So., 10.05.2020

Zahnarztbehandlung unter spezieller Schutzausrüstung Ein bisschen wie in der Raumfahrt

Bei der Zahnbehandlung tragen Zahnarzt Friedrich Rothenbächer und seine zahnmedizinische Prophylaxeassistentin Corinna Knoblich (großes Bild) nun Schutzanzug, Kopfbedeckung und eine Gebläse-Atemschutzhaube.

Telgte - In der Praxis Rothenbächer tragen die Mitarbeiter derzeit eine ganz besondere Schutzkleidung. Ein wenig erinnert das Ganze an Raumfahrer.

So., 10.05.2020

Gleichberechtigung in der Kirche „Maria 2.0“-Aktion an der Kapelle

Die Plakate oder Zettel mit Gedanken zur Gleichberechtigung waren an der Gnadenkapelle abgelegt worden.

Telgte - Plakate oder Zettel mit Gedanken zur Gleichberechtigung der Frauen in der Kirche waren an der Gnadenkapelle abgelegt worden. Damit machten Frauen aus der Gemeinde St. Marien am Samstag erneut auf die Anliegen der Initiative „Maria 2.0“ aufmerksam. Von Andreas Große-Hüttmann


Fr., 08.05.2020

Telgter Gastronomen bereiten sich auf Öffnung vor Alltagsmenschen kommen jetzt doch

Die Telgter und Westbeverner Wirte freuen sich darauf, dass es – natürlich unter Einhaltung der entsprechenden Richtlinien – ab kommenden Montag wieder losgehen kann. Zudem kommen jetzt doch am 17. Mai die Alltagsmenschen (kl. Bild) nach Telgte.

Telgte - Die Telgter und Westbeverner Wirte freuen sich darauf, dass es – natürlich unter Einhaltung der entsprechenden Richtlinien – ab kommenden Montag wieder losgehen kann. Zudem kommen jetzt doch am 17. Mai die Alltagsmenschen nach Telgte. Von A. Große Hüttmann


Fr., 08.05.2020

Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner 350 Bäume behandelt

Die Eichen wurden mit einem Bakterium besprüht, das die Raupen des Eichenprozessionsspinners tötet, für den Menschen aber absolut ungefährlich ist.

Telgte - Mit einem sogenannten Biozid sollen in Telgte im Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner die Eichen besprüht werden.


Anzeige

Fr., 08.05.2020

Emotionsgeladene Diskussion beim Offenlegungsbeschluss für Raestruper Gemeindehaus Uneinig trotz allgemeiner Einigkeit

Das LWL-Denkmalamt hat die Kraftfahrerkapelle begutachtet und regt unter anderem vor, dass das Gemeindehaus

Telgte - Eine durchaus emotionsgeladene Diskussion gab es am Donnerstagabend im Planungsausschuss bezüglich des Bebauungsplanes „An der Kraftfahrerkapelle“. Von A. Große Hüttmann


Fr., 08.05.2020

Enger Austausch zwischen dem Organisationsteam und der Stadtverwaltung Stadtranderholung wegen der Corona-Krise abgesagt

In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Krise keine Stadtranderholung auf der Planwiese geben, das haben die Verantwortlichen jetzt beschlossen.

Telgte - In diesem Jahr wird es wegen der Corona-Krise keine Stadtranderholung auf der Planwiese geben, das haben die Verantwortlichen jetzt beschlossen. Von agh/pd


Fr., 08.05.2020

Traditionen leben im Altenheim Maria Rast trotz Corona Miteinander durch die schwere Zeit

Der Maibaum wurde wie in den vergangenen Jahren auch in dieser schwierigen Zeit gerichtet. Die Bewohner konnten mit ihren Verwandten skypen.

Telgte - Im Altenheim Maria Rast sind die Verantwortlichen trotz der Einschränkungen durch Corona bemüht, einen halbwegs normalen Ablauf zu gewährleisten.


Do., 07.05.2020

Telgte fehlen schon jetzt 4,5 Millionen Euro Sparen ist das Gebot der Stunde

Die Corona-Krise lässt die Sorgenfalten des Kämmerers immer größer werden. Jetzt schon fehlen 4,5 Millionen Euro.

Telgte - Vor der Corona-Krise war Kämmerer wegen wegbrechender Gewerbesteuereinnahmen von einem Defizit von 1,1 Millionen Euro ausgegangen. Neuere Berechnungen gehen jetzt von 4,5 Millionen Euro aus. Das bedeutet, dass einige geplante Projekte nicht angegangen werden können. Von Daniela Allendorf


Do., 07.05.2020

Diskussion um Kreuzung in Westbevern-Dorf Neugestaltung ja – aber wie?

Die Kreuzung Grevener Straße/Lengericher Straße soll umgestaltet werden. Nur wie?

Westbevern - Den Ausbau des Kreuzungsbereiches Grevener Straße/Lengericher Straße in Westbevern-Dorf befürworten eigentlich alle. Gerade auch deshalb, um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern zu verbessern. Doch bei der Frage nach dem Wie sind noch unzählige Fragen offen. Von Daniela Allendorf


Do., 07.05.2020

Krinkrentner sind entsetzt Vandalismus an der Biber-Gruppe

Die Vandalismusschäden in Westbevern-Dorf nehmen zu. Das bedauern nicht nur die Krinkrentner.

Westbevern - Vandalen haben in Westbevern-Dorf erneut ihr Unwesen getrieben.


Do., 07.05.2020

Projekt „Glasfaser für Telgte“ 40 Prozent sind notwendig

Der Glasfaserausbau soll in Telgte und Westbevern weiter vorangetrieben werden.

Telgte - Der Ausbau des Glasfasernetzes soll in Telgte und Westbevern weiter vorangetrieben werden. Von Daniela Allendorf


Mi., 06.05.2020

Museum Religio öffnet wieder Kultur statt Klopapier

Das Museum Religio öffnet zur Freude von Dr. Anja Schöne wieder. Natürlich wurde ein Hygienekonzept erarbeitet. Auch auf die Abstandsregelungen wird genau geachtet.

Telgte - Nach der corona-bedingten Zwangspause öffnet das Museum Religio ab 12. Mai wieder seine Pforten. Die Freude bei Museumsleiterin Dr. Anja Schöne ist groß. Die Hygiene- und Abstandsregeln müssen von den Besuchern natürlich eingehalten werden.


Mi., 06.05.2020

Sitzung des Hauptausschusses unter „Corona-Bedingungen“ Politiker tagen mit Mindestabstand

Unter Einhaltung des Mindestabstandes tagten die Mitglieder des Hauptausschusses.

Telgte - Trotz Corona tagen die Fachausschüsse und der Rat in Telgte wieder. Eine öffentliche Debatte müsse sein, sind sich die Kommunalpolitiker einig. Von Daniela Allendorf


Mi., 06.05.2020

Christophorusschule bleibt katholische Bekenntnisschule Zwei Schulen werden umgewandelt

Im großen Sitzungssaal des Rathauses wurden am Mittwochmorgen nacheinander die Stimmzettel von Christophorusschule, Don-Bosco-Schule und Marienschule ausgezählt.

Telgte - Die Don-Bosco-Schule und die Marienschule werden in Gemeinschaftsgrundschulen umgewandelt. Die St.-Christophorus-Schule in Westbevern hingegen bleibt weiterhin katholische Bekenntnisschule. Das haben die Eltern der drei Einrichtungen entschieden. Von Stefan Flockert


Mi., 06.05.2020

Dietmar Edel feiert Betriebsjubiläum Portugalfan seit 25 Jahren bei Winkhaus beschäftigt

Telgte/Ostbevern - Seit einem Vierteljahrhundert ist Dietmar Edel bei Winkhaus beschäftigt.


Di., 05.05.2020

Weitere Lockerungen für das tägliche Leben Spielplätze öffnen wieder

Das Absperrband verschwindet. Ab Donnerstag sind die Spielplätze in Telgte wieder geöffnet.

Telgte - Die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW bringt die Bürger der Normalität wieder kleine Schritte näher. Ab Donnerstag (7. Mai) sind beispielsweise Spielplätze wieder geöffnet. Geschlossen bleiben aber die Bolzplätze. Die Regelungen für das Rathaus gelten weiter.


Di., 05.05.2020

Abrissarbeiten an Ritterstraße, Königstraße und Bahnhofstraße Das Gesicht wird sich verändern

Als erstes der vielen Häuser in diesem Bereich, die einer Neubebauung weichen müssen, wird das Eckhaus Ritterstraße 17 abgerissen.

Telgte - Gleich mehrere Häuser werden in den kommenden Wochen im Bereich Ritterstraße, Bahnhofstraße und Königstraße abgerissen. Sie müssen einer Neubebauung weichen. Von Stefan Flockert


Di., 05.05.2020

Alle vier Schützenvereine sagen ihre Feste ab Könige regieren zwei Jahre lang

Die vier Telgter Schützenvereine mussten ihre diesjährigen Schützenfeste schweren Herzens absagen.

Telgte - Schweren Herzens haben die vier Telgter Schützenvereine ihre diesjährigen Schützenfeste wegen der Corona-Krise abgesagt. Für die derzeitigen Regenten hat das Folgen.


Di., 05.05.2020

Ehepaar Camps feiert Goldene Hochzeit Der Fußball brachte sie zusammen

Margret und

Telgte - Sie sind nun 50 Jahre verheiratet. Das Ehepaar Camps feiert heute ihre Goldene Hochzeit und blickt auf ein abwechslungsreiches Eheleben zurück. Zu verdanken haben sie es dem Fußball, wo sie sich kennenlernten.


Mo., 04.05.2020

„Hannes am Herd“: besonderer Lieferservice Essen am Flaschenzug

Hannes Farwick hat selbst gekocht, dann lässt er das Essen am Seil zu seinen Kunden hinunter. Diese wiederum schicken das Geld nach oben.

Telgte - Gastronomen haben es in diesen Tagen nicht leicht. Hannes Farwick, Betreiber des Gartenbistros „Hannes am Herd“, hat sich aber etwas Besonderes einfallen lassen. An der Grabenstraße wird das bestellte Essen per Flaschenzug aus sechs Metern Höhe herabgelassen. Von Stefan Flockert


Mo., 04.05.2020

Nachschub jederzeit erwünscht Bücherkisten werden gut frequentiert

Nachschub jederzeit erwünscht: Bücherkisten werden gut frequentiert

Westbevern - Die Krink-Bücherkisten erfreuen sich in diesen schwierigen Zeiten großer Beliebtheit. Die Betreiber freuen sich trotzdem jederzeit über Nachschub.


Mo., 04.05.2020

CDU-Antrag wird den Planungsausschuss am kommenden Donnerstag beschäftigen Markierung für die Sicherheit

Josef Strotmeier und Michael Gerbert haben es selbst „erfahren“: Der Kreuzungsbereich der Kirchbreede mit der Landesstraße ist immer wieder für Radler, die dort auf den beginnenden Radweg fahren wollen, ein Gefahrenpunkt.

Telgte - Wenn Fahrradfahrer aus Westbevern in Fahrtrichtung Telgte unterwegs sind, dann ist der Kreuzungsbereich der L 811 mit der Kirchbrede ein Knackpunkt, ihrer Meinung nach sogar ein potenzieller Unfallschwerpunkt. Daher möchte die CDU an dieser Stelle Sicherungsmaßnahmen umsetzen. Von A. Große Hüttmann


Mo., 04.05.2020

„Urlaub & Pflege“ muss abwarten Päckchenaktion statt Reise

Mit ihrer Päckchenaktion möchten die Mitarbeiter von „Urlaub & Pflege“ den Daheimgebliebenen eine kleine Freude machen.

Telgte - Für den Urlaub sieht es in diesem Jahr nicht besonders rosig aus. Deswegen hat sich das Team von „Urlaub und Pflege“ etwas besonderes einfallen lassen. Sie verteilen jetzt kleine Päckchen, die etwas Urlaubsstimmung verbreiten sollen.


So., 03.05.2020

Raestruper erwandern den Hermannsweg Urlaub vor der Haustür

Für Heike Hegemann-Möllers und ihren Mann fiel der geplante Urlaub aufgrund der Corona-Pandemie ins Wasser. Die Raestruper disponierten kurzerhand um und wanderten stattdessen auf dem Hermannsweg im Teutoburger Wald.

Raestrup - Heike Hegemann-Möllers geplanter und gebuchter Urlaub ist aufgrund der Corona-Krise geplatzt. Doch davon ließ sich die Raestruperin nicht entmutigen und erwanderte in dieser Zeit kurzerhand den Hermannsweg im Teutoburger Wald. Dabei entdeckte die täglich die Schönheit der Natur.


Sa., 02.05.2020

Dankeschön-Aktion für die gastfreundliche Aufnahme Flüchtlinge nähen Masken für Grundschüler

Ein Blick in die Nähwerkstatt sowie ein Foto von der Übergabe der ersten Exemplare an der Brüder-Grimm-Schule.

Telgte/Westbevern - Zahlreiche Masken haben Flüchtlinge für Telgter Grundschüler genäht. Sie wollen Telgte und den Telgtern etwas zurückgeben. Von A. Große Hüttmann


51 - 75 von 4406 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.