Di., 14.07.2020

Gievenbecker mit Anregung für die Roxeler Straße Kreisel für besseren Verkehrsfluss

Anstelle einer Ampelanlage soll nach Meinung René Mensing ein Kreisverkehr gebaut werden.

Münster-Gievenbeck - Für einen besseren Verkehrsfluss auf der Roxeler Straße setzt sich der Gievenbecker René Mensing ein. Für den Kreuzungspunkt mit der Gievenbecker Reihe hat er einen Vorschlag unterbreitet, den er jetzt dem Oberbürgermeister vorlegte. Von Kay Böckling

Fr., 10.07.2020

Klimabeirat besichtigt Oxford-Quartier Mobilität eher „konservativ geplant“

Der Klimabeirat machte sich vor Ort ein Bild von der Entwicklung auf dem Gelände der Oxford-Kaserne (v.l.): Harald Nölle, Andreas Bittner, Konvoy-Geschäftsführer Stephan Aumann und Helga Hendricks, kommissarische Geschäftsführerin des Klimabeirats der Stadt Münster.

Münster-Gievenbeck - Um bei der schrittweisen Erschließung, Vergabe und Entwicklung des Areals beteiligt zu sein, will der Klimabeirat darauf hinwirken, zukünftig auch im Bewertungsgremium für die Konversionsflächen vertreten zu sein.


Mi., 08.07.2020

Ganztagsbetreuung des Fachwerks am Arnheimweg Spiel und Spaß in den Ferien

Hurra, es sind Ferien, und das Fachwerk sorgt mit seiner Ganztagsbetreuung dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Münster-Gievenbeck - Langeweile gibt es nicht: Das Fachwerk am Arnheimweg hat auch in diesem Jahr eine unterhaltsame Ganztagsbetreuung für Grundschüler auf die Beine gestellt. Und die Kids sind mit Begeisterung bei der Sache. Von Kay Böckling


Mo., 06.07.2020

Verabschiedung der Abiturienten der Waldorfschule „Ein guter Jahrgang“ geht

Aber bitte mit Abstand: Diese jungen Erwachsenen nahmen jetzt während einer Feierstunde in der Waldorfschule in Gievenbeck ihre Zeugnisse entgegen. Das Motto der Abiturienten lautete „Coronabiturientierungslos – mit Abstand die Besten“.

Münster-Gievenbeck - Sie haben es geschafft: Den 18 Absolventen der Waldorfschule stehen mit dem Ende der Schulzeit alle Türen zum Leben und zu weiteren Erfolgen offen.


Anzeige

Sa., 04.07.2020

Vereinsvertreter besichtigen das Uhrenturmgebäude im Oxford-Quartier Rundgang mit Überraschung

Das Uhrenturmgebäude war am Samstagnachmittag Treffpunkt eines Ortstermins, zu dem die Stadt Vertreter aller Gievenbecker Vereine eingeladen hatte. Im Haus, das früher als Unteroffizierscasino genutzt wurde, gab es zahlreiche Räume zu besichtigen, wie diesen Schankraum (kl. Bild).

Münster-Gievenbeck - Diese Nachricht wird die Vereine in Gievenbeck freuen: Das sogenannte Uhrenturmgebäude soll künftig ein Bürgerhaus sein. Schulische Nutzung ja, aber so gering wie möglich. Das erfuhren Teilnehmer eines Ortstermins. Von Kay Böckling


Fr., 03.07.2020

Pfarrer Kolja Koeniger erhält Diensturkunde Zur Begrüßung gab es eine Fahrradtasche mit Geschenken

Bei der Überreichung der Diensturkunde (v.l.): Pfarrer Kolja Koeniger, Superintendent Holger Erdmann, Pfarrerin Judith Schäfer und Pfarrer Dr. Dirk Dütemeyer.

Münster-Gievenbeck - Die Lukas-Kirchengemeinde hat einen neuen Seelsorger. Das Presbyterium hieß ihn willkommen.


Fr., 26.06.2020

Abiturienten des Stein-Gymnasiums nahmen ihre Zeugnisse entgegen Abschied von der „Grünen Insel“

Die Abiturienten des Stein-Gymnasiums erhielten am Freitag während zwei Feierstunden ihre Zeugnisse auf dem Schulhof.

Münster-Gievenbeck - Sie haben es gepackt: 109 Abiturienten haben ihre Prüfungen gemeistert und durften am Freitagmorgen in zwei Gruppen ihre Abschluss-Zeugnisse in Empfang nehmen. Zu den Festrednern gehörte auch Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine. Von Kay Böckling


Do., 25.06.2020

Initiative „Münster schenkt aus“ startet Wasser für Gievenbecker Straßenbäume

Mitglieder der IOG – (v.l.) Dr. Martin Lücke, Peter Naber, Andrea Lücke, Josef Rösmann, Alfons Rensing und Verena Marx – sowie Sven Kentrup (2.v.l.) vom Amt für Grünflächen Umwelt und Nachhaltigkeit werben für die Bewässerung der Stadtbäume in Gievenbeck.

Münster-Gievenbeck - Die Initiative Ortskern Gievenbeck bittet die Bürger, das Projekt „Münster schenkt aus“ zu unterstützen und ihre Straßenbäume zu gießen.


Mi., 24.06.2020

Erste Arbeiten am ehemaligen Offizierscasino „Oxford-Forum“: Entkernung läuft

Die Entkernung des ehemaligen Offizierscasinos an der Roxeler Straße läuft.

Münster-Gievenbeck - Es tut sich was an der Roxeler Straße: Das ehemalige Offizierskasino, das sich im Besitz des Uniklinikums Münster befindet, wird umgebaut zu einem Seminar- und Gästehaus. Aktuell wird die Immobilie entkernt. Von Kay Böckling


Di., 23.06.2020

Stiftung Bürger für Münster lädt ein Benefizkonzert in der Überwasserkirche

Am kommenden Sonntag gibt es in der Überwasserkirche ein Benefizkonzert. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Münster-West - Die Stiftung Bürger für Münster hat im Rahmen des Projektes „Das klingende Seniorenheim“ schon über 100 Konzerte und Auftritte organisiert. Nun ist etwas Besonderes geplant: In der Liebfrauen-Überwasserkirche wird am Sonntag (28. Juni) von 17 bis 19 Uhr ein Benefizkonzert stattfinden


Mo., 22.06.2020

Pläne für Areal im Kinderbachtal liegen vorerst auf Eis Spielplatz-Bau verzögert sich

In Höhe der Brücke soll im Kinderbachtal ein Spielplatz entstehen. Die Planungen verzögern sich allerdings.

Münster-Gievenbeck - Eigentlich sollte bald ein neuer Spielplatz im Kinderbachtal entstehen. Doch statt der Bagger sehen die Anwohner zahlreiche Maispflanzen. Von einem Spielplatz-Bau ist weit und breit kein Zeichen. Die Stadt hat die Antwort auf zahlreiche Fragen. Von Kay Böckling, kbö


Fr., 19.06.2020

Stadt plant Architekten-Wettbewerb Pläne für neue Oxford-Kita erstellen

Im Oxford-Quartier soll es mehrere Kitas geben. Für eine Fünf-Gruppen-Kita wird nun ein Architekten-Wettbewerb ausgelobt.

Münster-Gievenbeck - Sie ist eine von mehreren Kitas, die im neuen Oxford-Quartier entstehen soll. Für die Einrichtung im Gebäude 23 schreibt die Stadt Münster nun einen Architekten-Wettbewerb aus. Von kbö


Mi., 17.06.2020

Modellquartier für Wohnen, Arbeiten und Technologie an der Busso-Peus-Straße Bürger früher ins Boot holen

Haben bezüglich des Bauvorhabens der Stadt an der Busso-Peus-Straße noch Beratungsbedarf (v.l.): Dr. Martin Lücke, Mechthild Neuhaus, Peter Hamann, Alfons Neuhaus und Richard-Michael Halberstadt.

Münster-Gievenbeck - Platz für 600 neue Wohnungen sowie eine Fläche für wissenschaftliche Institute, Dienstleistungen, öffentliche Einrichtungen oder Gastronomie: Das plant die Stadt Münster. Doch es droht politischer Gegenwind. Von Kay Böckling


Fr., 12.06.2020

Konzept für Stadtteilhaus im Oxford-Quartier Mütterzentrum wirft Hut in den Ring

Das Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum (MuM) bekundet sein Interesse an einem bedarfsorientierten Begegnungshaus im Oxford-Quartier.

Münster-Gievenbeck - Das Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum (MuM) bekundet sein Interesse an einem bedarfsorientierten Begegnungshaus MuM im Oxford-Quartier. Von Kay Böckling


Mo., 15.06.2020

Gievenbeck BV-Sitzung im Stein-Gymnasium

Gievenbeck: BV-Sitzung im Stein-Gymnasium

Im Stein-Gymnasium tagt dieses Mal die BV West


Mi., 10.06.2020

Dieb lässt eine kleine Holzarbeit mitgehen Der ideelle Verlust schmerzt

Raimund Thewes zeigt die Stelle, an der die mit einem Schloss gesicherte Holzarbeit stand.

Münster-Gievenbeck - Eine nette, kleine Holz-Skulptur sollte gerade in diesen schweren Zeiten für ein wenig Aufmunterung sorgen. Ein Unbekannter ließ die liebevoll gestaltete Bastelei allerdings mitgehen. Von Kay Böckling


Fr., 05.06.2020

Sportangebot beginnt etappenweise TSC will langsam wieder durchstarten

Die Volleyballer trainieren im Moment schon wieder auf den Beach-Plätzen am Arnheimweg.

Münster-Gievenbeck - Der Sportbetrieb des TSC Münster-Gievenbeck konnte vor einigen Tagen wieder beginnen und  wird in den nächsten Tagen wieder etappenweise gestartet. Verschiedene normale Outdoor-Angebote wie Tennis oder auch im Moment ausgelagerte Sportarten wie Kung Fu, Judo und Handball laufen schon wieder unter den besonderen Gegebenheiten.


Fr., 29.05.2020

Wohnen mit Treffs für alle Generationen Neubebauung am Gescherweg

Der Siegerentwurf von „Wiencke Architekten“ aus Dresden, der die Grundlage für die weitere Bebauung bilden soll, umfasst einen Wohnungsmix von 37 öffentlich geförderten und 25 frei finanzierten Wohnungen.

Münster-Gievenbeck - Das Projekt zur Neubebauung des insgesamt knapp 8000 Quadratmeter großen Grundstücks am Gescherweg 87 biegt auf die Zielgerade ein. Der Siegerentwurf von „Wiencke Architekten“ aus Dresden soll die Grundlage für die weitere Bebauung bilden. Von Kay Böckling, kbö


Di., 26.05.2020

Geplante Arbeiten an der Roxeler Straße im Bereich der ehemaligen Oxford-Kaserne Neuer Knotenpunkt entsteht

Der Radweg an der Roxeler Straße wird im Bereich der ehemaligen Oxford-Kaserne ausgebaut.

Münster-Gievenbeck - Der von der SPD beantragte zweite Radweg an der Südseite der Roxeler Straße zwischen Dingbängerweg und Albert-Schweitzer-Straße wird nicht gebaut. Diesem Ansinnen erteilte der Haupt- und Finanzausschuss jüngst mit Stimmen der CDU und der Grünen bekanntlich eine Absage. Doch was bedeutet das konkret für den den Bereich am Oxford-Quartier? Von Kay Böckling


Mo., 25.05.2020

E-Busse der Linie 11 starten im Sommer ab Haltestelle Dieckmannstraße Strom-Tankstelle ist einsatzbereit

Freut sich über die erfolgreiche Inbetriebnahme der Ladestation in Gievenbeck für die Linie 11: Stadtwerke-Geschäftsführer Frank Gäfgen.

Münster-Gievenbeck - Bald rollen weitere Elektro-Busse durch Münster und speziell durch Gievenbeck. Ihre Energie holen sie sich von einer Trafo-Station an der Dieckmannstraße, die ab sofort einsatzbereit ist. Die Busse sollen ab diesem Sommer fahren. Von kbö/pd


Mo., 25.05.2020

Genossenschaftliches Wohnen „Grüner Weiler“ will am Ball bleiben

Bei der Neugestaltung des Oxford-Quartiers möchte die Wohngenossenschaft „Grüner Weiler“ von Beginn an mit dabei sein.

Münster-Gievenbeck - Die Verantwortlichen vom „Grünen Weiler“ wollen ihr Vorhaben vom gemeinschaftlichen und genossenschaftlichen Wohnen im Oxford-Quartier weiter verfolgen. Allerdings mussten sie be den Kosten doch ziemlich schlucken. Von kbö


Do., 14.05.2020

Haupt- und Finanzausschuss stimmt trotz Mehrkosten zu Zweiter Kunstrasenplatz für Gievenbeck auf dem Weg

Haupt- und Finanzausschuss stimmt trotz Mehrkosten zu: Zweiter Kunstrasenplatz für Gievenbeck auf dem Weg

Münster-Gievenbeck - Im wachsenden Stadtteil Gievenbeck soll der 1. FC einen zweiten Kunstrasenplatz erhalten Von Katrin Jünemann


Mi., 13.05.2020

Stadtbezirkspolitiker sind verärgert Gehen der BV West 31 246 Euro flöten?

Ärgert sich über die angekündigte Finanzmittelstreichung: Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine.

Münster-West - Die Mitglieder der Bezirksvertretung Münster-West sind auf die münsterische Kämmerin derzeit nicht unbedingt gut zu sprechen: Ihnen sollen die gesparten Finanzmittel für Projekte im Stadtbezirk gestrichen werden. Von Thomas Schubert


Di., 12.05.2020

Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine kandidiert erneut / SPD nominiert BV-Kandidaten Der Rückzug vom Rückzug

Entgegen seiner Ankündigung im Dezember des vergangenen Jahres kandidiert Stephan Brinktrine wieder für das Amt des Bezirksbürgermeisters.

Münster-West - Eigentlich wollte Stephan Brinktrine ja nicht mehr als Bezirksbürgermeister kandidieren. Aber wie das bei dem Wort „eigentlich“ so ist: Es überlebt sich schnell. Es hat ein „Umdenken“ stattgefunden, wie der 47-Jährige sagt. Also wirft er doch noch einmal seinen Hut in den Ring. Von Kay Böckling


Mo., 11.05.2020

Bezirksvertretung stimmt für Architekten-Wettbewerb bei Umbau des Uhrenturm-Gebäudes Politscher Protest bei Abstimmung

Das Uhrenturm-Gebäude im Oxford-Quartier soll künftig eine Grundschule beherbergen.

Münster-Gievenbeck - Für die Nutzung des ehemaligen Uhrenturm-Gebäudes im Oxford-Quartier für Grundschulzwecke bedarf es eines Umbaus. Und dafür wiederum bedarf es eines Architekten-Wettbewerbs. So weit, so gut. Doch bevor ein entsprechender politischer Beschluss gefasst wurde, hagelte es Kritik. Von Kay Böckling


1 - 25 von 838 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige