Sa., 27.04.2019

Tauchgang an Ostermontag DLRG trainiert im Tuttenbrocksee

Die DLRG übte am Ostermontag am Tuttenbrocksee in Beckum. Es war gleichzeitig der Startschuss für die Tauchsaison.

Sassenberg - Taucher der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus Sassenberg haben am Ostermontag einen intensiven Übungstag in und unter Wasser verbracht.

Fr., 26.04.2019

Maifest im Drostengarten Sassenberg als große Karikatur

Karikaturist Heinrich Schulze-Blanke (l.) und der Kulturvereinsvorsitzende Dr. Ansgar Russell freuen sich auf das Maifest im Drostengarten. Hier soll eine große Karikatur der Stadt entstehen, an derr sich jeder Sassenberger beteiligen kann.

Sassenberg - Sassenberg als Karikatur? Geht denn das? Heinrich Schwarze-Blanke ist davon überzeugt und lädt alle Sassenberger ein, sich an diesem kleinen Kunstwerk zu beteiligen. Von Ulrich Lieber


Fr., 26.04.2019

Ferienlager Sassenberg SoKo auf der Spur der Süßigkeiten

Die SoKo Ferienlager ist bereits bestens vorbereitet und wird gemeinsam mit 58 Kindern den Fall lösen und „den Süßigkeiten auf der Spur“ bleiben.

Sassenberg - Der ungelöste Kriminalfall beschäftigt die Sassenberger Kinder seit Wochen: Die Süßigkeiten im Edeka wurden gestohlen, doch wer ist der Dieb? Ratlosigkeit bei den örtlichen Behörden: Höchste Zeit also, dass die Kinder endlich selbst zu Detektiven werden und den Fall aufklären!, so lauteten die Mitteilungen und Berichte im Januar dieses Jahres. Von Ulrich Lieber


Do., 25.04.2019

Tractor Pulling in Füchtorf Neuer Konkurrent erwartet

Das Füchtorfer Team um Tobias und Heinz-Josef Hörstkamp freut sich auf das kommende Wochenende. V.l.: Nils Hüwe, Dirk Wessel, Daniel Frische und Enrico Vollerthun

Füchtorf - Die Vorbereitungen in der Hörstkamp-Arena laufen auf Hochtouren, denn am kommenden Wochenende startet die heiße Phase der Tractor-Pulling-Saison. Von Theresa Oertker


Do., 25.04.2019

Passionsspiel „Jesus trägt das schwere Kreuz“ Kommunionkinder tragen das Kreuz

23 Kommunionkinder aus Sassenberg und Füchtorf waren am Karfreitag in der Füchtorfer Pfarrkirche im Einsatz und stellten das Passionsspiel vor.

Füchtorf/Sassenberg - Das Passionsspiel „Jesus trägt das schwere Kreuz“ wurde am Karfreitag von 23 Kommunionkindern in der Füchtorfer Pfarrkirche aufgeführt. Von Ulrich Lieber


Mi., 24.04.2019

Second-Hand-Kleiderbörse Preise werden in diesem Jahr gesenkt

Siggi Spiegelburg (l.) und Myriam Freifrau von Korff laden wieder zur Second-Hand-Kleiderbörse am 1. Mai ein. Dort wird es auch elegante Abendkleider geben.

Füchtorf - Die Second-Hand-Kleiderbörse ist eine echte Erfolgsgeschichte und fest im Terminkalender vieler Menschen eingetragen. Am 1. Mai stehen wieder über 4000 Teile zur Auswahl. Von Ulrich Lieber


Mi., 24.04.2019

Parlamentarisches Patenschaftsprogramm Nenja Heitmann für ein Jahr in die USA

Nenja Heitmann wurde von Reinhold Sendker für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages für junge Berufstätige in den USA ausgewählt.

Sassenberg - Nenja Heitmann wurde für einen einjährigen Aufenthalt in den USA ausgewählt. Sie nimmt am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages (PPP) für junge Berufstätige teil.


Di., 23.04.2019

Rollator-Parcours „Fit, mobil und gesund“

Beim Projekt „Mobil und gesund in den Frühling“ absolvierten die Gäste der Tagespflege auch einen „Rollator-Parcours“.

Sassenberg - Viele Gäste sind noch erstaunlich mobil unterwegs, ohne oder mit Rollator, freuen sich die Mitarbeiter der Tagespflege St. Josef in Sassenberg.


Di., 23.04.2019

Dank an die Landjugend Osterfeuer der Pfarrgemeinde

Dank an die Landjugend: Osterfeuer der Pfarrgemeinde

Viele Besucher kamen am Ostersonntag zum traditionellen – und offiziellen – Osterfeuer der Pfarrgemeinde hinter dem Recyclinghof.


Di., 23.04.2019

Versammlung des Fanfarenzuges Planung auf der Zielgerade

Mit den Vorbereitungen für die Pfingstmusikschau schon weit gediehen: Der Vorstand des Fanfarenzuges André Kuhlenkötter, Justine Heydeck, Fabian Hülsmann, Vera Schwerter, Meike Schwerter und Günter Radzijewski.

Sassenberg - Die Organisation der anstehenden, 53. Pfingstmusikschau am 8. und 9. Juni sowie die weitere musikalische Planung für das Jahr bestimmte die Tagesordnung der Generalversammlung des Fanfarenzuges in der Sassenberger Schützenhalle. Von Ulrike Brevern


Di., 23.04.2019

Aktionstag im Johanneskindergarten „Das Brot fällt nicht einfach vom Himmel“

Mit einem Miniatur-Mähdrescher besuchte der Beelener Theodor Steilin die Jungen und Mädchen des Johanneskindergartens und erklärte ihnen die Verarbeitung des Korns.

Sassenberg - Wer Hunger auf ein Brot hat, sucht den nächsten Bäcker oder einen Supermarkt auf. Doch was genau wird dafür benötigt? Woher kommen all die Zutaten? Von Christopher Irmler


Fr., 19.04.2019

Sassenberger restauriert Oldtimer Das erste Auto zum Leben erweckt

Martin Rottmann stellt stolz seinen frisch restaurierten Ford Taunus GT vor. Der ganze Stolz von Martin Rottmann ist dieser Peugeot 504 Cabrio, den er vor 20 Jahren restauriert hat.

Sassenberg - Martin Rottmann steigt in den maisgelben Ford Taunus ein. Er dreht den Zündschlüssel um, der Motor springt sofort an, und ein zufriedenes Lächeln huscht über sein Gesicht. Er fährt den Oldtimer rückwärts aus der Garage und stellt sich zum Fototermin neben das seltene Gefährt. Von Ulrich Lieber


Do., 18.04.2019

Sassenbergerinnen lassen sich in der Osternacht taufen Zum Glauben bekennen

Pfarrer Andreas Rösner hat (v. l.) Alexandra Grouls, Antonia Reger und ihre Tochter Romy, und Viktoria Keller auf die Taufe vorbereitet.

Sassenberg - Antonia Reger möchte sich gemeinsam mit ihrer Tochter taufen lassen. Alexandra Grouls möchte katholisch heiraten. Und Viktoria Keller hat die Sehnsucht verspürt, sich zum Glauben zu bekennen. Sie alle eint der Wunsch, in die Gemeinschaft der katholischen Kirche aufgenommen zu werden. In der Osternacht am Samstag, 20.


Mi., 17.04.2019

DLRG beucht Kindergarten Kinder passen gut auf „Nobby“ auf

Die großen Jungen und Mädchen des Johannes-Kindergarten mit Erzieherin Lisa Sökeland (r.) und dem DLRG-Vorsitzendem Stefan Pelster (l.) lernten zusammen mit der Robbe „Nobby“.

Sassenberg - „Nein Nobby! Du musst vor dem Schwimmen duschen gehen! Das Wasser ist zu kalt.“ Sie wissen genau Bescheid, die knapp 20 angehenden Grundschüler aus dem Sassenberger Kindergarten St. Johannes. Dort fand ein „Kindergartentag“ der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus Sassenberg statt.


Mi., 17.04.2019

Übung der Feuerwehr Sägewerk in Flammen

Zügig gelang es den Füchtorfer Kameraden, die „Vermissten“ zu retten.

Füchtorf - Im vergangenen Jahr wurde auf dem Gelände des Sägewerks Hagedorn eine neue Brandmeldeanlage installiert. Sie erhöht den Brandschutz des knapp 26 000 Quadratmeter großen Areals. Auch eine Sprinkleranlage soll im Fall der Fälle das Schlimmste verhindern. Von Christopher Irmler


Di., 16.04.2019

Aufreibende Verwaltungsarbeit Schreibtisch statt Stall

Junior Jan Ostlinning beobachtet die Bullen beim Fressen. Gelegentlich kommen auch Pommes mit in den Futtertrog.

Sassenberg - „Manchmal erscheint das Papier wichtiger als die Tiere“, stöhnt Helmut Ostlinning und denkt mit Schaudern an sein Büro nebenan. Viel lieber schaut er draußen bei den Kälbern vorbei oder lässt im Offenstall den Blick über seine prächtigen Fleckvieh-Bullen schweifen. Von Ulrike Brevern


Mo., 15.04.2019

Saisonstart mit Familienfest Laura Wessel ist Spargelkönigin

Bürgermeister Josef Uphoff gehörte gemeinsam mit Landrat Dr. Olaf Gericke zu den ersten Gratulanten der neuen Spargelkönigin Laura I. Wessel (M.). Auch ihre Amtsvorgängerin Johanna I. Peter und Jubilarin Anja I. Hagedorn freuten sich mit ihr.

Füchtorf - Laura Wessel ist die neue Spargelkönigin. Die 26-jährige angehende Lehrerin für Mathematik und Sport trat am Sonntagnachmittag die Nachfolge von Johanna I. Peter an, deren Regentschaft nach zwei Jahren offiziell endete. Von Christopher Irmler


Sa., 13.04.2019

Bücherei erwirbt Bilderbuchtheater Kamishibai verlockt zum Lesen

Marlena, Anita, Hanna und die anderen Vorschulkinder der Kita Zauberland bildeten gemeinsam mit Volksbankdirektor Hermann Schimweg das Premierenpublikum für das neue Kamishibai in der Katholischen Bücherei. Veronika Winter und Sabrina Peschke sorgten dafür, dass sich der Vorhang lichtete.

Sassenberg - Die Kita Zauberland hat eine neue Attraktion. Mit dem Kamishibai werden die Seiten des Bilderbuchs wie im Theater gewechselt. Die Kinder haben viel Spaß daran. Von Ulrike Brevern


Sa., 13.04.2019

Großer Basar der Füchtorfer Frauen Riesiges Angebot an Handarbeiten

Waren schon im Vorfeld des Basars sehr fleißig (v. l.): Dekorateur Fritz-Uwe Tappe, Kassierin Rosemarie Hartkamp, Luise Heitkamp-Abke und Verkäuferin Karin Hochstein.

Füchtorf - Die Füchtorfer Frauen waren wieder besonders fleißig und haben wunderbare Handarbeiten erstellt. Nun hoffen sie, dass im Rahmen des Großen Basars beim Spargelfrühling auch möglichst viel verkauft werden kann, denn schließlich wird der gesamte Erlös für einen guten Zweck verwendet. Von Ulrich Lieber


Sa., 13.04.2019

Kleiner MuK lädt zur Schnäppchenjagd Attraktive Sonderangebote zum Kennenlernen

Das Team vom „kleinen MuK“ freut sich auf viele neue Besucher und bietet beim Spargelfrühling echte Schnäppchen an.

Füchtorf - Am Sonntag, 14. April, wenn Füchtorf mit dem „Spargelfrühling“ die Spargelsaison eröffnet, kann man an der Vinnenberger Straße auf Schnäppchenjagd gehen.


Fr., 12.04.2019

Blasorchester bereitet Konzert vor „Mit Gebrasa auf Achse“

Das Gebrasa-Blasorchester steckt mitten in den Proben für das große Konzert am 18. Mai. Dann heißt es: „Mit Gebrasa auf Achse“, denn das Konzert wird bei der Spedition Mußmann stattfinden.

Sassenberg - Von Freitag bis Sonntag war viel Musik zu hören auf dem Gebrasa-Gelände in Sassenberg. Mit einem Probenwochenende bereitete sich das Gebrasa- Blasorchester auf sein großes Konzert am 18. Mai vor.


Fr., 12.04.2019

Sassenberger ist Preisträger bei der Klima Challenge Ruhr Ex-Lehrer im Einsatz für die Umwelt

Josef Strunz (r.) baute gemeinsam mit Redakteur Ulrich Lieber ein kleines Insektenhotel.

Sassenberg - Josef Strunz ist zufrieden, und das mit Recht. Der pensionierte Lehrer setzt sich für die Umwelt ein und zeigte bei der gerade abgelaufenen Klima Challenge Ruhr, dass Engagement auch belohnt wird. Von Ulrich Lieber


Fr., 12.04.2019

Verwaltungstrakt modernisiert Helles und freundliches Licht für angenehmes Arbeiten

Freuen sich über die neue Beleuchtung im Verwaltungstrakt der Johannesschule (v. l.): Martin Tewes, Maria Erdmann, Manfred Rickhiff und Bürgermeister Josef Uphoff.

Sassenberg - Der Verwaltungstrakt der Johannesschule war in die Jahre gekommen. Mittlerweile ist er saniert und auf modernstem Stand. Das gilt auch für die Beleuchtung. Von Ulrich Lieber


Fr., 12.04.2019

Spargelfrühling in Füchtorf Über 70 Aussteller sorgen für Vielfalt

Freuen sich auf den Füchtorfer Spargelfrühling und die Eröffnung der Saison (v. l.): Andreas und Barbara Querdel, Kai und Christine Erdmann – Vertreter der Interessengemeinschaft Füchtorfer Spargelanbauer.

Füchtorf - Bei warmen Temperaturen trieb es den Spargel im Münsterland in den vergangenen Tagen schon gut voran. Auf adäquates Wetter hoffen nun auch die Organisatoren des Füchtorfer Spargelfrühlings.


Do., 11.04.2019

31 Kinder sind „Bibfit“ Geheimnisse der Bücherei erkundet

Mechthild Paschen freut sich über 31 neue Leser, die sicher in Zukunft die Bücherei nutzen werden, um ihre neu gewonnenen Lesekünste so richtig ausprobieren zu können.

Füchtorf - 31 künftige Schulkinder sind ab sofort „Bibfit“ und kennen sich damit in der Bibliothek aus. Die Noch-Kindergartenkinder aus dem Blauland dem Marienkindergarten waren eine Woche bei Mechthild Paschen zu Gast. Von Ulrich Lieber


51 - 75 von 1610 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook