Fr., 10.01.2020

Nachfolgebauwerk am Hofkamp kostet rund 950 000 Euro Wird es erneut eine Hängebrücke?

Vor zwei Jahren wurden Schäden am Holzbohlenbelag sowie am Geländer beseitigt. Jetzt wird an einem Nachfolge-Bauwerk für die Brücke am Hofkamp gearbeitet.

Münster-Angelmodde/Gremmendorf - Es wird an einem Nachfolger für die Brücke am Hofkamp gearbeitet, die im Volksmund „Golden Gate Bridge“ genannt wird. Drei Entwürfe standen zur Debatte. Wird es wieder eine Hängebrücke? Von Markus Lütkemeyer

Do., 09.01.2020

CDU Angelmodde stellt sich für die Kommunalwahlen auf Klenner kandidiert für den Rat

Die Kandidaten der Ortsunion Angelmodde (oben, v.l.): Niklas Rebholz, Frank Sölken, Max Wenner, Nadine Tenhagen, Alf-Rüdiger Kassenbrock, Dr. Michael Klenner, Tobias Lewe, Magdalena Fuest-Wenner. Es fehlen Stephan Pahl und Martin Homann-Niehoff. Einstimmig wurde Dr. Michael Klenner als Nachfolge-Kandidat für Ratsherr Heinz-Georg Buddenbäumer (unten r.) gewählt.

Münster-Angelmodde - Dr. Michael Klenner wurde bei der Mitgliederversammlung bei der CDU-Ortsunion Angelmodde am Mittwochabend einstimmig als Nachfolger-Kandidat gewählt. Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 08.01.2020

Künstlerin Lydia Mächler stellt im Kunsthaus Angelmodde aus Gefühle im Großformat

Mit magischen Augen zieht dieses Gesichts-Bild alle Blicke auf sich. Dieses und weitere Großformate von Lydia Mächler werden ab Sonntag (12. Januar) im Wintergarten des Kunsthauses Angelmodde ausgestellt.

Münster-AngeLmodde - Rund 20 Großformate zeigt die Havixbecker Künstlerin Lydia Mächler ab Sonntag (12. Januar) im Kunsthaus Angelmodde. Die Vernissage beginnt um 11 Uhr. Von Peter Sauer


Di., 07.01.2020

Rolf-Dieter Schönlau (SPD) tritt bei der Wahl nicht mehr an – auch Franz-Josef Ruwe (CDU) geht Bezirksbürgermeister scheidet aus

Rolf-Dieter Schönlau (l.) und Franz-Josef Ruwe werden bei der Kommunalwahl nicht antreten.

Münster-Südost - Zwar vergehen noch über acht Monate bis zur Kommunalwahl am 13. September. Dennoch gibt es bereits jetzt Nachrichten, die aufhorchen lassen. So wird der langjährige Bezirksbürgermeister von Münster-Südost nicht zur Wahl antreten. „Ich werde jüngeren Leuten Platz machen“, erklärt Rolf-Dieter Schönlau (SPD) auf Anfrage unserer Zeitung. Von Iris Sauer-Waltermann


Anzeige

Mo., 06.01.2020

Was sich Persönlichkeiten aus dem Bezirk Südost für das neue Jahr vorgenommen haben Mehr Sport, Gebet und Engagement

Was sich Persönlichkeiten aus dem Bezirk Südost für das neue Jahr vorgenommen haben: Mehr Sport, Gebet und Engagement

Münster-Südost - Das neue Jahr ist angebrochen, Glücksschweinchen aus Marzipan und vierblättrige Kleeblätter wechselten gemeinsam mit guten Wünschen die Besitzer. Was bleibt, sind gute Vorsätze für die kommenden zwölf Monate. Unsere Zeitung fragte einige bekannte Persönlichkeiten aus dem Bezirk Südost nach ihren Plänen für 2020. Von Iris Sauer-Waltermann und, Markus Lütkemeyer


Mo., 06.01.2020

Weihnachtssingen mit dem Chor ConTakt in der St.-Bernhard-Kirche „Das Mitgefühl ist noch nicht abgeschafft“

In derilluminierten St.-Bernhard-Kirche beschenkte der Chor ConTakt sein Publikum mit Musik.

Münster-Angelmodde - „Ein Geschenk des Himmels“ nahmen am Sonntag Besucher des Weihnachtssingens mit dem Chor ConTakt in der St.-Bernhard-Kirche an. Von Andreas Hasenkamp


So., 05.01.2020

Neujahrsbegegnung der Gemeinde St. Nikolaus Münster im Pfarrzentrum St. Bernhard Rückblick auf ein aufregendes Jahr

Aus dem Pfarreirat teilte Mechthild Vieweg-Altefrohne (l.) mit, der neue Pastoralplan sei so weit, dass er nur noch gedruckt werden müsse.

Münster-Angelmodde - Viele Begegnungen sowie zahlreiche neue Informationen gab es bei der „Neujahrsbegegnung“ im Pfarrzentrum von St. Bernhard. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 03.01.2020

Angelmodder Sternsinger stehen in den Startlöchern Die Krone sitzt!

Werner Buchwald vom Förderverein Lateinamerika erläuterte den Kindern das Projekt in Lateinamerika, bevor die Kinder ans Basteln der Kronen gingen.

Münster-Angelmodde - Rund 25 Kinder trafen sich im Pfarrheim von St. Bernhard, um die Sternsingeraktion 2020 für ihren Stadtteil vorzubereiten. Von Andreas Hasenkamp


So., 15.12.2019

Auch Hannes Demming lobt „Gemütlichkeit am Gerätehaus“ „Gemöödlik am Geraihuus“

Gemütlich und familiär ging es beim „Adventsleuchten“ der Angelmodder Feuerwehr zu.

münster-Angelmodde - Das Adventsleuchten des Löschzugs Angelmodde lockte am Sonntag vor allem viele Familien zum Gerätehaus. Den etwas älteren Kindern zeigte die Jugendfeuerwehr, wie man einen Feuerwehrschlauch aufrollt. Gern saßen die Kleinen im Mannschaftsraum oder auch auf dem Fahrersitz eines Löschfahrzeugs. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 11.12.2019

Besinnlicher Adventsabend im Gallitzin-Haus Volkstümliche Lieder

Lieder und Geschichten zum Advent gab es in gemütlicher Runde mit den Heimatfreunden.

Münster-Angelmodde - Gemütlich und besinnlich war der Liederabend im Gallitzin-Haus der Heimatfreunde. Jeder Teilnehmer der kleinen Runde trug seinen Teil zum Gelingen der adventlichen Stimmung bei. Von Helga Kretzschmar


Di., 10.12.2019

Stimmungsvolles Beisammensein Feuerwehr lädt zum Adventsleuchten ein

Am 15. Dezember findet wieder das Adventsleuchten statt.

Münster-Angelmodde - Alle Jahre wieder veranstaltet der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Angelmodde ein Adventsleuchten. „Alle Interessierten sind am dritten Adventssonntag (15. Dezember) eingeladen, uns am Gerätehaus, Alt Angelmodde 2 e, zu besuchen“, erklärt der stellvertretende Löschzugführer Markus Aland.


Di., 10.12.2019

Die Aktiven Senioren feiern ihr 25. Jubiläum „Unentbehrlich für den Stadtteil“

Drei Aktive und ein Gründer: Johannes Braun (v.l.), Helmut Mennewisch, Klemens Heitkötter und Manfred Fiener.

Münster-Angelmodde - Ihr 25. Jubiläum feierten die „Aktiven Senioren“. Das Treffen nach einer Messe in der St.-Bernhard-Kirche war zugleich Beispiel ihres Wirkens und ihre Würdigung. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 02.12.2019

Mitmachkonzert der Gemeinde St. Nikolaus Münster Applaus von allen für alle

Beim Mitmachkonzert der St.-Nikolaus-Gemeinde war das Publikum selbst aktiv.

Münster-Südost - Die Besucher der St.-Ida-Kirche gingen am Sonntagnachmittag nach knapp zwei Stunden beschwingt und ein wenig glücklicher heim. Über 50 Musikfreunde waren zum Mitmachkonzert der Gemeinde St. Nikolaus Münster am ersten Advent gekommen. Von Maria Conlan


Do., 28.11.2019

Projektgruppe entwickelt Ideen für den Umweltschutz Die klimafreundliche Gemeinde

Träumen, Kritisieren, Machen: Die Teilnehmer der Auftaktveranstaltung hatten viele Ideen. Warum nicht nach und nach alle Kirchenimmobilien mit Solaranlagen bestücken?

Münster-Südost - Wer mehr für den Klimaschutz in der Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Münster tun will, hat seit Mittwochabend eine Anlaufstelle: Aus dem Auftakttreffen in der alten Schule von St. Agatha soll eine Projektgruppe hervorgehen. Es waren wesentlich mehr Interessierte gekommen als erwartet. Von Andreas Hasenkamp


Di., 19.11.2019

Start ist am Samstag (23. November) bei der Wolbecker Lichternacht Wunschzettelaktion für Flüchtlingskinder

Die Flüchtlingshilfe Südost bittet um Geschenke für Kinder.

Münster-Südost - „Gute Traditionen soll man pflegen.“ Unter diesem Motto startet auch erneut die Wunschzettelaktion für die Flüchtlingskinder, die im Bezirk Münster-Südost in einer städtischen Einrichtung untergebracht sind.


Di., 19.11.2019

Grüne kritisieren beschleunigte Entwicklung von Baugebieten „Vorgehen nicht nachhaltig“

Münster-Südost - Zu den Plänen der Verwaltung, drei kleinere Baugebiete im beschleunigten Verfahren zu entwickeln, hatten die Grünen in der Sitzung der Bezirksvertretung Änderungsanträge gestellt.


So., 17.11.2019

Traditionelles Anpumpen der Provinzler Mit Wersewasser in die neue Session

Unerschrockene vor: Mit dem traditionellen, feucht-fröhlichen Anpumpen eröffneten die Provinzler Angelmodde am Samstag die neue Karnevalssession.

Münster-Angelmodde - „Wer mit Wersewasser getauft ist, wird auch ein richtiger Provinzler.“ Gesagt getan. „Mit karnevalistischem Getue“ rief Hein Götting beim Sessionsauftakt der Provinzler Angelmodde die kommende Session aus. Natürlich nicht, ohne die Funktion der Pumpe an der Kirche St. Agatha zuvor geprüft zu haben. Unerschrocken trauten sich vier Täuflinge, das kühle Nass zu empfangen. Von Helga Kretzschmar


Mi., 13.11.2019

Letzte Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Südost bot spannende Themen Diskussion um Baugebiete und Etat

Eines der Themen bei der letzten BV-Sitzung des Jahres war traditionell die Verteilung des Geldes für künftige Projekte.

Münster-Südost - Eine prallvolle Tagesordnung wartete am Dienstagabend auf die Mitglieder der Bezirksvertretung Südost. Rund 20 Bürger und Bürgerinnen waren gekommen, um die Diskussionen über künftige Baugebiete, den geplanten Raiffeisenmarkt, den Etat für das nächste Jahr und weitere Themen zu verfolgen. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 12.11.2019

Langjährige Ratsherren treten 2020 nicht mehr zur Wahl an Buddenbäumer und Beitelhoff scheiden aus

Horst Karl Beitelhoff.

Münster-Südost - Bis zur nordrhein-westfälischen Kommunalwahl am 13. September 2020 ist es noch etwas hin. Mit einem Paukenschlag beginnt bereits jetzt in Münster-Südost der Vorwahlkampf: Zwei langjährige Ratsherren aus dem Bezirk werden nicht wieder antreten. Sowohl Heinz-Georg Buddenbäumer (Angelmodde) als auch Horst Karl Beitelhoff (Wolbeck) bestätigten auf Anfrage unserer Zeitung, nicht mehr zu kandidieren. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 11.11.2019

Etatberatungen und neue Baugebiete Die 50. Sitzung dieser BV

Die Reaktivierung der WLE und das geplante Wohnquartier auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne sind die beiden großen Zukunftsthemen der Bezirksvertretung Südost.

Münster-Südost - Die Bezirksvertretung Südost tagt am Dienstag (12. November) in der Eichendorffschule. Es ist die 50. Sitzung seit der Kommunalwahl und in dieser Zusammensetzung. Von Markus Lütkemeyer


So., 10.11.2019

Theatergruppe kfd St. Bernhard: Ein Hauch Ohnesorg-Theater in Angelmodde Rentnergang auf Verbrecherjagd

Die Akteurinnen des kfd-Theaters St. Bernhard sind ein Garant für gute, humorvolle Unterhaltung. Am Freitagabend erlebten die Zuschauer die Premiere von „Die Rentnergang“.

Münster-Angelmodde - Die Theatergruppe St. Bernhard ist ein Garant für gute Unterhaltung. Am Freitagabend erlebten die Zuschauer die Premiere von „Die Rentnergang“. Schon bevor sich der Vorhang hob, gab es die ersten herzhaften Lacher. Von Helga Kretzschmar


Mo., 04.11.2019

Vertonte Gedichte in St. Bernhard Musik im Dienst der Lyrik

Bestritten auf verschiedene Weise zu einem musikalisch wie textlich anregenden Konzert bei: Arne Tigges, Martina Pahl, Hanna Yun, Sandra Batkowski und Angelika Sarrazin.

Münster-Angelmodde - Mit einem ungewöhnlichem „Terzett“ begann das Konzert in der St.-Bernhard-Kirche. Drei Instrumentalisten klangen zusammen – noch dazu allerdings auch zwei Poetinnen und eine Sängerin. Von Andreas Hasenkamp


So., 03.11.2019

Zukunft der Schulgärten Gärten nach außen öffnen

Wie geht es mit den Schulgärten weiter? Zu einem Informationsabend trafen sich Ulrike Liebig, Gudrun Welpelo, Ute Droppelmann, Helga Runge, Irina Weil, Klaus Fenski und Sarah Heinlein (v.l.).

Münster-Angelmodde - Wie können bestehende Schulgärten weiter entwickelt werden? Dieser Frage ging eine kleine Runde von Gartenexperten und weiteren Interessierten während eines Informationsabends in der Eichendorffschule nach. Von Helga Kretzschmar


So., 27.10.2019

Königsball der Hubertus-Schützen „Amazing Grace“ ist den Majestäten gewidmet

Erwarteten die Honneurs der Gäste: Kinderkönig Julian Brandherm, Kinderkönigin Evelyn Werner, die Ehrendamen Andrea Meyer und Tatjana Borgert, das Königspaar Terence und Elke Reid, Jungschützenkönigin Janna Riering, Kaiserin Silke Lindart und Pullenkönigin Heike Hansek (vorne von links). Oberst Ralf Averkamp, Königsadjutant Timo Vanname, Ehrendamengemahl Dirk Borgert, Jungschützenprinzgemahl Frederik Osterheide, Kaiser Peter Lindart und Pullenkönig Stefan Rumphorst (hinten von links).

Münster-Angelmodde - Gut hergerichtet war wieder die Turnhalle der Annette-Grundschule für den Königsball der Hubertus-Schützen Angelmodde. Das mag sich herumgesprochen haben, denn es kamen deutlich mehr Besucher und Freunde der Schützentradition als im letzten Jahr. So dankte Präsident Hubert Meyer auch seinen Schützenbrüdern ausdrücklich für den langen Arbeitseinsatz am Freitag und Samstag. Von Helga Kretzschmar


Fr., 25.10.2019

Alltagsleben der Rentner wird aufs Korn genommen „Die Rentnergang“ im Endspurt

Intensiv proben die Akteurinnen des kfd-Theaters St. Bernhard für das Stück „Die Rentnergang“, das im November aufgeführt wird.

Münster-Angelmodde - Letzter Endspurt für das neue Theaterstück „Die Rentnergang“, das am 8. November Premiere hat. Bis dahin proben die altbewährten Akteurinnen des kfd-Theaters St. Bernhard mit vermehrtem Einsatz. Von Helga Kretzschmar


1 - 25 von 344 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige