Fr., 23.08.2019

Veranstaltung im Wirtshaus zur Post Drei Nienberger informieren über ihre Lärmschutz-Klage

Obwohl der Nienberger Lärmschutzwalls erhöht wird, wollen drei Anwohner aktiven Lärmschutz vor Gericht erstreiten.

MÜNSTER-NIENBERGE - Kommt der „Flüsterasphalt“ per Gerichtsurteil? Diese Hoffnung gibt es. Aber wann wird etwas entschieden? Von Siegmund Natschke


Fr., 23.08.2019

„Fridays for Future“-Diskussion mit Svenja Schulze Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Vor Beginn der Diskussionsveranstaltung: Bundesumweltministerin Svenja Schulze im Gespräch mit Jörg Rostek (l.) von „Fridays for Future“ und Lia Kirsch von den Jusos (r.).

Münster - Die großen Gräben zwischen Wunsch und Wirklichkeit – sie spiegeln sich am Freitagabend auch im Kleinen in einem Hörsaal der Universität in Münster wieder. Zu Gast: Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Ihre Diskussionspartner: unter anderem Vertreter von „Fridays for Future“. Die eine verweist auf Taten beim Thema Klimaschutz, die anderen wollen mehr. Von Martin Kalitschke


Fr., 23.08.2019

Weinfest Bei traumhaftem Wetter lädt Hiltrup zum Weinfest ein

Weinfest: Bei traumhaftem Wetter lädt Hiltrup zum Weinfest ein

Der Sommer ist zurückgekehrt und Hiltrup feiert sein Weinfest. Besser kann es gar nicht kommen. Denn eine Veranstaltung unter freiem Himmel steht und fällt nun mal mit dem Wetter. Mit entsprechend hohen Erwartungen gingen die beteiligten Gastronomen – wie etwa Anja Beuing (r.) von Jacques‘ Weindepot – bereits in den Freitagabend. Das Fest an zwei Abenden stattfinden zu lassen, hat sich bewährt.


Fr., 23.08.2019

Interimsgeschäftführer über die Zukunft der Stadtwerke Münster „Mit der Windkraft ist es schwierig“

Beendet Ende August seine Tätigkeit bei den Stadtwerken: Interimsgeschäftsführer Stefan Grützmacher (54)

Münster - Ende August hört Stefan Grützmacher als Übergangschef der Stadtwerke Münster auf. Wie sich das Unternehmen entwickeln sollte, sagt er im Interview. Auch Fusionen mit Umland-Stadtwerken schließt er nicht aus. Von Dirk Anger


Fr., 23.08.2019

Unterwegs mit einem E-Scooter-Ranger Nachts sind alle Roller grün

Nachhaltige Idee – (noch) nicht nachhaltig umgesetzt: Die E-Scooter werden noch mit Diesel-Fahrzeugen transportiert. Wilfried Gerharz

Münster - Praktisch, nachhaltig und ein Transportmittel für die Zukunft: Das sollen die neuen E-Scooter der  Firma Tier Mobility sein, die seit Juni auch auf Münsters Straßen herumdüsen. Doch wer sorgt dafür, dass die elektrischen Roller wieder aufgeladen werden, damit sie stets fahrtüchtig sind?    Eine Nacht mit einem Scooter-Ranger. Von Teresa Walter


Fr., 23.08.2019

Film-Dokumentation über das Universitätsklinikum Dreh in der Notaufnahme

Medizinstudentin Theresia Nau und Prof. Rhilipp Kümpers  v.l.) sind in der Doku von „Kabel 1“ die Gesichter der Notaufnahme des UKM.

Münster - Wie läuft der Betrieb in einem Großklinikum wie dem Uniklinikum Münster? Dieser Frage geht der TV-Sender Kabel 1 nach und hat einen zweiteiligen Film drehen lassen. Dort tätige Menschen erzählen von ihrer Arbeit – und zwar nicht nur Ärzte. Von Karin Völker


Fr., 23.08.2019

Künstler zu Gast im Landesmuseum Sean Scully lockt mehr als 400 Kunstfreunde an

Großer Andrang am Donnerstagabend im LWL-Museum am Domplatz: Mehr als 400 Kunstinteressierte verfolgten den Vortrag des Künstlers Sean Scully.

Münster - Der international renommierte Künstler Sean Scully war am Donnerstagabend im Landesmuseum zu Gast. Dort sind zurzeit mehr als 100 Werke von Scully zu sehen. Der Andrang war groß, mehr als 400 Kunstfreunde verfolgten seine kenntnisreichen Ausführungen. Von Martin Kalitschke


Fr., 23.08.2019

Generationsübergreifender Fitnessparcours „Ich bin dankbar dafür!“

Die große Tafel am Hauptweg des Mecklenbecker Landschaftsparks weist auf die Trainingsangebote des Fitnessparcours hin.

Münster-Mecklenbeck - Der neue Fitnessparcours im Mecklenbecker Landschaftspark wird von so manchem bereits gerne genutzt. Er ermöglicht gesundheitsförderndes Training unter freiem Himmel. Von Thomas Schubert


Fr., 23.08.2019

BSV Roxel Motto: „Spiel und Spaß vor Ort“

Sport und Spaß vor Ort: Die Übungsleiter aller Abteilungen des BSV Roxel wollen beim Ferienprogramm im Herbst ihr breites Repertoire präsentieren.

Münster-Roxel - Yoga-Workshops und Kreativangebote: Im Herbst will der BSV Roxel Grundschülern ein spannendes Ferienprogramm anbieten. Die Anmeldung läuft bereits.


Fr., 23.08.2019

PSD-Bürgerprojekt: Kinderhaus in der Endrunde „Westfalen für Anfänger“ im Finale

Auch hinter die Kulissen des Stadttheaters schauten die Teilnehmer von „Westfalen für Anfänger“.

Münster-Kinderhaus - Mit dem Projekt „Westfalen für Anfänger“ steht das Begegnungszentrum Kinderhaus in der Endrunde des PSD-Bürgerprojekts. Von Katrin Jünemann


Fr., 23.08.2019

Ballonsport Bilderbuchstart zum Auftakt der 49. Montgolfiade am Aasee

Ballonsport: Bilderbuchstart zum Auftakt der 49. Montgolfiade am Aasee

Münster - Entspannte Gesichter und gute Laune beim Organisationsteam des Freiballonsport-Vereins Münster am Aasee: Zum Auftakt der 49. Montgolfiade stiegen am frühen Freitagabend rund 30 Heißluftballone in den wolkenlosen Himmel. Von Helmut P. Etzkorn


Fr., 23.08.2019

Schauraum Kinderhaus Kinderhaus wird zum Schauraum

Das alte Pfründnerhaus ist am 2. September ein Spielort des „Schauraums“.Zu sehen ist die Container-Ausstellung Münsterland, bei der die Lepra-Puppe virtuell das Lepramuseum vertritt. Die Bürgervereinigung beteiligt sich mit ihrem Heimatmuseum an diesem Kunst- und Kultur-Event.

Münster-Kinderhaus - Wenn in Münster vom 5. bis 7. September wieder der „Schauraum“ für Kunst und Kultur öffnet, ist am Samstag Kinderhaus mit im Boot: mit seinen beiden Museen – Heimatmuseum und Lepramuseum – und mit der Container-Ausstellung des Projekts „Apokalypse Münsterland“. Von Katrin Jünemann


Fr., 23.08.2019

Am Donnerstag werden die ersten Kinder in Wolbeck-Nord eingeschult Das Abenteuer neue Grundschule

Stephan Brockhausen und Gerlinde Haase von der Stadt Münster sowie Schulleiterin Christiane Kröger und die Architektin Wibke Evert (v.l.) überzeugten sich am Freitag vom Stand der Bauarbeiten an der neuen Grundschule Wolbeck-Nord. Es wird zwar noch an allen Ecken gearbeitet, zum Beispiel an der großen Freitreppe, doch bis zur Eröffnung soll fast alles fertig sein.

Münster-Wolbeck - In der neuen Grundschule Wolbeck-Nord geht es derzeit zu wie in einem Taubenschlag. Bau-Teams legen letzte Hand an, ehe mit der Einschulung am Donnerstag zwei erste Klassen das Gebäude am Grenkuhlenweg mit Leben füllen. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 23.08.2019

Angebot am Bremer Platz Fahrräder abstellen im Autoparkhaus

Im Erdgeschoss des Parkhauses am Bremer Platz werden zurzeit die doppelstöckigen Fahrradständer aufgebaut.

Münster - Für knapp 1000 Drahtesel werden im Erdgeschoss des Parkhauses am Bremer Platz derzeit Fahrradständer aufgebaut. Pendler können sie ab September mieten. Von Karin Völker


Fr., 23.08.2019

Kabarett im Schlossgarten mit Reiner Kröhnert Im Reich der Verblendung

Reiner Kröhnert als Donald Trump  Reiner Kröhnert beim Kabarett im Schlossgarten wechselte die Parodierten mit staunenswerter Geschmeidigkeit.

Münster - Die Begeisterung kannte kein Ende. „Verpiss dich, du Schweinehund!“, „Blödmaul!“ oder „Mach‘ dich vom Acker, du Vollhorst!“ hätten die Menschen im pfälzischen Kallstadt, der Heimat seines Großvaters, ihm „zärtlich“ zugerufen. Da fühlte Donald Trump sogleich, dass sie ihn liebten . . . Seufz! Von Werner Amendy


Fr., 23.08.2019

Matthias Schröder leitet die Bagno-Konzerte und lehrt Musikmanagement „Musik geht nur mit Marketing“

Dr. Matthias Schröder hat als Saxofonist, Professor für Musikmanagement in Detmold und Künstlerischer Leiter der Bagno-Konzerte in Steinfurt, einen klaren Blick auf die Musikszene im Münsterland und darüber hinaus.

Münster/Steinfurt/Detmold - Um ein guter und vor allem auch bekannter Musiker zu werden, reicht die künstlerische Fertigkeit allein nicht aus. Es geht auch um Präsentation, Eigenwerbung und passgenaues Marketing. Dr. Matthias Schröder lehrt als Professor Musikmanagament an der Musikhochschule in Detmold und bringt angehenden Musikerinnen und Musikern bei, wie die Musik-Branche tickt. Von Johannes Loy


Fr., 23.08.2019

„Fridays for Future“ Klima-Aktivisten fordern stadtweite City-Maut

Aktivisten von „Fridays for Future“ präsentierten am Freitagnachmittag ihre Forderungen an die Stadt Münster.

Münster - Aktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung haben am Freitag ihren Forderungskatalog an die Stadt Münster vorgestellt. Unter anderem fordern sie eine stadtweite City-Maut, pro Jahr 320.000 neue Bäume und energetische Sanierung des gesamten Gebäudebestandes. Doch das ist noch nicht alles. Von Martin Kalitschke


Fr., 23.08.2019

Studienplatzvergabe im Fach Medizin Musterprojekt ausgemustert

Studienbewerber-Auswahl im Studienzentrum „Limette“: Hinter den Glasscheiben sollen die Test-Teilnehmer ihre Sozialkompetenz in kritischen Situationen beweisen. Jeweils zwei Juroren sehen zu und hören mit.

Münster - Die Vergabe von Studienplätzen im Fach Medizin ist seit vielen Jahren so hoch umstritten, wie die Medizinerausbildung begehrt ist. Die Uni Münster ist ein paar Jahre lang einen eigenen Weg gegangen, um die am besten geeigneten Bewerber zu finden. Ein Gerichtsurteil und politische Vorgaben hebeln das Verfahren nun aus. Von Karin Völker


Fr., 23.08.2019

Nach kurzer Verfolgung Polizisten schnappen Ladendiebe

Nach kurzer Verfolgung: Polizisten schnappen Ladendiebe

Münster - Am Ende waren die Polizisten schneller: Am Donnerstagnachmittag (22. August) verhinderte eine Ladendetektivin den Diebstahl mehrerer Kleidungsstücke aus einem Geschäft an der Königsstraße. Als die Polizei eintraf, kam es zur Verfolgung.


Fr., 23.08.2019

Interview zur Computer- und Videospiele-Messe Gamescom „Ein Stück Kultur“

Prof. Dr. Eik-Henning Tappe vom Fachbereich Sozialwesen der FH Münster

Münster - Am Dienstag (20. August) ist die Messe für Computer- und Videospiele Gamescom in Köln gestartet. Bis zum Wochenende werden wieder mehr als 370.000 Besucher erwartet. Ebenfalls mit dabei: Prof. Dr. Eik-Henning Tappe vom Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster (FH). Was uns am Spielen fasziniert, erklärt er im FH-Interview.


Fr., 23.08.2019

Dachdeckerbetrieb sponsert Jugendhilfe Carport für Kindergruppe

Freuen sich über das spendierte Carport (v.l.): Michael Kaiser (Leiter der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz), Mitarbeiterin Christel Loschelder, Richard Michael Halberstadt (Sozialausschuss), Mitarbeiterin Linnea Lagemann, Dachdeckermeister Tobias Planer sowie die Azubis Timo Sowade und Nick Heuermann (auf dem Dach).

Münster - Lernen fürs Leben: Dachdecker-Azubis haben drei Tage lang unter den interessierten Blicken der Kinder in einer heilpädagogischen Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe St. Mauritz am Johanne-Walhornweg einen Unterstand gebaut. Am Ende stand aber viel mehr als nur ein Carport.


Fr., 23.08.2019

Stadtarchiv bietet informative Tour Mit dem Fahrrad zu Münsters Denkmälern

Das Stalingrad-Denkmal von 1961

Münster - Das Stadtarchiv lädt ein zu einer besonderen Radtour: Es geht zu den stummen Zeugen auf der Promenade und im Schlossgarten – zu Denkmälern.


Fr., 23.08.2019

Aktionen an den Aasee-Wiesen „Draußen!“ feiert Jubiläum bei Montgolfiade

Das Straßenmagazin „Draußen!“ feiert Geburtstag.

Münster - Das Straßenmagazin „Draußen!“ blickt zurück auf 25 Jahr. Das wird gefeiert – und zwar im Rahmen der Montgolfiade auf den Aasee-Wiesen am Sonntag.


Fr., 23.08.2019

Stadtfest "Münster Mittendrin" Mehr Besucher, weniger Abfall

Stadtfest "Münster Mittendrin": Mehr Besucher, weniger Abfall

13 Tonnen Abfall: Beim Stadtfest "Münster Mittendrin" ist weniger Abfall angefallen als im Vorjahr. Eine neue Maßnahme hat deutlich zur Müllreduzierung beigetragen. 


Fr., 23.08.2019

Sommerfest der Tierfreunde Münster Spiel, Spaß und jede Menge Schätze

Galaktische Unterstützung erhalten die Tierfreunde wieder von ihren „Star Wars“-Freunden.

Münster - Die Tierfreunde Münster laden am Sonntag zu ihrem Sommerfest nach Handorf ein. Es gibt ein buntes Programm mit Aktionen für jüngere und ältere Besucher.


Fr., 23.08.2019

Debatte um die Prinzbrücke FDP kritisiert CDU und Grüne scharf

Die FDP fordert eine Brücke für Radfahrer und Fußgänger und zudem ein Auffahrtsohr zum Osttor für den Kraftfahrverkehr. Das machen Jörg Berens, Jürgen Reuter und Ulrich Eckervogt (v.l.) deutlich.

Münster-Hiltrup - Die FDP fordert eine Brücke für Radfahrer und Fußgänger und zudem ein Auffahrtsohr zum Osttor für den Kraftfahrverkehr. CDU und Grüne hatten sich mit Rücksicht auf das bestehende Wald gegen das Auffahrtsohr ausgesprochen. Von Michael Grottendieck


Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige