Do., 09.04.2020

Gievenbeck Ostergrüße aus Gievenbeck

Es blüht zu Ostern. Die Initiative

Münster-Gievenbeck - Die Ortskern-Initiative grüßt zu Ostern

Mi., 08.04.2020

Jugendarbeit des Gievenbecker Fachwerks geht digital weiter Online-Angebote in Corona-Zeiten

Die Verantwortlichen des Gievenbecker Fachwerks (v.l.) stellten die „Online-Jugendarbeit“ vor: Roland Kober, Anna Britt und Alfons Egbert.

Münster-Gievenbeck - Tote Hose bei der Jugendarbeit im Fachwerk? Keineswegs! Die Räume sind zwar geschlossen, aber mittels Internet-Angeboten geht es engagiert weiter.


Mi., 08.04.2020

SPD fordert neue Buslinie Von Senden über Albachten bis zum Coesfelder Kreuz

Kommt die von der SPD geforderte neue Buslinie, dann würde diese die Route der Kleinbuslinie 20 ausweiten.

Münster-West - Damit zentrale Einrichtungen in Münsters Westen sowie die großen Arbeitgeber auch von Senden aus im Öffentlichen Personennahverkehr besser erreicht werden können, regen die Sozialdemokraten der Bezirksvertretung West die Einrichtung einer neuen Buslinie an. Von Thomas Schubert


Di., 07.04.2020

Maßnahmenplan für künftige Projekte CDU setzt auf ein Mobilitätskonzept für Gievenbeck

Die CDU-Bezirksvertreter Thomas Lilge (r.) und Peter Hamann wollen ein Verkehrs- und Mobilitätskonzept für Gievenbeck auf den Weg bringen.

Münster-Gievenbeck - Die CDU-Ortsunion setzt sich für die Aufstellung eines Verkehrs- und Mobilitätskonzepts für Gievenbeck ein.


Anzeige

Mo., 06.04.2020

Kaufvertrag ist unterzeichnet Lukasgemeinde baut Kirchenzentrum im Oxford-Quartier

Kaufvertrag ist unterzeichnet: Lukasgemeinde baut Kirchenzentrum im Oxford-Quartier

Münster-Gievenbeck - Die Tinte auf dem Kaufvertrag ist noch frisch: Die Lukasgemeinde wird im Oxford-Quartier ihr neues Kirchenzentrum bauen. Der Baubeginn ist für das Frühjahr 2021 geplant.


Fr., 03.04.2020

Büchereien haben wegen der Krise auf Bestellungen umgestellt Lesestoff kommt nun frei Haus

Buchhändlerin Kirsten Lambeck hat rasch gehandelt: Sie liefert nun Bücher aus und das inzwischen kistenweise.

Münster-Nordwest - Wenn einem die eigene Decker auf den Kopf fällt, hilft häufig ein Griff zum Buch. Doch wenn die heimische Literatur durchstöbert ist, muss Neues her. Doch wie, wenn man nicht vor die Tür soll? Der heimische Buchhandel hat die Lösung. Von Siegmund Natschke


Fr., 03.04.2020

Am Stein-Gymnasium ist vorerst kein letzter Schultag geplant Schulleiter: Absage ist eine soziale Fürsorge

Der letzte Schultag am Stein-Gymnasium ist immer ein Highlight, wie diese Aufnahme aus dem vergangenen Jahr beweist.

Münster-Gievenbeck - Am heutigen Freitag wäre es richtig rund gegangen: Hunderte Gymnasiasten hatten sich auf ihren letzten Schultag und so auf eine zünftige Party gefreut. Wie so vieles dieser Tage fiel auch diese Sause der Corona-Pandemie zum Opfer. Eindrücke aus Insidersicht:


Do., 02.04.2020

Solidaritäts-Aktion der Nachbarschaft Applaus und Jazz vom Balkon am Enschedeweg

Am Enschedeweg danken die Anwohner mit Applaus denjenigen, die in Zeiten von Corona für andere da sind . . .

Münster-Gievenbeck - Zuspruch tut bekanntlich gut. Das wissen auch die Anwohner des Enschedewegs, die sich das italienischen Vorbild vornahmen und sich ihrerseits auf unkonventionelle Weise bedankten: mit Applaus. Die Aktion soll weitergehen. Von Claus Röttig


Di., 31.03.2020

Versorgungsarme an der Endhaltestelle Dieckmannstraße installiert Bald kann der Öko-Strom fließen

Am gestrigen Dienstag fanden weitere Arbeiten für die

Münster-Gievenbeck - Die Elektrifizierung der Busline 11 steht in den Startlöchern: Im Sommer sollen die ersten E-Busse durch Gievenbeck fahren. An der Endhaltestelle Dieckmannstraße wurden die weiteren Voraussetzungen dafür geschaffen. Von Kay Böckling


Mo., 30.03.2020

„Büffeln“ mit dem Lernstudio in Corona-Zeiten Jogginghose bei TV-Konferenz tabu

Kader Selmi paukt den Lernstoff mit den Schülern online.

Münster-Gievenbeck - Viele sprechen von den „Corona-Ferien“. Doch auch die Tatsache, dass die Schulen aktuell geschlossen sind, ist nicht gleichbedeutend mit Faulenzen. Lernen ist angesagt. Dabei helfen verschiedene Institutionen. Von Siegmund Natschke


Sa., 28.03.2020

Hirnforscherin Prof. Bettina Pfleiderer Frauen und Männer sind anders krank

Hirnforscherin Prof. Dr. Dr. Bettina Pfleiderer wohnt in Gievenbeck und arbeitet an der Uni Münster.

Münster-Gievenbeck - Ob in den Geschlechtsorganen, im Körperfett, den Muskeln oder der Haut: mindestens 6500 Gene sind bei Frauen und Männern unterschiedlich aktiv. So eine Untersuchung des Weizmann Institute of Science (Israel). Wie Frauen und Männer auf Krankheiten reagieren, weiß Hirnforscherin Prof. Dr. Bettina Pfleiderer. Sie lebt in Gievenbeck. Von Peter Sauer, Peter Sauer


Do., 26.03.2020

Gespräch mit Ulf Imort von der Werbegemeinschaft Gievenbecker Marktbeschicker sind mit Zuspruch zufrieden

Mit mehr Abstand als sonst war der Markt insgesamt gut besucht, was auch Ulf Imort freute.

Münster-Gievenbeck - Die Corona-Auswirkungen für den Handel und die Kunden sind groß. Umso schöner ist es, dass wenigstens der Wochenmarkt geöffnet hat. Die Gievenbecker freut es so sehr, dass sie am Donnerstag zahlreich kamen. Unter den Besuchern war auch Ulf Imort. Der Vorsitzende de Werbegemeinschaft empfiehlt zudem die lokalen Bringdienste. Von Peter Sauer


Di., 24.03.2020

Seltener Gast in Sichtweite Schleiereule macht es sich vor dem Balkon kommod

Eine Schleiereule ist in coronabedingt verkehrsruhigen Zeiten an der Von-Esmarch-Straße aufgetaucht.

Münster-Gievenbeck - Ein seltener Gast ist vor dem Balkon von Familie Hoffmann aufgetaucht: eine Schleiereule.


Mo., 23.03.2020

Bundesweite Musiker-Aktion Ermunternde Klänge in schweren Zeiten

Gisela Uhlen-Tuyala spielt in Gievenbeck auf ihrem Balkon. Sie war damit am Sonntagabend Teil einer bundesweiten Musiker-Aktion.

Münster-Gievenbeck / Mecklenbeck - Musik kann viel bewirken: In Krisenzeiten kann sie Hoffnung und Zuversicht vermitteln. Das führt dazu, dass sich Musiker aus den münsterischen Stadtteilen an einer bundesweiten Aktion beteiligen. Von Bettina Laerbusch


Mi., 18.03.2020

Mitgliederversammlung des MuM Verein freut sich über Solidarität

Zeichnen weiterhin für die Belange des MuM verantwortlich (v.l.): Daniela Imholt, Judith Zeus, Karen Paterson, Anja Wenning, Cora Georgi und Yvonne Plöger

Münster-Gievenbeck - Das Gievenbecker Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum erfreut sich großer Unterstützung aus der Gievenbecker Bürgerschaft. Das wurde bei der jüngsten Versammlung einmal mehr deutlich.


Di., 17.03.2020

CDU zum Radweg am Rüschhausweg an der Autobahnbrücke Neue Chance durch Veloroute

Hoffentlich bald „Daumen rauf“: Meik Bruns tritt für Pläne, die Brücke am Rüschhausweg in das Veloroutennetz zu integrieren, kräftig in die Pedale.

Münster-Nienberge - Die CDU Nienberge will beim Thema Radweg am Rüschhausweg kräftig in die Pedale treten. „Es ist unser Ziel, die Brücke am Rüschhausweg in das Veloroutennetz zu integrieren“, sagt Meik Bruns. Von Hubertus Kost


Mo., 16.03.2020

Aktion gegen Mobbing und Aggression an der Michaelschule Gewaltfrei zur Wehr setzen

Die Stopp-Hand hilft, Handgreiflichkeiten im Keim zu ersticken. Trainiert haben dafür die Schüler der Michaelschule mit ihrem Trainer Wanja Bochröder (l.) sowie Schulleiter Marc Voges (5.v.l.), Sozialpädagogin Martina Henkenius (2.v.r.) und Sparda-Bank-Filialleiter Marcel Daumann (4.v.l.).

Münster-Gievenbeck - Spannendes Projekt an der Grundschule: Zusammen mit dem professionellen „Gewaltfrei Lernen“-Trainer erfahren die Kinder an zwei Projekttagen in der Michaelschule, wie man sich gewaltfrei gegen Beleidigungen, Provokationen und körperliche Attacken zur Wehr setzt.


Fr., 13.03.2020

Gymnasium-Projekte sind im weltweiten Netz abrufbar Das Stein ist jetzt auch bei Youtube

David Heinrich (l.) und Tobias Möllenbrink (hinten) unterstützten die Schüler wie (von hinten) Nils Münder, Joschka Rolf und Alexander Bach bei ihrem Schritt in die digitale Youtube-Welt

Münster-Gievenbeck - Das Stein ist online: Gehören die Kinder und Jugendlichen für gewöhnlich zu den Konsumenten und Nutzern bekannter Video- und Audioportale wie „Youtube“ und „Soundcloud“ im Internet, so bespielen die Gymnasiasten eben jene beiden Plattformen aktuell mit eigenen Produktionen. Von Kay Böckling


Fr., 13.03.2020

Kommunalwahl im September CDU nominiert ihre Kandidaten für die Bezirksvertretung West

Im Nienberger „Gasthaus zur Post“ nominierte die CDU Münster ihre Kandidaten für die Bezirksvertretung Münster-West.

Münster-West - Die CDU in Münsters Westen ist gerüstet für die Kommunalwahlen im September: Sie stellte jetzt ihre Kandidaten für die Bezirksvertretung Münster-West vor. Dabei gibt es bekannte Gesichter, aber auch neue Namn.


Do., 12.03.2020

Mitgliederversammlung des Fördervereins des Stein-Gymnasiums 9533 Euro fließen in 14 Projekte

Der Vorstand des Fördervereins (v.l.): Yvonne Gibmeier (Vorsitzende), Stefanie Wiebe (zweite Vorsitzende), Angela Kieserg (Kassenwartin) und Sabine Stens (Schriftführerin).

Münster-Gievenbeck - Eine stattliche Summe: Mit 9533 Euro unterstützt der Förderverein des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums 14 Projekte aus diversen Bereichen und Fachschaften der Schule. Das entschieden die Mitglieder während der jüngsten Hauptversammlung.


Do., 12.03.2020

Werbegemeinschaft Gievenbeck plant soziale Aktivität Wunschaktion für Kinder angestrebt

Freuen sich auf die anstehenden Aktivitäten (v.l.): Sven Hosse, Ulf Imort und Kadar Selmi.

Münster-Gievenbeck - Die Werbegemeinschaft Gievenbeck möchte sich sozial engagieren und wird eine Wunschaktion für Kinder ins Leben rufen. Indes machten die Verantwortlichen klar, dass es auch in diesem Jahr keine Sommersause mehr geben wird. Von Kay Böckling


Di., 10.03.2020

Nachhaltigkeitsmonat in die Kita Lichtblick Umweltbewusstsein wird gestärkt

Die Kita-Kinder und die Betreuerinnen interessierten sich besonders für das Erd-Experiment.

Münster-Gievenbeck - Das Thema „Nachhaltigkeit“ spielt gerade in Zeiten des Klimawandels eine bedeutende Rolle. Um insbesondere die Kinder für dieses Thema zu sensibilisieren, organisierte die Gievenbecker Kita Lichtblick jetzt einen „Monat der Nachhaltigkeit“, in dem alle Jungen und Mädchen die Möglichkeit hatten, an verschiedenen Projekten oder auch Ausflügen teilzunehmen. Von Kay Böckling


Mo., 09.03.2020

Vier Kinder am Stein-Gymnasium zeigten nach Skifreizeit leichte Symptome Verdachtsfälle: Keine Infizierung

Stein-Rektor Jürgen Velsinger ist froh darüber, dass sich die vier Verdachtsfälle an seiner Schule nicht bestätigten.

Münster-Gievenbeck - Die gute Nachricht sorgte für jede Menge Erleichterung am Stein-Gymnasium: Der Corona-Verdacht bei einigen der Rückkehrer einer Ski-Freizeit in Südtirol bestätigte sich nicht. Im Gespräch mit unserem Redakteur Kay Böckling erörterte Stein-Rektor Jürgen Velsinger die Entwicklung und die aktuelle Situation.


Fr., 06.03.2020

Themenabend „Pubertät trifft Cannabis“ in La Vie „Thema aus der dunklen Ecke holen“

Moderator Hanno Liesner (l.) konnte die versammelten Vertreter von Institutionen aus dem Stadtteil begrüßen, die mit Gievenbecker Jugendlichen arbeiten und jede Menge Hilfen anbieten können.

Münster-Gievenbeck - Der Cannabis-Konsum von Jugendlichen macht auch vor dem Stadtteil Gievenbeck nicht halt. Grund genug für den „Arbeitskreis Jugend in Gievenbeck“, sich diesem Thema zu widmen und Aufklärung zu betreiben. Von Siegmund Natschke


Do., 05.03.2020

Neue Trafostation E-Busse tanken bald in Gievenbeck

Ein Lastenkran stellte die 52 Tonnen schwere Station an der Dieckmannstraße auf.

Münster-Gievenbeck - Es handelt sich um die Vorboten einer neuen Maßnahme der Stadtwerke Münster: die komplette Elektrifizierung der Linie 11 zwischen der Dieckmannstraße und der Haltestelle Tannenhof. Möglich macht das eine Ladestelle an der Dieckmannstraße, für die nun die Trafostation installiert wurde. Ab Sommer rollen dann vier weitere E-Busse durch Münster. Von Kay Böckling


1 - 25 von 799 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige