorstand und Abteilungsleitern gleichermaßen bestimmten das Bild der Jahreshauptversammlung des SC Füchtorf.


Sa., 04.05.2019

Tag der offenen Tür der Feuerwehr Sassenberg Schauübung mit Verkehrsunfall

Freuen sich auf den Tag der offenen Tür und die Präsentation des neuen TLF 4000 (v. l.): Stefan Bußmann, Dirk Koßmann, Patrick Hillebrand und Matthias Freese.

Sassenberg - Die Freiwillige Feuerwehr Sassenberg lädt zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 5. Mai, zum Gerätehaus ein. Los geht es um 11 Uhr, und vor allem für die Kinder wird eine Menge geboten. Von Ulrich Lieber


Sa., 04.05.2019

Radfahrprüfung an der Johannesschule Viertklässler sicher unterwegs

Alles gut gelaufen! Constanzia, Nora und Jolina waren mit Hecker Vogt unterwegs und schafften die Radfahrprüfung problemlos.

Sassenberg - Der erste Führerschein macht ganz schön stolz. Die Viertklässler der Johannesschule legten am Freitag ihre Radfahrprüfung ab. Am Ende waren alle zufrieden. Von Ulrich Lieber


Sa., 04.05.2019

Qualität des Biomüll ist zu schlecht Bürgern drohen höhere Abfallgebühren

Derart verunreinigter Biomüll sorgt in der jüngeren Vergangenheit für Ärger und höhere Kosten.

Sassenberg - Viele Bürger nehmen es offensichtlich mit der Mülltrennung nicht so genau. Immer mehr Plastik landet im Biomüll. Die AWG droht nun mit höheren Abfallgebühren.


Fr., 03.05.2019

Familienfest des DRK Schmuckkästchen für Sassenberg

Eine erfolgreiche Partnerschaft: Die DRK-Vertreter Burkhard Ruhe, Maike Schwerter und Norbert Ruhe stießen zur Einweihung der neuen Unterkunft mit dem Investorenehepaar Martina und Peter Degen an.

Sassenberg - Sein neues Domizil an der Carl-Benz-Straße hat der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes am 1. Mai mit einem Familienfest offiziell eingeweiht. Von Ulrike Brevern


Fr., 03.05.2019

First-Class-Kleiderbörse Nachfrage bleibt ungebrochen

Walter Austrup, der eigens aus den Baumbergen gekommen war, gehörte zu denjenigen, die auf der Kleiderbörse von Siggi Spiegelburg und Myriam Freifrau von Korff fündig wurden.

Sassenberg - Die First-Class-Kleiderbörse am 1. Mai ist nach wie vor beliebt. Das zeigt die erneut hohe Nachfrage und der Erlös in Höhe von 12 000 Euro. Von Ulrike Brevern


Fr., 03.05.2019

Alkoholkontrollen am Feldmarksee Ruhiger Tag für die Ordnungskräfte

Hatten zum Glück wenig zu tun (v. l.): Sergej Dick (Ordnungsamt Stadt Sassenberg), Stadtjugendpfleger Dirk Ackermann, Daniel Bögge (Jugendamt Kreis Warendorf), Leonie Stratmann (Stadt Sassenberg) und Andreas Körner (Ordnungsamt Stadt Sassenberg) erlebten einen sehr ruhigen Maifeiertag.

Sassenberg - Das sonnige Wetter am Tag der Arbeit lockte viele Radfahrer und Fußgruppen in die Natur. Die äußeren Bedingungen hätten kaum angenehmer sein können. Von Christopher Irmler


Fr., 03.05.2019

Fahrbahnerneuerung auf der Bundesstraße Sanierung der B 476 erfordert Vollsperrung

Sassenberg - Ab Montag, 6. Mai, ist es soweit: Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland beginnt mit der Fahrbahndeckenerneuerung der B 476 in Richtung Versmold.


Do., 02.05.2019

Damengarde der Hubertusschützen Martha Weiß gewinnt Bierfass

Die Damengarde Gröblingen-Velsen hatte passend zum 1. Mai eine „Tankstelle“ neben der Schützenhalle eingerichtet.

Sassenberg - Besser hätten die Bedingungen kaum sein können: Bei strahlendem Sonnenschein radelten viele Freundeskreise, Kegelclubs und Nachbarschaftsgruppen durch die Bauerschaften. Von Christopher Irmler


Mi., 01.05.2019

Historisches Naturdenkmal wiederbelebt Eine Tanne für die Liebenden

Pflanzten gemeinsam die neue „Liebestanne“ (v. l.): Myriam Freifrau von Korff, Josef Lienker, Landrat Dr. Olaf Gericke, Ferdinand Freiherr von Korff, Clemens Knappheide und Bürgermeister Josef Uphoff.

Füchtorf - Gute Nachricht für alle Verliebten: Es gibt wieder eine Liebestanne im Wald von Haus Harkotten. Sie wurde rechtzeitig vor dem 1. Mai am Montagabend gepflanzt. Von Ulrich Lieber


26 - 50 von 1616 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook