So., 29.04.2018

Freundeskreis des Museums Religio in Telgte Zwei imponierende Museumsbesuche

Kassel war bei einer Tagestour des Freundeskreis des Museums Religio das Ziel. Dort besuchten die Telgter unter anderem das Museum für Sepulkralkultur.

Telgte - Dass Kassel eine Reise wert ist, dass stellten die Teilnehmer einer Tagesfahrt des Freundeskreises des Museums Religio fest.

So., 29.04.2018

Wallfahrtseröffnung und Altarweihe in Telgte Trost und Hoffnung

Zum Abschluss der Lichterprozession betete der Bischof zusammen mit den zahlreichen Gläubigen vor der Kapelle.

Telgte - Bischof Felix Genn war am Samstag zur feierlichen Eröffnung der Wallfahrtszeit samt Segnung der frisch renovierten Kapelle und Weihe des neuen Altars nach Telgte gekommen. Von A. Große Hüttmann


So., 29.04.2018

17 Grundschüler Erstkommunion in Westbevern

17 Grundschüler: Erstkommunion in Westbevern

Westbevern - 17 Mädchen und Jungen feierten in Westbevern das Fest der Erstkommunion. Von Bernhard Niemann


Sa., 28.04.2018

Von Telgte nach Australien ausgewandert „Telgte wird immer meine Heimat sein“

Seit 63 Jahren lebt Clare Pieper nun schon in Australien. Vieles erinnert in ihrem Haus noch an die Emsstadt.

Telgte - Vor 63 Jahren ist die jetzt 86-jährige Clare Pieper von Telgte nach Australien ausgewandert. Die Emsstadt werde trotz der langen Zeit, die vergangen ist, immer ihre Heimat bleiben, sagt sie. Von Christian Stöckl


Anzeige

Fr., 27.04.2018

Großereignis in der Telgter Innenstadt Kutschenkorso durch die Altstadt

Petra Weiligmann, Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Gustav Rau Westbevern, Bernd Walbelder und Michael Schoene vom Sponsor Volksbank, Mitorganisator Hermann Josef Schulze Hobbeling, Gabi Wilken von „Tourismus + Kultur“ sowie Propst Dr. Michael Langenfeld (v.l.) fiebern dem Großereignis entgegen.

Telgte - An Christi Himmelfahrt findet wieder die Telgter Kutschenwallfahrt statt. Von Stefan Flockert


Fr., 27.04.2018

Kindergartensituation in Telgte Schon jetzt eine weitere Kita planen

Wolfgang Rüting riet den Mitgliedern des Jugendausschusses, für die Zeit ab 2020 eine weitere Kindertagesstätte zu schaffen, da der Bedarf weiter steigen werde.

Telgte - Kreisjugendamtsleiter Wolfgang Rüting äußert sich in einem Interview zur Kindergartensituation in der Emsstadt.


Fr., 27.04.2018

Luisenfest am 6. Mai in Telgte Luise kommt wieder auf die Wiese

Peter Herzberg (2.v.l.) verspricht, dass Baumaterialien und Geräte am Vorabend des Festes verschwunden sein werden. Darauf verlassen sich (v.l.) Renate Becks von den „WeibsBildern“, Norbert Woestmeyer, Michael Schoene von der Volksbank und Walburga Westbrock. Nach dem Fest muss allerdings weitergebaut werden, denn die Arbeiten konnten nicht rechtzeitig abgeschlossen werden.

Telgte - Unter dem Motto „Komm auf die Wiese, Luise“ steigt am 6. Mai in der Innenstadt wieder das Luisenfest. Die Organisatoren versprechen einen bunten, gut abgestimmten Mix aus Kunst, Kultur und Markt – und verkaufsoffenen Geschäften. Auf den Bühnen gibt es jede Menge Musik. Von Stefan Flockert


Fr., 27.04.2018

„Girls-“ und „Boysdays“ in Telgte Hinter die Kulissen geschaut

Elf Schüler genossen den Tag beim Onlineversandhändler „hygi.de“.

Telgte - Beim „Girls-“ und „Boysdays“ durften Schüler bei „Hygi.de“ einen Blick hinter die Kulissen werfen.


Do., 26.04.2018

Freundeskreis Zentralamerika Telgte 36 000 Euro für eine neue Schule

Die Dorfgemeinschaft veranstaltete in Pacamposanto in Guatemala ein farbenfrohes Fest.

Telgte - Der Freundeskreis Zentralamerika stellt 36 000 Euro für den Neubau einer Schule in Guatemala zur Verfügung.


Do., 26.04.2018

Auszeichnung in Telgte verliehen „Telge in Gold“ verliehen

Pavel Iwanowitsch Tschelpan (2.v.l.), langjähriger Bürgermeister der russischen Partnerstadt und ab sofort Präsident des Rates der Region Stupino, war zu einem Kurzbesuch in Telgte. Begleitet wurde er bei seinem Rundgang von Bürgermeister Wolfgang Pieper und Vertretern des Freundeskreises Stupino-Telgte um den Vorsitzenden Klaus Beck (r.).

Telgte - Pavel Iwanowitsch Tschelpan, langjähriger Bürgermeister der russischen Partnerstadt Stupino, ist am Mittwochabend bei einem festlichen Abendessen in der Emsstadt von Klaus Beck, dem Vorsitzenden des Förderkreises Stupino-Telgte, eine „Telge in Gold“ verliehen worden. Von A. Große Hüttmann


Do., 26.04.2018

Interview mit Telgtes Wirtschaftsförderer 86 Prozent der Flächen vergeben

Wirtschaftsförderer Andreas Bäumer

Telgte - Das Interesse an Gewerbeflächen in Telgte ist riesengroß. Nicht nur zu diesem Themenkomplex stand Wirtschaftsförderer Andreas Bäumer Rede und Antwort.


Do., 26.04.2018

Benefizkonzert in Telgte Die Herzen ganz tief berührt

Die Chöre standen bei einigen Stücken gemeinsam mit den Solisten auf der Bühne des Saals im Rochus-Hospital.

Telgte - Der traditionelle „Abend für Simbabwe“ wurde wieder zu einem vollen Erfolg. Von Axel Engels


Mi., 25.04.2018

Schulbauernhof in Telgte 109 000 Euro für den Emshof

Kinder der Annette-von-Droste-Hülshoff-Grundschule in Münster-Angelmodde durften dabei sein, als Viktor Haase vom NRW-Umweltministerium (hinten, 3.v.r.) den Förderbescheid an Ute Wichelhaus, Wolfgang Blanke und Hans-Ludwig Dickert vom Emshof überreichte.

Telgte - 109 000 Euro erhält der Schulbauernhof Emshof vom nordrhein-westfälischen Umweltministerium. Am Mittwochmorgen wurde der Förderbescheid übergeben. Mit den Geldern unterstützt das Ministerium den Emshof zwölf Monate lang bei der qualifizierten Bildungsarbeit für eine nachhaltige Entwicklung. Von Stefan Flockert


Mi., 25.04.2018

Schulbauernhof in Telgte 109 000 Euro für den Emshof

Münster - 109 000 Euro erhält der Schulbauernhof Emshof vom nordrhein-westfälischen Umweltministerium. Jetzt wurde der Förderbescheid übergeben. Mit dem Geld unterstützt das Ministerium den Emshof zwölf Monate lang bei der qualifizierten Bildungsarbeit für eine nachhaltige Entwicklung. Von Stefan Flockert


Mi., 25.04.2018

Landwirte auf dem Hof Fockenbrock in Telgte Bauern gehen auf die Straße

Hubert Albermann (r.) und sein Berufskollege Manfred Fockenbrock installieren ein Plakat an einem Trecker, der für eine Protestaktion in Münster hergerichtet wird.

Telgte - Die Milchviehhalter aus der Region starten eine Protestaktion. Sie wollen auf die Straße gehen. Von A. Große Hüttmann


Mi., 25.04.2018

Sonntagstour der TV-Friesen-Radwanderer aus Telgte 52 Kilometer auf wunderschönen Wegen

Die Teilnehmer der Sonntagstour der TV-Friesen-Radwanderer legten 52 Kilometer zurück. Glück hatten sie mit dem Wetter.

Telgte - 52 Kilometer wurde bei der Sonntagstour der TV-Friesen-Radwanderer gestrampelt.


Mi., 25.04.2018

„Bücherkiste“ in Westbevern Lesen neben „Fräulein Änne“

Der Bücherschrank wird von den Leseratten gut angenommen. Sie können vor Ort das Buch lesen oder es auch mit nach Hause nehmen und auch behalten, sollten dann aber nach Möglichkeit für Ersatz sorgen. „Fräulein Änne“ die lesende „Alltagsmenschen“-Dame im roten Kleid, wird bald wieder Pate der Leser und Leserinnen sein. Sie unterzieht sich noch einer „kosmetischen Behandlung“.

Westbevern - Großer Beliebtheit erfreut sich weiterhin die „Krink Bücherkiste“ auf dem Brinker Platz. Von Bernhard Niemann


Di., 24.04.2018

Versammlung von Zib Telgte Neuanfang mit neuem Chef

Mit diesem Vorstand startet der Verein für Völkerverständigung (Zib) einen Neuanfang: (1. Reihe, v.l.) Susanne Weber-Will, Dr. Arno Lott (neuer erster Vorsitzender), Annette Rickhoff, Remzi Dengiz und Ulla Voß, (hintere Reihe, v.l.) Mehmet Oyur, Uwe Werdermann, Corinna Schwarze und Albert Vogt.

Telgte - Der Verein Zib – Zusammen ist besser – steht vor einem Neuanfang. Nach 15 Jahren an der Spitze des Vereins wurde Arnold Michels verabschiedet. Neuer erster Vorsitzender ist Dr. Arno Lott. Die Verantwortlichen hoffen, dass die Querelen der letzten Zeit nun der Vergangenheit angehören. Von Bernd Pohlkamp


Di., 24.04.2018

Telgterin bei Shopping Queen Schräg in Münster

Marina probiert einen Kimono an.

Telgte - Marina kommt aus Telgte. Am Dienstagnachmittag war sie wieder bei der TV-Show Shopping Queen zu sehen.


Di., 24.04.2018

Ausstellung in der Klinik Maria Frieden in Telgte Lebensbejahende Kunst ausgestellt

Die Organisatoren und Dolmetscher Manfred und Svitlana Passon, Bürgermeister Wolfgang Pieper, Künstler Igor Schurov und seine Ehefrau, Prof. Svenja Happe, Chefärztin der Klinik Maria Frieden, Dr. Daisy Hünefeld, Vorstand der Franziskus-Stiftung Münster, und Christoph Wolters, Verwaltungsdirektor der Klinik Maria Frieden, (v.l.) eröffneten gemeinsam die Ausstellung „Melangewelt von Igor Schurov“.

Telgte - Eine Ausstellung des Künstlers Igor Schurov ist in der Klinik Maria Frieden eröffnet worden.


Di., 24.04.2018

Ordensjubiläum 50 Jahre bei den Franziskanerinnen

Schwester M. Josefa feierte am Wochenende ihr goldenes Ordensjubiläum.

Telgte - Seit 50 Jahren gehört Schwester M. Josefa dem Orden der Franziskanerinnen in Münster St. Mauritz an. In der Kapelle der Klinik Maria Frieden wurde jetzt ein Festgottesdienst gefeiert.


Mo., 23.04.2018

Taucher am kleinen Emswehr in Telgte Prüfung unter Wasser

Sabine Kupich von der DLRG Telgte sichert die beiden Taucher, die den Bereich am kleinen Wehr auf mögliche Undichtigkeiten überprüften.

Telgte - Tm Bereich des Kolks am Jugendheim „Mühle am Emstor“ waren Taucher im Einsatz, um nach undichten Stellen zu suchen. Von Bernd Pohlkamp


Mo., 23.04.2018

Podiumsdiskussion in Telgte Möglichst schnell Abhilfe schaffen

Die fehlenden Kita-Plätze sind ein in der Stadt heiß diskutiertes Thema. Die Besucher der Podiumsdiskussion des Stadtelternrates erhielten viele Informationen.

Telgte - Möglichst schnell müsse das Problem der fehlenden Kita-Plätze beseitigt werden. Das war das Ergebnis einer vom Stadtelternrat organisierten Podiumsdiskussion.


Mo., 23.04.2018

Schützenverein Vadrup Das Wetter passt – die Kleidung sitzt

Oberst Peter Rottwinkel (l.) überprüfte mit strengem Blick die Anzugsordnung der Schützenbrüder beim Kompanieappell des Vadruper Schützenvereins.

Telgte - Quasi als Generalprobe für das Schützenfest fand jetzt der Kompanieappell der Vadruper Schützen statt. Von Bernhard Niemann


Mo., 23.04.2018

Aktion an der Kraftfahrerkapelle Raestrups Dorfmitte soll aufblühen

Die Raestruper machten sich daran, das Gelände rund um die Kraftfahrerkapelle zu verschönern.

Telgte - Der Bereich rund um die Kraftfahrerkapelle in Raestrup wurde mit Blumen verschönert.


2401 - 2425 von 3768 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.