Fr., 03.07.2020

„Alter Friedhof Albachten / Neubau Feuerwehrhaus“: Debatte geht weiter Wo lag das Gemeinschaftsgrab?

Münster-Albachten - Bevor das neue Albachtener Feuerwehrhaus gebaut werden kann, muss geklärt werden, ob es auf dem vorgesehenen Areal auf dem alten Friedhof eine Grabstätte gibt, die dem Projekt im Wege steht. Von Thomas Schubert

Do., 02.07.2020

Peter Todeskino zur Friedhofs-Diskussion Erhalt der Kriegsgräber immer vorgesehen

Die avisierte Teilbebauung des alten Friedhofs sorgt noch immer für Diskussionen.

Münster-Albachten - In die aktuelle Diskussion um den Standort des neuen Feuerwehrhauses des Löschzugs Albachten und damit einhergehend der vom Rat beschlossenen Bebauung eines Teilstücks des ehemaligen Friedhofs meldet sich nun auch der grüne Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters, Peter Todeskino, in einer Pressemitteilung zu Wort.


Mi., 01.07.2020

Feuerwehrhaus Albachten: Politik und Bezirksregierung beziehen Stellung Sind auch Zivilgräber vorhanden?

Blick auf die Kriegsgräber am Westrand des Albachtener Friedhofs, die beim Bau des neuen Feuerwehrhauses bestehen bleiben sollen. Die Bezirksregierung will von der Stadt jedoch geprüft wissen, ob es auch Gräber von Zivilpersonen gibt, die erhalten bleiben müssen.

Münster-Albachten - Dem geplanten Neubau des Albachtener Feuerwehrhauses sollen keine Kriegsgräber zum Opfer fallen, versichern die Beteiligten. Doch gibt es weitere Grabstätten, die ebenfalls erhalten bleiben müssen? Von Thomas Schubert


Di., 30.06.2020

Feuerwehrhaus Albachten: SPD kritisiert Regierungspräsidentin „Eingriff in kommunale Selbstverwaltung“

Münster-Albachten - Die Tatsache, dass sich Regierungspräsidentin Dorothee Feller, über den Ratsbeschluss zum Neubau des Albachtener Feuerwehrhauses überrascht gezeigt hat, kommt bei der SPD gar nicht gut an: Die Rats-SPD und der Bezirksbürgermeister haben Feller bereits einen Brief geschrieben. Von Thomas Schubert


Anzeige

Di., 30.06.2020

Vor 80 Jahren wurde Albachten von einem Luftangriff heimgesucht Vier Albachtener ließen ihr Leben

Der Leichenzug war groß, als die vier Albachtener Bombenopfer vom 1. Juli 1940 zu Grabe getragen wurden. Ein zweiter Leichenwagen wurde dafür eigens in Roxel ausgeliehen.

Münster-Albachten - Manch einer wird es gar nicht wissen: Im Zuge des Zweiten Weltkriegs fiel auch auf Albachten eine Bombe. Darüber gibt es einen Zeitzeugenbericht. Von Thomas Schubert


Mo., 29.06.2020

Dorothee Feller zeigt sich nach Ratsbeschluss überrascht Feuerwehrhaus: Regierungspräsidentin wundert sich

Die Kriegsgräber in Albachten.

Münster-Albachten - Wer dachte, nach dem erfolgten Ratsbeschluss für den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses an der Dülmener Straße in Albachten sei die Standort-Diskussion beendet, der irrt: Nun schaltet sich Regierungspräsidentin Dorothee Feller in die Diskussion ein. Von kbö


Fr., 26.06.2020

SPD zum Feuerwehrgerätehaus Planung und Umsetzung soll möglichst schnell erfolgen

Münster-Albachten - Freude bei den Sozialdemokraten: Ihre Forderung nach einem Bau des neuen Feuerwehrhauses im Zentrum Albachtens hatte Erfolg. Die SPD in Rat und Bezirksvertretung fühlt sich bestätigt.


Do., 25.06.2020

Diskussion um Standort des neuen Albachtener Feuerwehrhauses beendet „Die Entscheidung sacken lassen“

Auf diesem Grundstück, das sich noch nicht im Besitz der Stadt Münster befindet, und auf einer Teilfläche des alten Friedhofs soll das neue Albachtener Feuerwehrhaus gebaut werden.

Münster-Albachten - Albachten: Rat gibt nach langer Debatte „grünes Licht“ für Feuerwehrhaus auf stillgelegtem Friedhofsareal Von Thomas Schubert


Mi., 24.06.2020

Rat spricht sich für Bau des Albachtener Gerätehauses auf Friedhofsareal aus Feuerwehr an die Dülmener Straße

Etliche Albachtener – Jung und Alt – fanden sich zur Kundgebung der

Münster-Albachten - Die Entscheidung ist gefallen: Der Rat der Stadt Münster will das neue Domizil der Freiwilligen Feuerwehr Albachten mitten im Ort ansiedeln. Er spricht sich damit gegen den von der CDU und der Verwaltung favorisierten Standort im künftigen Baugebiet Albachten-Ost aus. Von Thomas Schubert


Di., 23.06.2020

Stadtverwaltung befürwortet CDU-Vorschlag Pumptrack für Albachtens Jugend

So sieht die Pumptrack-Anlage aus, die es seit dem vergangenen Jahr in Wolbeck

Münster-Albachten - Grünes Licht von der Stadt Münster: Bleibt es beim derzeitigen Stand, dann soll im Baugebiet Albachten-West demnächst eine Trendsportanlage für Skater, Inline- und MTB-Fahrer gebaut werden. Von Thomas Schubert


Di., 23.06.2020

Feuerwehrhaus Albachten: Parteien beziehen Stellung „Sachlichkeit spricht klar für die Dülmener Straße“

Als Ratskandidaten der Partei Volt trafen sich Mirian Stölting und Torsten Stölting (2.v.r.) mit

Münster-Albachten - Die münsterische SPD und die Partei Volt unterstützen das Anliegen des Albachtener Löschzugs, das neue Feuerwehrhaus auf einer Teilfläche des alten Friedhofs zu errichten. Von Thomas Schubert


Mo., 22.06.2020

Internet-Film zum Feuerwehrgerätehaus Video „nachweislich unzutreffend“

Der alte Friedhof Albachten

Münster-Albachten - Ein Video im Internet sorgt für Aufregung: Es soll den zeitlichen Unterschied dokumentieren, der für die Anfahrt zu den beiden in der Diskussion befindlichen Standorten des neuen Feuerwehrhauses in Albachten nötig ist. Von kbö


Do., 18.06.2020

Antrag der CDU in der Bezirksvertretung Münster-West Zweite Grundschule gefordert

Neben der Ludgerus-Schule fordert die CDU in der BV West einen zweiten Schulstandort

Münster-Albachten - Eine zweite Grundschule für Albachten - das fordern die Christdemokraten in der Bezirksvertretung Münster-West. Diese solle dreizügig, selbstständig und autark sein, einen eigenen Namen und eine eigene Leitung haben. Von Thomas Schubert


Fr., 19.06.2020

Verwaltung schlägt Neubaugebiet Albachten-Ost als Feuerwehr-Standort vor Friedhof ist nicht entwidmet

Münster-Albachten - Feuerwehr-Dezernent Wolfgang Heuer hat sich in die Diskussion um das Gerätehaus eingeschaltet. Die Verwaltung spricht sich für ein neues Feuerwehrhaus an der Weseler Straße aus, lautet die Botschaft. Von kaj-/pd


Di., 16.06.2020

Albachtener Sozialdemokraten beziehen Stellung Feuerwehr soll in die Ortsmitte

Am Albachtener Ortseingang machen die örtlichen Feuerwehrfreunde seit einigen Tagen Werbung für die Dülmener Straße als Standort des neuen Feuerwehrhauses. Unterstützung in ihrem Anliegen erhalten die Albachtener dabei von der örtlichen SPD.

Münster-Albachten - Von Thomas Schubert


Mo., 15.06.2020

Gemeinschaftsgrab auf dem alten Albachtener Friedhof soll erhalten bleiben „Von stadthistorischer Bedeutung“

Zusammen mit Angehörigen der Familien Bruns und Pöppelmann hofft Josef Häming (5.v.l.) darauf, dass die Grabstelle der ersten vier Albachtener Bombenopfer des Zweiten Weltkriegs erhalten bleibt. 

Münster-Albachten - Angehörige der Albachtener Familien Bruns und Pöppelmann hatten sich zu einem Ortstermin auf dem ruhenden Friedhof an der Dülmener Straße eingefunden. Sie sprechen sich gegen eine mögliche Bebauung des Terrains mit einem Feuerwehrhaus aus. Von Thomas Schubert


Fr., 12.06.2020

Diskussion ums Albachtener Feuerwehrhaus CDU-Ratsfraktion macht sich für Albachten-Ost stark

Soll nach Auskunft von

Münster-Albachten - Geht es nach dem Votum der münsterischen CDU, dann muss das neue Albachtener Feuerwehrgerätehaus an der Weseler Straße im Neubaugebiet Albachten-Ost gebaut werden.


Fr., 05.06.2020

CDU fordert Verkehrskonzept für Teilbereich der Weseler Straße Mindert „Tempo 70“ den Lärm?

Münster-Albachten - Einen umfangreichen Antrag zur Verbesserung der Verkehrssituation auf der Weseler Straße im Abschnitt zwischen Albachten und Mecklenbeck hat die CDU in die Bezirksvertretung Münster-West eingebracht. Von Thomas Schubert, Thomas Schubert


Do., 04.06.2020

Abschied von Pfarrer Nooke und Krause-Isermann Gemeinde dankt für „Engagement und Herzblut“

Sie wurden von der Gemeinde verabschiedet: Pfarrer Dr. Christoph Tobias Nooke (r.) und Johannes Krause-Isermann.

Münster-West - Sie sorgten für die seelsorgerische Arbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Roxel mit Albachten und Bösensell in der jüngeren Vergangenheit. Nun wurden sie verabschiedet: Pfarrer Dr. Christoph Tobias Nooke und Johannes Krause-Isermann


Mi., 03.06.2020

Brandursache noch unklar Keine Verletzten bei Scheunenbrand in Albachten

Brandursache noch unklar: Keine Verletzten bei Scheunenbrand in Albachten

Münster-Albachten - In der Nacht zu Mittwoch ist ein Feuer in einer Lagerhalle am Niederort ausgebrochen. Menschen wurden nicht verletzt, auch Tiere kamen bei dem Brand der Scheune nicht zu Schaden. Der Einsatz dauerte bis zum Mittag.


Mi., 03.06.2020

Andreas Hirschberg wird von Superintendent Holger Erdmann eingeführt Gemeinde hat wieder einen Pfarrer

Pfarrer Hirschberg (l.) erhält seine Ernennungsurkunde

Münster-Albachten/Roxel - Das Warten zahlreicher Gläubiger hat ein Ende: Die Evangelische Kirchengemeinde Roxel mit Albachten und Bösensell hat seit Pfingstmontag wieder einen neuen Pfarrer.


Sa., 30.05.2020

Albachtener Baugebiet lässt weiterhin auf sich warten Hausbau erst ab 2023 möglich

Eine Illustration aus dem Jahr 2017: So stellen sich die Planer den zentralen Bereich des Baugebiets Albachten-Ost vor.

Münster-Albachten - Häuslebauer, die sich im geplanten Neubaugebiet Albachten-West niederlassen möchten, brauchen Geduld: Verzögerungen durch aufwendige technische Planungen haben die Erschließung weit zurückgeworfen. Von Thomas Schubert


Do., 28.05.2020

Bürgergemeinschaft „Alter Friedhof Albachten“ bezieht Stellung Feuerwehrhaus nach Albachten-Ost

Geht es nach den Vorstellungen der Bürgergemeinschaft, dann darf der alte Friedhof an der Dülmener Straße nicht überbaut werden.

Münster-Albachten - Der alte Friedhof an der Dülmener Straße dürfe nicht überbaut und deshalb auch nicht zum Standort des geplanten Albachtener Feuerwehrhauses werden, meint die Bürgergemeinschaft. Sie möchte den örtlichen Löschzug deshalb im Neubaugebiet angesiedelt sehen. Von Thomas Schubert


Mi., 20.05.2020

Musikschule Albachten macht weiter Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht ohne Bläser

Mund- und Nasenbedeckungen, Desinfektionsmittel und Plexiglaswände wurden angeschafft, damit der Musikschulunterricht in Albachten wieder aufgenommen werden kann.

Münster-AlbachTen - Die Albachtener Musikschule startet den „normalen Unterricht“ wieder. Allerdings müssen bis auf Weiteres Einschränkungen hingenommen werden.


Mo., 18.05.2020

Politiker fordern Schnellbusfahrten und Zehn-Minuten-Takt Buslinie 15 soll intensiviert werden

Ein Bus der Linie 15 am Albachtener Bahnhof: Politiker von CDU und SPD machen sich dafür stark, den Fahrplan der Linie zu verbessern.

Münster-Albachten - CDU und SPD in der Bezirksvertretung Münster-West möchten die Stadtbuslinie 15 schneller machen. Das soll dazu beitragen, den fehlenden Halbstunden-Takt am Albachtener Bahnhof ein Stückchen zu kompensieren und insbesondere Berufspendlern zu helfen. Von Thomas Schubert


1 - 25 von 738 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige