Mo., 18.02.2019

Steifer Gegenwind an der Haskenau Protest gegen Münsters größtes Windrad

An der Haskenau wird nach einer Winterpause wieder gearbeitet: Der Kran hievt einige Mitarbeiter der Baufirma an die Spitze des 120 Meter hohen Betonturms.

Münster - Münsters größtes Windrad ist bei Anliegern und Naturschützern nach wie vor hoch umstritten. Wenige Wochen vor einer Entscheidung des Verwaltungsgericht zur Zulässigkeit der Baugenehmigung kam es nun zu einem Eklat in der Bezirksvertretung Münster-Ost. Von Lukas Speckmann

Mo., 18.02.2019

Auftritt der Handorfer Kantorei Benefizkonzert für die neue Orgel

Auftritt der Handorfer Kantorei: Benefizkonzert für die neue Orgel

Münster-Handorf - Seit 40 Jahren ist die Handorfer Kantorei in der evangelischen Kirchengemeinde am Kirschgarten zu Gast. Als Dankeschön veranstaltet der Chor am 24. Februar ein Benefizkonzert zugunsten der neuen Orgel.


Sa., 16.02.2019

Bauprojekte im Ortskern Handorf verändert sein  Gesicht

Die Tage des früheren Wersehofs sind gezählt: Im März soll der Abriss beginnen, die Baustelle wird derzeit eingerichtet.

Münster-Handorf - Handorf erlebt derzeit den größten Strukturwandel seit Jahren. Während die Traditionsgastronomie verschwunden ist, boomt der Wohnungsbau. Von Lukas Speckmann


Fr., 15.02.2019

Nächtliche Unruhe in Gelmer Polizei sucht Megafon-Mann

Nächtliche Unruhe in Gelmer: Polizei sucht Megafon-Mann

Münster-Gelmer - Ein Unbekannter pöbelt seit einiger Zeit nächtliche Passanten in Gelmer an. Die Polizei sucht einen etwa 30-jährigen Mann mit Megafon.


Anzeige

Do., 14.02.2019

Kultur im Handorfer Hof Denhoff-Fotos zu klassischer Musik

Ein musikalischer Blick auf die Dolomiten

Münster-Handorf - Musik zu Bildern – das ist nicht neu. Bilder zur Musik – das ist die neue Idee des Musikers und Fotografen Andreas Denhoff. Er stellt sie am 17. Februar im Handorfer Hof vor.


Di., 12.02.2019

Informationsveranstaltung zum Baugebiet Kirschgarten In Handorfs Mitte wird es eng

Das Stadtplanungsamt präsentierte den Teilnehmern der Informationsveranstaltung in der Matthias-Claudius-Schule ein „UmgebungsmodelL“: Die kahle Fläche in der Mitte des Modells soll in Kürze als Wohngebiet geplant werden.

Münster-Handorf - Großer Andrang bei der Informationsveranstaltung zum neuen Baugebiet am Kirschgarten. Das Stadtplanungsamt nahm viele kritische Hinweise der Anwohner mit. Die Planung soll in Kürze beginnen. Von Lukas Speckmann


Mo., 11.02.2019

Kernsanierung im Ortskern Handorfer Straße: Umbau beginnt am 1. Juli

Der Handorfer Ortskern verändert sich: Ende 2020 soll die kernsanierte Häuserzeile an der Handorfer Straße eröffnet werden.

Münster-Handorf - Die Werse-Apotheke bleibt geöffnet. Doch die anderen Geschäfte an der Handorfer Straße 19-23 werden während des geplanten Umbaus geschlossen. Das italienische Restaurant schließt bereits nach dem 10. März. Von Lukas Speckmann


Di., 05.02.2019

Informationsveranstaltung zum geplanten Neubaugebiet Kirschgarten: Die Nachbarschaft darf mitreden

Sobald der TSV Handorf und das Bürgerbad umgezogen sind, kann die knapp sieben Hektar große Fläche zwischen Kirschgarten und Hobbeltstraße mit Wohnhäusern bebaut werden.

Münster-Handorf - In den kommenden Jahren entsteht mitten in Handorf ein neues Wohngebiet mit rund 300 Wohneinheiten. Das Stadtplanungsamt lädt die Anwohner nun zu einer ersten Informationsveranstaltung ein. Von Lukas Speckmann


Mo., 04.02.2019

Abrissarbeiten sollen im März beginnen Wersehof: Die Baustelle wird eingerichtet

Die alten Zeiten sind vorbei:  Ein halbes Jahr nach Schließung der Gaststätte wird der Wersehof abgerissen. Die Baustelle wird in Kürze eingerichtet.

Münster-Handorf - Vor zwei Jahren wurde bekannt, dass der Wersehof, Handorfs traditionelle Dorfkneipe, einem neuen Wohnkomplex weichen soll. Was sich damals niemand vorstellen konnte, wird nun Wirklichkeit: Die Vorbereitungen zum Abriss beginnen in dieser Woche. Von Lukas Speckmann


So., 03.02.2019

Schützenbruderschaft St. Hubertus Pötterhoek Winterball in neuen Räumen

Unter der Führung von König Jan Stadtbäumer und seiner Königin Ariane Niehoff feierte die Schützenbruderschaft St. Hubertus Pötterhoek ihren Winterball zum ersten Mal in den Räumen des Westfälischen Pferdestammbuchs.

Münster - Für die Schützenbruderschaft St. Hubertus Pötterhoek stand in diesem Jahr ein ungewollter Umzug an. Doch trotz veränderten Umfeldes – der angestammte Wersehof ist ja geschlossen – fühlten sich die Schützen bei ihrem traditionellen Winterball, diesmal in den Räumen des Westfälischen Pferdestammbuchs, sofort heimisch und willkommen. Von Claus Röttig


Sa., 02.02.2019

Ordensschwestern verabschieden sich Zeitenwende  im  Vinzenzwerk

Sozialarbeiter statt Ordensschwester: Schwester Mechtild Knüwer hat die Leitung des Vinzenzwerks an Bernhard Paßlick übergeben.

Münster - Rund 200 Kinder und Jugendliche werden im  Vinzenzwerk betreut. Mit der langjährigen Leiterin Schwester Mechtild Knüwer verabschiedete sich nun die letzte Ordensschwester. Mit ihr und dem neuen Leiter Bernhard Paßlick sprach Redakteur Lukas Speckmann.


Fr., 01.02.2019

Neujahrsempfang der evangelischen Gemeinde Handorf Vorbereitung auf die Zeit nach Pfarrer Reinhard Witt

Beim Neujahrsempfang der evangelischen Gemeinde stellten (v.l.) Reinhard Witt, Geert Franzenburg, Petra Schnell und Christian Peters ausgediente Orgelpfeifen als Spendenröhren vor.

Münster-Handorf - Am 1. August geht Pfarrer Reinhard Witt in den Ruhestand. Die Nachricht prägt natürlich den Neujahrsempfang der Gemeinde. Von Regina Holzinger-Püschel


Do., 31.01.2019

Jahreshauptversammlung der Männergesangvereins MGV Cäcilia setzt auf gemeinsame Proben

Der Vorstand des MGV Cäcilia im Wersetürm’ken

Münster-Handorf - Beim Benefizkonzert in St. Petronilla wirkten die von Thomas Wemhoff geleiteten Männerchöre bereits zusammen. Demnächst wollen MGV Cäcilia und MC Liederhort Sudmühle auch gemeinsam proben – im Handorfer Hof.


Di., 29.01.2019

Ökologische Aufwertung geplant Sanierung der Werse kostet sechs Millionen

Die Werse führt derzeit wenig Wasser. Das Tiefbauamt hat den Wasserstand gesenkt, als schwere Schäden an den Wehren absehbar waren. 

Münster - Die Wehre an den Werse-Mühlen sind alt, das Land fordert überdies eine bessere ökologische Qualität. Die Stadt erarbeitet in Konzept für die Werse. Von Klaus Baumeister


Di., 29.01.2019

Traditionslokal „Nobis Krug“ Die Küche bleibt vorerst kalt

Zweieinhalb Jahre lang führte Heidi Seemann das Traditionslokal „Nobis Krug“ an Warendorfer Straße und Werse. Jetzt entschied sie sich für ihre Kunst und verlässt den Betrieb. Inhaberin Elke Probst führt das Café Nobis weiter und verhandelt mit Interessenten für das Restaurant.

Münster-Handorf - Heidi Seemann möchte sich künftig wieder ganz ihrer Kunst widmen, darum zieht sie sich aus dem Gastronomiebetrieb „Nobis Krug“ zurück. Inhaberin Elke Probst, die im selben Gebäude das Café Nobis betreibt, verhandelt bereits mit Interessenten für das Restaurant. Von Gabriele Hillmoth


Di., 29.01.2019

Lebensmittelmarkt Rotthowe zieht um Getränkemarkt als Ausweichquartier

Der Getränkemarkt wird nach dem 9. Februar geschlossen. 14 Tage später sollen hier Lebensmittel verkauft werden.

Münster-Handorf - Zum 1. März muss Friedhelm Rotthowe den Lebensmittelmarkt an der Dorbaumstraße geräumt haben. Als Übergangslösung bis zur Eröffnung des Neubaus bietet sich der kleine Getränkemarkt am Hugo-Pottebaum-Platz an. Von Lukas Speckmann


Mo., 28.01.2019

„Befreit zum Leben“ Benefizkonzert mit sieben Chören in St. Petronilla

Thomas Wemhoff leitet seine drei Männerchöre: MGV Cäcilia, MGV Concordia und MC Liederhort.

Münster-Handorf - Sieben Chöre und mehrere Instrumentalisten kamen beim Benefizkonzert „Befreit zum Leben“ in St. Petronilla zusammen.


Mo., 28.01.2019

Instandsetzung bei besserem Wetter Wersebrücke bleibt vorerst einspurig

Die eine Fahrspur kann zurzeit nicht benutzt werden, auf der anderen gilt Tempo 30.

Münster-Handorf - Die Brücke über die Werse nahe dem Handorfer Ortskern ist nicht mehr die jüngste. Jetzt musste das Tiefbauamt eine Spur vorübergehend sperren. Von Lukas Speckmann


Sa., 26.01.2019

Neujahrsempfang der CDU Handorf Handorfs Wachstum fest im Blick

Neujahrsempfang der Handorfer CDU (v.l.): Josef Rickfelder, Bezirksbürgermeisterin Martina Klimek, Landtagsabgeordnete Simone Wendland, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Ratsherr Manfred Wenzel und Bezirksvertreter Heinrich Möllers

MÜnster-Handorf - Die CDU Handorf lud zum Neujahrsempfang im Hof zur Linde ein. Ihr Ehrengast: Regierungspräsidentin Dorothee Feller. Von Reinhold Kringel


Fr., 25.01.2019

Neujahrsempfang der SPD Handorf Kritik am hohen Windrad

Neujahrsempfang der Handorfer SPD (v.l.): Thomas Marquardt (seit 25 Jahren Mitglied), Ratsherr Ludger Steinmann, Bezirksvertreterin Marion Mix, Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, Stefan Schurmann (25 Jahre Mitglied) und Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Münster-Handorf - Die SPD Handorf lud zum Neujahrsempfang im Heimathaus am Kirschgarten ein. Ihr Ehrengast: Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Von Reinhold Kringel


Do., 24.01.2019

Generalversammlung der St. Josef-Schützen Brudermeisterin Petra Kintrup bleibt im Amt

Brudermeisterin Petra Kintrup (v.l.) begrüßt Burkhard Rohling (stv. Brudermeister), Kassierer Christoph Holzhausen, Gudrun Holzhausen (2. Platz Preisschießen), König Bernhard Pieper, Stadtjungschützenkönig Simon Bäcker, Jungschützenmeister Tim Befeldt, Matthias Brinkmann (2. Platz Medaillenschießen), Sebastian Maimann (1. Platz Medaillenschießen). Nicht im Bild: Lars Schulze Nahrup (1. Platz Preisschießen).

Münster-Gelmer - Seit fünf Jahren ist die Brudermeisterin der Schützenbruderschaft St. Josef Gelmer nun schon im Amt. Und es bleibt dabei: Petra Kintrup wurde von der Generalversammlung bestätigt. Von David Luys


Mi., 23.01.2019

Männerchor mit Nachwuchssorgen MC Liederhort Sudmühle setzt auf Zusammenarbeit

Der MC Liederhort Sudmühle beim Dyckburger Nachbarschaftsfest (Archivbild)

Münster-Sudmühle - Es sind harte Zeiten für Männerchöre. Junge Stimmen sind kaum noch zu finden. Der MC Liederhort Sudmühle setzt nun auf Zusammenarbeit mit befreundeten Chören.


Di., 22.01.2019

Innenausbau von Haus Münsterland geht voran „Dat Handorf Huus“: Warten auf den Startschuss

Charly Al-Asmar (l.) und sein designierter Küchenchef Stefan Farwick schauen regelmäßig im Haus Münsterland nach dem Rechten. Die erste Veranstaltung im Saal soll bereits Ende Februar stattfinden.

Münster-Handorf - Noch sind die entscheidenden Verträge nicht unterschrieben. Doch Gastwirt Charly Al-Asmar hofft, „Haus Münsterland“ schon am 1. März als „Dat Handorf Huus“ neu eröffnen zu können. Die Innenausbauten sind in vollem Gang Von Lukas Speckmann


Fr., 18.01.2019

Filmnachmittag und Jahreshauptversammlung Gelmer: Heimatfreunde ziehen Bilanz

Die Jahreshauptversammlung wurde von Klemens Lindenblatt (4.v.r.) geleitet.

Münster-Gelmer - Die Heimatgruppe wurde im Jahr 2000 gegründet. Seitdem findet vor der jährlichen Versammlung ein Filmnachmittag statt: Rudolf Thomas hat mittlerweile über 17 Stunden Filmmaterial beisammen. Von Klaus Möllers


Mi., 16.01.2019

Neujahrsempfang im Pfarrheim St. Petronilla: Lebendige Gemeinde in schwerer Zeit

Martina Fölling vom Pfarreirat und Pfarrer Jürgen Streuer

Münster-Ost - Die Gemeinde ist nach wie vor sehr lebendig, aber die Bedingungen werden immer schwieriger. Beim Neujahrsempfang in St. Petronilla wurde unter anderem der neue Gottesdienstplan vorgestellt – der Kürzungen vorsieht. Von Regina Holzinger-Püschel


101 - 125 von 499 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige