Aktion des Westbeverner Krink
Sitzgruppe im Voßhaar erneuert

Westbevern -

Im Voßhaar hat der Westbeverner Krink eine neue Sitzgruppe aufgestellt.

Dienstag, 04.05.2021, 14:08 Uhr
Sehr gut angenommen wird die Sitzgruppe im Voßhaar, die am Aufgang zur Bahnüberführung steht.
Sehr gut angenommen wird die Sitzgruppe im Voßhaar, die am Aufgang zur Bahnüberführung steht. Foto: Bernhard Niemann

Passend zur Radfahrer- und Wandersaison wurde die Tischgruppe samt Bänken, die im Voßhaar unmittelbar vor der Auffahrt zur Bahnüberführung steht, erneuert. Sie gehört zu einem System von insgesamt 111 Ruhebänken an 64 Standorten. Dazu zählen auch die ursprünglich von der Stadt aufgestellten, die nach Übereinkunft mit dem Westbeverner Krink von dessen Mitgliedern gepflegt werden. Die einzelnen Standorte wiederum werden von 64 ehrenamtlichen Paten gepflegt.

Zur erneuerten Sitzgruppe aus Eichenholz gesellt sich auch ein Schaukasten mit der großen Wanderkarte. Krink-Wanderwart Bernhard Tippkötter und Enkel Lars – er ist auch gleichzeitig Bankpate – stellten die neuen Sitzgelegenheiten auf. 25 Betonplatten wurden verlegt, um einen glatten Untergrund zu schaffen.

Der Standort im Voßhaar in Vadrup wird von Wanderern und Radfahrern für Zwischenstopps sehr gerne genutzt.

Nachrichten-Ticker