Mo., 26.10.2020

Zum Tod von Thomas Oppermann Wegbegleiter reagieren bestürzt

Der gebürtige Freckenhorster Thomas Oppermann ist am Sonntag in Göttingen gestorben. Das Foto entstand im Februar im Historischen Ratssaal seiner Geburtsstadt.

Freckenhorst - Mit Bestürzung haben politische Wegbegleiter auf den plötzlichen Tod des Bundestagsvizepräsidenten Thomas Oppermann reagiert. Noch im Februar war der gebürtige Freckenhorster zur Talk-Show „Warendorfer Köpfe“ in seiner Geburtsstadt gewesen, auch, um sich ins Goldene Buch der Stadt einzutragen. Von jb/pd

So., 25.10.2020

Viele Paare verschieben wegen Corona die Hochzeit Mit Maske ins Trauzimmer

Beim Betreten und Verlassen des Trauzimmers müssen sowohl das Brautpaar als auch die Gäste eine Maske tragen.

Warendorf - Hochzeit in Corona-Zeiten – da muss an vielen Ecken und Kanten etwas geändert - oft auch wegrationalisiert werden. Im Jahresschnitt ist die Zahl der Trauungen dennoch nicht zurückgegangen. Von Rebecca Lek


So., 25.10.2020

Trödelmarkt der „Aktion Kleiner Prinz“ Über 2000 Besucher auf Schnäppchenjagd

Voll zufrieden mit dem Trödelmarkt der Aktion kleiner Prinz voll auf zufrieden (v. l.) Martin Schulte, Sylvia Oertker und Maria Mussaeus .

Warendorf - 2000 Besucher auf Schnäppchenjagd – und das mitten im Corona-Risikogebiet? Mit dem richtigen Hygienekonzept ist das kein Problem. Von Stephan Ohlmeier


So., 25.10.2020

Hubert Schulze Althoff geht in den Ruhestand 100 Prozent müssen sein

Viele Meilensteine für den Interkommunalen Baubetriebshof in seiner jetzigen Form hat sein Leiter Hubert Schulze Althoff mit seinem Team gesetzt. Ende Dezember beginnt für ihn der Ruhestand.

Warendorf - Große Fußstapfen hinterlässt Hubert Schulze Althoff, wenn er offiziell Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Sein letzter Arbeitstag ist bereits in wenigen Wochen. Dann schließt der Leiter des Interkommunalen Betriebshofes des Stadt Warendorf letztmals „seine Tore“ ab. In über 45 Jahren hat er viel geschafft. Von Monika Vornhusen


Anzeige

Sa., 24.10.2020

Jutta Westrup steuert Rezept zu neuem Kochbuch bei Goudaröllchen appetitlich in Szene gesetzt

Jutta Westrup hat „mal eben“ einen Zwiebelkuchen und Blätterteigschnecken mit Kochschinken und Lauch nach Rezepten aus jenem Kochbuch gebacken, in dem ihrem eigenen Rezept, den Goudaröllchen, zwei Seiten gewidmet sind.

Warendorf - Fingerfood und Partyhäppchen mit alltagstauglichen Zutaten: Unter dieser Bedingung hat die Redaktion des Landwirtschaftlichen Wochenblatts zu Rezeptideen aufgerufen, um ein neue Kochbuch zusammenzustellen. Jutta Westrup verewigt sich darin mit ihren Goudaröllchen. Von Joke Brocker


Sa., 24.10.2020

Heimatdeal Freckenhorst Neue Beleuchtung für Schriftzug und Kreuz

Der Schriftzug Freckenhorst wird künftig über zwölf neue Bodeneinbaustrahler beleuchtet.

Freckenhorst - Der Schriftzug Freckenhorst bekommt eine neue Beleuchtung. Die vor neun Jahren aufgestellten Buchstaben und das weiße Kreuz werden bald von zwölf LED-Bodeneinbaustrahlern in Szene gesetzt.


Sa., 24.10.2020

Vorsicht beim Sammeln von Pilzen - Verwechselungen sind gefährlich Überlebenskünstler in der Natur

Pilze können schmackhaft sein oder auch extrem gesundheitsgefährdend.

Warendorf - Nach zwei trockenen Sommern und darauf folgender magerer Ausbeute sind jetzt wieder mehr Pilze am Wegesrand oder in Wäldern zu finden. Doch Vorsicht ist geboten, denn nicht jede Art ist genießbar. Der Experte rät, den Pilz im Zweifel lieber stehen zu lassen. Er gibt noch weitere Tipps. Von Monika Vornhusen


Fr., 23.10.2020

Kleine Feierstunde für Martha Oetting „Stilikone“ feiert 102. Geburtstag

Birgit Dike (Einrichtungsleitung, r.) gratuliert Martha Oetting zu ihrem 102. Geburtstag.

Warendorf - Martha Oetting hat am Mittwoch ihren 102. Geburtstag im Seniorenwohnen an der Emspromenade gefeiert.


Fr., 23.10.2020

Corona zwingt TaW zu weiterer Kunstpause „Storno“-Auftritte abgesagt

Die Vorstellungen im Theater am Wall pausieren wieder.

Warendorf - Die Corona-Pandemie zwingt das Theater am Wall zu einer erneuten „Kunstpause“, der nun auch die für den 28. November geplanten Storno-Auftritte zum Opfer fallen.


Do., 22.10.2020

Mutmaßliche Ladendiebin verfolgt Polizistin stellt Verdächtige

Symbolfoto

Warendorf - Mit einem vollen Einkaufskorb zurück Richtung Eingang? Das kam einer Polizeibeamtin merkwürdig vor.


Do., 22.10.2020

Streit um Saray-Grill: Stadt und Kreis bewerten Gespräch konstruktiv „Gerüche lassen sich nicht messen“

Imdat Server und sein Holzkohlegrill im Saray-Grill. Die Stadt hat ihm jetzt noch einmal bescheinigt, dass genehmigungsmäßig alles in Ordnung ist. Nachbessern muss er jedoch bei der Küchenabluft und einen Aktiv-Kohle-Filter einbauen. Um die angeblich störenden Geräusche durch den Zuluft-Ventilator zu messen, findet eine Lärmmessung statt.

Warendorf - Es soll ein „konstruktives Gespräch“ gewesen sein, an dem der Saray-Grill-Betreiber, der Eigentümer der Immobilie in der Laurentiusstraße, die Nachbarn sowie Stadt und Kreis jetzt teilnahmen. Auslöser des Gesprächs, dem mehrere Anzeigen vorangegangen sind: der Holzkohlegrill im „Saray-Grill“ an der Laurentiusstraße. Von Joachim Edler


Mi., 21.10.2020

Virtueller Rundgang durch die Laurentiusschule Willkommenstag mal anders

Der Willkommenstag an der Laurentiusschule für die neuen Erstklässler und deren Eltern wird in diesem Jahr virtuell abgehalten.

Warendorf - Die Laurentiusschule lädt normalerweise die angehenden Schulkinder und ihre Eltern zu einem Besuch ein, damit sie ihre künftige Lernumgebung kennenlernen. In diesem Jahr steigt die Schule pandemiebedingt auf ein digitales Angebot um.


Mi., 21.10.2020

Altstadtfreunde haben auch in Corona-Zeiten viel vor Mit der Rikscha durch Warendorf

Warendorf - Vom Programm „Neustart“, aufgelegt vom Bund, profitieren auch die Altstadtfreunde. Auf welche Weise erläuterte Laurenz Sandmann, Vorsitzender des Vereins, in der Jahreshauptversammlung. Von Joke Brocker


Mi., 21.10.2020

Hermann-Josef Vinke scheidet nach 31 Jahren aus dem Rat aus „Vereinsmeier“ mit Politikgespür

Hermann-Josef Vinke hat den Zeitungsartikel aufbewahrt, der ihn gemeinsam mit den anderen Ratsmitgliedern nach der Wahl im Oktober 1989 zeigt. Damals kandidierte er erstmals für die CDU im Rat. Nach 31 Jahren ununterbrochener Mandatstätigkeit scheidet der Warendorfer Christdemokrat jetzt aus dem Stadtrat aus.

Warendorf - Mit Hermann-Josef Vinke scheidet zum Ende dieser Legislaturperiode eine prägende Figur aus dem Warendorfer Stadtrat aus. Aus über drei Jahrzehnten Tätigkeit für die Emsstadt sind ihm viele Anekdoten, Dispute und Mitstreiter in Erinnerung geblieben. Von Joachim Edler


Mi., 21.10.2020

Schwertransport auf der B64 Polizeiwagen kollidiert mit Wildschweinen

Schwertransport auf der B64: Polizeiwagen kollidiert mit Wildschweinen

Warendorf/Telgte - Eine Rotte Wildschweine hat in der Nacht zu Mittwoch einen Schwertransport zwischen Telgte und Warendorf aufgehalten. Ein Polizeiwagen, der den Schwertransport begleitet hatte, stieß auf einer Kreuzung mit den Tieren zusammen. 


Di., 20.10.2020

Trödelmarkt des Kleinen Prinzen noch bis Sonntag Start mit Abstand und Online-Tickets

In der Lagerhalle des Kleinen Prinzen an den Hartsteinwerken kann noch bis Sonntag mit viel Abstand getrödelt werden

Warendorf - Die Einlass-Kontrollen waren miteinander vernetzt und regulierten so den Besucherstrom. Parkeinweiser regelten den Autoverkehr. In die Halle kam nur, wer kein Fieber und keine Symptome hatte. Bereitwillig ließen die Besucher den Fieberscheck über sich ergehen und Desinfektionsmittel in ihre Hände sprühen. Von Joachim Edler


Mi., 21.10.2020

„Adventsgalerie“ im Modehaus Ebbers Raritäten zeigen Warendorf im Advent

Rudolf Berger initiiert in der Ebbers-Galerie eine Ausstellung der Warendorfer Weihnachtsteller.

Warendorf - Die Adventsgalerie im Modehaus Ebbers zeigt in diesem Jahr Exponate aus der Warendorfer Geschichte, die auf Porzellan gebannt sind: die Weihnachtsteller. Um die Ausstellung zu vervollständigen, ist Organisator Rudolf Berger auf Unterstützung angewiesen. Von Beate Trautner


Di., 20.10.2020

Gemeinsam im Warendorfer Stadtrat Linke und Die Partei gründen Fraktion

Möchten gemeinsam im Stadtrat eine Fraktion bilden (v.l.): Paulo da Silva (Die Partei), Sarah Saure und Selmar Ibrahimovic (jeweils Die Linke).

Warendorf - Im neuen Warendorfer Stadtrat hat sich ein Bündnis gefunden: Die Linke und Die Partei schließen sich zu einer Fraktion zusammen – sofern die Stadtverwaltung zustimmt. Von Joachim Edler


Di., 20.10.2020

Unterstützung der Kinderhilfe Kürbisverkauf für Nepal

Monika Lucht freut sich, dass die Erlöse des Kürbisverkaufs der Kinderhilfe Nepal zur Verfügung gestellt werden.

Warendorf - Monika Lucht hat Grund zur Freude: Ihre Herzensangelegenheit, die Kinderhilfe Nepal, bekommt eine kleine wie feine Unterstützung durch einen Kürbisverkauf.


Di., 20.10.2020

Weihnachtskonzert von Lions, Bundeswehr und St. Laurentius entfällt Spendentombola als Alternative

Für das ausfallende Adventskonzert wurde eine akzeptable Ersatz-Aktion gefunden, vorgestellt von (v.l.) Stefan Maimann (Präsident Lions Club Warendorf), Michael Maul (Oberst, Kommandeur Sportschule der Bundeswehr), Kerstin Stegemann (Stabsfeldwebel, stellvertretende Leiterin der Sportfördergruppe Bundeswehr) und Peter Lenfers (Pfarrer Kirchengemeinde St. Laurentius).

Warendorf - Das Advents-Benefizkonzert Lions-Bundeswehr-St.Laurentius hat sich zu einer beliebten Veranstaltung entwickelt. Umso ärgerlicher ist, dass es in diesem Jahr ausfallen wird. Für die Gute Sache haben sich die Organisatoren jedoch eine Alternative überlegt. Von Max Babeliowsky


Mo., 19.10.2020

Kamil Wojtakowski nahm an Single-Podcast teil Über die Stimme zum Traumpartner

Der Warendorfer Kamil Wojtakowski hat sich für das Format „frag-marie.de/podcast-zum-verlieben/“ interviewen lassen.

Warendorf - Vom Podcast-Format „frag-marie.de“ ist der Warendorf Kamil Wojtakowski sehr angetan. Für Singles wie ihn sei die Partnersuche über diese Plattform ideal. Nicht nur in in Corona-Zeiten, in der Kneipenbesuche wohlüberlegt sein wollen. Von Joke Brocker


So., 18.10.2020

„Fette Party“ im Risikogebiet Mallorca-Stimmung trotz Corona

„Unnormal“ hat sich selbst zu „Deutschlands Partyband No. 1“ ernannt.

Warendorf/Hoetmar - Seit Samstag gilt der gesamte Kreis Warendorf als Corona-Risikogebiet. Am Samstagabend wurde beim „Bierbank Bänk“ in Hoetmar dennoch ganz offiziell gefeiert - mit Unterstützung zweier „Mallorca-Sternchen“, die dort offensichtlich nichts mehr zu tun haben. 200 Gäste waren zugelassen.  Von Stephan Ohlmeier


Sa., 17.10.2020

Anna Menke erlebt in der Sozialberatung alle Facetten Abrutschen in die Armut

Anna Menke hat in der Allgemeinen Sozialberatung des SKM einen tiefen Einblick in die Armutslage in Warendorf. Die Sozialpädagogin hängt nach acht Jahren längst nicht mehr der Illusion an, dass die Not mit Sozialleistungen aufgefangen wird.

Warendorf - Für rund 400 neue Klienten im Jahr ist die Allgemeine Sozialberatung beim SKM – Katholischer Verband für soziale Dienste im Kreisdekanat Warendorf – die erste Anlaufstelle. Es werden immer mehr, und das liegt weniger an den aktuellen Corona-Problemen mit Kurzarbeit und Jobverlust. Von cpm


Sa., 17.10.2020

Neuer Gebäudekomplex mit neun Wohnungen Abrissbirne über Bäckerei

Die Abrissbirne kreist zurzeit über der ehemaligen Bäckerei Stanlein an der Münsterstraße. Die Produktions- und Lagerhalle im rückwärtigen Bereich wird ebenfalls abgerissen. Auf dem dann freien Grundstück entsteht ein Gebäudekomplex mit neun Wohneinheiten.

Warendorf - Die Abrissbirne kreist zurzeit über der ehemaligen Bäckerei Stanlein an der Münsterstraße. Auf dem dann freien Grundstück entsteht ein Gebäudekomplex mit neun Wohnungen. Von Joachim Edler


Sa., 17.10.2020

„Bierbank Bäng“ mit 200 Gästen in Hoetmar „Fette“ Party ist ausverkauft

Hoetmar - Während die einen um den lange gebuchten Herbsturlaub bangen, sich fragen, ob das Hotel die Buchung möglicherweise noch kurzfristig storniert, weil der Gast aus einem Bundesland stammt, in dem die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich über dem bundesweiten Durchschnittswert liegt, steht anderen der Sinn nach einer „fetten Party“, wie sie der Veranstalter tituliert. Von Joke Brocker


1 - 25 von 4017 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.