Di., 11.05.2021

Zügiger Glasfaserausbau in Amelsbüren Wenn abends der Rüttler aktiv ist

Amelsbüren ist der erste Außenstadtteil in Münster, der flächendeckend einen Glasfaseranschluss erhält. Foto: Klaus Meyer

Münster-Amelsbüren - Der Ausbau des Glasfasernetzes in Amelsbüren schreitet mächtig voran. Vom 36 Ausbau-Clustern sind 18 entweder in Arbeit oder bereits abgeschlossen. Jetzt wird der Ausbau nochmals forciert, teilen die Stadtwerke mit Von Michael Grottendieck

Do., 06.05.2021

Corona-Zahlen in den Stadtbezirken Entspannung in Hiltrup, Anstieg in Südost

Wenn getestet wird, werden auch Infektionen festgestellt.

Münster-Hiltrup/Südost - Wie sieht es mit den Corana-Zahlen in den Stadtteilen aus? Bislang hatte die Stadt Münster nur selten Zahlen bekanntgegeben. Jetzt wurden Angaben über das Infektionsgeschehen in den beiden letzten April-Wochen bekannt. Von Michael Grottendieck


Do., 06.05.2021

Unterstützung von Naturschützern und Land NRW So helfen Bauern den Kiebitzen

Viktoria und Thorsten Brüning-Sudhoff freuen sich über die vielen Kiebitze, die sich auf ihrem Acker heimisch fühlen. Für das Foto halten sie ein präpariertes Tier hoch. Früher waren Kiebitze Allerweltsvögel, heute sind sie akut vom Aussterben bedroht.

Münster-Amelsbüren - Nahe am Emmerbach an der Davertstraße gibt es eine kleine Sensation zu vermelden. Neun erwachsene Kiebitze sind gleichzeitig bei ihren abenteuerlichen Flugmanövern zu sehen. Die Feldvögel finden hier gute Bedingungen vor. Landwirte und Vogelschützer haben etwas nachgeholfen. Von Michael Grottendieck


Mi., 05.05.2021

Baugebiet in Amelsbüren Dornbusch: Weber fordert mehr Tempo

Stefan Weber sorgt sich um das geplante Baugebiet am Dornbusch.

Münster-Amelsbüren - Das langsame Tempo bei der Entwicklung des Baugebietes Am Dornbusch sieht CDU-Ratsherr Stefan Weber mit wachsender Sorge. Viele junge Familien könnten nicht mehr warten. An zwei Konfliktpartner richtet er einen Appell. Von Michael Grottendieck


Anzeige

So., 02.05.2021

Schnellteststelle als Drive-in an der Hansestraße Ein Infizierter bei 250 Getesteten

Vorfahren, testen lassen und das Ergebnis abwarten: Auf dem Parkplatz des Tanzsportzentrums „Die Residenz“ ist das möglich.

Münster-Hiltrup - Corona-Test im Vorbeifahren: Genau das ist an der Hansestraße 74 in Hiltrup möglich. An der Schnellteststelle kann man sich auf das Virus testen lassen, ohne das Auto verlassen zu müssen. Von Michael Grottendieck


Do., 29.04.2021

Absehbare Folgen einer abgesagten Sitzung Antragsflut wächst enorm

Weitere Figuren der Alltagsmenschen wollte die Bezirksvertretung ankaufen. Aber mehr weiß man bis heute nicht.

Münster-Hiltrup - Die Bezirksvertretung Hiltrup hatte vor wenigen Tagen ihre Sitzung abgesagt. Das könnte sich rächen. Viele Themen bleiben liegen und die Antragsflut wird anschwellen. Die nächste Sitzung verspricht ein Marathon zu werden. Von Michael Grottendieck


Do., 29.04.2021

Müllprobleme an der Wetterschutzhütte „Niemand braucht hier Deine Reste“

Ein beliebter Treffpunkt ist die Wetterschutzhütte an der Börgerbrücke im Westen von Amelsbüren.

Münster-Amelsbüren - Die Wetterschutzhütte an der Börger Brücke ist bei Radlern und Ausflüglern beliebt, um eine Rast einzulegen und de Landschaft zu genießen.Der Kulturverein Amelsbüren hat mehr und mehr mit Schattenseiten des Andrangs zu kämpfen. Von Michael Grottendieck


Mo., 26.04.2021

Arbeitskreis Ghana Licht für ein besseres Leben

Mr. Joe Osei erläutert in Sirigu, einer Stadt im Norden Ghanas, die Funktionsweise der Solarlampen.

Münster-Hiltrup - In St. Martyrs of Uganda im Norden Ghanas, der Partnergemeinde von St. Clemens Hiltrup Amelsbüren, sind 60 Solarlampen eingetroffen. Sie sollen den Menschen helfen, ein besseres Leben zu führen. Wie genau soll das funktionieren?


Fr., 02.04.2021

Alle Termine am Karsamstag ausgebucht Ansturm auf das neue Testzentrum

In nur zwei Tagen wurde das leerstehenden Solarium zu einem Testzentrum hergerichtet.

Münster-Hiltrup - Hiltruper und Amelsbürener Haus- und Kinderärzte haben sich zusammengeschlossen und in nur wenigen Tagen ein zweites Testzentrum in Hiltrup aus dem Boden gestampft. Gerade rechtzeitig zum Osterfest konnte das Testzentrum an der Marktallee 88 eröffnen. Der Ansturm war enorm. Von mlü


Mi., 31.03.2021

Kanalarbeiten an der Pater-Kolbe-Straße Erster Bauabschnitt macht Fortschritte

Insgesamt 18 Monate sollen die Kanalarbeiten an der Pater-Kolbe-Straße dauern. Ein Abschnitt steht bald vor der Fertigstellung.

Münster-Amelsbüren - Die Mega-Baustelle auf der Pater-Kolbe-Straße macht langsam Fortschritte. Das Amt für Mobilität und Tiefbau erneuert seit November des vergangenen Jahres Regenwasserkanäle und Hausanschlussleitungen. Bis zum Frühjahr 2022 soll es mindestens noch dauern. Von mlü


Di., 30.03.2021

Schulterschluss von Hiltruper und Amelsbürener Ärzten Neues Testzentrum an der Marktallee eröffnet noch vor Ostern

Schulterschluss von Hiltruper und Amelsbürener Ärzten: Neues Testzentrum an der Marktallee eröffnet noch vor Ostern

Münster-Hiltrup - Hiltrup bekommt ein zweites Corona-Testzentrum. In einer Nacht- und Nebelaktion wird derzeit ein ehemaliges Solarium an der Marktallee umgebaut. Die Terminvergabe startet bereits am Mittwoch (31. März). Von mlü


Di., 30.03.2021

Alexianer eröffnen neue Intensivpflegeeinrichtung auf dem Amelsbürener Campus Zehn Millionen Euro investiert

Das Team um die Einrichtungsleiter Ralf Krämer und Thomas Olschewski mit ihrem ersten Patienten, Christian H.

Münster-Amelsbüren - Die Alexianer eröffnen eine neue Intensivpflegeeinrichtung auf ihrem Amelsbürener Campus. Der erste Patient ist bereits eingezogen.


So., 28.03.2021

Strategie mit Magie „Das Damengambit“ löst einen Schach-Boom aus

ist für Silvia und Christoph Kamp Beruf und Passion. Dass das Damengambit eine klassische Schacheröffnung ist, wissen die beiden

Münster - Die Netflix-Serie „Das Damengambit“ hat einen Schach-Boom ausgelöst. Weltweit sind seit Monaten Bretter und Spielfiguren Mangelware. Mittendrin dabei sind Silvia und Christoph Kamp mit ihrem Schach­unternehmen. Von Doerthe Rayen


So., 28.03.2021

Andrea Pechmann entwickelt Fötensärge Sternenkinder in Liebe gebettet

Andrea Pechmann (l.) hat die „Nestchen“ für Sternenkinder entwickelt. Ein Tischler aus Bayern fertigt den Korpus, sie selbst näht das Interieur. Die Amelsbürener Bestatterin Angela Thieme unterstützt sie bei ihrem Projekt.

Münster-Amelsbüren - Vor fünf Jahren wurde der Sohn von Andrea Pechmann tot geboren. Sie wollte ihr Kind beerdigen, um den Schicksalsschlag zu verabreiten. Heute hilft sie anderen Eltern von Sternenkindern dabei. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 26.03.2021

Der Vorsitzende des Briefmarkensammlervereins und sein neuster Fund Einmal Kapstadt und zurück

Der Hiltruper und Amelsbürener Poststempel auf ein und derselben Postkarte: Für Sammler wie Rolf Janssen ein kleiner Schatz.

Münster-Amelsbüren/Hiltrup - Seit mehr als 350 Jahren werden von der Post Stempel zur Anbringung von Beförderungsvermerken genutzt. Poststempel sind damit älter als Briefmarken. Entsprechend interessant sind Poststempel für Briefmarkensammler. Der Vorsitzende des Briefmarkensammlervereins, der Hiltruper Rolf Janssen, hat jetzt den vergleichsweise seltenen Poststempel von Amelsbüren zu Tage gebracht. Von mlü


Do., 18.03.2021

Dritter Hauptgeschäftsführer der Alexianer GmbH Alexianer verstärken ihre Führungsriege

Hauptgeschäftsführer Karsten Honsel

Münster-Amelsbüren - Die Alexianer verstärken ihre Führungsriege. Sie haben Karsten Honsel in die Konzernführung berufen.


Di., 16.03.2021

Schweinemaststall Hohe Ward: Ist der Vergleich mit einem Mastbetrieb in Amelsbüren zulässig? „Es geht uns um die Innovationskraft“

Der Teil-Offene Schweinemaststall des Betriebs Schule Heil in Amelsbüren wird von Landwirten als Vorbild für den geplanten Maststall im Emmerbachtal bezeichnet.

Münster-Hiltrup - Ein Schweinemaststall in Amelsbüren wird von Landwirten als Vorbild für den umstrittenen Maststall im Emmerbachtal bezeichnet – sowohl was die Standortfaktoren angeht, als auch beim Anspruch, das Tierwohl groß zu schreiben. Wie zulässig ist dieser Vergleich? Von mlü


Fr., 12.03.2021

Debatte um neuen Schweinemaststall in Hiltrup-Ost So könnte es einmal aussehen

Die Auszubildende Hannah Entrup und Landwirt Elmar Schulze Heil in einem Teil-Offenstall für 650 Tiere. Neben der Liege- und Schlaffläche gibt es einen Fressbereich sowie einen überdachten Auslauf. Weil die Schweine ihr Geschäft an der frischen Luft verrichten, „bildet sich erst gar nicht so viel stark riechendes Ammoniak“, so Schulze Heil.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Kaum ein Thema hat in den vergangenen Jahren den Stadtteil Hiltrup-Ost so intensiv beschäftigt wie der geplante Bau eines Schweinemastbetriebs zwischen Hoher Ward und Emmerbach. Unsere Zeitung hat einen Schweinemaststall in Amelsbüren besucht, der sich in vielerlei Hinsicht mit dem Bauprojekt in Hiltrup-Ost vergleichen lässt. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 10.03.2021

Im Sommer gibt es eine Bürgeranhörung CDU: Radweg entlang der Thierstraße kommt voran

Ratsfrau Carmen Greefrath (r.) sowie die BV-Mitglieder Karin Meyerhoff und Jürgen Krichel (alle CDU) befürworten den Radweg.

Münster-Amelsbüren/Hiltrup - An der Thierstraße zwischen Amelsbüren, Vennheide und Hiltrup soll ein Radweg als Teil der Veloroute zwischen Ascheberg und Münster entstehen. „Jetzt gibt es einen konkreten Zeitplan“, so Amelsbürens Ratsherr Stefan Weber.


Mi., 03.03.2021

Austausch eines Blattes erforderlich Windrad-Reparatur in Amelsbüren dauert an

Ein Blatt des Windrades wurde abmontiert.

Münster-Amelsbüren - In rund 100 Metern Höhe wird ein defektes Blatt abmontiert und durch ein neues ersetzt. Die Reparatur eines Windrades in Amelsbüren erwies sich als sehr aufwendig. Von Michael Grottendieck


Fr., 26.02.2021

Neuer Flügel für Windrad am Hartmannsbrock Logistik-Spektakel zur Geisterstunde

Das 52 Meter lange Blatt eines Windradflügels wurde auf der Davensberger Burgstraße umgeladen.

Davensberg/Münster-Amelsbüren - Das gab es in Davensberg noch nie: Mitten im Dorf wurde das 52 Meter lange Blatt eines Windrades in Amelsbüren umgeladen. Von Theo Heitbaum


Fr., 26.02.2021

Zeugen gesucht Unbekannter Lkw-Fahrer touchiert Radfahrerin und flüchtet

Zeugen gesucht: Unbekannter Lkw-Fahrer touchiert Radfahrerin und flüchtet

Münster - Ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstag beim Überholen eine Radfahrerin touchiert und zu Fall gebracht. Die 82-jährige Frau wurde dabei schwer verletzt. Die Lkw-Fahrer flüchtete.


Di., 23.02.2021

Hiltrup ist der Stadtbezirk mit den ältesten Einwohnern Jeder Zehnte ist über 80 Jahre alt

In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen – das wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen. Beides wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern. Von Markus Lütkemeyer


Sa., 13.02.2021

Bernhard Poethers Urne wieder zurück in St. Clemens Er bleibt ständig sichtbar

Ein Mitarbeiter der Firma Lehmkuhl setzt das Glas ein, das die nunmehr sichtbare Urne Kaplan Poethers schützt.

Münster-Hiltrup - Einen Tag vor der Wiedereröffnung der Pfarrkirche St. Clemens ist die Urne mit den sterblichen Überresten des im Konzentrationslager Dachau zu Tode gequälten Kaplan Bernhard Poether zurück nach Hiltrup geholt worden. Es gibt eine völlig neue Präsentation. Von Michael Grottendieck


Sa., 06.02.2021

Düsenjets der Bundeswehr Nachtflüge im Südwesten von Münster

Drei Kampfflugzeuge vom Typ Tornado.

Münster-Amelsbüren - Wiederholt sind Düsenjets in den vergangenen Tagen in der Nähe von Amelsbüren zu hören gewesen. Von Michael Grottendieck


1 - 25 von 335 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige