Mi., 22.01.2020

Befragung zum Sicherheitsgefühl Es gibt noch viel zu tun im Bahnhofsviertel

Die Drogenszene am Bremer Platz bleibt ein Hauptaugenmerk von Polizei und Stadt. Das wurde am Dienstag beim „Münsteraner Sicherheitsdialog“ im Polizeipräsidium deutlich.

Münster - Das Unwohlsein im Bahnhofsviertel in Münster ist groß. Das hat unterschiedliche Gründe, wie die zweite Umfeldbefragung der Polizei zeigt. Beim „Münsteraner Sicherheitsdialog“ gab es erste Ergebnisse. Von Dirk Anger


Di., 21.01.2020

Angebot für Senioren Wer seinen Führerschein abgibt, darf länger gratis Bus fahren

Wer seinen Führerschein abgibt, darf in Münster ein halbes Jahr lang kostenlos mit dem Bus fahren.

Münster - Der Seniorenrat Münster will älteren Bürgern den Umstieg auf den Bus leichter machen. Zusammen mit den Stadtwerken wird deshalb ein Angebot ausgeweitet. Von Dirk Anger


Di., 21.01.2020

Bezirksbürgermeister und Bürgerforum inspizieren Verkehrssituation im Wolbecker Ortskern Zu enge Gehwege und Stolperfallen

An einigen Stellen mitten im Ortskern ist der Gehweg lediglich 76 Zentimeter breit. Dies kann zu gefährlichen Situationen führen.

Münster-Wolbeck - Kritik mündet in Vorschläge zur Verbesserung der Verkehrssituation Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 21.01.2020

Helmut Goebel feiert Geburtstag Beseitigung des Bahnübergangs liegt ihm besonders am Herzen

Mit diesem Plakat warb einst der Initiativkreis Bahnübergang Mecklenbeck für eine Bahnunterführung. Vorsitzender Helmut Goebel, der am Donnerstag 95 wird, freut sich darüber, dass seine Vorstellungen nun Wirklichkeit werden.

Münster-Mecklenbeck - Von Siegmund Natschke, sn


Di., 21.01.2020

Fischertechnik-Modellschau lockte mehr als 500 Besucher an Tüftler zeigen ihr Können

Linus Grefrath und Lukas Gruhle präsentierten in der Aula des KvG eine automatisierte Regallager-Konstruktion.

Münster-Hiltrup - Die Fischertechnik-Modellschau lockte wiederum viele Besucher in die Aula des KvG-Gymnasiums. Erstmals präsentierten sich die Funkamateure aus Münster mit einem Lötkurs. Von sri


Di., 21.01.2020

Fotoshooting im Afrolook Birgit Fischer hat sich auf Aufnahme im Stadtmuseum entdeckt

Birgit Fischer heute – und vor 50 Jahren. Damals arbeitete sie beim Modehaus Petzhold in der Abteilung für Werbegestaltung und posierte für ein Pressefoto mit einer voluminösen Afrolook-Perücke.

Münster - Ein Blick in die Zeitung hat vor einigen Wochen bei Birgit Fischer besondere Erinnerungen wachgerufen. Dort war ein Bild von ihr zu sehen, das rund 50 Jahre alt ist und ihr Leben ein bisschen geprägt hat. Von Martin Kalitschke


Di., 21.01.2020

Treff und Kultur für das Kreuzviertel Verein Zukunftswerkstatt an der Schulstraße bringt Leben ins Quartier

Eine der regelmäßigen Veranstaltungen der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel ist das Kinderwagentreffen. Im Hintergrund der Vorstand des Trägervereins mit (v.r.) Karl-Heinz Neubert, Annette Paschert, Karl Gebhardt sowie der Kinderbuchautorin Alexandra Fischer-Hunold und Berthold Paschert vom Verein.

Münster - Der Verein „Zukunftswerkstatt Kreuzviertel“ will das Quartier mit Kultur, sozialem Miteinander und Debatten beleben. Bei letzteren geht es um ganz konkrete Probleme. Von Karin Völker


Di., 21.01.2020

Improvisationstheater Gast der Ehe-, Familien und Lebensberatung Beziehungsprobleme gehören häufig zum Alltag

Die Schauspieler des Placebotheaters brachten auf humorvolle und spontane Weise alltägliche Beziehungsprobleme auf die Bühne.

Münster - Wenn Probleme in einer Beziehung auftauchen, sind Konflikte schnell an der Tagesordnung. Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung (EFL) des Bistums hat vielfach mit den daraus resultierenden Sorgen alter und junger Menschen zu tun. Ein Impro-Theater wirft ein besonderes Licht auf solche Situationen.


Di., 21.01.2020

Mitgliederversammlung des Männerchors Schöning bleibt Cäcilia-Chef

Der Vorsitzende Berthold Schöning (vorne, 3.v.l. ) konnte sich nicht nur über seine Wiederwahl freuen, sondern über ein gelungenes Sängerjahr 2019. Für ihren jahrelangen Einsatz im Vorstand des Chores bekamen Wolfgang Pusch, Hubert Weiper und Willi Markmann (vordere Reihe, v.r.) viel Lob und dicke Blumensträuße.

Münster-Nienberge - Die Mitglieder des Männerchors Cäcilia setzen auf Kontinuität: Während der Mitgliederversammlung bestätigten die Sänger ihren Vorsitzenden Berthold Schöning. Es war nicht die einzige Personalie an diesem Abend. Von Siegmund Natschke


Di., 21.01.2020

Vernissage im Kap.8 im Bürgerhaus Die Natur bietet die Inspiration

Saskia Jirka und Harald Forst stellen Arbeiten zum großen Thema Natur in der Reihe Potenziale im Kap.8 im Bürgerhaus aus

Münster-Kinderhaus - Saskia Jirka und Harald Forst beziehen ihre Inspiration hauptsächlich aus der Natur, und ihre Arbeiten tragen Titel wie „Vorgarten im Herbst“, „Steine am Wasser“, „Herbstspaziergang im Sauerland“, „Wüste“, „Holzwurmspuren Labyrinth“, „Olivenhain, Marokko“ und einige mehr. Sie malen in Öl, Acryl, mit Ölkreide und mit Wasserfarben Von Reinhold Kringel


Di., 21.01.2020

Internationale Zusammenarbeit erfolgreich Allwetterzoo unterstützt Artenschutz-Projekt

Das Projekt zum Artenschutz soll fortgesetzt werden.

Münster - Vermeintlich ziehen sich ja Gegensätze an. Das weiß auch das Team des ACCB („Angkor Centre for Conservation of Biodiversity“), das für das Artenschutzzentrum des Allwetterzoos Münster arbeitet. Kurator Dr. Philipp Wagner freut sich, dass der Kölner Zoo Kai Julian Vogt für diese Arbeit einen weiteren Monat freistellt.


Di., 21.01.2020

Kein Verwarngeld durch private Dritte Stadt fühlt sich bestätigt durch Knöllchen-Urteil

Ein "Knöllchen" für einen Falschparker ist unter dessen Scheibenwischer geklemmt. Kommunen dürfen keine privaten Dienstleister zur Verkehrsüberwachung einsetzen. Das geht aus einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Frankfurt hervor. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Münster - Strafzettel, die von privaten Dienstleistern verteilt werden, sind laut einer Grundsatzentscheidung des Oberlandesgerichts in Frankfurt rechtswidrig. Damit sind Tausende Strafzettel in Frankfurt rechtswidrig. Können Parksünder in Münster jetzt auch ihr Geld zurückfordern? Von Dirk Anger


Di., 21.01.2020

Diebstahl Seniorin mit Rollator verfolgt Diebin

Diebstahl: Seniorin mit Rollator verfolgt Diebin

Münster - Durch einen bösen Trick wird ihr die Geldbörse geklaut, als sie gerade in den Bus einsteigt. Doch statt sich geschlagen zu geben, nahm eine 69-jährige Münsteranerin am Montag mit ihrem Rollator die Verfolgung auf. 


Di., 21.01.2020

Jahresprogramm 2020 des Heimatvereins Viel Plattdeutsches und Spukgeschichten

Der Vorstand des Heimatvereins (vordere Reihe v.l.): Alfons Gernholt (stellvertretender Vorsitzender), Marlies Gnegel, Gabi Mittrup, Marlies Langkamp (Beisitzerinnen), Edith Schmidt (Schriftführerin) und

Münster-Wolbeck - Der Heimatverein Wolbeck hat auch für das neue Jahr ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt


Di., 21.01.2020

Klimaschutz-Projekt in Münster Ein Jahr voller „klimafreundliche Entscheidungen“ - Fazit des „Reallabors“

Im Schnitt 2,5 Tonnen CO₂ sparten die am „Reallabor klimafreundliche Entscheidungen“ teilnehmenden Haushalte 2019 ein.

Münster - Die Stadt zieht ein überaus positives Fazit zu dem Projekt. Im Schnitt hätte jeder der Haushalte 2019 im Vergleich zum Vorjahr 2,5 Tonnen CO2 eingespart – wenngleich die einzelnen Bilanzen letztlich völlig unterschiedlich ausfielen. Von Björn Meyer


Di., 21.01.2020

Greenpeace sammelt Unterschriften im Allwetterzoo Kampagne für Meeresschutzgebiete

Eva Kintrup und Lisa Rosendahl (r.) von Greenpeace Münster sammelten im Allwetterzoo Münster Unterschriften für eine Ausweitung der Meeresschutzgebiete.

Münster - Im Frühjahr ist eine UN-Ozeankonferenz. Um Druck für mehr Meeresschutz zu machen, hat Greenpeace im Allwetterzoo Unterschriften gesammelt.


Di., 21.01.2020

Junge Frauen für Musical in der Halle Münsterland gesucht Einmal Groupie der Beatles sein

Für das Beatles-Musical in der Halle Münsterland werden noch junge Frauen als Komparsen gesucht.

Münster - Frauen zwischen 18 und 23 Jahren aufgepasst: Sie können als Groupies bei einem Beatles-Musical mitwirken.


Di., 21.01.2020

Fahrschulen mit neuen Lehrgängen Führerschein B 196 – Motorradfahren ohne Prüfung

Fahrlehrer Ulf Imort begrüßt die Idee, unter bestimmten Bedingungen mit einem Autoführerschein Motorrad fahren zu dürfen.

Münster - Motorradfahren – mit einem Autoführerschein? Diese Möglichkeit gibt es jetzt – unter bestimmten Bedingungen. Fahrlehrer Ulf Imort findet die Idee gut - und freut sich über die Nachfrage. Von Erhard Kurlemann


Di., 21.01.2020

Münsters Stadtviertel im Porträt Aaseestadt - beliebtes stadtnahes Wohnviertel

Münsters Stadtviertel im Porträt: Aaseestadt - beliebtes stadtnahes Wohnviertel

Münster - Dank der vielen Grünflächen und seiner zentralen Lage ist die Aaseestadt als Wohnviertel beliebt. Aber es rumort wegen der geplanten Nachverdichtung durch die Wohn- und Stadtbau. Von Karin Höller


Di., 21.01.2020

Stadtverwaltung hält an ursprünglicher Planung fest Veloroute: Der Kirschgarten bleibt erste Wahl

Über den Streckenverlauf der Veloroute nach Telgte wird am Donnerstag in der BV Ost diskutiert.

Münster-Handorf - Die Stadtverwaltung bleibt dabei: Die geplante Veloroute nach Telgte soll über den Kirschgarten – und nicht über die Handorfer Straße führen. Von Lukas Speckmann


Di., 21.01.2020

Tierfreunde Münster Mariette Junker übergibt Vereinsvorsitz nach 18 Jahren an Manuela Borgschulte

Die Verwaltungsangestellte Manuela Borgschulte (l.) ist im Ehrenamt neue Vorsitzende der Tierfreunde und folgt auf Mariette Junker, die fast zwei Jahrzehnte an der Spitze des Tierschutzvereins stand.

Münster - Wechsel an der Spitze der Tierfreunde Münster: Neue Vorsitzende des Tierschutzvereins ist Manuela Borgschulte, sie ist Nachfolgerin von Mariette Junker. Von Helmut P. Etzkorn


Di., 21.01.2020

Lichtblick Seniorenhilfe Münster hilft bei Armut Wenn das Geld nicht reicht

Bei vielen Senioren recht das Geld nicht. Ihnen hilft in Münster die Stiftung Lichtblick-Seniorenhilfe mit sitz am Lublinring.

Münster - Altersarmut ist mitunter immer noch ein Tabuthema. Doch auch im Münsterland sind viele ältere Menschen hilfebedürftig. Seit Sommer 2016 ist Lichtblick e.V. in Münster aktiv. Ein Verein, der auf Seniorenhilfe spezialisiert ist. Von Wolfgang Kleideiter


Di., 21.01.2020

Vortrag im Archäologiemuseum Auch in der Antike wurde viel getrunken

Brigitte Klute von der städtischen Drogenhilfe und Dr. Helge Nieswandt vom Archäologischen Museum der WWU laden zum Vortrag „Alkohol in der Antike“ ein.

Münster - In der Antike wurde reichlich getrunken, das verraten die historischen Quellen. Alkohol war als kultisches Lebensmittel und heilendes Elixier wichtig, sollte aber auch schlicht dem Rausch dienen. Dr. Helge Nieswandt, Kustos des Archäologischen Museums, hält am Donnerstag (23.


Mo., 20.01.2020

Maria Renee Morales Garcia zeigt im Wewerka-Pavillon „Think Of Her“ Frau kann es nicht oft genug sagen

55

Münster - Maria Renee Morales Garcia ist 22 Jahre jung. Erstaunlich, dass ihre Installation im Wewerka-Pavillon auf höchst traditionelle, im Westen in Vergessenheit geratene Kulturtechniken zurückgreift. Von Gerhard H. Kock


Mo., 20.01.2020

Julia Nissen im Kreativ-Haus Ambivalente Beziehungen

„Tsunami“ heißt dieses Gemälde von Julia Nissen.

Münster - „Photosynthese“ heißt die Ausstellung von Julia Nissen, die ab Freitag im Kreativ-Haus zu sehen sein wird.


Mo., 20.01.2020

SpecOps schließt im März Ein neuer Standort wäre schön

Julia Möller und Mischa Khorchidi Gilawei im „SpecOps“ an der Von-Vincke-Straße. Sie geben die Räume auf – und suchen für das Projekt eine neue Heimat in Münster.

Münster - Das Specops an der Von-Vincke-Straße ist Kneipe, Café und Kulturbühne in einem. Im März soll Schluss sein am alten Standort, aber ein neuer ist noch nicht in Sicht. Von Karin Völker


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige