Mo., 22.07.2019

Cocktailabend der Füchtorfer Landfrauen Leckere Getränke in Hannas Garten

Lecker, lecker: Die Füchtorfer Landfrauen genossen sechs verschiedene Cocktails, einer war sogar ohne Alkohol.

Füchtorf - Kleines Jubiläum bei den Füchtorfer Landfrauen: Zum bereits zehnten Mal luden die Verantwortlichen um Andrea Potthoff und Doris Schöne zu einem gemeinsamen Cocktailabend ein. Von Christopher Irmler

Mo., 22.07.2019

Interkultureller Frauentreff Austausch und Vernetzung

Die interkulturellen Frauentreffen sollen die Integration fördern, den Umgang mit der deutschen Sprache erleichtern, sowie Impulse geben zu Themen wie Bildung, Erziehung und Gesundheit.

Sassenberg - Eine weitere Ausgabe des Interkulturellen Frauentreffs in der Alten Mühle steht im Kalender. Die Treffen sollen die Integration fördern, den Umgang mit der deutschen Sprache erleichtern sowie Impulse geben zu Themen wie Bildung, Erziehung und Gesundheit, heißt es seitens der Organisatoren.


Sa., 20.07.2019

Michael Hörstmann erntet Dipper Rotschwingel Neue Wege für den Traumberuf

Dipper Rotschwingel heißt das Gras, das in vielen Rasenmischungen zu finden ist und an dessen Vermehrung sich der Junglandwirt Michael Hörstmann als erster in der Region herangewagt hat.

Sassenberg - Michael Hörstmann hat einen Traum. Der junge Agrarbetriebswirt möchte den elterlichen Betrieb wieder in einen Vollerwerbsbetrieb umwandeln. Dazu möchte er neue Wege gehen. Von Ulrike Brevern


Fr., 19.07.2019

MittsommerTour Radsportler nutzen „weiße“ Nacht

Die Sassenberger Radsportler waren am längsten Tag des Jahres unterwegs und absolvierten dabei eine 92 Kilometer lange Strecke.

Sassenberg - Aufgrund der guten Resonanz der Mittsommer-Tour 2018 im vergangen Jahr, wollten die Radsportfreunde Sassenberg auch in diesem Jahr die „lange weiße Nacht“ für eine besondere Ausfahrt nutzen.


Anzeige

Fr., 19.07.2019

Von Frauen für Frauen 9. Trödelmarkt in der Sekundarschule

Das Orga-Team des Trödelmarktes (v. l.): Karin Schuckenberg, Ulrike Buddenkotte, Gitte Klaas, Bärbel Blömker, Kathrin Andres und Claudia Elkmann.

Sassenberg - Bereits zum neunten Mal findet in Sassenberg der Trödelmarkt von Frauen für Frauen statt. Der Trödelmarkt öffnet seine Tore am Freitag, 30. August in der Schule im Herxfeld (Sekundarschule) von 18 bis 20 Uhr.


Fr., 19.07.2019

10. LK-Head Open Gelungene Premiere für Meinersmann

Kai Meinersmann löste in diesem Jahr zum ersten mal Christian Herweg als Turnierverantwortlicher ab und führte souverän insgesamt 34 Begegnungen durch den Turnier-Tag.

Sassenberg - Zur 10. LK-Head Open trafen sich am vergangen Samstag 31 Tennisspieler und -spielerinnen auf der Tennisanlage vom VfL im Sassenberger Brook.


Do., 18.07.2019

Urlaub ohne Koffer Senioren genießen Hannas Garten

„Urlaub ohne Koffer“ erleben derzeit 27 Senioren in Füchtorf. Am Dienstagnachmittag waren sie in Hannas Garten und genossen die Natur.

Füchtorf - Jede Menge Gemüse, bunte Blumen und große Gewächshäuser erwartete am Dienstag 27 Senioren in Hannas kleinem Garten. Nach Kaffee und selbst gemachtem Kuchen führte Gärtnermeisterin Hanna Strothmeier die Gäste durch ihr kleines Paradies. Von Ulrich Lieber


Do., 18.07.2019

Zum Abschied erscheint die erste Klasse Riesige Überraschung für Monika Wilbert

Gelungene Überraschung: Monika Wilbert wurde zum Abschied von ihrer allerersten Klasse besucht.

Sassenberg - Einen Abschied der besonderen Art erlebte am vergangenen Donnerstag Monika Wilbert, Lehrerin an der Bischöflichen Realschule Warendorf. Eigentlich wäre „nur“ ihr letzter Arbeitstag gewesen mit einer förmlichen Verabschiedung in den dritten Lebensabschnitt mit Schulleiter und Kollegen am Abend. Es sollte aber anders kommen.


Do., 18.07.2019

Närrischer Paragraf eingelöst Prinzessin Lisa I. erhält Nachhilfe im Kegelsport

In Paragraf 9 verpflichtete die Prinzessin den Kegelclub „Spellmänz“ ihr und ihren Kegelschwestern vom Kegelclub „Kegelfeen“ eine Nachhilfestunde im Kegelsport zu geben. Dieser Paragraf wurde nun eindrucksvoll eingelöst.

Sassenberg - Als Sassenbergs amtierende Karnevalsprinzessin Lisa I. (Ellebracht) am Tag nach ihrer Proklamation, während des Prinzessinnenempfangs ihre 11 närrischen Paragrafen verkündete, war sofort klar: Paragraf 9 wird erst im Sommer eingelöst.


Mi., 17.07.2019

Abschlussfest der Kita „Zauberland“ Der Löwe, der nicht schreiben konnte

16 angehende Schulkinder verabschiedeten sich aus der Kita „Zauberland“ und führten dabei das Theaterstück „Der Löwe, der nicht schreiben konnte“ auf.

Sassenberg - 16 angehende Schulkinder und ihre Eltern kamen am vergangenen Donnerstag nachmittags in die Kita „Zauberland“ um Abschied zu nehmen.


Mi., 17.07.2019

Klaus Foitzik lässt die Wut raus Großes Lob an erwachsenes Publikum

Mit einer spannenden Musikshow rund um das Thema Wut zog Klaus Foitzik die Kinder im Publikum zum Auftakt der Ferienspiele in seinen Bann.

Sassenberg - Klaus Foitzik ist in Sassenberg schon ein bisschen Kult geworden. Und umgekehrt ist auch Sassenberg für den Kinder-Musiktheater-Macher ein ganz besonderes Pflaster.


Di., 16.07.2019

Schützenfest in Sassenberg König Thomas in Amt und Würden

Der Königsthron ist diesmal eher blau als grün. Das Königspaar Thomas und Irmgard Stratmann stellte am Montagabend seinen Hofstaat vor.

Sassenberg - Mit einer großen Polonaise, der Krönungszeremonie im Brook und dem anschließenden Königsball haben die Schützen am Montagabend das Finale ihres diesjährigen Schützenfests begangen. Von Christopher Irmler


Mo., 15.07.2019

Schützenfest in Sassenberg Thomas Stratmann nutzt Vorlage

Thomas Stratmann ist neuer Schützenkönig. Seine Töchter Leonie (l.) und Lara strahlen mit ihm um die Wette und genießen den Moment.

Sassenberg - Es war wieder sehr spannend an der Vogelstange, denn der Holzadler bewies Nehmerqualitäten und steckte so manche Kugel weg. Doch um 13.31 Uhr holte Thomas Stratmann mit dem 415. Schuss das Federvieh von der Stange. Von Ulrich Lieber


So., 14.07.2019

Schützenfest in Sassenberg Grün-weißer Wahnsinn

Großer Zapfenstreich vor generalüberholter Kulisse: Pünktlich zum Schützenfest bekam der Pavillon eine neue Optik. Die musikalische Gestaltung übernahmen unter anderem die Sassenberger Musiker vom Spielmannszug, Gebrasa-Blasorchester und Landsknechten.

Sassenberg - Das vergangene Wochenende stand in der Hesselstadt erneut ganz im Zeichen des „grün-weißen Wahnsinns“, wie Franz-Josef Ostlinning befand. Von Christopher Irmler


So., 14.07.2019

Besuch in der Sekundarschule Sassenberg Berufsorientierung auf Augenhöhe

Informierten in der Sekundarschule Sassenberg über betriebliche Ausbildung: (v. l.) Fynn Knubel (technotrans), IHK-Mitarbeiterin Silke Deutschmann, Sebastian Wurm (Surteco), Philipp Boortz (technotrans), Studien- und Berufswahlkoordinatorin Stephanie Lübbers und HWK-Mitarbeiterin Regina Girhards.

Sassenberg - Drei Auszubildende von Sassenberger Unternehmen präsentierten dem Neunerjahrgang der Sekundarschule ihre Berufe. Den Einsatz hatten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen und die Handwerkskammer (HWK) Münster koordiniert, die mit ihrem Gemeinschaftsprojekt „Ausbildungsbotschafter“ die Berufsorientierung in der Schule unterstützen.


Sa., 13.07.2019

Preisverleihung in Berlin Bundesehrenpreis für Arenhövel

Ministerialdirektorin Dr. Katharina Böttcher (links), überreicht gemeinsam mit DLG-Präsident Hubertus Paetow (rechts) Urkunde und Medaille an Martin und Dorothee Arenhövel und ihre Kinder Paul, Elisabeth (1. Reihe links) und Helene.

Sassenberg - Große Ehre für die Bäckerei Arenhövel: Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat dem Familienunternehmen zum dritten Mal den Bundesehrenpreis verliehen.


Sa., 13.07.2019

70 Jahre Neubeginn des Schützenvereins Sassenberg Anekdoten ausgetauscht

Erinnerungen an das Schützenfest vor 70 Jahren tauschten aus (hinten v. l.): Heinrich Kortenbreer, Theo Sparenberg, Bernhard Eggersmann, Alfred Arthkamp sowie König Bernhard Kunstleve und vorne v. l.: Wilhelm Tönnemann, Karl Roß, Willi Hartmann und August Meinersmann.

Sassenberg - 70 Jahre ist es her, dass nach dem Ende des zweiten Weltkrieges erstmals wieder Schützenfest gefeiert werden konnte. „Damals wurde im Garten von Börding gefeiert“, erzählt August Meinersmann.


Fr., 12.07.2019

Schützen-Begeisterung in der Storck-Familie Vier Brüder – eine Leidenschaft

Thomas, Rolf, Bernd, Marco, Alexander und Werner Storck (v. l.) sind leidenschaftliche Schützenbrüder. Darunter sind ehemalige Könige und aktuelle Kommandeure.

Sassenberg - „Bei uns stand das Schützenfest schon immer ganz oben an. In der Nachbarschaft, etwa bei Hülsmann wurde uns das vorgelebt“, erklärt Werner Storck die starke Affinität seiner Familie zu den Grün-Weißen. Schon die Großeltern Wilhelm und Maria waren auf dem Thron und Mutter Anni 1971 sogar Königin. Damals hatte Nachbar Theo Hülsmann sie zu seiner Regentin gewählt.


Fr., 12.07.2019

Innogy-Preis für Sassenberger Rehkitz-Retter erhält 1000 Euro

Für die Rettung von durch Landmaschinen gefährdete Tiere kämpfen (v. l.): Bürgermeister Josef Uphoff, Martin Tewes, Kevin Meinersmann, Thomas Middendorf, Norbert Meinersmann, Hildegard Meinersman und Manfred Rickhoff (Innogy).

Sassenberg - Wenn Norbert Meinersmann darüber nachdenkt, wie viele Tiere Jahr für Jahr beim Abernten der Felder durch Mähwerke getötet werden, dann graust es ihm. Vor allem Rehkitze, die bei Gefahr ein Duckverhalten an den Tag legen, werden oftmals Opfer der scharfen Messer. Aber ebenso, Junghasen und viele am Boden brütende Vogelarten. Von Marion Bulla


Do., 11.07.2019

Christoph Grohmann an der Orgel Viel Applaus nach Gänsehaut-Momenten

Christoph Grohmann ist ein echter Meister seines Fachs an der Orgel.

Sassenberg - Christoph Grohmann ist ein echter Meister seines Fachs. Der studierte Kirchenmusiker hat sich früh für das Konzertfach Orgel entschieden. Welch virtuose Töne der geborene Bielefelder diesem Instrument zu verlocken vermag, bewies er am Sonntag im Rahmen der Orgelfestwochen auf beeindruckende Weise und ließ die ganze Palette von Stimmungen auf der großen Orgel aufleben.


Do., 11.07.2019

Sportabzeichen und Bundesjugendspiele Urkunden-Flut für Nikolaus-Schüler

Über ihre Sportabzeichen freuten sich die Viertklässler.

Sassenberg - An den Bundesjugendspielen nahmen fast alle Schüler der St.-Nikolaus-Schule teil. Siegerurkunden gab es für 73 Schüler. Über Ehrenurkunden freuten sich folgende Jungen und Mädchen: Von Michele Waßmann


Do., 11.07.2019

Programm der Ferienspieltage Büchereiteam fordert Grundschüler heraus

Das Team der Bücherei Sassenberg fordert die Grundschüler heraus: „Wetten, dass ihr es während der Sommerferien nicht schafft, so viele Bücher auszuleihen und zu lesen, dass in der Bücherei ein Bücherturm vom Fußboden bis zur Decke gebaut werden kann?

Sassenberg/Füchtorf - Keine Langeweile in den Sommerferien verspricht das aktuelle Programm der Ferienspieltage Sassenberg. Angeboten werden tolle Fahrten, spannende Aktionen, Wanderungen und sogar eine Wette. Das Team der Bücherei Sassenberg fordert die Grundschüler heraus: Von Michele Waßmann


Mi., 10.07.2019

Schützen feiern mit Kindergarten-Kids Nasser Nachmittag für den Adler

Gemeinsam mit dem amtierenden Königspaar, Bernhard und Christiane Kunstleve, Erzieherinnen sowie einer kleinen Abordnung des Gebrasa Blasorchesters feierten die Jungen und Mädchen des Kindergartens Sankt Johannes Schützenfest.

Sassenberg - Schießen durften sie beim Kindergartenschützenfest auch. Aber nur ganz harmlos, mit Wasserpistolen. Die Jungen und Mädchen des Kindergartens Sankt Johannes waren trotzdem begeistert von diesem sonnigen Nachmittag Anfang Juli, an dem sie ihr Kindergartenschützenfest feiern durften.


Mi., 10.07.2019

Brandstiftung Hölzernes Bushaltestellenhäuschen brennt ab

Brandstiftung: Hölzernes Bushaltestellenhäuschen brennt ab

Sassenberg - Brandstifter gesucht. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch ein hölzernes Bushaltestellenhäuschen angezündet. Jetzt bittet die Polizei um Zeugenhinweise.


Mi., 10.07.2019

Silberne und goldene Majestäten der Sassenberger Schützen Ein Horrido den Jubiläumsregenten

Wenn vom 13. bis 15. Juli wieder Schützenfest im Brook gefeiert wird, stehen die beiden Jubelpaare Heinz und Irmgard Mußmann (sitzend) sowie Ludger und Barbara Hoppe noch einmal im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Sassenberg - Die Jubiläumskönige der Bürgerschützen haben im Verein einen ganz besonderen Stellenwert. Vor 50 Jahren war es Heinz Mußmann, der 1969 zu Königswürden kam. Der heute 77-Jährige hat aber ganz offenkundig ein besonders scharfes Auge. Denn auch 1991 holte er den hölzernen Vogel von der Stange und darf sich seitdem Kaiser nennen. Von Marion Bulla


51 - 75 von 1777 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook