Fr., 26.06.2020

Asphaltierter Radweg entlang des Dortmund-Ems-Kanals Weber: Baubeginn steht unmittelbar bevor

Ratsherr Stefan Weber freut sich bereits auf dem Radweg entlang des Kanals

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Entlang des Dortmund-Ems-Kanals soll es künftig auf 27 Kilometer Länge einen asphaltierten Radweg mit smarter Beleuchtung geben. Für den Abschnitt in Amelsbüren und Hiltrup steht der Baubeginn unmittelbar bevor, berichtet Stefan Weber, Ratsherr für Amelsbüren. Von Michael Grottendieck

Di., 23.06.2020

Offener Brief fordert Begleitung von Forensik-Klinikpatienten bei Fahrten mit Schulbussen Bürgerinitiative: „Die Opfer leiden lebenslang“

Senden/Amelsbüren - Die Bürgerinitiative aus Nachbarn der Forensik pocht in einem offenen Brief an Bund und Länder auf verbesserten gesetzlichen Schutz für Kinder. Auch der Missbrauchsfall von Münster habe die Grenzen von Therapie aufgezeigt. Besonders Begegnungen mit Patienten im Schulbus sollten vermieden werden. Von Dietrich Harhues


Mo., 15.06.2020

Starkregen Viele Einsätze für Feuerwehr

Starkregen: Viele Einsätze für Feuerwehr

Münster - Die Feuerwehr Münster hat am Sonntagabend zahlreiche Einsätze im Stadtgebiet gemeldet. In Amelsbüren beispielsweise mussten Rettungskräfte Regenwasser aus dem Keller des Alexianer Krankenhauses pumpen.


Di., 09.06.2020

Sauna-Betrieb kämpft für Corona-Lockerungen auch in NRW Wann wird‘s wieder heiß?

Lisa und Hannes Eymann (v.l.) hoffen auf eine baldige Neueröffnung ihrer Sauna-Landschaft. Der Ratsherr Stefan Weber und der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke verschafften sich einen Eindruck von den bereits getroffenen Hygienemaßnahmen.

Münster-Amelsbüren - Saunen dürfen in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg wieder öffnen. In Nordrhein-Westfalen müssen sie dagegen bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Der Familienbetrieb Eymann setzt sich jetzt für rasche Lockerungen ein – betroffen sind in Amelsbüren rund 60 Arbeitsplätze. Von Markus Lütkemeyer


Anzeige

Mi., 03.06.2020

Dachpfannen eines alten Bauernhauses in Amelsbüren finden eine neue Verwendung Mühlenhof als dankbarer Abnehmer

Der alte Bauernhof an der Wiedaustraße in Amelsbüren wird bald abgerissen. Vorher sichert sich der Mühlenhof-Verein die historischen Dachpfannen. Sie werden für zwei Projekte auf einem geplanten Erweiterungsgrundstück benötigt.

Münster-Amelsbüren - Die Dachpfannen eines alten Bauernhauses in der Nähe des Kappenberger Dammes in Amelsbüren finden eine neue Verwendung. Der Mühlenhof kann sie bestens gebrauchen und hat bereits konkrete Pläne. Von Markus Lütkemeyer


Di., 02.06.2020

Busse trotz jahrelanger Bedenken auch in neuen Abschnitten gut genutzt Verlängerte Linie 18 gut gestartet

Fährt nun auch zwischen Hiltrup und Amelsbüren: Die Linie 18 am Dornbusch. Die guten Fahrgastzahlen sind eine kleine Überraschung – wurde die Einführung einer solchen Linie in früheren Zeiten doch stets mit Sorge um die Fahrgastzahlen abgelehnt.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren/Wolbeck - Werden Buslinien neu eingeführt oder der Linienweg geändert, achten die Stadtwerke besonders auf die Fahrgastentwicklung. Hat sich die Änderung wirklich gelohnt? Diese Frage stellt sich aktuell auch bei der Linie 18, die seit vier Wochen im neuen Fahrplan deutlich verlängert ist. Von mlü/pd


Mi., 13.05.2020

Sanierung der Pfarrkirche St. Clemens Ein Raum – ein Baugerüst

Im Hauptschiff der St.-Clemens-Kirche ist das Baugerüst nahezu komplett aufgestellt.

Münster-Hiltrup - Die St.-Clemens-Kirche ist seit Wochen geschlossen, weil sie saniert und künstlerisch neu gestaltet werden soll. Mittlerweile sind die Vorarbeiten abgeschlossen. Wir haben uns einmal im Kirchenschiff umgeschaut. Von Michael Grottendieck


Di., 21.04.2020

Forstarbeiten neigen sich dem Ende entgegen: 70 bis 80 kranke Bäume gefällt Pastorenbusch ist sichtlich lichter

Die Maßnahmen im Wäldchen seien gravierend gewesen. Sie gingen nun aber dem Ende zu, erklärt Forstwirt Thomas Hegemann.

Münster-Amelsbüren - Der Pastorenbusch hat sich verändert. Die Arbeiten sind fast abgeschlossen. Von Iris Sauer-Waltermann


Sa., 11.04.2020

An Karfreitag 1945 wurde die Hofstelle Vennemann ausgebombt Zwei Tage vor Kriegsende

Altes Hofgebäude Vennemann

Münster-Amelsbüren - Die Brüder Richard und Edmund Vennemann waren vier beziehungsweise acht Jahre alt, als Karfreitag 1945 der elterliche Hof schwer bombardiert wurde. Die Tragödie ereignete sich zwei Tage vor Kriegsende. Von Michael Grottendieck


Mi., 08.04.2020

Suche nach Mädchen beendet Vermisste Sechsjährige ist wieder da

Suche nach Mädchen beendet: Vermisste Sechsjährige ist wieder da

Münster - Ein in Amelsbüren vermisstes sechsjähriges Mädchen hat die Polizei seit dem frühen Mittwochnachmittag in Atem gehalten. Am späten Abend, kurz vor 21.30 Uhr, kam die erlösende Nachricht.


Di., 07.04.2020

Hiltrup Fällarbeiten im Pastorenbusch dienen der Sicherheit und schreiten voran

Hiltrup: Fällarbeiten im Pastorenbusch dienen der Sicherheit und schreiten voran

Die Motorsägen sind schon von Weitem zu hören: Die Fällarbeiten schreiten voran


Do., 02.04.2020

St. Clemens überträgt am Sonntag einen Gottesdienst über das Internet Palmzweige und Osterkerze stehen bereit

Die Gemeinde St. Clemens bietet Palmzweige, eine Osterkerze und ein Heft zur Mitnahme an.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Die Gemeinde St. Clemens kündigt an, dass es in der Karwoche live übertragene Gottesdienste aus der Kirchengemeinde geben wird. Palmzweige und Osterkerzen können in den Kirchen abgeholt werden.


Mi., 01.04.2020

Amelsbüren Davertstraße bleibt bis Freitag dicht

Amelsbüren: Davertstraße bleibt bis Freitag dicht

Das Amt für Mobilität und Tiefbau setzt die Fahrbahn der Davertstraße von „Zum Häpper“ bis zum Emmerbach instand. Die Straße bleibt vermutlich noch bis Freitag gesperrt.


Mo., 30.03.2020

Umleitungen eingerichtet Fahrbahn der Davertstraße wird instand gesetzt

Umleitungen eingerichtet: Fahrbahn der Davertstraße wird instand gesetzt

Münster - Das Tiefbauamt setzt die Fahrbahn der Davertstraße instand. Das sorgt für Sperrungen. Doch notwendige Umleitungen werden eingerichtet.


So., 23.02.2020

Sturmwarnung für Sonntag Schlüsselübergabe eingedampft – Zug in Amelsbüren kurzfristig abgesagt

Sturmwarnung für Sonntag: Schlüsselübergabe eingedampft – Zug in Amelsbüren kurzfristig abgesagt

Münster - Wegen der erwarteten Sturmböen hat der Bürgerausschuss Münsterscher Karneval (BMK) in einer Krisensitzung ein Notprogramm für die Schlüsselübergabe an den Prinzen Karneval auf dem Prinzipalmarkt beschlossen. Der Umzug in Amelsbüren wurde am Sonntag kurzfristig abgesagt. Von Helmut Etzkorn


Di., 09.06.2020

Sauna-Betrieb kämpft für Corona-Lockerungen auch in NRW Wann wird‘s wieder heiß?

Lisa und Hannes Eymann (v.l.) hoffen auf eine baldige Neueröffnung ihrer Sauna-Landschaft. Der Ratsherr Stefan Weber und der Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke verschafften sich einen Eindruck von den bereits getroffenen Hygienemaßnahmen.

Münster-Amelsbüren - Saunen dürfen in Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg wieder öffnen. In Nordrhein-Westfalen müssen sie dagegen bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Der Familienbetrieb Eymann setzt sich jetzt für rasche Lockerungen ein – betroffen sind in Amelsbüren rund 60 Arbeitsplätze. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 25.03.2020

Amelsbüren Sperrung der Feuerstiege

Ab kommenden Montag (30. März) soll der Asphalt auf der Feuerstiege erneuert werden.

Münster-Amelsbüren - Am Montag beginnen Asphaltarbeiten auf der Feuerstiege. Verkehrsteilnehmer müssen ein Umleitungen wählen.


Mi., 18.03.2020

Schnelles Eingreifen verhindert Schlimmeres Feuerwehr löscht Brand einer Hackschnitzelheizung

Zu einem Einsatz an der Straße Haus Getter rückte die Feuerwehr

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - In einer Scheune zwischen Amelsbüren und Hiltrup brannte am späten Dienstagabend eine Hackschnitzelheizung. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.


Mi., 04.03.2020

Knapp 40 Aussteller beteiligen sich an Amelsbürener Gewerbeschau am 25. / 26. April Ein Ort macht auf sich aufmerksam

Ein Bild von der Amelsbürener Gewerbeausstellung vor drei Jahren. Auch das Außengelände der Alexianer-Werkstätten wurde mitgenutzt.

Münster-Amelsbüren - Knapp 40 Betriebe aus dem Ort werden sich daran beteiligen, sagte die Vorsitzende des Gewerbe- und Handwerkervereins, Lisa Eymann, beim Ausstellertreffen am Montagabend in den Alexianer-Werkstätten. Von Michael Grottendieck


Di., 03.03.2020

Sicherer Sport: Sechsstündiges Präventionsseminar bei der DJK Grün-Weiß Amelsbüren „Das gibt Handlungssicherheit“

An einer Präventionsschulung der DJK-Sportjugend Münster zum Thema „Sicherer Sport“ nahmen viele Übungsleiter der DJK Grün-Weiss Amelsbüren teil.

Münster-Amelsbüren - Sportler der DJK Grün-Weiß Amelsbüren nehmen jetzt an einer sechsstündigen Schulung zum Thema „Prävention von sexualisierter Gewalt und Grenzüberschreitungen im Sport“ teil. Von Helga Kretzschmar


Do., 27.02.2020

Schulweg „Alte Furt“ Vier Schilder für mehr Sicherheit

Die neue Durchfahrtsregelung soll den Schulweg sicherer machen. Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt (v.l.), Susanne Decker (Sozialkreis Amelsbüren), Ursula Zumeggen, Ratsherr Stefan Weber, Stephanie Wünnemann (Schulpflegschaft) und Schulleiterin Martina Broda begrüßen die Maßnahme.

Münster-Amelsbüren - Mit nur ein paar neuen Verkehrsschildern wurde der Schulweg zur Davertgrundschule verbessert: Die Straße „Alte Furt“ ist jetzt von der Davertstraße kommend eine Sackgasse. Von Markus Lütkemeyer


Di., 25.02.2020

Fußgruppe der AKG „Emmerbachgeister“ fällt durch originelle Kostümierung auf Botschafterinnen des Davertdorfes

Die originelle Kostümierung der Amelsbürener Fußgruppe fiel bei den Straßenumzügen in Hiltrup und Münster positiv auf.

Münster-Amelsbüren - Die AKG hat erstmals einen Damen-Fußgruppe auf die Beine gestellt. Es ist die erste Fußgruppe aus Amelsbüren, die auch beim Rosenmontagszug mitläuft. Von Michael Grottendieck


So., 23.02.2020

Ein großes Helau für Amelsbürener Kinderkarneval 600 kleine Narren im Festzelt

Ein großes Helau für Amelsbürener Kinderkarneval: 600 kleine Narren im Festzelt

Münster-amelsbüren - Von ske


So., 23.02.2020

Amelsbürener Karnevalsumzug Kurz vor dem Start kam die Absage

Der Umzug wurde wegen Regen und Sturm abgesagt. Die meisten zeigten Verständnis für die Entscheidung.

Münster-Amelsbüren - Erstmals in seiner Geschichte ist der Amelsbürener Karnevalsumzug einem Sturm zum Opfer gefallen. Viele Narren am Straßenrand waren zunächst enttäuscht – die meisten zeigten aber Verständnis für die Entscheidung. Von Simon Kerkhoff


Do., 20.02.2020

An Weiberfastnacht startet der Lady-Rundgang durch das Davertdorf Für alle Kinder ein riesiger Spaß

Polonaise bei der Frauengemeinschaft

Münster-Amelsbüren - An Weiberfastnacht startet der Lady-Rundgang durch das Davertdorf. Vor allem für die Kinder ist das ein großer Spaß. Die Lady besucht die Schulen und Kitas. Das Finale findet bei der kfd St. Sebastian statt. Dann kocht der Saal. Von Michael Grottendieck


1 - 25 von 262 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige