Do., 02.07.2020

130 000 Quadratmeter Blühstreifen für Insekten aus Bauernhand Es summt an Münsters Äckern

Susanne Schulze Bockeloh, Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbands Münster, und Landwirt Georg Schulze Dieckhoff mitten in einem Blühstreifen. Malve und Phacelia blühen schon, bald folgen auch die Sonnenblumen.

Münster-Nord - Ein „blühendes Band aus Bauernhand“ säumt auf drei Metern Breite rund 43 Kilometer münsterischer Felder. An ihren Rändern gedeihen auf einer Gesamtfläche von 130 000 Quadratmetern Buchweizen, Phacelia, Lein, Koriander und Malven – ein Beitrag zum Artenschutz. Von Katrin Jünemann

Fr., 26.06.2020

Coerde Familienangebote in den Rieselfeldern

Auch Störche sind im flachen Wasser der Rieselfelder auf Nahrungssuche.

Münster-Coerde - Zum Ferienauftakt gibt es von der Biologischen Station mehrere Angeboten für Familien in den Rieselfeldern.


Do., 25.06.2020

Stadtteil steht vor vielen Veränderungen: baulich und infrastrukturell Entwicklungskonzept für Coerde einhellig beschlossen

Die Mauern des Aldi-Gebäudes sind gefallen, jetzt muss das Fundament entfernt werden.

Münster-Coerde - Der Rat der Stadt Münster hat am Mittwochabend die Vorlage zum Stadtteilentwicklungskonzept für Coerde einhellig beschlossen. Von Katrin Jünemann


Di., 12.05.2020

Coerde Kinder lernen Welt der Pferde kennen

Shettys sind die ersten

Münster-Coerde -


Anzeige

Di., 12.05.2020

Münsters Stadtviertel im Porträt Coerde – Stadtteil mit Potenzial

Coerde

Münster-Coerde - In Münsters Norden, nur einen Sprung von den Rieselfeldern entfernt, liegt der Stadtteil Coerde. Entstanden in den 1960er Jahren, befindet sich das Quartier gerade massiv im Wandel. Von Katrin Jünemann


Sa., 09.05.2020

Lockerungen unter Berücksichtigung von Hygiene und Abstandsregeln Sportvereine auf dem Weg zurück

Teutonias Rasen im Coerder Waldstadion wird auch in der Corona-Krise gepflegt. Wann die Fußballer ihn wieder betreten werden, ist noch offen.

Münster-Nord - Langsam tasten sich die Sportvereine zurück. Draußen werden die ersten Sportangebote starten können. Vorerst aber nur wenige. Von Katrin Jünemann


Do., 07.05.2020

Grüne pflanzen Setzlinge Sonnenblumige Zeiten in Münsters Norden

Dirk Guddorf und Annette Kolbert pflanzen Sonnenblumen am Zaun der HTG-Kita

Münster-Nord - Sonnenblumen, die eigentlich für Wahlkampfstände vorgesehen waren, haben die Grünen nun bei einer Kita und in der Grünschleife eingepflanzt.


Mi., 06.05.2020

Ausstellung im Rieselfeldhof und Hütten geöffnet „Willkommens-Phase“ in den Rieselfeldern

Die Dauerausstellung zur Landschaftsgeschichte im ehemaligen Kuh-stall des Rieselfeldhofs öffnet am Sonntag (10. Mai) von 12 bis 18 Uhr wieder.

Münster-Coerde - Eine vorsichtige „Willkommens-Phase“ beginnt nun auch in den Rieselfeldern.


Mo., 04.05.2020

Erst kam der Lehrpfad – jetzt ist das Bienenvolk angekommen Es summt am Heimathof

Antonie Averbeck unterstützt den Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde bei seinem neusten Projekt: „Bienenvater“

Münster-Sprakel - Ein Bienenvolk gehört jetzt zum Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde. Der Honig soll später im Jahr auf dem Heimathof erhältlich sein. Von Katrin Jünemann


Mo., 04.05.2020

Coerde Friedensandacht am 8. Mai

Eine ökumenische Friedensandacht zum 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs beginnt am Freitag (8. Mai) um 19 Uhr in der Andreas-Kirche.

Münster-Coerde - Die regelmäßige Feier der Sonntagsgottesdienste wird in der Andreas-Kirche am 17. Mai (Sonntag) um 9.30 Uhr wieder aufgenommen.


Di., 28.04.2020

Aktion gegen Eichenprozessionsspinner Buntes Zuhause für Meisen

In diesen bunten Nistkästen sollen künftig Meisen unterkommen, die gemeinhin als Fressfeinde der ungeliebten Eichenprozessionsspinner gelten.

Münster-Coerde - Das Haus der offenen Tür (HoT) Coerde der evangelischen Andreas-Gemeinde rückt dem Eichenprozessionsspinner in einer Gemeinschaftsaktion ans Leder: Es gibt bereits fertig zusammengebaute Nistkästen für Meisen aus, die gemeinhin als Fressfeind des Schädlings gelten. Von Katrin Jünemann


Mo., 20.04.2020

„Bürgerinitiative zum Schutz der Rieselfelder“ Schilder sollen „Ruhe im Schilf“ bescheren

„Ruhe im Schilf“ steht auf diesen Schildern, die Mitglieder der „Bürgerinitiative zum Schutz der Rieselfelder“ zusammen mit etlichen anderen Schildern am Sonntag aufstellten.

Münster-Nord - Damit es im EU-Schutzgebiet Rieselfelder Münster wieder weniger Verkehr gibt, sind Mitglieder eines Initiativkreises aktiv geworden.


Fr., 17.04.2020

Coerde „Land Art“ trennt Baustelle vom Radweg

Coerde: „Land Art“ trennt Baustelle vom Radweg

Einen schlanken Bogen beschreibt die Absperrung der Stadtwerke-Baustelle an der Straße zum Rieselfeld.


Di., 07.04.2020

Coerde Andreas-Gemeinde setzt Zeichen

In Anlehnung an das Abendmahlsbild von Leonardo da Vinci ist im Kirchraum eine Tafel mit 13 Stühlen angeordnet.

Münster-Coerde - Im Andreas-Kirchenzentrum ist bis zum Gründonnerstag in Anlehnung an das Abendmahlsbild von Leonardo da Vinci eine Tafel mit 13 Stühlen angeordnet, die die Sitzplätze Jesu und seiner zwölf Jünger symbolisieren.


Mo., 06.04.2020

Biologische Station bittet um Rücksichtnahme Die ersten Vögel brüten

Eine brütende Graugans

Münster-Coerde - Die Brutsaison beginnt in den Rieselfeldern. Geklappert wird jetzt zur Begrüßung auf dem Horst. Auf den Wiesen suchen Brutvögel nach ungestörten Nistplätzen. Die Biologische Station bittet, Hunde im Europäischen Vogelschutzgebiet anzuleinen. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Von Katrin Jünemann


Mo., 06.04.2020

Coerde Frischer Asphalt für Ashölterweg

Am Montagmorgen begannen die Asphaltarbeiten auf dem Ashölterweg. Gearbeitet wird bis nächste Woche: Im Zuge der Bankettsanierung werden auch Rasengitterplatten erneuert.

Münster-Sprakel - Frischer Asphalt glänzt auf dem Ashölterweg. Bis nächste Woche dauert die Sanierung noch – ebenso lange die Sperrung. Von Katrin Jünemann


Di., 31.03.2020

Coerde Installation im öffentlichen Raum

Diese Installation steht auf einer Wiese an der Gasselstiege.

Münster-Coerde - Kunst in geschlossenen Räumen sich anzusehen, ist wegen der Corona-Krise aktuell nicht möglich. Die Kölner Künstlerin Isabel Oestreich ist deshalb mit ihrer Kunst in den öffentlichen Raum gegangen und hat hat eine Installation kreiert.


Mo., 30.03.2020

Grüne im Norden stellen Direktkandidaten für den Rat vor Zusammenhalt ist wichtig

Dirk Guddorf, Ratskandidat der Grünen für Coerde

Münster-Nord - Die Grünen Münster haben vor der Ausbreitung des Coronovirus‘ ihre Direktkandidaten für den Rat bestimmt. Für den Norden von Münster kandidieren eine Frau und zwei Männer.


Di., 24.03.2020

Motorradtage 2020 fallen aus Corona bremst Biker aus

2019 war es auch noch kalt, als die Mitglieder des Mot-Treff-Kottens ihre Maschinen im Frühjahr

Münster-Coerde - In diesem Jahr werden die Motorradtage ausfallen müssen. Auch der traditionelle Saisonstart fällt aus, ebenso wie angebotene Touren. Von Claus Röttig


Mo., 23.03.2020

Andreas-Kirche öffnet Glockentor-Raum täglich Ort der Stille und des Gebets

Da derzeit keine Gottesdienste stattfinden, hat die Andreas-Gemeinde

Münster-Coerde - Weil zur Zeit keine Gottesdienste stattfinden, hat die evangelische Andreas-Gemeinde im Glockentor-Raum des Kirchenzentrums einen Ort der Stille und des Gebets eingerichtet.


So., 22.03.2020

Coerde Geringer Wasserdruck nach Rohrbruch

Mit Schwankungen im Wasserdruck ist in Coerde nach einem Rohrbruch zu rechnen

Münster-Coerde - In Folge eines Wasserrohrbruchs ist im Bereich nördlich des Holtmannswegs und Königsberger Straße in Coerde bis vor­aussichtlich Montagabend mit Schwankungen im Wasserdruck zu rechnen.


Sa., 21.03.2020

Keine Unterbrechung der Trinkwasserversorgung Coerde: Geringer Wasserdruck nach Rohrbruch

Keine Unterbrechung der Trinkwasserversorgung: Coerde: Geringer Wasserdruck nach Rohrbruch

Münster-Coerde - Infolge eines Wasserrohrbruchs ist in Coerde im Bereich nördlich des Holtmannswegs und der Königsberger Straße bis voraussichtlich Montagabend mit Schwankungen im Wasserdruck zu rechnen.


Fr., 20.03.2020

Coerde Solidarität: Glocken läuten zum Gebet

Die Glocken von St. Norbert

Münster-Nord - Die Pfarrgemeinden St. Franziskus sowie St. Marien und St. Josef läuten zu den gewohnten Messzeiten die Glocken ihrer Kirchen. Und laden zum gemeinsamen Gebet ein.


Do., 19.03.2020

Corona wirkt in den Alltag hinein „Bleib gesund“ heißt es überall

Die aktuelle Situation spiegelt sich auch in den Geschäften in Münsters Norden wider: ob in Coerde, Kinderhaus oder Sprakel.

Münster-Nord - Das öffentliche Leben verändert sich. Die Atmosphäre ist seltsam ruhig – Eindrücke aus Münsters Norden. Von Katrin Jünemann


Do., 19.03.2020

Coerde Andreas-Kirche: Offen für Gebet zu Gottesdienstzeiten

Nagelkreuz der Coerder Andreas-Gemeinde

MÜnster-Coerde - Weder Gottesdienste noch Gemeindeveranstaltungen finden bis auf Weiteres in der Andreas-Kirche statt.


26 - 50 von 686 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige