Do., 06.09.2018

Lesung mit Jennifer Teege Dem Faschismus entgegentreten

Autorin Jennifer Teege las in der LVHS aus ihrem Buch „Amon: Mein Großvater hätte mich erschossen“ und beantwortete in einem offenen Dialog mit dem Publikum zum Teil sehr persönliche Fragen.

Freckenhorst - Aus ihrem Buch „Amon: Mein Großvater hätte mich erschossen“ las jetzt in der LVHS Jennifer Teege. Ein intensiver Dialog mit ihren Zuhörern schloss sich an, in dem sie auch sehr persönliche Fragen bereitwillig beantwortete. Von Andreas Engbert

Do., 06.09.2018

Andreas Schmidt leitet den Dechaneihof Die berufliche Chance ergriffen

Andreas Schmidt leitet den Dechaneihof St. Marien.

Freckenhorst - Bereits vor über einem Jahr hat Andreas Schmidt die Leitung des Dechaneihofes St. Marien von Monika Abeling übernommen, die Stunden reduzierte und sich seither intensiv um das Kloster zum Heiligen Kreuz kümmert. „Das Arbeiten an der Basis macht mehr Freude und ist abwechslungsreich. Das ist ein ganz anderes Leben als im Büro hinter geschlossener Tür“, hat Schmidt inzwischen festgestellt. Von Joke Brocker


Mi., 12.09.2018

„Warendorf handelt“ plant nächste Monate 2019 fünf verkaufsoffene Sonntage

„;MoPs“ nennen die Aktiven von „Warendorf handelt“ ihre monatliche Planungssitzung. Montag war die erste im „Extrablatt“.

Warendorf - Viel Information gab es am Montag für die Aktiven von „Warendorf handelt“. Neben Großveranstaltungen wie Fettmarkt ging es auch um das „Heimatshoppen“-Wochenende. Und um den Zeitplan für die Gründung einer neuen Struktur. Von Jörg Pastoor


Di., 04.09.2018

Besuch aus Berlin Die Zeichen stehen auf Innovation

Der Kommandeur der Sportschule der Bundeswehr, Oberst Michael Maul (l.) und der heimische Bundestagsabgeordnete, Reinhold Sendker, trafen sich gestern zum Informationsaustausch zum Standort „Sportschule der Bundeswehr“.

Warendorf - Die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf soll davon profitieren, dass der Verteidigungshaushalt in Zukunft hochgefahren wird. Das verkündete der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker gestern im Rahmen eines Informationsaustausches mit dem Kommandeur der Bundeswehrsportschule Michael Maul. Von Monika Vornhusen


Mo., 03.09.2018

Josephs-Hospital lädt zur Stadtvisite Spaziergang durch Magen und Darm

Sarah Krasa nutzte die Gelegenheit, sich den menschlichen Darm einmal von innen anzuschauen. Ein überdimensionales Modell machte es möglich.Katja Vertgewall (l.) und Sabine Otmar demonstrieren hier an einem Stück Hähnchenfleisch den Einsatz von Operationsbesteck.

Warendorf - Warendorf. Medizin zum Anfassen hat das Josephs-Hospital am Samstag bei seiner zweiten Stadtvisite auf dem Laurentius-Kirchplatz geboten. Zahlreiche Interessierte nutzten die Gelegenheit, mit dem rund 50-köpfigen Mitarbeiter-Team aus den Bereichen Medizin, Pflege und Verwaltung ins Gespräch zu kommen und sich über das gesamte Leistungsspektrum zu informieren. Von Stephan Ohlmeier


So., 02.09.2018

Roter Teppich und viel Programm Pferdenacht wieder ein Erfolg

Volle Einkaufstraßen. Am Freitagabend konnte bis 23 Uhr eingekauft werden, am Samstag bis 18 Uhr, und auch am Sonntag war verkaufsoffen. Viele Besucher, wie hier auf der Münsterstraße, nutzten das Angebot.

Warendorf - Jedes Jahr aufs Neue ein Highlight im Warendorfer Veranstaltungskalender: die Pferdenacht. Auch am Wochenende erwies sich diese wieder als echter Besuchermagnet. Von Jonas Wiening


Mo., 03.09.2018

Buddenkotte greift zu ungewöhnlichen Mitteln Mr. Eds: Verbretterter Protest

Buddenkotte greift zu ungewöhnlichen Mitteln: Mr. Eds: Verbretterter Protest

Gleich nach Ende des Mr. Ed‘s-Prozesses hatte Hausbesitzer Anton Buddenkotte angekündigt, zu ungewöhnlichen Mitteln zu greifen. Jetzt machte er Nägel mit Köpfen.


So., 02.09.2018

Deutsche Reiterliche Vereinigung Verband räumt Probleme mit jungen Reitern ein: „Neue Dimension“

Deutsche Reiterliche Vereinigung : Verband räumt Probleme mit jungen Reitern ein: „Neue Dimension“

Warendorf - Die Vorwürfe und Verdächtigungen des „Spiegel“ sind massiv. Das Magazin berichtet über Alkoholexzesse und sexuelle Übergriffe von jungen Springreitern. Für die Reiterliche Vereinigung sind die Probleme nicht neu. Von Claas Hennig, dpa


So., 02.09.2018

Freckenhorster-Herbst-Kirmes Familientag soll attraktiver werden

Clown Püppi wird am Kirmesmontag gleich drei Auftritte auf dem Stiftsmarkt haben.

Freckenhorst - Um den dritten Kirmestag beim Freckenhorster Herbst attraktiver zu gestalten, hat sich ein Arbeitskreis Gedanken gemacht. Für einen besseren Besuch sollen ein Clown, ein Luftballonwettbewerb und ein Wettkampf an der Schießbude sorgen. Von Joke Brocker


So., 02.09.2018

Neuauflage der Carrera Trophy Werkstatt wird zum Rennzirkus

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr organisieren Laurin und Wilhelm Meier zum zweiten mal die Carrera Trophy. Als Rennstrecke fungiert einmal mehr die Kfz-Werkstatt von Ludger Arens an der Gänsestraße 2.

Freckenhorst - Gute Nachrichten für alle Carrera-Fans: Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr gibt es beim 32. Freckenhorster Herbst eine Neuauflage der Carrera Trophy, organisiert von Wilhelm und Laurin Meier. Von Joke Brocker


So., 09.09.2018

Vielversprechende Bewerbungsgespräche Bauaufsicht bald wieder bei der Stadt?

Baugenehmigungen kann die Stadt im Moment nicht selbst erteilen, weil sie keine eigene Bauordnung mehr hat. Nächstes Jahr könnte sich das ändern.

Warendorf - Baudirektor Peter Pesch ist optimistisch, bald wieder städtisches Personal für die Bauordnung zu haben. Aktuell könne es auch Sicht der Stadt nicht besser laufen, so Pesch im Fachausschuss. Von Jörg Pastoor


Do., 30.08.2018

Freckenhorster Herbst Klassiker und einige Neuheiten

Varietéabend, Trödelmeile und Kirmes gehören seit Jahren zum festen Programm des Freckenhorster Herbstes. Neben einer Neuauflage des Carrera-Racing-Events wird es diesmal aber mit den Highland Games auch eine Premiere geben. Am Mittwochabend wurde das Programm in den Räumen der Vereinigten Volksbank, die den Varietéabend sponsert, vorgestellt.

FReckenhorst - Klassiker und Neuheiten bietet das Programm des Freckenhorster Herbstes vom 12. bis 15. Oktober, das jetzt in einer Pressekonferenz vorgestellt worden ist. Von Joke Brocker


Fr., 31.08.2018

Millionenschaden in Warendorf Pferdeanhänger bei Brand zerstört

Der Pferdeanhänger nach dem Löschen. Warum das Gespann in Brand geriet, wird zurzeit noch untersucht. Die Schadenshöhe steht noch nicht genau fest.

Warendorf - Am Rand der Bundeschampionate auf dem Gelände des Deutschen Olympischen Komitees für Reiterei hat es ein Feuer gegeben. In der Nacht zu Donnerstag brannte ein Pferdetransporter mit Wohnbereich.


Do., 30.08.2018

„Kompetenzzentrum für Kunststoffkomponenten“ Standort-Stärkung für Miele-Werk

Aus der Luft nimmt der Produktionsstandort der Firma Miele imposante Dimensionen ein. Die werden sich zukünftig wohl noch ausweiten. Bürgermeister Axel Linke machte sich kürzlich ein Bild vom Warendorfer Produktionsstandort der Firma Miele. Werkleiter Markus Hüskes erläuterte dem Bürgermeister die Arbeitsabläufe in Warendorf (kl. Foto) .

Warendorf - Wenn Firmen in ihren Standort investieren, so steht das in der Regel unter einem guten Stern für die betroffenen Kommunen. Die Zukunftsfähigkeit und damit auch die Arbeitsplätze in dem Unternehmen werden gesichert. Von Monika Vornhusen


Mi., 29.08.2018

Kursangebot für pflegende und betreuende Angehörige Vier Abende zum Thema Demenz

Stellen die Kursreihe für pflegende und betreuende Angehörige von Menschen mit Demenz vor: Andreas Schmidt, Heimleiter des Dechaneihofes St. Marien, und Pflegedienstleiterin Rita Ehrenborg.

Freckenhorst - An pflegende und betreuende Angehörige von Menschen mit Demenz richtet sich ein Angebot in der Tagespflege „Poggen & Pöggskes“ am Dechaneihof St. Marien in Freckenhorst. Den Initiatoren liegen schon jetzt 17 Anmeldungen Interessierter vor. Von Joke Brocker


Mi., 29.08.2018

Lesekreis „Die Bücherfreunde“ Kein hochgestochener Literaturkreis

Laden zur Gründung des Lesekreises „Die Bücherfreunde“ ein (v. l.): Anne Ruhe, Sabine Mense und Cordula Mense-Frerich.

Warendorf - Menschen mit Lust am Lesen, die sich über Bücher austauschen möchten, will der Förderverein der Stadtbücherei mit der Gründung eines Lesekreises ansprechen, der sich am 13. September zum ersten Mal im Lesecafé der Stadtbücherei treffen wird. Von Joke Brocker


Mo., 03.09.2018

25. Bundeschampionate eröffnet Pferdefitness und Bling-Bling

Steffi Egger löst und erkennt Blockaden bei Pferden nach einem ganzheitlichen Körperkonzept.

Warendorf - Seit gestern laufen die 25. Bundeschampionate auf dem weitläufigen Gelände des Bundesleistungszentrums des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR). Noch bis Sonntag dreht sich hier alles rund ums Pferd. Die Veranstaltung hat sich im Laufe des vergangenen Vierteljahrhundert zu einem wahren Publikumsmagnet gemausert. Es werden rund 40 000 Besucher erwartet. Von Marion Bulla


Di., 28.08.2018

Aktion Kleiner Prinz und Brückebauer helfen Menschen in Südindien Erste Hilfe vor allem für Kinder

Mehr als 500 Menschen sind bei der Flutkatastrophe in Südindien ums Leben gekommen. Andere besitzen nur noch das, was sie am Leibe tragen. Pater Tom berichtet von traumatisierten und verletzten Kindern, die ohne Betreuung durch Eltern oder andere Verwandte umherirren.

Warendorf - Die Aktion Kleiner Prinz und die Brückenbauer engagieren sich für die Flutopfer in Südindien und haben eine Spendenaktion ins Leben gerufen.


Di., 28.08.2018

„Malkasten Warendorf“ stellt aus Variationen über das Triptychon

Auch ein Flügelbild: der Schmetterling von Ute Elisabeth Korn.

Freckenhorst - Triptychen oder „Flügelbilder“ bilden das Thema der Jahresausstellung 2018, zu der der „Malkasten Freckenhorst“ am Samstag einlädt.


Di., 28.08.2018

Rechtsstreit beendet Vergleich: Das „Mr. Ed‘s“ schließt

Rechtsstreit beendet: Vergleich: Das „Mr. Ed‘s“ schließt

Warendorf / Münster - Das „Mr. Ed‘s“ gibt es in dieser Form nur noch bis Jahresende. Dann schließt es. Das ist Ergebnis des Vergleiches vorm Landgericht am Dienstag. Betreiber Ralle Friedrich war resigniert, Besitzer Anton Buddenkotte verärgert. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Di., 28.08.2018

Entscheidung über Aufzug Rathauslift: Zeit für Antrag

Kaum mehr zu sehen sind die Stellen in der Decke des Ratssaals, an denen die abgehängten Verkleidungen für die Untersuchungen entfernt worden waren.

Warendorf - Monatelang hatte Hausforscher Laurenz Sandmann sich die Decke des Rathaussaals genau angeschaut und ein Gutachten erstellt. Jetzt muss der Landschaftsverband prüfen, ob dort ein Aufzug eingebaut werden darf.


Mo., 03.09.2018

Besuch im Fundbüro Vom Verlieren und Wiederfinden

Renate Rüschenschulte kümmert sich im Bürgerbüro auch um die vielen Fundsachen. Auch mehr als 60 Fahrräder wurden allein bislang im Jahr 2018 gemeldet (Foto r.).

Warendorf - „Verloren wird immer und überall“, meint Renate Rüschenschulte. Und sie muss es wissen. Seit fast 20 Jahren kümmert sie sich im Bürgerbüro auch um die Angelegenheiten des Fundbüros. Täglich spazieren die Menschen ins Büro von Renate Rüschenschulte. Entweder bringen sie gefundene Gegenstände vorbei oder suchen etwas, was sie verloren haben. Von Jonas Wiening


So., 26.08.2018

„Summer Splash Dance“ MBP rocken mit chilligem Deephouse das Freibad

Marius Havelt, Claudio Hoffmann (beide MBP), Niklas Engeling (Koslow) und Heinrich Raaf (faaRStuff) legten im Freibad auf. Nicht im Bild: Fabian Neumann (Alles und Jeder).

WARENDORF - „Einmal Zuhause in Warendorf spielen!“ – das hatten sich Marius Havelt und Claudio Hoffmann bei einem Redaktionsbesuch gewünscht. Jetzt ging der Wunsch des angesagten DJ-Duos in Erfüllung. MBP rockten am Samstag mit chilligem Deephouse das Freibad. Von Peter Sauer


Mo., 03.09.2018

Heimatbeats: Summer Splash Dance im Freibad Ein Schritt in die richtige Richtung

Mehr als 100 junge Warendorfer trotzten dem Regen und tanzten beim „Summer Splash Dance“ der Stadtwerke.

Warendorf - Über 100 junge Erwachsene haben sich am frühen Samstagabend von Regenschauern und Temperaturen um die 20 Grad nicht vom Besuch des Freibades abhalten lassen – zugegeben, nicht um zu schwimmen, sondern um beim „Summer Splash Dance“ der Stadtwerke Warendorf zu tanzen und zu feiern. Von Stephan Ohlmeier


51 - 75 von 1838 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook