Di., 26.06.2018

Saisonarbeiter in Telgte Banger Blick in die Zukunft

Noch bis Anfang August gibt es auf dem Spargel- und Erdbeerhof lütke Zutelgte Erdbeeren. Martin Breuer ist bei der Ernte aber auf seine rumänischen Saisonarbeiter angewiesen.

Telgte - In diesem Jahr sind noch alle Saisonarbeiter gekommen, um auf dem Spargel- und Erdbeerhof lütke Zutelgte Spargel zu stechen und Erdbeeren zu pflücken. So mancher Konkurrenzbetrieb allerdings hatte bereits zu wenige Erntehelfer. Dass die Arbeitskräfte ausbleiben, hat vielfältige Gründe. Von Stefan Flockert

Di., 26.06.2018

41-jähriger Telgter verletzt sich Unfall gibt noch Rätsel auf

Polizei und Rettungsdienst waren bei einem Unfall im neuen Orkotten-Kreisel im Einsatz. Dabei wurde ein Telgter verletzt.

Telgte - Ein rätselhafter Unfall hat sich am neuen Kreisverkehr am Lidl-Markt ereignet. Von Andreas Große-Hüttmann


Mo., 25.06.2018

Straßentheatertage in Telgte Freches Theater und fetzige Musik

Die Herde der Maschinenwesen ist eine Performance zwischen Kunstinstallation und mobilem Theater. „Foolpool“ präsentiert sein Programm am 12. Juli auf dem Marktplatz.

Telgte - Die Straßentheatertage sind zurück. Am 12. Juli geht es los.


Mo., 25.06.2018

„Erinnerung und Mahnung“ Orte der Erinnerung erkundet

Bei einer Stadtführung nach der Mitgliederversammlung besuchten die Teilnehmer zehn Orte jüdischen Lebens. Die Führung übernahm Gertrud Stümper (4.v.r.).

Telgte - Nach seiner Generalversammlung machten sich die Mitglieder des Vereins „Erinnerung und Mahnung“ auf, Spuren jüdischen Glaubens in Telgte zu erkunden. Von Bernd Pohlkamp


Anzeige

Mo., 25.06.2018

Jubiläum der 1. Telgter Stadtgarde Ein mehr als zauberhafter Abend

Edgar Ende (r.) führte durch das Programm beim Fest aus Anlass des 30-jährigen Bestehens der 1. Telgter Stadtgarde im Bürgerhaus. Dabei zeigten unter anderem 26 ehemalige Mitglieder der Garde Kostüme der vergangenen Jahrzehnte.

Telgte - „Ein zauberhafter Abend“: Unter diesem Motto stand das 30-jährige Bestehen der 1. Telgter Stadtgarde im Bürgerhaus. Von Leonie Düttmann


Mo., 25.06.2018

„Radel-Dinner“ der kfd Westbevern Radeln und fürstlich speisen

Das „Radel-Dinner“ war wieder ein Renner. 30 Teilnehmerinnen konnten sich an Vorspeise, Hauptgang und Dessert erfreuen, die von fleißigen Köchinnen zubereitet worden waren.

Westbevern - 11,4 Kilometer radelten die Frauen der kfd Westbevern und wurden dafür an drei Orten mit einem fürstlichen Dinner entlohnt. Von Bernhard Niemann


Mo., 25.06.2018

Maria Rast in Telgte Seit 60 Jahren steht der Mensch im Mittelpunkt

Monika Manthey, Leiterin der Einrichtung im Klatenberg, führte in stilechter Kleidung der 50er Jahre durch den Festakt und das anschließende Sommerfest.

Telgte - Das Altenheim Maria Rast feierte am Wochenende Jubiläum. Mit Festakt und anschließendem Sommerfest wurde das 60-jährige Bestehen gefeiert. Von Andreas Große-Hüttmann


So., 24.06.2018

Fest der Evangelischen Kirchengemeinde Alle Sinne gefordert

Zur Mittagszeit war vor allem der Geschmackssinn gefordert. Im geschützten Innenhof der Petruskirche konnten die Gemeindeglieder ein vielfältiges kulinarisches Angebot genießen.

Telgte/Westbevern/Ostbevern - Unter dem Motto „Mit Sinn(en) genießen“ hatte am Sonntag die Evangelische Kirchengemeinde Telgte und Ostbevern zum Sommerfest eingeladen. Das Angebot war vielfältig und begeisterte Groß wie Klein. Von A. Große Hüttmann


So., 24.06.2018

Firmung in Telgte Junge Menschen sagen Ja zum Glauben

Firmung in Telgte: Junge Menschen sagen Ja zum Glauben

85 Jugendliche aus der Kirchengemeinde St. Marien wurden am Samstag gefirmt.


So., 24.06.2018

Tag des Grundschulsports in Telgte Stunden voller Action

Innerhalb von fünf Minuten mussten die Teams den Aqua-Track so schnell und oft es ging komplett überwinden. Ein weiteres Angebot war Volleyball.

Telgte - Ein Vormittag voller Erlebnisse, Abenteuer, Konzentration, sportliches Geschick und Spannung: Der „Tag des Grundschulsports“ in Kombination mit der „Fitnass-Tour“ der DLRG Telgte im Waldschwimmbad war ein Erfolg und wurde gut angenommen. Von Bernd Pohlkamp


Fr., 22.06.2018

30 Jahre 1. Telgter Stadtgarde Tanzen bis die Bühne wackelt

Hildegard Wiewelhove und Alfred Rottmann (l.) zusammen mit der Garde. Damals noch im blau-weißen Kostüm.

Telgte - Die 1. Telgter Stadtgarde feiert am heutigen Samstag ihr 30-jähriges Bestehen. Von Leonie Düttmann


Fr., 22.06.2018

Kita Fürstendiek in Telgte Ein erster Schritt zur Entspannung

Projektleiter Norman Kuhn vom „Kinderzentren Kunterbunt“ stellte den Eltern, Kindern und Interessierten die Räumlichkeiten vor.

Telgte - Die Bauarbeiten an der neuen Kita Fürstendiek laufen nach Plan. Davon überzeugten sich beim Richtfest mit „Tag der offenen Tür“ viele Interessierte. Ende September sollen die neuen Räume bezugsfertig sein. Zwei weitere neue Kindertagesstätten sind im Stadtgebiet bereits in Planung. Von Stefan Flockert


Fr., 22.06.2018

Kornelia Wittkamp an Telgter Brüder-Grimm-Grundschule verabschiedet Schulleiterin mit großem Herz

Das Team der Brüder-Grimm-Schule, vom Hausmeister bis zum Kollegium, verabschiedete sich mit einem sehr persönlichen Lied von der scheidenden Chefin (kl. Bild).

Telgte - Mehr als 25 Jahre war Kornelia Wittkamp Teil der Schulleitung der Brüder-Grimm-Schule. Am Freitag wurde sie verabschiedet. Von A. Große Hüttmann


Do., 21.06.2018

Ausstellung im Telgter Rathaus Fantasie und Leidenschaft

Schülerinnen und Schüler aus den vier Kunstkursen der Klasse zehn des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums zeigen ihre gezeichneten oder gemalten Kunstwerke im Rahmen einer Ausstellung im Rathaus. Eröffnet wurde diese von Bürgermeister Wolfgang Pieper (l.) und den Kunstlehrerinnen Angelika Ulrich und Anja Kreysing (vorne im Bild).

Telgte - Im Rahmen ihres Projektes „Makro-Fotografie und Abstraktion“ gestalteten Zehntklässler des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums in den vergangenen Wochen Kunstwerke, von denen mehr als 30 sehenswerte Bilder und Objekte bis zum 5. Juli im Rathaus zu sehen sind. Von Bernd Pohlkamp


Do., 21.06.2018

SV Ems Westbevern Rasenplatz soll ein Licht aufgehen

Ein Arbeitseinsatz stand beim SV Ems an, um die Vorbereitungen für die Installation von drei zusätzlichen Flutlichtstrahlern am sogenannten Rasenplatz zwei zu schaffen. Damit soll dieser auch in der dunklen Jahreszeit für den Trainingsbetrieb zur Verfügung stehen.

Westbevern - Ein Arbeitseinsatz stand beim SV Ems an, um die Vorbereitungen für die Installation von drei zusätzlichen Flutlichtstrahlern am sogenannten Rasenplatz zwei zu schaffen. Von Bernhard Niemann


Do., 21.06.2018

Telgte und die Stadtregion Münster Mehr Miteinander in der Stadtregion

Die Städte und Gemeinden wollen enger zusammenarbeiten.

Telgte/Ostbevern - Die Zusammenarbeit der zwölf zur Stadtregion Münster gehörenden Kommunen soll intensiviert werden.


Do., 21.06.2018

Grundschule in Westbevern Grünes Licht für Erweiterungsbau

Die Tage des Verwaltungstraktes an der Grundschule im Dorf (auf dem Bild ganz rechts) sind gezählt. Dort wird ein zweistöckiger Erweiterungsbau entstehen.

Westbevern - Es war keine leichte Geburt, doch am Ende stimmten die Mitglieder des Haupt- und Wirtschaftsförderungsausschusses überwiegend für überplanmäßige Ausgaben für die Weiterentwicklung des Schulstandortes in Westbevern-Dorf. Von A. Große Hüttmann


Mi., 20.06.2018

St.-Clemens-Kirche in Telgte Freude über mobile Chororgel

Kantor Michael Schmitt führte Christian Kammler, Heinrich Westemeyer (2.v.r.) und Claus Uhlenbrock (r.) sowie Propst Dr. Michael Langenfeld und Olaf Hartmann (3.v.r.), Filialleiter der Sparkasse, das neue Instrument vor.

Telgte - Die Freude bei der Kirchengemeinde St. Clemens und beim Förderverein Kirchenmusik ist groß, dass es in der Propsteikirche nun eine mobile Chororgel gibt. Von Stefan Flockert


Mi., 20.06.2018

Sickerhook in Westbevern „Bank-Drücker“ seit 30 Jahren

Die Sickerhook-Bewohner engagieren sich nicht nur für die Allgemeinheit, sie sorgen auch für ein gutes Miteinander und für die Integration der Neubürgern – und feiern auch einmal im Jahr gemeinsam.

Westbevern - Der Familiennachmittag aller Generationen im Sickerhook lockte rund 80 Gäste zum Schützenplatz in „Wiegerts Büschken“. Von Bernhard Niemann


Di., 19.06.2018

Rassegeflügelzuchtverein Telgte und Umgebung Der 284. Schuss bringt die Entscheidung

Dieter Große Schute (Mitte) konnte sich als neuer Schützenkönig des Rassegeflügelzuchtverein Telgte und Umgebung beim traditionellen Sommerfest mit Vogelschießen feiern lassen. Zweiter Vorsitzender Rainer Feldmeyer (2. v. l.) nahm die Proklamation vor. Mit auf dem Foto Ralf Unländer (l.) sowie Bernhard Eggert und Ehefrau (rechts).

Westbevern - Dieter Große Schute ist neuer König des Rassegeflügelzuchtvereins Telgte und Umgebung. Von Bernhard Niemann


Di., 19.06.2018

St.-Johannes-Kindergarten in Telgte Ein Fest der Sinne zum Jubiläum

Den Besuchern wurde viel geboten zum Jubiläums-Fest – den größten Spaß hatten die Kleinen auf der Knax-Burg (r.).

Telgte - Mit einem Fest der Sinnen feierte der Kindergarten St. Johannes sein 50-jähriges Bestehen. Von Leonie Düttmann


Di., 19.06.2018

Überfall an der Westbeverner Straße in Telgte Handtaschenraub gescheitert

Die Polizei sucht nach dem Räuber.

Telgte - Gescheitert ist der Versuch, einer 80-jährigen Frau die Handtasche zu rauben.


Mo., 18.06.2018

Kennenlernnachmittag der Sekundarschule Momente der Spannung für die Kinder

Viele Eltern waren mit ihren Kindern in die Aula gekommen, um am Kennenlernnachmittag teilzunehmen. Nach der Begrüßung ging es dann anschließend in die Klassen – bestimmt der spannendste Moment.

Telgte - 103 zukünftige Fünftklässler hatten am Montagnachmittag die Möglichkeit, beim Schnuppernachmittag in der Sekundarschule die Einrichtung näher kennenzulernen. Von Frank Polke


Mo., 18.06.2018

Aktion im Waldschwimmbad Beim Kentern die Ruhe bewahren

Unter Anleitung von Trainern des Paddelclubs Telgte übten die Teilnehmer der Aktion im Waldschwimmbad Eskimorollen.

Telgte - Der Paddelclub Telgte (PCT) bietet innerhalb der Freibadsaison jeweils am zweiten Samstag im Monat allen Badegästen ein Schnupperpaddeln und das Üben von Eskimorollen in einem Einer-Kajak an. Die WN waren dabei. Von Bernd Pohlkamp


Mo., 18.06.2018

Ballonabsturz „So etwas ist mir noch nie passiert“

Der Ballon wurde von einer Böe erfasst und stürzte dann nach einer „kontrollierten Notlandung“ in Füchtorf in ein Maisfeld. Die Unglücksursache wird jetzt genau untersucht.

Füchtorf/Telgte/Braunschweig - Sechs Verletzte – das ist die Bilanz des Ballonunfalls von Füchtorf. Experten suchen jetzt nach der Unglücksursache. Doch das kann dauern. Von Frank Polke


2976 - 3000 von 4540 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.