Mo., 15.01.2018

Vier Chöre im Verein Stimmgewaltiges Benefizkonzert fürs Lebenshaus

Vier Chöre im Verein: Stimmgewaltiges Benefizkonzert fürs Lebenshaus

Mit einem gemeinschaftlichen Chorkonzert in der St.-Petronilla-Kirche wurde das Ende der Weihnachtszeit musikalisch eingeläutet.

Mo., 15.01.2018

Winterball der Sudmühleschützen König Jörg bittet zum Wintertanz

König Jörg I. (M.) hatte zum Winterball im Wersehof eingeladen.

Münster-Sudmühle - Der Winterball der Sudmühleschützen wurde zum Dreikönigstreffen: Neben Jörg I. nahmen zwei weitere Schützenkönige daran teil


Fr., 12.01.2018

Sozialpädagogin freut sich auf Begegnungen Sabine Peters leitet Gelmers Jugendtreff

Sabine Peters 

Münster-Gelmer - Zwie Monate lang war der Jugendtreff Gelmer geschlossen. Dann konnte mit Sabine Peters eine neue Leiterin gewonnen werden.


Mo., 15.01.2018

Annelie Keil referiert Benediktshof: Fortsetzung der „Baustelle Freiheit“

Annelie Keil  

Prof. Dr. Annelie Keil spricht am 14. Januar im Benediktshof über Freiheit zwischen Hingabe, Verantwortung und Scheitern. Die Veranstaltung setzt die Reihe „Baustelle Freiheit“ im Benediktshof fort.


Mi., 10.01.2018

Schicke Decken Biederlack bei der Heimtex

Biederlack-Stand auf der Frankfurter Heimtextil.-Messe.

Greven/Frankfurt -


Di., 09.01.2018

BV-Ost-Initiative wird zurückgestellt Handorfer Ortskern: Kein großer Plan in Sicht

Einen neuen Stadtteilrahmenplan, der sich mit Münster-Ost und dabei besonders mit dem Handorfer Ortskern beschäftigt, wird es so rasch nicht geben. 

Münster-Ost - Geht es nach Politikern aus Handorf, würde die Ortskern-Debatte in der städtischen Politik an die große Glocke gehängt – am liebsten mit einem „Stadtteilrahmenplan“ oder „Masterplan“. Doch daraus wird vorerst nichts. Von Lukas Speckmann


Mo., 08.01.2018

Hilfe für Honduras und Südafrika St. Petronilla: Sternsinger sammeln 12 700 Euro

Die Sternsinger vor der St.-Petronilla-Kirche

Münster-Ost - In den vergangenen Jahren waren es zu wenige Sternsinger, um alle Straßen im Gemeindegebiet von St. Petronilla zu erreichen. Diesmal jedoch waren insgesamt 120 Kinder unterwegs. Sie sammelten über 12 000 Euro.


So., 07.01.2018

Handorf Die Woche im Blick

Der Friedwald ist umstritten und wird auf die lange Bank geschoben. Die Gimberaner fühlen sich dort schon lange. Und Anwohner scheitern vor Gericht. Ein munterer Einstieg ins neue Jahr bei Oliver Hengst‘ Wochenrückblick.


Do., 04.01.2018

Auszeichnung beim „Leuchtfeuer“-Wettbewerb Waldkindergarten: Der Bauwagen-Film ist einen Sonderpreis wert

Die Kinder des Waldkindergartens sind so oft wie möglich an der frischen Luft.

Münster-Mariendorf - Es macht Spaß, ein Waldkind zu sein. Die Anschaffung eines Bauwagens für die Waldkinder würde den Spaß noch steigern: Mit einem selbst gedrehten Werbe-Film hat der Waldkindergarten einen Sonderpreis beim Leuchtfeuer-Wettbewerb gewonnen.


Mi., 03.01.2018

Stadt lässt auslichten Fäll-Aktion an der Hakenesheide

Mehrere Bäume ließ die Stadt an der Hakenesheide fällen.

Münster-Gelmer - Zu hoch, zu eng, zu dicht belaubt, zu morsch: Die Stadt hat einige Bäume an der Hakenesheide gefällt. Aus Sicherheitsgründen, wie es heißt. Von Anna Spliethoff


Di., 02.01.2018

Interview mit der Vorsitzenden der Kaufmannsgilde Perspektiven für den Handorfer Ortskern

„Glücksquelle“ heißt der Brunnen im Handorfer Ortskern. Das kann der 2017 arg gebeutelte Stadtteil gut gebrauchen.

Münster-Handorf - Haus Münsterland ist insolvent, Gaststätten schließen, für den Einzelhandel wird es eng – 2017 war kein gutes Jahr für Handorf. Die Vorsitzende der Handorfer Kaufmannsgilde erklärt im Interview, warum sie dennoch optimistisch in die Zukunft blickt.


Di., 02.01.2018

Zuwachs für Münster und Handorf Neujahrsbaby 2018: Jonathan ist der Erste

Jonathan Olce Jördens ist der erste Nachwuchs in Münster in 2018. Mutter Janina Jördens und Vater Kai Storjohann sind überglücklich über die Geburt.

Münster - Der erste Münsteraner des Jahres 2018 ist ein angehender Handorfer: Jonathan Oke Jördens wurde 87 Minuten nach Jahresbeginn im St.-Franziskus-Hospital geboren. Von Anna Spliethoff


Di., 02.01.2018

„Moritz vom Mauritz“ ist der Schulhund des Gymnasiums St. Mauritz Tierischer Freund und Helfer

Bei den Schülern ist „Moritz vom Mauritz“ seit seinem ersten Tag an der Schule ein echter Star.

Münster - Dem verschlossenen Schüler mit trüben Gedanken legt er sich solidarisch zu Füßen. Und die Direktorin wird jovial empfangen: Anke, schön dich zu sehen…! Kurz: „Moritz“ ist ein idealer Schulhund. Von Lukas Speckmann


Di., 02.01.2018

Gymnasium St. Mauritz Stimmungsvolles Konzert in der Kapelle

In der stimmungsvoll  beleuchteten Kapelle des Gymnasiums St. Mauritz traf sich die Schulgemeinschaft zum Weihnachtskonzert.

Münster-Handorf - In der stimmungsvoll beleuchteten Kapelle des Gymnasiums St. Mauritz fand das traditionelle Weihnachtskonzert statt.


Mo., 01.01.2018

Bürgerschützen Handorf 26 neue Mitglieder

Die Bürgerschützen wachsen: Im Wersehof traf sich der Traditionsverein zur Generalversammlung. In diesem Jahr stießen 26 neue Mitglieder zu den Schützen.

Münster-Handorf - Zur Generalversammlung trafen sich die Handorfer Bürgerschützen im Wersehof. Knapp 60 Mitglieder waren der Einladung des Vorstandes um den ersten Vorsitzenden, Bernd Herweg, gefolgt


Di., 02.01.2018

Land unter Land unter an der Werse

Fast zum See angeschwollen war die Werse an der Petronilla-Kirche.

Münster-Handorf - Die starken Schnee- und Regenfälle in der vergangen Zeit sind auch an der Werse in Handorf nicht spurlos vorübergegangen. An der Kehre an der Petronilla-Kirche war die Werse fast zum See angeschwollen, bevor der Pegel Ende der Woche wieder sank. Gut, dass die Kirche hoch liegt, sonst hätten die Krippen noch nasse Füße bekommen.


Fr., 15.12.2017

Die Woche im Blick Entschleunigt

Man kann nicht alles auf einmal. Alte Regel, trotzdem ist es gut, sie wie ein Mantra aufzusagen. Das entspannt.


Di., 12.12.2017

Die letzten Bewohner ziehen aus Flüchtlingsheim Kirschgarten: Das Provisorium hat ausgedient

Die Wohn-Container am Kirschgarten werden derzeit freigeräumt, berichten Hans-Dieter Sauer von der Flüchtlingshilfe und Anne-Mieke Mergenthaler von der Diakonie. Wann sie endgültig abgebaut werden, steht noch nicht fest.

Münster-Ost - Schneller als gedacht werden die provisorischen Flüchtlingsunterkünfte in Handorf aufgegeben. Doch nach wie vor leben Geflüchtete in Handorf, die Hilfe bei der Integration brauchen. Den ehrenamtlichen Helfern fehlen dafür nun die geeigneten Räume. Von Lukas Speckmann


So., 10.12.2017

Freies Grundstück Nach Truppen-Abzug: Blücher-Kaserne ist heiß begehrt

Willkommen in der Lützow-Kaserne: Generalmajor Stephan Thomas (Standortältester) und Oberstleutnant Mark Steffen Gottschalk (Kasernenkommandant, hinten) beim Abschreiten der Formation.

Münster - Die Bundeswehr zieht es wieder nach Handorf. Was bedeutet: Die Blücher-Kaserne an der Einsteinstraße wird frei. Ein Filet-Grundstück mitten in der Stadt. Von Lukas Speckmann


Mo., 11.12.2017

Vom 11. bis 13. Dezember Baumpflege an der Hakenesheide

Hohe Bäume stehen an der Hakenesheide in Gelmer. Manche Nachbarn fühlen sich regelrecht bedrängt.

Münster-Gelmer - Die hohen Bäume an der Hakenesheide waren schon Gegenstand der Auseinandersetzung von Stadt und Nachbarn. Die Stadt kündigt nun Baumpflegearbeiten an. Von Lukas Speckmann


Fr., 08.12.2017

Aktion für rumänische Waisenkinder Weihnachtsgeschenke vom „Kleinen Prinzen“

Die Geschenke wurden in Handorf liebevoll verpackt.

Münster-Handorf - Weihnachten ohne Geschenke für Kinder? Das darf nicht sein. In Handorf wurden deshalb 174 Päckchen gepackt.


Mi., 06.12.2017

Handorf LIS expandiert in Polen

Die LIS AG möchte weitere internationale Großkunden für sich gewinnen.  

Greven/Pszczyna - Mit der Gründung der Tochtergesellschaft LIS Polska will sich das Grevener Software-Unternehmen stärker in Osteuropa engagieren.


Mi., 06.12.2017

Vorbereitung auf G 9 Gymnasium St. Mauritz: Neun Schuljahre sind kein Problem

Am Gymnasium St. Mauritz wird G 9 vorbereitet.

Münster-Ost - Wer einmal den Wechsel von G 9 auf G  8 gestemmt hat, den kann auch die Rolle rückwärts nicht mehr beeindrucken. Von Lukas Speckmann


Di., 05.12.2017

Greiwing unterstützt Jugendarbeit 15 000-Euro-Spende am Unternehmensstandort Raunheim

Greven/Raunheim - Spende für Kinder- und Jugendarbeit


Fr., 08.12.2017

Ausstellung ist bis zum 14. Januar zu sehen 160 Krippen: Langer Weg der frohen Botschaft

Stimmungsvoll beleuchtet sind die Krippen rund um die Pfarrkirche St. Petronilla.

Münster-Handorf - Zum zehnten Mal ist zwischen Dyckburgkirche und St. Petronilla der Krippenweg zu sehen: Die meisten Exponate stehen unmittelbar an der Handorfer Pfarrkirche. Von Regina Robert


176 - 200 von 338 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook