Fr., 14.05.2021

Vier katholische Gemeinden in zwei Pfarreien unter einem Dach – ein Pilotprojekt Die Basis rückt in den Fokus

Sie wirkten an der Erarbeitung des Leitungsmodells für die Pfarreien St. Marien/ St. Josef sowie St. Franziskus mit (v.r.): leitender Pfarrer Ulrich Messing, Marion Biemann, Willi Feller, Myriam Höping und Marietheres Kroner.

Münster-Nord - Seit eineinhalb Jahren arbeiten die Großgemeinden St. Marien/ St. Josef sowie St. Franziskus am Konzept einer neuen Kooperation miteinander. Nun legten sie das Ergebnis vor, das auch vom Bistum gelobt wird. Eines der Kennzeichen: Größere Eigenständigkeit der vier ehemals selbstständige Gemeinden. Von Iris Sauer-Waltermann

So., 09.05.2021

Massenimpfung Hunderte holen sich in Coerde ihren Piks gegen Corona

Massenimpfung: Hunderte holen sich in Coerde ihren Piks gegen Corona

Münster-Coerde - Die erste Massenimpfung gegen Corona in Münsters Stadtgeschichte entwickelt sich schon am frühen Samstagmorgen zu einem Erfolgsmodell. Bereits um 8 Uhr reihen sich Impfwillige auf dem Hamannplatz mitten in Coerde in die immer länger werdende Menschenschlange ein. Am Ende sind es fast 600, die sich mit einem „Moderna“-Piks vor Corona schützen lassen wollen. Von Helmut Etzkorn


Fr., 07.05.2021

Amt für Grünflächen holt Stämme ab Baumfällaktion stört Anlieger

An der Allensteiner Straße liegen seit Wochen einige Baumstämme im Gras. Der Abtransport sei bereits geplant, so die Verwaltung.

Münster-Coerde - Seit Wochen liegen gefällte Bäume an der Allensteiner Straße. Sie hätten längst abgeholt werden müssen, meint ein Anlieger. Dazu bestehe keine Eile, da die Verkehrssicherungspflicht gewährleistet sei, meint die Verwaltung. Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 05.05.2021

Coronavirus Impfmobile, Kontrolle und Sozialarbeit gegen hohe Inzidenzzahlen

Impfen vor Ort ist eine der geforderten Maßnahmen.

Münster-Nord - Zwei CDU-Ratsfrauen fordern gerade für die Brennpunkte in Münster-Nord spezielle Maßnahmen. Da dort die Inzidenzwerte besonders hoch sind, sollen Impfmobile, bessere Kontrollen sowie mehr Aufklärungsarbeit durch Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen für eine Verbesserung der Situation sorgen.


Anzeige

Mo., 03.05.2021

Polizeikontrolle 28 Verstöße in zwei Stunden an der Coermühle

Polizeikontrolle: 28 Verstöße in zwei Stunden an der Coermühle

Münster-Coerde - An der Coermühle in den Riesefeldern gilt stellenweise "Durchfahrt verboten". Doch daran halten sich längst nicht alle Auto- und Motorradfahrer, wie die Polizei jetzt bei einer Kontrolle festgestellt hat.


Fr., 30.04.2021

Keine Durchfahrt mehr für Autofahrer Erste Kontrollen nach der Teilsperrung der Coermühle

Bereits am Dienstag kontrollierte die Polizei, ob die neuen Regelungen auf der Straße Coermühle eingehalten werden.

Münster-Coerde - Die Regelung ist neu und längst nicht bei allen verinnerlichet: Seit Montag, ist das Teilstück der Straße „Coermühle“ zwischen der Einfahrt zur  Biologischen Station Rieselfelder Münster und der Straße „Wöstebach“ für den motorisierten Kraftverkehr voll gesperrt. Das hast Konsequenzen.


Mi., 28.04.2021

Bezirksvertretung Nord verlangt mehr Engagement für Kinder „Bei den Spielplätzen müssen wir ein dickes Brett bohren“

Einsam steht die Seilbahn auf dem Spielplatz Wilkinghege.

Münster-Nord - Die BV Nord befasste sich am Dienstag eingehend mit der Spielplatzsituation in Coerde und Kinderhaus. Dabaei wurden mehrere Anträge verabschiedet. Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 28.04.2021

Bezirksvertretung Nord verlangt mehr Engagement für Kinder Spielplätze in Coerde und Kinderhaus verbessern

Einsam steht die Seilbahn auf dem Spielplatz Wilkinghege.

Münster-Nord - Die BV Nord befasste sich am Dienstag eingehend mit der Spielplatzsituation in Coerde und Kinderhaus. Dabaei wurden mehrere Anträge verabschiedet. Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 28.04.2021

Feuerwehreinsatz Trecker-Brand: 100.000 Euro Sachschaden

Feuerwehreinsatz: Trecker-Brand: 100.000 Euro Sachschaden

Münster - Einsatz auf dem Acker: Die Feuerwehr Münster hat am Mittwochmittag einen brennenden Trecker gelöscht. Schon von der Wache aus hatten die Feuerwehrleute den Brand gesehen. Von Anna Spliethoff


Mi., 28.04.2021

Antrag auf Spielplatz-Aufwertung am Hamannplatz Treffpunkt sozialer Interaktion

Setzen sich für die Aufwertung des Spielplatzes am Hamannplatz ein (v.l.): René Stienemann, Annette Kolbert, Bibiane Benadio und Marianne Hopmann.

Münster-Coerde - Der Spielplatz am Hamannplatz ist nach Meinung der Grünen sowie der SPD in der Bezirksvertretung Münster-West alles andere als nutzerfreundlich. Daher beantragen die Fraktionen auch eine Neugestaltung.


Mi., 21.04.2021

Coerder Sammler übergibt 1537 historische Exponate der Villa ten Hompel Wichtige Zeugen der Vergangenheit

Bei der Schenkung sichten (v.l.) Sammler Bernd Löckener aus Coerde, Dr. Michael Seligmann, Vorsitzender des Fördervereins der Villa ten Hompel, und Dr. Christoph Spieker, Leiter der Villa (Recherche, historisch-politische Bildungsarbeit, Seminar- und Projektkonzeptionen) die einzelnen Exponate, darunter auch eine Ritterburg aus den frühen 1930er-Jahren.

Münster-Coerde - Geschichte wird dann lebendig und für nachfolgende Generationen besser begreifbar, wenn sie erlebt werden kann. Über Zeitzeugen, aber auch über Zeitzeugnisse. Der 78-jährige Bernd Löckener aus Coerde hat seit dem Jahr 1970 verschiedene Exponate gesammelt, die die Alltagsgeschichte der Hitlerjugend beleuchten. Jetzt übergab er seine Sammlung der Villa ten Hompel. Von Peter Sauer


Mo., 19.04.2021

Grüne und SPD wollen mehr Verkehrssicherheit und weniger Lärm Tempo 30 auf der Königsberger Straße

Annette Kolbert und René Stienemann

Münster-COERDE - Sicherheit geht vor. So setzen sich die Grünen und die Sozialdemokraten in Coerde gemeinsam dafür ein, den Verkehr innerorts an markanten Stellen zu entschleunigen.


Do., 15.04.2021

Studie der FH Münster über Coerde Sport und Jugend brauchen Platz

Coerdes Mitte wird in den kommenden Monaten baulich umgestaltet. Unter anderem entsteht am Hamannplatz das neue Stadtteilhaus.

Münster-Coerde - Coerde, Kinderhaus und Berg Fidel gelten in Münster als jene Stadtteile, die im Schatten stehen. Wie die Stimmung in Coerde ist und was der Stadtteil in Münsters Norden dringend braucht, haben Forscher der Fachhochschule Münster herausgefunden. Von Peter Sauer


Mo., 12.04.2021

„Coerde mittendrin“ ist jetzt an der Königsberger Straße 8 Begegnungsort für alle Menschen aus Coerde

„Coerde mittendrin“ ist jetzt an der Königsberger Straße 8: Das freut Werner Abbing, Monika Al-Daghistani, Sven Rahlmeier, Florian Steinforth, Marianne Hopmann, und Tina Nitz

Münster-Coerde - Es ist ein Ort für alle Menschen aus Coerde, die Themen auf dem Herzen haben, Hilfe benötigen, sich im Verein oder alleine engagieren (wollen), oder sich einfach mit anderen Menschen aus dem Ortsteil treffen möchten: „Coerde mittendrin“. Wichtig: Der Begegnungsort ist seit Februar nicht mehr am Hamannplatz. Von Peter Sauer


Mi., 07.04.2021

Der 88-jährige Josef Auf der Landwehr entstammt einer Rieselwärter-Familie Vom Vater gab es Hasenbrote

Opa, Vater und zwei Onkel von Josef Auf der Landwehr waren Rieselwärter. Der Kinderhauser war früher Unterhaltungsarbeiter in den Rieselfeldern. Die Arbeitsbescheinigung hat er noch.

Münster-Coerde / Kinderhaus - Die Rieselfelder sind ein beliebter Erholungsort in Münsters Norden. Doch was hat es eigentlich mit dem Rieselwärterhäuschen auf sich beziehungsweise was sind eigentlich Rieselwärter? Wir haben einen Mann getroffen, der aus einer Rieselwärter-Familie stammt und sich auskennt.. Von Peter Sauer


Mi., 31.03.2021

Die Rieselfelder inspirieren die litauische Künstlerin Eglé Pakarklyte Gemalte Ostergrüße aus der Natur

Inmitten der Rieselfelder entsteht derzeit dieses frühlingshafte Buntstiftbild „Osterglück“ von Eglé Pakarklyte.

Münster-Coerde/Kinderhaus - Die Rieselfelder Münster sind nicht nur Europareservat für Wat- und Wasservögel, sondern auch sehr beliebt bei Spaziergängern und Künstlern. Zur Entschleunigung und zur Inspiration. Die litauische Buntstiftzeichnerin Eglé Pakarklyte besucht die Rieselfelder regelmäßig. Gerade entsteht zwischen Weißdornbäumen und Rieselwärterhäuschen ihr neues Großformat „Osterglück“. Von Peter Sauer


Mi., 31.03.2021

Die Rieselfelder inspirieren die litauische Künstlerin Eglé Pakarklyte Gemalte Ostergrüße aus der Natur

Inmitten der Rieselfelder entsteht derzeit dieses frühlingshafte Buntstiftbild „Osterglück“ von Eglé Pakarklyte.

Münster-Coerde/Kinderhaus - Die Rieselfelder Münster sind nicht nur Europareservat für Wat- und Wasservögel, sondern auch sehr beliebt bei Spaziergängern und Künstlern. Zur Entschleunigung und zur Inspiration. Die litauische Buntstiftzeichnerin Eglé Pakarklyte besucht die Rieselfelder regelmäßig. Gerade entsteht zwischen Weißdornbäumen und Rieselwärterhäuschen ihr neues Großformat „Osterglück“. Von Peter Sauer


Mo., 29.03.2021

Schulpflegschaft ist verärgert Schnelltests für Schüler an der Norbertschule gestoppt

Die Norbert-Grundschule darf seit Donnerstag für ihre Schüler keine Corona-Schnelltests mehr anbieten.

Münster-Coerde - Testen und impfen: Dieser Weg wird überall eingeschlagen im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Auch die Norbertschule wollte mit Corona-Tests gegen die Pandemie vorgehen – doch sie verfing sich in der Bürokratie und der Frage, wer die Tests bezahlt. Von Peter Sauer


Fr., 26.03.2021

Runder Tisch in den Rieselfeldern Coermühle wird ab 26.April für Autoverkehr gesperrt

Die Coermühle wird für den Autoverkehr gesperrt. Anwohner und Landwirte erhalten Ausnahmegenehmigungen.

Münster-Coerde - Der Rat hat gegen die Stimmen von CDU und FDP die Sperrung der Coermühle zwischen Wöstebach und Brücke in Höhe der Biologischen Station beschlossen. Zum Wohle der Natur und der Tierwelt im Europareservat. Das Verkehrsaufkommen wurde in den vergangenen Jahren einfach immer größer. Nun wird es für Anlieger Umwege und für Anwohner Sondergenehmigungen geben. Von Peter Sauer


Di., 23.03.2021

Finissage der „Auszeit“ in den Rieselfeldern wurde gut besucht Poesie überraschte Sonntagsausflügler

Die kontemplative Lesung mit Isabel Oestreich (l.) und Michael Westermeier kam gut an.

Münster-Coerde - Raus in die Natur ist derzeit beliebter denn je. Wenn dann noch Kultur unter freiem Himmel dazu kommt, ist es perfekt. Das ideale Ausflugserlebnis. Das ideale Ausspannen vom Alltag. Zu erleben gab es das zum Frühlingsanfang im Europäischen Vogelschutzgebiet Rieselfelder. Von Peter Sauer


Sa., 20.03.2021

Firma Burlage zieht um Wohnbau statt Druckerei

So sieht der Entwurf für die künftige Wohnbebauung auf dem Gelände der Familie Burlage am Kiesekampweg

Münster-Coerde - Ein Familienunternehmen macht Platz für eine neue Entwicklung: Durch den Umzug der Druckerei Burlage entsteht auf dem Firmengelände Platz für 50 Wohnungen. Von Katrin Jünemann


Do., 18.03.2021

Rat hat entschieden Coermühle: Sperrung beschlossen

Die Ratsmehrheit hat die Sperrung der Coermühle beschlossen.

Münster-Coerde - Die Sperrung werde – wie im Beschluss vorgesehen – im Mai umgesetzt, so die Stadt Münster auf Nachfrage. Von Katrin Jünemann


Mi., 17.03.2021

ÖPNV: Kritik an Plänen Wegfall Bült-Haltestelle: CDU sieht Nachteile

Gegen eine Aufgabe der Haltestelle Bült wendet sich die CDU-Ortsunion Coerde.

Münster-Coerde - Die CDU Coerde sieht die Planung der Stadtverwaltung mit Sorge, künftig im Rahmen der Sperrung der Hörsterstraße den Bushaltepunkt Altstadt / Bült in Fahrtrichtung Hauptbahnhof aufzugeben.


Mi., 17.03.2021

Coermühle heute Thema im Rat Antrag auf Sperrung

Coermühle

Münster-Coerde - Reaktionen zum Antrag auf Sperrung Von Katrin Jünemann


Sa., 13.03.2021

Anwohner fühlen sich übergangen Plädoyer für „Anlieger frei“

Ohne Verkehrskontrollen werde es auf der Coermühle nicht gehen, so die Ansicht der Anwohner.

Münster-Coerde - Ob „Anlieger frei“ auf der Coermühle im Europareservat Rieselfelder oder Sperrung:Ohne Kontrolle ist beides wirkungslos, so die Ansicht von Anwohnern. Doch es gibt für sie einen gravierenden Unterschied: Eine Sperrung ist für sie weit weg vom adäquaten Maß. Von Katrin Jünemann


1 - 25 von 789 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige