Do., 18.06.2020

UPV diskutiert Hallenbad-Neubau Ausschuss-Mehrheit votiert für ein Sport- und Familienbad

Warendorf - Darüber, dass es einen Masterplan für den Gesamt-Standort des westlichen Schulzentrums geben muss, sind sich alle politischen Fraktionen im UPV-Ausschuss einig gewesen. Weniger einig waren sich die Kommunalpolitiker darüber, wie das neue Hallenbad auszusehen hat. Sich bereits jetzt auf eine Variante zu verständigen, hält die SPD für zu früh. Von Joke Brocker

Do., 18.06.2020

„Horrido@home“ Schützenfeier in Milte verstößt gegen Corona-Regeln

Milte - „Horrido@home“ hatten die Milter ihren Umzug genannt, der, wie sich jetzt herausstellte, illegal war. Der Erste Beigeordnete Dr. Martin Thormann informierte darüber im Hauptausschuss: „Unser Ordnungsamt hat aus der Presse davon erfahren. Wir haben uns die Bilder angeschaut: Die Veranstaltung war im Sinne der Corona-Regeln unzulässig.“ Von Joachim Edler


Do., 18.06.2020

Feier der Erstkommunion 40 Termine stehen zur Wahl

Die Kinderkommunion ist ein mit Ritualen und Bildern besetztes Fest – auch in der Pfarrgemeinde St. Laurentius.

Warendorf - Mitten in die Vorbereitungen zur Erstkommunionfeier 2020 platzte der Lockdown infolge der Corona Pandemie. Das Organisationsteam Erstkommunion der Pfarrgemeinde St. Laurentius hat mit viel Logistik und Kreativität versucht, die Familie durch die Zeit zu begleiten. Von Monika Vornhusen


Di., 16.06.2020

Baudirektor favorisiert Containerlösung Keine Büros für Mitarbeiter

Das Bauamt der Stadt benötigt mehr Platz

Warendorf - Stehen die Mitarbeiter des Bauamtes demnächst auf der Straße, weil sie keine Büros haben? Von Joachim Edler


Anzeige

Di., 16.06.2020

Keine Gebühren für Außengastronomie „Wir liegen am Boden und würden gerne wieder aufstehen“

Die Stadt Warendorf sagte am Montagabend im Hauptausschuss den Gastronomen Unterstützung zu, indem sie die Gebühren für die Außengastronomie in diesem Jahr aussetzt.

Warendorf - Die Stadt Warendorf sagte am Montagabend im Hauptausschuss den Gastronomen Unterstützung in Corona-Zeiten zu, indem sie die Gebühren für die Außengastronomie in diesem Jahr aussetzt. Es war ein stimmiger Beschluss über alle Parteigrenzen hinweg. Von Joachim Edler


Di., 16.06.2020

CDU stellt Antrag zur Ratssitzung „Warendorfer Position“ erneut auf der Tagesordnung

Warendorf - Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Warendorf vertritt die Auffassung, dass die Beschlussfassung über die „Warendorfer Position“ entscheidungsreif ist: „Im Rahmen des durchgeführten Moderationsverfahrens wurde allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern sowie Interessensgruppen hinreichend Gelegenheit gegeben, ihre Interessen vorzutragen und sich in der Angelegenheit zu positionieren. Von Joachim Edler, Joachim Edler


Mo., 15.06.2020

WaKaGe sagt Session noch nicht ab „Wollen nicht zweites Heinsberg werden“

Im Rahmen einer erweiterten Senatssitzung in der Kreienbaumhalle – dort ließen sich problemlos die Abstandsregeln einhalten – demonstrierten WaKaGe-Vorstand, der Bürgerausschuss und Formationsvertreter Geschlossenheit.

Warendorf - Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie schon jetzt die fünfte Jahreszeit abzuhaken, ist für das WaKaGe-Präsidium keine Option. So wird erst einmal weiter geplant. Allerdings unter erschwerten Bedingungen.


Mo., 15.06.2020

Josephs-Hospital: Kuratorium erweitert Team um Michael von Helden Entlastung für den Vorstandschef

Michael von Helden (2. v. l.) steht dem Vorstandsvorsitzenden des Josephs-Hospitals, Peter Goerdeler (3. v. l.) jetzt im Vorstand der Stiftung zur Seite. Offiziell begrüßt wurde er jetzt durch Kurator Rainer Budde und dessen Stellvertreterin Doris Kaiser.

Warendorf - Verstärkung bekommt der Vorstand des Josephs-Hospitals. Diplom-Kaufmann Michael von Helden wird ab sofort gemeinsam mit dem Peter Goerdeler, der seit sechs Jahren Vorstandsvorsitzender ist, die Doppelspitze stellen. Gemeinsames Ziel ist es, die Klinik zur Nummer eins der Region zu machen. Von Joke Brocker


Mo., 15.06.2020

Versammlung Bündnis 90/Die Grünen Für den Wahlkampf gewappnet

Sie wollen eine starke Fraktion werden: Die ersten zehn Plätze der Reserveliste wollen in den Rat und das am liebsten m

Warendorf - Die Kommunalwahl steht vor der Tür, und die Grünen haben sich personell aufgestellt. Alle 20 Wahlbezirke wurden mit Direktkandidaten besetzt, und alle wurden einstimmig gewählt. Unterstützung erhält auch Bürgermeisterkandidat Peter Horstmann, der sich auf der Versammlung vorstellte. Von Ulrich Lieber


Mo., 15.06.2020

„In de Brinke“: CDU möchte der Stadt dreiteiligen Prüfauftrag erteilen Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer

So sieht die Querungshilfe an der Zufahrt zum Neubaugebiet „In de Brinke“ zurzeit aus.

Warendorf - Bei der Erschließung des Neubaugebietes „In de Brinke“ wünscht sich die CDU mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer. Aus diesem Grund sprechen sich die Christdemokraten dafür aus, der Stadtverwaltung einen dreiteiligen Prüfauftrag zu erteilen.


Mo., 15.06.2020

THW-Infoabend stößt auf große Resonanz Neue Mitglieder gewonnen

Der Infoabend des

Warendorf - Das THW war mit dem ersten Infoabend in Warendorf rundum zufrieden. Es konnten gleich mehrere neue Mitglieder geworben werden, darunter auch einige Frauen.


So., 14.06.2020

Herausragende MINT-Leistungen Hochwertiges Zertifikat in ganz verschiedenen Bereichen

MINT-Koordinator Philipp Schulte zeigt die vorbereiteten Zertifikate. Drei Zertifikate wurden mit Auszeichnung, sechs mit besonderem Erfolg und ein Zertifikat mit Erfolg ausgestellt. Überreicht werden die Dokumente im Rahmen der Zeugnisausgabe im Autokino.

Warendorf - Insgesamt zehn Schüler des Gymnasium Laurentianum haben für besondere MINT-Leistungen ein Zertifikat erhalten. Dieses wurde im Rahmen der Zeugnisübergabe im Autokino überreicht.


So., 14.06.2020

Aufatmen in Freckenhorst Falscher Alarm: Pythonschlangenhaut stammt nicht von lebendem Tier

Aufatmen in Freckenhorst: Falscher Alarm: Pythonschlangenhaut stammt nicht von lebendem Tier

Warendorf/Freckenhorst - Die vermeintliche Würgeschlange, die am Freitag die Evakuierung dreier Häuser in Freckenhorst ausgelöst hat, existiert nicht. Die Ordnungsbehörde der Stadt Warendorf teilte mit, dass die Herkunft der gefundenen Schlangenhaut aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung inzwischen geklärt werden konnte: Sie stammt nicht von einem lebenden Tier.


Fr., 12.06.2020

Würgeschlange am Bußmannsweg Pythonhaut lag vor dem Kühlschrank

Feuerwehr und Ordnungsamt der Stadt Warendorf sind zurzeit auf „Schlangenjagd“ im Bußmannsweg in Freckenhorst.

Freckenhorst - Drei Häuser sind am Freitagvormittag im Warendorfer Stadtteil Freckenhorst evakuiert worden, nachdem eine Bewohnerin vor ihrem Kühlschrank die frische Haut einer Würgeschlange entdeckt hatte. Ein Schlangenexperte ist sicher, dass es sich um eine junge Tiger-Python handelt. Weil das Tier immer noch nicht gefunden ist, dürfen die Mehrfamilienhäuser nicht mehr betreten werden. Von Max Lametz, Joke Brocker


Do., 11.06.2020

Bezirksausschuss Freckenhorst-Hoetmar ebnet Weg Bedarf an Wohnraum soll gedeckt werden

Bezirksausschuss Freckenhorst-Hoetmar ebnet Weg: Bedarf an Wohnraum soll gedeckt werden

Hoetmar/Freckenhorst - Zusätzlicher Wohnraum soll in Hoetmar und Freckenhorst entstehen. Entsprechende Planänderungen brachte der Bezirksausschuss Freckenhorst-Hoetmar nun auf den Weg. Für Irritationen sorgten allerdings Vorgaben der Regionalplanung. Von Monika Vornhusen


Mi., 10.06.2020

Brinkhaus-Brache: Thema von der UPV-Tagesordnung abgesetzt „Warendorfer Position“ lässt auf sich warten

Warendorf - Von der Tagesordnung abgesetzt worden ist auf Betreiben von SPD, FWG und Grünen in der Sitzung des UPV-Ausschusses am Mittwochabend jener Tagesordnungspunkt, der sich mit städtebaulichen Leitlinien zur weiteren Entwicklung der Industriebrache Brinkhaus, kurz der „Warendorfer Position“ befassen sollte. SPD, FWG und Grüne waren gegen einen Beschluss zum jetzigen Zeitpunkt, CDU und FDP dafür. Von Joke Brocker


Mi., 10.06.2020

Stahl-Rose von Werner Micke vor der Vollendung Bad Rothenfelde blüht etwas

Es ist vollbracht: Kunsthandwerker Werner Micke erfreut sich am Anblick der fertiggestellten Rosenblüte.

Warendorf/Bad Rothenfelde - Fast alle ADR-Kriterien erfüllt das höchst ungewöhnliche Exemplar einer Rose, die voraussichtlich ab Mitte Juli im Rosengarten in Bad Rothenfelde zu bestaunen sein wird. Gefertigt hat die besondere Rose der Warendorfer Werner Micke. Von Joke Brocker


Mi., 10.06.2020

FDP blickt optimistisch und kämpferisch in Richtung Kommunalwahl Bunter Kandidaten-Strauß

Dieses Gruppenfoto (fast aller) FDP-Wahlkreiskandidaten wurde noch vor der Corona-Krise aufgenommen und zeigt von links: Norbert Offers, Frank Hülsbusch, Heinz Herte, Dr. Hans Günther Schöler, Antonius Tuschen, Günter Belt, Roland Füchtenhans, Judith Stegemann, Daniel Hernaiz-Kleine, Dr. Beate Janinhoff, Ronald Hüsemann, Heike Löbke, Olaf Hoyer und Markus Frese.

Warendorf - Mit einem bunten Blumenmeer dankten die Parteikollegen ihrer langjährigen und überaus verdienten Vorsitzenden Anita Stakenkötter auf dem Orts- und Wahlparteitag am Dienstagabend in der Reithalle am Rothenbach. Und mit einem bunten Strauß verglich ihr Nachfolger Heiner Kamp auch die FDP-Kandidaten für die Kommunalwahl. Von Michèle Waßmann


Di., 09.06.2020

FDP-Urgestein Anita Stakenkötter zieht sich aus der aktiven Politik zurück „Bin eingetreten worden“

Anita Stakenkötter zieht sich nach mehr als vier Jahrzehnten aus der aktiven Politik zurück.

Freckenhorst - Die FDP hat am Dienstagabend anlässlich ihres Orts- und Wahlparteitages Anita Stakenkötter verabschiedet, die nach 22 Jahren als Ortsvorsitzende gesundheitsbedingt nicht mehr für den Posten zur Verfügung steht. Von Joke Brocker


Di., 09.06.2020

Mitgliederversammlung der Freien Wählergemeinschaft Scharf übernimmt Vorsitz

Die Freie Wählergemeinschaft hat am Montagabend ihre Wahlbezirkskandidaten gewählt.

Warendorf - Gleich mehrere Wahlen stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung, zu der die Freie Wählergemeinschaft Warendorf am Montagabend in die Bürgerstuben nach Freckenhorst eingeladen hatte. Von Joke Brocker


Di., 09.06.2020

Positionspapier von Wiwa zur Emsinsel „Hier muss ein Magnet entstehen“

Warendorf - In einem Positionspapier bezieht das Netzwerk Wiwa (Wirtschaft für Warendorf) jetzt Stellung zur Diskussion um die Nutzung der Emsinsel, die sich schon über einen längeren Zeitraum erstreckt.


Di., 09.06.2020

Werbegemeinschaft hofft auf Herbst-Trödel und Weihnachtsmarkt „Wir fahren auf Sicht“

Das Vorstandsteam der Werbegemeinschaft freut sich auch die kommenden Veranstaltungen wie die Bürgermeister-Podiumsdiskussion, den Freckenhorster Herbst und den Weihnachtsmarkt.

Freckenhorst - Wenn es geht, soll der Freckenhorster Herbst in möglichst gewohntem Umfang stattfinden. Auch auf den Weihnachtsmarkt setzt die Werbegemeinschaft. Von Michèle Waßmann


Mo., 08.06.2020

Präsentationstechnik wird komplettiert Digitalpakt geht in die Endrunde

Warendorf - Es geht voran: Zu 98 Prozent sind die weiterführenden Schulen in Warendorf jetzt mit Deckenbeamern und einer entsprechenden Audio-Ausstattung gerüstet. Von Monika Vornhusen


So., 07.06.2020

Eingeschränkter Regelbetrieb ab Montag im evangelischen Kindergarten Leben kehrt zurück in die Kita

Pfarrer Cornelius Bury und die Erzieherinnen Melanie Schmidt (l.) und Pia Jäger erzählten vom Kindergarten-Alltag in Corona-Zeiten und freuen sich darauf, dass am Montag wieder so etwas wie Normalität einkehren wird.

Warendorf - Melanie Schmidt und Pia Jäger freuen sich darauf, dass ab Montag „wieder Leben in der Bude ist“. Die Bude – in diesem Fall ist das der evangelische Kindergarten an der Pictoriusstraße. Von Joke Brocker


Sa., 06.06.2020

Galeriekonzert-Saison startet im Oktober Hochkarätige Musiker präsentieren Klassik und modernisierten Barock

Das Ensemble „NeoBarock“ aus Köln holt die Musik in die Gegenwart. Mit ihm startet die Galeriekonzert-Saison am 4. Oktober.

Warendorf - Der Kammermusikkreis hat unter Federführung von Dr. Reinhold Schoppmann die Vorbereitungen für die Galeriekonzert-Saison 2020/21 abgeschlossen. Ob es coronabedingt bei den Konzerten in irgendeiner Form zu Veränderungen kommen wird, kann zurzeit noch nicht gesagt werden, teilen die Veranstalter in einer Pressemitteilung mit.


126 - 150 von 3829 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.