Mi., 17.06.2020

Raiffeisen-Genossenschaft überarbeitet Planung Wohnquartier mit Service

Christian Borgmann von der Raiffeisen-Genossenschaft erklärt, was auf dem Areal an der Telgter Straße nach den Abbrucharbeiten entstehen soll.

Sendenhorst - Die Raiffeisen-Genossenschaft hat ihre Planung für das Areal an der Telgter Straße überarbeitet. Nun sollen zwei miteinander verbundene Gebäude entstehen, in denen altersgerechte Wohnungen eingerichtet werden sollen. Zudem soll es Service-Angebote wie etwa Pflege und Betreuung geben. Doch zunächst müssen Fundamente und Bauschutt verschwinden. Von Josef Thesing

Di., 16.06.2020

„Reparatur-Café“ kann voraussichtlich in der „Roten Schule“ bleiben Aufschub für die „Schrauber“

Erleichterung bei den „Schraubern“: Das „Reparatur-Café“ kann wohl weitere zwei Jahre in der „Roten Schule“ bleiben.

Albersloh - Das ist wohl nicht nur für die Schrauber, sondern für das ganze Dorf eine gute Nachricht: Die Türen zum „Reparatur-Café“ in der „Roten Schule“ stehen wieder und weiterhin jeweils freitags von 16 bis 19 Uhr offen – zumindest vorläufig.


Mo., 15.06.2020

Zwei Wochen Unterricht für alle Grundschulkinder Noch ein langer Weg zum Alltag

Seit Montag sind die Grundschulen in Nordrhein-Westfalen wieder richtig belebt, weil alle Schüler in den Präsenzunterricht zurückgekehrt sind. Für viele Schulen war diese Veränderung noch einmal mit großen organisatorischen Herausforderungen verbunden.

Sendenhorst - Ein bisschen mehr Leben ist in die Kardinal-von-Galen-Schule zurückgekehrt. Seit Montag sind wieder alle rund 350 Schüler im Präsenzunterricht. Mit dem eigentlichen Schulalltag hat der laufende Schulbetrieb dennoch wenig gemein. Von Erhard Kurlemann


So., 14.06.2020

„Förderverein Musikausbildung“ der Stadt- und Feuerwehrkapelle Nachwuchs aus der eigenen Schule

Gabi

Sendenhorst - Im Jahr 2004 gegründet, ist der „Förderverein Musikausbildung“ der Stadt- und Feuerwehrkapelle heute quasi eine eigene Musikschule. Die Nachwuchsförderung steht im Mittelpunkt. Die Lehrer – alle sind Profimusiker – geben den Einzel- oder Gruppenunterricht im Haus Siekmann, in der Realschule oder in der Feuerwache. Von Annette Metz


Anzeige

Sa., 13.06.2020

Familie Husmann päppelt aus dem Nest gefallene Dohle auf Neues Zuhause für kleine „Piepsi“

Nachdem das Schlimmste überstanden war, entwickelte der junge Vogel einen durchaus beachtlichen Hunger.

Albersloh - Sie lag auf dem Parkplatz und war fast am Ende. Eine junge Dohle war wohl aus ihren Nest gefallen und war zu klein und zu schlapp, um sich selbst zu versorgen. Da traf es sich gut, dass sie von einer Albersloherin gefunden wurde, die das Tier mitnahm und nun gemeinsam mit ihrer Familie aufpäppelt. Von Josef Thesing


Fr., 12.06.2020

Zeugnisverleihung an der Realschule St. Martin Der mit Abstand beste Tag

Die Eltern und Schüler des Abschlussjahrgangs saßen verteilt in der Aula der Realschule. Für jeden Jahrgang wurde eine eigene Zeremonie abgehalten.

Sendenhorst - Zeugnisse, die man nicht aus der Hand des Schulleiters erhält. Abstand zu Klassenkameraden. Musik, die per Video eingespielt wird. Die Schulabgänger der Realschule St. Martin erlebten im Jahr 2020 eine außergewöhnliche Entlassfeier. Von Ulrich Schaper


Mi., 10.06.2020

Kein Fest des Allgemeinen Schützenvereins St. Martinus „Ganz oder gar nicht“

Die persönlichen Begegnungen und den Gänsehaut-Moment, wenn der Vogel fällt: Das werden Uwe Landau (li.) und Marcel Schumann ganz besonders vermissen.

Sendenhorst - Fronleichnam in Sendenhorst ohne Schützenfest: Das hat es seit Jahrzehnten nicht gegeben. In diesem Jahr hat Covid-19 den Verein dazu gezwungen, das Fest abzusagen. Im Interview sagen Vorsitzender Uwe Landau und sein Stellvertreter Marcel Schumann, wie sie sich dabei fühlen.


Di., 09.06.2020

Gisela und Günter Poker möchten „ein bisschen Zeit für uns“ Albersloher Institution schließt

Nach 17 arbeitsreichen Jahren schließen Günter und Gisela Poker ihren Hofladen: „Wir wollen ein bisschen Zeit für uns.“

Albersloh - Der Hofladen Poker ist bekannt und beliebt für Selbstgemachtes und Lebensmittel aus der Region. Und das seit 17 Jahren. Nun werden Günter und Gisela Poker das Geschäft an der Wolbecker Straße Ende Juni schließen. Sie wollen ein wenig mehr Zeit für sich selbst und für ihre Enkel haben. Und sie hoffen auf einen Geschäftsnachfolger. Von jot/pd


Mo., 08.06.2020

Volleyball-Abteilung beendet die Corona-Pause Training überwiegend im Sand

Wenn in Sendenhorst der Volleyball fliegt, dann in erster Linie unter freiem Himmel, wie hier auf dem Bild in Münster.

Sendenhorst - Die Volleyball-Abteilung der SG Sendenhorst nimmt den Trainingsbetrieb wieder auf. Aber das vorerst vor allem im Sand.


So., 07.06.2020

Neue Leitung der Montessori-Schule Im Team zum Erfolg

Silke Friedrich, Wolf-Dieter Lassotta, David Gelinski und Geschäftsführer Dirk Lenze (v.l.) wollen die Montessori-Schule zukünftig gestalten.

Sendenhorst - Das Team ist komplett. Mit viel Zuversicht sehen Silke Friedrich, Wolf-Dieter Lassotta und David Gelinski auf die kommende Entwicklung der Montessori-Gesamtschule in Sendenhorst. Von Annette Metz


Sa., 06.06.2020

FDP bereitet sich auf den kommunalen Urnengang vor Wahlkreiskandidaten stehen fest

Den Vorstand des FDP-Stadtverbandes bilden Beate Bruns, Tanja Große-Kogge, Ludger Voges, Josef Lammerding, Christoph Bölling und Julian Michels (v.l.). Mit im Bild der FDP-Landtagsabgeordnete Markus Diekhoff (3.v.r.).

Sendenhorst/Albersloh - Der FDP-Ortsverband hat sich auf die Kommunalwahl vorbereitet. Die Kandidaten für die Wahlbezirke in der Stadt sind gekürt, und auch die Reserveliste steht. Zudem haben die Mitglieder den Vorstand neu gewählt. Große Veränderungen gibt es im Gremium aber nicht. Von Josef Thesing


Fr., 05.06.2020

Covid-19 lässt für die Kandidaten noch keine öffentlichen Veranstaltungen zu Wahlkampf in schwieriger Zeit

Im Büro der Redaktion haben die beiden Bürgermeisterkandidaten Markus Hartmann (li.) und Katrin Reuscher vor ein paar Wochen mit Redaktionsleiter Josef Thesing über die Möglichkeiten des Meinungsaustausches gesprochen.

Sendenhorst/Albersloh - Wahlkampf in Corona-Zeiten ist ein nicht allzu einfaches Unterfangen. Das gilt insbesondere für die beiden Bürgermeister-Kandidaten Katrin Reuscher und Markus Hartmann. In der heutigen Ausgabe geben sie Antworten auf Fragen der Redaktion zum Thema Finanzen. Von jot/am, Fragen an Katrin Reuscher:


Mi., 03.06.2020

Mauretanien: Sendenhorster Bischof Happe sorgt sich in Corona-Lage Bedroht von Virus und Hunger

Martin Happe aus Sendenhorst ist seit 1995 Bischof von Nouakchott in Mauretanien.

Sendenhorst - Das Coronavirus hat Mauretanien erreicht, die Zahl der Infizierten in dem nordwestafrikanischen Land steigt seit Tagen an. Mit großer Sorge blickt Bischof Martin Happe auf die Lage in der Diözese Nouakchott.


Di., 02.06.2020

BfA nominieren Kandidaten für die Kommunalwahl „Starker Partner der Bürger“

Die BfA haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im September bestimmt. Die unabhängige Wählergemeinschaft blickt dem Urnengang optimistisch entgegen.

Sendenhorst/Albersloh - Auch die unabhängige Wählergemeinschaft BfA ist für die Kommunalwahl im September gerüstet. Die Wahlbezirke sind besetzt, und die Reserveliste steht. Eine Empfehlung für einen der beiden Bürgermeisterkandidaten sprechen die Mitglieder der BfA nicht aus.


Di., 02.06.2020

Oberstufe an der Montessori-Schule kann starten Neues Team auf der Brücke

Franz-Josef Harig, Irma Bonekamp, Dagmar Sander und Dirk Lenze (v.l.) haben in den vergangenen Wochen das Steuer im Montessori-„Schulschiff“ übernommen und es in ruhige Fahrwasser gebracht.

Sendenhorst - An der Montessori-Gesamtschule hat sich organisatorisch fast alles verändert. In der Mitgliederversammlung des Schulträgers wurde ein komplett neuer Vorstand gewählt, der in intensiver Arbeit in den folgenden Wochen vieles neu aufstellte. Silke Friedrich ist zur neuen Schulleiterin bestellt worden. Von Annette Metz


Mo., 01.06.2020

Eichenprozessionsspinner ist wieder aktiv Zur Bekämpfung wird genebelt, abgekocht und verklebt

Der Eichenprozessionsspinner ist wieder aktiv. Bernhard Griesbach aus Münster hat diese Aufnahme eines EPS-Zuges an einem Torpfosten am Hof Watermann in Sendenhorst gemacht. Gut zu erkennen sind die Haare, die für so viel Probleme sorgen

Sendenhorst - Es ist warm, und der Eichenprozessionsspinner ist wieder aktiv. Die Stadt versucht mit verschiedenen Methoden, dem Plagegeist zu begegnen. Dazu gehören einnebeln, abkochen und verkleben. Von Annette Metz


Sa., 30.05.2020

Priesteramtskandidat über seine Berufung Lars Rother: „Glauben ist etwas Schönes“

In der Ludgerus-Kirche spricht Gemeindepraktikant Lars Rother über seine Gemeindearbeit und den Wunsch, Priester zu werden.

Albersloh - Irgendwann stellt sich in der Regel jeder junge Mensch die Frage: „Was will ich später mal machen?“ Doch nur sehr, sehr wenige von ihnen entscheiden sich dafür, Priester zu werden. Lars Rother gehört zu diesen Ausnahmen.


Do., 28.05.2020

Zum „Tag der offenen Gesellschaft“ wollen SZ-ler mit Aktion ein Zeichen setzen Bunt wie die Gesellschaft

Anlässlich des „Tags der offenen Gesellschaft“ bereiten sich Eva Rüschenschmidt, Annette Dimmer-Deppe und Brigitte Denker (v.l.) auf eine Aktion vor, zu der sie alle Interessierten herzlich einladen, denn so wie hier vor drei Jahren, kann der Tag der offenen Gesellschaft gemeinschaftlich vorm Sozialzentrum „Fels“ in diesem Jahr wohl nicht gefeiert werden (Foto rechts).

Albersloh - Anlässlich des „Tags der offenen Gesellschaft“ bereiten sich Eva Rüschenschmidt, Annette Dimmer-Deppe und Brigitte Denker (v.l.) auf eine Aktion vor, zu der sie alle Interessierten herzlich einladen, denn so wie hier vor drei Jahren, kann der Tag der offenen Gesellschaft gemeinschaftlich vorm Sozialzentrum „Fels“ in diesem Jahr wohl nicht gefeiert werden.


Mi., 27.05.2020

Ortstermin am künftigen WLE-Haltepunkt an der Ladestraße Projektmanager soll koordinieren

Zu einem Ortstermin trafen sich SPD-Fraktionssprecherin Christiane Seitz-Dahlkamp, WLE-Fachmann Detlef Ommen (SPD), die unabhängige Bürgermeister-Kandidatin Katrin Reuscher und Johann Ubben, Bereichsleiter Eisenbahn bei der Westfälischen Landes-Eisenbahn GmbH, an der Stelle, an der der Haltepunkt für die WLE entstehen soll.

Sendenhorst - Zu einem Ortstermin trafen sich SPD-Vertreter, die unabhängige Bürgermeister-Kandidatin Katrin Reuscher und Johann Ubben, Bereichsleiter Eisenbahn bei der WLE, an der Ladestraße. Dabei hatte Detlef Ommen aus der jüngsten ZVM-Versammlung auch Neues zu berichten. Von Annette Metz


Mi., 27.05.2020

Feuerwehreinsatz im Schörmelweg Brennender Container beschädigt Werkhalle

Auch auf einen

Sendenhorst - Die Feuerwehr Sendenhorst wurde am Mittwochmorgen zum Schörmelweg gerufen. Auf dem Gelände eines metallverarbeitenden Betriebes brannte ein Müllcontainer direkt an einer Werkhalle.


Mi., 27.05.2020

Hotspot und MeetU haben wieder geöffnet / Sommerferienbetreuung Es läuft langsam wieder an

Mia und Enya freuen sich, dass das Jugendzentrum Hotspot wieder geöffnet ist. Sie treffen sich zum gemütlichen Quatschen oder über ihre TikTok-Choreos.

Sendenhorst - „Es läuft an, aber langsam“, fast Steffi Herrera Riekens zusammen. Und eigentlich sind die beiden Mitarbeiterinnen im Sendenhorster Hotspot und im Albersloher MeetU, Petra Berg, sich einig: „Das ist doch auch ein gutes Zeichen dafür, dass die Maßnahmen angekommen sind.“ Von Annette Metz


Di., 26.05.2020

Bürgermeisterkandidatin Katrin Reuscher will aus Ideen Realität machen

Die offizielle, öffentliche Vorstellung fiel dem Corona-Shutdown zum Opfer. Doch nun meint Katrin Reuscher, unabhängige Bürgermeister-Kandidatin, dass es mit zunehmend gelockerten Corona-Einschränkungen an der Zeit ist, sich in Sendenhorst und Albersloh vorzustellen.

Sendenhorst - Die offizielle, öffentliche Vorstellung fiel dem Corona-Shutdown zum Opfer. Doch nun sagt Katrin Reuscher, unabhängige Bürgermeister-Kandidatin, dass es mit zunehmend gelockerten Einschränkungen an der Zeit sei, Kontakt zu den Sendenhorstern und Alberslohern aufzunehmen. Von Annette Metz


Mo., 25.05.2020

Sendenhorster beklagt „widersinnige Mähwut“ Verkehrssicherheit geht vor

Mähen, oder nicht mähen? Das ist die Frage, über die sich Verwaltung und Dr. Karl-Ernst Grau nicht einig werden.

Sendenhorst - Sie ist dem pensionierten Sendenhorster Tierarzt Dr. Karl-Ernst Grau schon seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge, die nach seinen Worten „widersinnige, Artenreichtum vernichtende Mähwut“ in und um Sendenhorst. Doch die Stadt erklärt, dass das Mähen von Straßenrandstreifen unumgänglich ist. Von Annette Metz


So., 24.05.2020

Junger Eisdielenbesucher freut sich über umweltfreundliche Becher und Halme „Von mir gäb’s dafür nen Orden“

In der Eisdiele „Etna“ fachsimpeln Antonio Ottone (l.) und Max Kuhlmann über umweltfreundliche Eisbecher und leckeres Gelato.

Albersloh - Schon seit mehreren Jahren ist Plastik für Antonio Ottone Geschichte. Der Inhaber der Albersloher Eisdiele „Etna“ setzt stattdessen auf Becher aus Maisstärke. „Das finde ich toll, weil der Becher ja dann verrotten kann“, lobt , Kinderschützenkönig Max Kuhlmann.


Sa., 23.05.2020

SPD stellt Wahlkreiskandidaten auf Selbstbewusst in den Wahlkampf

Selbstbewusst geht die Sendenhorster SPD in den Kommunalwahlkampf und will dabei unter anderem auch Landratskandidat Dennis Kocker den Rücken stärken.

Sendenhorst - Kämpferisch gaben sich die Sozialdemokraten bei der Wahl ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl am Mittwochabend im Haus Siekmann. „Die SPD Sendenhorst ist eine starke Truppe“, betonte die Stadtverbandsvorsitzende Annette Watermann-Krass zur Begrüßung der Mitglieder. Von Anke Weiland


176 - 200 von 2226 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.