So., 10.09.2017

Vocal Champs Zarte Töne und Beatbox

„The Knorke“, eine Gruppe aus Berlin in Holzfällerhemden, sorgte für prächtige Unterhaltung zum Auftakt des Festivals in der Alten Molkerei.

Sendenhorst - Das erste Mal unter der Verantwortung der Stadt Sendenhorst fand am Wochenende das A-cappella-Festival „Vocal Champs“ in Sendenhorst statt. Dabei wurde dem Publikum ausnehmend gute Unterhaltung geboten. Von Anke Weiland

So., 10.09.2017

Großeinsatz der Feuerwehr Pferdestall wurde gesichert

Mit einem Großaufgebot gelang des der Feuerwehr am Freitagabend Schlimmeres auf einem Hof in der Bauerschaft Jönsthövel zu verhindern und einen angrenzenden Pferdestall zu sichern.

Sendenhorst - Mit einem Feuer in einem Anbau eines Pferdestalls bekam es die Feuerwehr am Freitagabend in der Bauerschaft Jönsthövel zu tun. Dort standen beim Eintreffen der Wehr schon Teile der Dachkonstruktion in Flammen. Die Dachhaut war bereits an einigen Stellen durch gebrannt.


Sa., 09.09.2017

Berufsinformationsmesse Von Altenpfleger bis Zimmerer

Sie laden zur Berufsinformationsmesse ein: Bernhard Erdmann („Erdnuß Druck“), Annette Görlich (Wirtschaftsförderung) und Bürgermeister Berthold Streffing (v.li.) stellten den neuen Ausbildungsführer vor, der die „BIM“ begleitet.Einen Überblick über die Aussteller gibt der Messeführer.

Sendenhorst - Zur sechsten Berufsinformationsmesse (BIM) lädt die Stadt Sendenhorst am 5. Oktober von 10 bis 16 Uhr in die Westtorhalle ein. Alle interessierten Besucher können sich dort über die Ausbildungsberufe der am Ort ansässigen Unternehmen informieren. Von Anke Weiland


Fr., 08.09.2017

3500 Euro Strafe für illegale Habichtfallen Ex-Jäger zieht Berufung zurück

3500 Euro Strafe für illegale Habichtfallen: Ex-Jäger zieht Berufung zurück

Ahlen/Sendenhorst - Das Urteil des Amtsgerichts Ahlen gegen einen ehemaligen Jagdfunktionär aus Sendenhorst-Albersloh wird rechtskräftig. Der 63-Jährige hat seine Berufung zurückgezogen.


Anzeige

Fr., 08.09.2017

Große Übung der Löschzüge Albersloh und Rinkerode Schreckensszenario

Den Feuerwehrleuten und der Polizei bot sich ein Unfallszenario, das sich glücklicherweise als große Übung herausstellen sollte.

Albersloh - Als am Donnerstag um 19.45 Uhr Feuerwehrautos mit Sirenengeheul und Blaulicht durchs Dorf fuhren, wussten nur ganz wenige Menschen, dass es sich um eine Übung handeln sollte. Von Christiane Husmann


Fr., 08.09.2017

KBO-Konzert auf der Werseinsel Ein musikalisches Feuerwerk

Die Musiker des Kolping-Blasorchesters bereiten sich auf ihr Konzert am Albersloher Wersestrand vor, das von einem professionellen Feuerwerk begleitet werden soll.

Albersloh - Mit einem Konzert der ganz besonderen Art wollen die Musiker des Albersloher Kolping-Blasorchesters das Dorf unterhalten. Am Samstag verwandelt sich die Werseinsel für das KBO in eine Bühne. Von Christiane Husmann


Fr., 08.09.2017

Goldene Hochzeit Hochzeitsreise in die Hohe Ward

Auch nach 50 Ehejahren ist Clemens Kriener glücklich, dass er beim Werben um seine Monika hartnäckig geblieben war. Heute feiert das Paar Goldhochzeit.

Albersloh - Seit 50 Jahren sind Clemens und Monika Kriener verheiratet. Gefunkt hat es zwischen den beiden allerdings viel früher. Von Christiane Husmann


Do., 07.09.2017

Kult-Radtour „Tour de Jupp“ Teamgeist und Talente

Das Bettenrennen war wieder ein Höhepunkt bei der „Tour de Jupp“, dem großen Fest für die Mitarbeiter des St.-Josef-Stifts, Reha-Zentrums und Perfekt Dienstleistungen. Viele kniffelige und sportliche Aufgaben mussten in Teamarbeit gelöst werden.

Sendenhorst - Die „Tour de Jupp“ ist Kult. Am ersten Septemberwochenende schwangen sich viele Mitarbeiter mit ihren Familien, Ehemalige und Ehrenamtliche des St.-Josef-Stifts, des Reha-Zentrums und von Perfekt-Dienstleistungen aufs Rad. Um die kniffeligen und sportlichen Aufgaben unterwegs zu lösen, waren viele Talente nötig – wie im echten (Berufs-)Leben.


Do., 07.09.2017

44 Kurse, Veranstaltungen und Exkursionen Volkshochschule startet ins neue Semester

Das neue Programmheft beschreibt die Angebote, die im Wintersemester in Sendenhorst und Albersloh stattfinden.

Sendenhorst - Am kommenden Montag, 11. September, beginnt das neue VHS-Herbstsemester 2017. In Sendenhorst werden 44 Kurse, Veranstaltungen und Exkursionen angeboten.


Mi., 06.09.2017

„Vocal Champs“ startet Freitag Ein Wochenende voller Gesang

Am Samstag zeigen die sechs Sänger von „Piccanto“ aus Salzburg ihr Können. Die Vier von „LaLeLu“ aus Hamburg (Foto unten) versprechen A-cappella-Comedy.

Sendenhorst - Drei Tage Festival-Atmosphäre, gute Laune und Gesang – das verspricht der A-cappella-Contest „Vocal Champs“, zu dem die Stadt Sendenhorst als Veranstalter und als „Stadt der Stimmen“ alle Interessierten von Freitag bis Sonntag auf das Gelände der Alten Molkerei einlädt. Von Anke Weiland


Mi., 06.09.2017

Ralf Dahlmann übernimmt Polizeiposten Sendenhorst Neuer „Dorfsheriff“

Ralf Dahlmann (3.v.l.) ist neuer Bezirksbeamter in Sendenhorst: Ordnungsamtsleiter Wolfgang Huth, Bürgermeister Berthold Streffing, Ralf Dahlmann, Polizeioberrätin Andrea Mersch-Schneider, Direktionsleiterin Gefahrenabwehr/Einsatz, Landrat Dr. Olaf Gericke und Markus Bode, stellvertretender Wachleiter in Ahlen, wünschten ihm Glück.

Sendenhorst - Die Sendenhorster müssen sich wieder an ein neues Gesicht im Polizeiposten an der Schulstraße gewöhnen. Seit Anfang September ist der 49-jährige gebürtige Sendenhorster Ralf Dahlmann als Bezirksbeamter in Sendenhorst im Einsatz. Von Annette Metz


Mi., 06.09.2017

Bundestagswahl wird seit Monaten vorbereitet Nach der Wahl ist vor der Wahl

Die Mitarbeiter im Ordnungsamt der Stadt Sendenhorst um Amtsleiter Wolfgang Huth bereiten sich seit Monaten auf die Bundestagswahl vor.

Sendenhorst - Nach der Wahl ist vor der Wahl, heißt es in diesem Jahr für die Gemeindeverwaltungen in Nordrhein-Westfalen. Denn kaum, dass die letzten Arbeiten für die Landtagswahl im Mai beendet waren, da lag auf den Schreibtischen in den Rathäusern schon der Terminkalender für die nächste Wahl – die Bundestagswahl am 24. September. Von Annette Metz


Di., 05.09.2017

Fahrten von Sendenhorst nach Münster Sonderfahrten auf der WLE-Strecke

Ein Triebfahrzeug von DB Regio NRW,  wie es im Raum Köln zum Einsatz kommt, stellt laut WLE-Mitteilung den aktuellen Stand der Fahrzeugtechnik dar. Er wird am 9.September.zwischen Sendenhorst und Münster pendeln.

Sendenhorst/Albersloh - Am kommenden Samstag, 9. September, haben die Bürger in Sendenhorst und Albersloh Gelegenheit, ihre Heimat aus einer ganz ungewohnten Perspektive kennenzulernen.


Di., 05.09.2017

Polizeihubschrauber über Sendenhorst Polizei sucht Vermissten

Ein Polizeihubschrauber kreiste gestern über Sendenhorst.

Sendenhorst - Mittels Hubschrauber hat die Polizei am Mittag über Sendenhorst nach einem vermissten Mann aus dem Kreis Unna gesucht. Von Annette Metz


Di., 05.09.2017

Karawane in der Promenade „Gute-Laune“-Spaziergang

Etwa 60 Sendenhorster schlossen sich der „Karawane“ durch die Promenade an und hatten ihre Freude an den Darbietungen von großen und kleinen Darstellern.

Sendenhorst - Das war ein schöner „Gute-Laune“-Abend, den Jürgen Krass und sein Darsteller-Team sowie das „Tropical Turn Quartett“ und die „Blues Company“ am Samstagabend im Angebot hatten. Mit dieser Performance boten Krass und seine Mitspieler dabei zunächst die Gelegenheit, Sendenhorsts Promenade einmal besonders intensiv wahrzunehmen. Von Annette Metz


Mo., 04.09.2017

Diamantene Hochzeit Seit 60 Jahren unzertrennlich

Auch nach 60 Jahren Ehe sind Elisabeth und Rudolf Franke ein unzertrennliches Paar.

Albersloh - Am 4. September 1957 fand die Hochzeitsmesse von Rudolf und Elisabeth Franke, geborene Stiemann, schon um 9 Uhr morgens in der Drensteinfurter Kirche St. Regina statt. Seitdem sind die Albersloher Eheleute ein unzertrennliches Paar. Von Christiane Husmann


So., 03.09.2017

GWA-Oktoberfest Feiern, was die Bänke halten

Beim Oktoberfest im GWA-Festzelt bewiesen die Dirndl- und Lederhosenträger, dass man auch als Westfale vorzüglich und ausgelassen Oktoberfest feiern kann.

Albersloh - Die Albersloher ließen es am Samstagabend krachen. Das Festzelt an der Adolfshöhe füllte sich schnell mit gut gelaunten Leuten, die in der Folge eine grün-weiße Mordsgaudi erlebten. Von Christiane Husmann


So., 03.09.2017

Vocal Champs „Shakin Shorn“ und „Hänk & Tänk“ heizen ein

„Shakin´Shorn & The Hounddogs“ spielen am Freitag nach den Wettbewerben. Am Samstag sind „Hänk & Tänk“ am Start.

Sendenhorst - Nur noch wenige Tage und Sendenhorst wird wieder zum Mekka für A-Cappella-Formationen. Am Freitag werden die „Vocal Champs“ gesucht. Darüber hinaus haben die Organisatoren ein musikalisches Abendprogramm auf die Beine gestellt, das viel Unterhaltung verspricht.


Sa., 02.09.2017

Stabübergabe bei der Krankenhausseelsorge Ein „Menschensorger“

Nahtlose Übergabe: Abschied und Neuanfang lagen am Donnerstag im Konferenzzentrum des St.-Josef-Stiftes eng beieinander: Krankenhausseelsorger Johannes Grabenmeier (M.) wurde in Begleitung seiner Ehefrau Monika (2.v.r.) von Pastor Wilhelm Buddenkotte (l.) und Pflegedirektor Detlef Roggenkemper (r.) in den Ruhestand verabschiedet. Birgit Hollenhorst (2.v.l.) wurde als Nachfolgerin begrüßt.

Sendenhorst - Birgit Hollenhorst trifft als Krankenhausseelsorgerin im St.-Josef-Stift auf ein gut bestelltes Feld. Es habe sie gleich von Beginn an fasziniert, wie fest verankert die Arbeit des Seelsorgers im Stift sei, führte sie bei ihrer Vorstellung aus und dankte dabei auch gleich ihrem Vorgänger Johannes Grabenmeier dafür, dass er die Wege in den vergangenen sieben Jahren so gut bereitet habe. Von Annette Metz


Fr., 01.09.2017

Martini-Gänsemarkt Vorbereitung aufs große Schnattern

Zu einem ersten Vorbereitungsgespräch trafen sich Gänsemarkt-Teilnehmer schon in dieser Woche.

Sendenhorst - Der Sommer neigt sich so langsam dem Ende entgegen, Zeit für den Gewerbeverein Sendenhorst sich auf den bevorstehenden Martini-Gänsemarkt vorzubereiten. Am 4. und 5. November wird in der guten Stube Sendenhorsts wieder ordentlich geschnattert. Von Dirk Vollenkemper


Fr., 01.09.2017

Resi Hiegemann verstorben Albersloher Institution

Resi Hiegemann verstarb am Montag im Alter von 89 Jahren.

Albersloh - Resi Hiegemann war ein Albersloher Urgestein und zugleich auch eine Institution im St.-Josefs-Haus. Anfang dieser Woche verstarb sie im Alter von 89 Jahren.


Fr., 01.09.2017

„Frauensalon“ im Haus Siekmann Tanz und Traum

Sie laden zum Frauensalon ein: (v. li.) Martina Bäcker (Stadt Sendenhorst) und Pfarrerin Ute Böning (evangelische Kirchengemeinde) präsentieren die beiden Referentinnen Farzaneh Zaim aus dem Iran (oben rechts) und die Russin Elena Leniger (unten rechts), die ihre eigenen Flüchtlingsgeschichten thematisieren.

Sendenhorst - Am Freitag, 1. Dezember, ist wieder „Frauensalon“-Zeit im Haus Siekmann. Nach Kabarett, Märchen und Liederabend gibt es im neunten „Frauensalon“ nun einen Abend voller „Tanz und Traum“, gestaltet von zwei Künstlerinnen, die ihre persönlichen Erfahrungen der Einwanderung thematisieren. Von Anke Weiland


Do., 31.08.2017

Einschulung in Sendenhorst und Albersloh Mit einem Kribbeln im Bauch

Die Grundschüler bereiteten ihren neuen Mitschülern einen herzlichen Empfang.

Sendenhorst/Albersloh - 85 Mädchen und Jungen aus Sendenhorst und 31 Kinder aus Albersloh starteten am Donnerstag in ihre Schullaufbahn. Sowohl an der Kardinal-von-Galen-Schule als auch an der Ludgerusschule wurden sie von ihren Mitschülern herzlich begrüßt. Von Anke Weiland und Christiane Husmann


Do., 31.08.2017

Veränderungen in der Sendenhorster Verwaltung stehen an Silvia Pöhler möchte nach Gütersloh

Kammerin Silvia Pöhler hat Wechselpläne.

Sendenhorst - Silvia Pöhler, Kämmerin der Stadt Sendenhorst, trägt sich mit Wechselabsichten. Beworben hat sich 48-Jährige, die seit dem 1. September 1999 in Diensten der Stadt Sendenhorst steht, auf die Stelle der Fachbereichsleiterin Finanzen bei der Stadt Gütersloh. Von Annette Metz


Mi., 30.08.2017

Lotsen brauchen Verstärkung „Auf Kante genäht“

Verstärkung gesucht: Das Lotsenteam der Grundschule um Koordinator Rudi Terberl (li.) traf sich zum Dankeschön-Frühstück.

Sendenhorst - „Die Besetzung unsere Einsatzstellen ist auf Kante genäht“, drückte der Koordinator der Verkehrshelfer der Kardinal-von-Galen-Grundschule, Rudi Terberl, die Personalnot bildlich aus. Denn die derzeit 15 Verkehrshelfer reichen für die drei Lotsenpunkte in Sendenhorst gerade aus.


1526 - 1550 von 1863 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.