Mi., 10.07.2019

Stadt präsentiert den Vorentwurf Veloroute Nummer eins: Fast ohne Halt bis Telgte radeln

Blick vom Bohlweg über den Ring auf die Ostmarkstraße: An der Nordseite (links) ist eine zweispurige Fahrradstraße geplant.

Münster - Für 3,87 Millionen Euro baut die Stadt Münster eine Veloroute von der Promenade bis zur Stadtgrenze bei Telgte. Das stadtweit bedeutende Projekt wurde jetzt zum ersten Mal präsentiert – doch echtes Interesse zeigten nur die Handorfer. Von Lukas Speckmann

So., 23.06.2019

Öffentlichkeitsveranstaltung am 10. Juli Bürgerinitiative in Telgte gegen B 51-Ausbau

 

Münster - Wenn es um den Ausbau der Bundesstraße 51 zwischen Münster und Telgte geht, dann ist aus der Großstadt vergleichsweise wenig zu hören. Ganz anders ist Telgte, wo eine Bürgerinitiative die Straße am liebsten so belassen möchte, wie sie derzeit ist. Am 10. Juli gibt es in Telgte eine Öffentlichkeitsveranstaltung.


Mi., 19.06.2019

Gymnasium St. Mauritz und Pfarrei St. Petronilla feiern Fronleichnam Premiere auf dem Schulhof

Schulseelsorger Hendrik Drüing, die Schüler Simon Raschke und Fabian Nüßing sowie Pfarrer Jürgen Streuer (v.l.) freuen sich auf das erste gemeinsame Fronleichnamsfest.

Münster - Ein altertümliches Fest mit einem aktuellen Bezug: Die Schüler des Gymnasiums St. Mauritz gestalten den Fronleichnamsgottesdienst zusammen mit der Pfarrei St. Petronilla. 


Do., 23.05.2019

Jahresversammlung im Wersepark Sudmühle SV 91: Rekordsommer 2018 setzt Maßstäbe

Geehrte und Ehrende bei der SV Münster 91: Die Jubilare Raimund Post (l.), Dr. Henning Tretow (Mitte) und Hartmut Schüppler (r.) wurden von Vizepräsidentin Hanne Nünning und Präsident Hans-Peter Leimbach für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Für seine herausragenden sportlichen Erfolge wurde Nachwuchs-Wasserspringer Peer Bertram geehrt.

Münster-Sudmühle - Der Sommer 2018 wird schwer zu toppen sein. Natürlich freut sich niemand über zu viel Hitze und Trockenheit – aber für die SV 91 ist die Freibadsaison rekordverdächtig. Die zusätzlichen Einnahmen im Freibad Sudmühle ermöglichen weitere Investitionen.


Anzeige

Di., 21.05.2019

Wohnraum für 900 neue Handorfer Stadt erwirbt 8,7 Hektar an der Kötterstraße

Nach dem Umzug des TSV wird das Baugebiet am Kirschgarten entwickelt (blau). Die Fläche für weitere Wohnbebauung nördlich der Kötterstraße (orange) wurde jetzt von der Stadt erworben.

Münster-Handorf - Die Stadt plant in Handorf ein weiteres neues Baugebiet. Zwischen Hobbeltstraße, Lützowstraße und Kötterstraße wurden 8,7 Hektar erworben. Das ungefähre Ziel: 300 „bezahlbare“ Wohneinheiten für etwa 900 Bewohner. Von Lukas Speckmann


So., 19.05.2019

Nachwuchswettbewerb „Jugend forscht“ Junge Forscher aus Münster holen Bundessieg

Erfolg im Bundeswettbewerb „Jugend forscht“: Der Preis der Bundeskanzlerin geht an Anton Fehnker (l.) und Simon Raschke aus Münster.

Münster - Zwei Schüler aus Münster gehören zu den besten Nachwuchsforschern der Republik. Sie wurden am Sonntag in Anwesenheit des Bundespräsidenten ausgezeichnet.


Sa., 18.05.2019

Barrierefreier Ausbau Gittruper Straße: Haltestelle stand längst auf der Liste

Die Haltestelle „Gelmer“ wird derzeit behindertengerecht ausgebaut. Das freut Horst Laux (l.), Bernhard Inkrott und Gerlinde Inkrott.

Münster-Gelmer - Ein Rollstuhlfahrer beklagt sich, dass er nicht gut in den Linienbus hineinkommt – und wenige Tage später beginnt der barrierefreie Ausbau der betreffenden Haltestelle. Wenn das kein Zufall ist  . . . Von Lukas Speckmann


Mi., 15.05.2019

Vierspuriger Ausbau ist umstritten B 51: Neutraler Moderator soll vermitteln

 

Münster - Zwischen Münster und Bielefeld soll eine leistungsfähige Ost-West-Verbindung entstehen: In einem ersten Schritt will der Bund die B   51 zwischen Münster und Telgte ausbauen. Das Büro „Dialog Basis“ vermittelt jetzt zwischen Planern und Anliegern.


Di., 14.05.2019

Die Gewinner des Gewinnspiels Osterbummel 2019: Tausende trödeln durch Gelmer

Ein Bummler-Familienbild mit „Susanne“: Der Name des blauen Bootes war Teil des Gewinnspiels.

Münster-Gelmer - Das fantastische Osterwetter trieb Tausende Bummler nach Gelmer: Der Osterbummel 2019 führte einmal rund um den Ort – und dann zum Jachthafen Fuestrup. Über 2000 Bummler beteiligten sich auch am Gewinnspiel. Von Lukas Speckmann


Di., 14.05.2019

Die Fragen des Gewinnspiels Run auf den Osterbummel: „Gelmer war komplett belagert . . .“

Das traumhafte Osterwetter hat sicher dazu beigetragen, dass beim Osterbummel am Dortmund-Ems-Kanal in Gelmer so viele Menschen unterwegs waren.

Münster-Gelmer - Acht Fragen waren beim Osterbummel in Gelmer zu beantworten – aus ihren Buchstaben ergab sich das Lösungswort. Über 2000 Bummler reichten die richtige Lösung ein – und Gelmer erlebte den größten Besucheransturm seiner jüngeren Geschichte. Von Lukas Speckmann


Do., 09.05.2019

Überfall auf Supermarkt in Handorf Mit dem Beil Geld erpresst

 

Münster-Handorf - Nein, nicht mit einer gängigen Pistole oder einem Messer ging ein Räuber am Mittwochmorgen in Handorf zu Werke – der Unbekannte hatte sich für seinen Überfall auf einen Supermarkt ein Beil als „Drohkulisse“ ausgesucht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.


Do., 09.05.2019

BV Ost lässt „Ehrenmal Handorf“ sanieren Frischzellenkur fürs Denkmal

Vor 55 Jahren wurde das Denkmal in „Pröbstings Busch“ aufgestellt. Nun soll die Anlage großzügig umgestaltet werden.

Münster-Handorf - Das 1964 eingeweihte „Ehrenmal Handorf“ ist in die Jahre gekommen. Die Bezirksvertretung Münster-Ost hat nun beschlossen, die Anlage in Pröbstings Busch aufwendig umgestalten zu lassen.


Mo., 06.05.2019

Wenn die Klapprampe klemmt Problem mit dem Linienbus: Rollstuhlfahrer muss nachhaken

Wenn Bernhard Inkrott mit dem Bus fahren will, ist er für Hilfe beim Einsteigen dankbar – aber nicht immer sind Gerlinde Inkrott und Horst Laux in der Nähe.

Münster-Gelmer - Für Rollstuhlfahrer war die Fahrt im Linienbus früher viel unbequemer. Seit ein paar Jahren sind alle Stadtwerke-Bussen jedoch mit Klapprampen ausgestattet, das macht das Einsteigen einfacher. Wenn nur der Griff nicht so oft klemmen würde . . . Von Lukas Speckmann


Mo., 06.05.2019

Samuel Schmitz und Jan Reddig sind erfolgreich Gymnasium St. Mauritz: Ein Sonderpreis für Klimaschutz

Samuel Schmitz und Jan Reddig aus der Klasse 7b, hier mit Betreuungslehrer Elmar Knocks, errangen einen 1. Platz.

Münster-Handorf - Vor rund einem Jahr war am Gymnasium St. Mauritz ein Wetterballon aufgestiegen. Samuel Schmitz und Jan Reddig haben dessen Daten ausgewertet – und wurden beim Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ mit einem ersten Preis ausgezeichnet.


Sa., 04.05.2019

Konstruktive Anmerkungen eines Niederdeutschen „Dat Handorfer Huus“ oder „Dat Handuorpske Huus“?

 

„Haus Münsterland“ – der Name hat dem früheren Soldatenheim kein Glück gebracht. Dann war mal „Gasthaus Münsterland“ im Gespräch; schon besser. Und jetzt heißt es „Dat Handorfer Huus“, das ist plattdeutsch. Oder?


Mi., 01.05.2019

Die Heimatgruppe lädt ein Staudentausch und Kinderflohmarkt in Gelmer

Neben der Mehrzweckhalle an der Westerheide werden Stauden getauscht.

Münster-Gelmer - Die Pflanzen-und-Stauden-Tauschbörse in Gelmer gehört zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender der Heimatgruppe. Wer selbst etwas anbieten möchte, sollte sich rasch melden.


Di., 30.04.2019

Maifest im April Handorf feiert das Comeback der Kaffeekanne

Die Kaffeekanne steht für Handorf: Beim Maibaumfest der Kaufmannsgilde stellten (v.l.) Moderator Hähnel van Schrick, Martina Klimek, Raphael Castelli und Sarah Voß sowie Angelika Schwakenberg gleich mehrere Prachtkannen vor.

Münster - Das sechste Maifest der Handorfer Kaufmannsgilde sollte schon im April gefeiert werden. Das Wetter spielte leider nicht so richtig mit. Dafür übernahm der Heimatverein eine Hauptrolle . . . Von Reinhold Kringel


Mo., 29.04.2019

Sportverein ehrt langjährige Mitglieder Walter Holub hält seit 70 Jahren dem TSV die Treue

Der Vorsitzende Martin Heep (r.) und sein Stellvertreter Philipp Herstelle (l.) ehren (v.l.) Elke Rehkopp, Klaus Wiechmann, Regine Binder, Horst Schmidt, Agnes Heyer, Almut Herold, Walter Holub, Angelika Lütke-Bohmert, Anke Thiemann und Rolf Michalski.

Münster-Handorf - Heute baut die Stadt dem TSV einen neuen Sportplatz. Vor 70 Jahren mussten die Mitglieder noch selbst Hand anlegen. Walter Holub war einer von ihnen – er ist bis heute beim Verein.


Di., 23.04.2019

Bürgerantrag für einen Reit-Rundweg Reiter fordern den Lückenschluss

Bezirksbürgermeisterin Martina Klimek und Michael Kösters (Münsterland e.V.) eröffneten bereits 2012 ein neues Teilstück des Münsterland-Reitwegs an der Kötterstraße.

Münster-Handorf - Reiten ist in Handorf schwer angesagt – aber das attraktivste Gelände gehört ausgerechnet der Bundeswehr. Wenn man wenigstens drum herum reiten könnte! Aber auch das geht nicht . . . Von Lukas Speckmann


Sa., 20.04.2019

Mitgliederversammlung des TC Handorf Tennisclub investiert 150 000 Euro

Der Vorsitzende Günther Hansen berichtete den Mitgliedern des TC Handorf unter anderem von der Sanierung der Plätze.

Münster-Handorf - Die Saison ist eröffnet: In weißer Sportkleidung und mit hölzernen Schlägern feiern die Mitglieder des TC Handorf traditionell den Auftakt. Bei der Mitgliederversammlung wurde über die erfolgreiche Sanierung der Sportanlagen berichtet.


Do., 18.04.2019

Fest steigt am 27. April Handorf feiert den Mai im Voraus

Der Maibaum wird bereits Ende April aufgerichtet.

Münster-Handorf - Seit fünf Jahren wird in Handorf vor der Kirche der Maibaum aufgerichtet. In diesem Jahr ist der 1. Mai allerdings ein Mittwoch – da bietet es sich an, schon am Wochenende vorher zu feiern. Von Lukas Speckmann


Mi., 17.04.2019

Franz Reuter vor 100 Jahren geboren Bürgermeister in Handorf und Münster

Franz Reuter wurde heute vor 100 Jahren geboren.

Münster - Die Betroffenheit in Münster war sehr groß, als am 6. Februar 1989 die traurige Nachricht die Runde machte: Franz Reuter war unerwartet im Alter von nur 69 Jahren gestorben. Der langjährige CDU-Politiker aus Handorf, an den seit 2006 der Franz-Reuter-Weg erinnert, wäre am heutigen Mittwoch 100 Jahre alt geworden. Von Klaus Baumeister


Di., 16.04.2019

Stadt will Festsaal regelmäßig mieten „Dat Handorfer Huus“ ist auf Kurs

„Dat Handorfer Huus“ ist eröffnet (v.r.) Gastwirt Shaher Al-Asmar und seine Lebensgefährtin Petra Schnell begrüßen zur Feierstunde Pfarrer Jürgen Streuer, Oberbürgermeister Markus Lewe und nicht zuletzt Siggi Höing, der im Hintergrund viele Fäden gezogen hat.

Münster-Handorf - Auch wenn der Kaufvertrag noch nicht unterschrieben ist: Handorf setzt auf „Dat Handorfer Huus“ und seinen Gastwirt „Charly“ Al-Asmar. Die Stadt will den Festsaal künftig regelmäßig mieten – und damit dem für den Ort so wichtigen Gastronomiebetrieb unter die Arme greifen. Von Lukas Speckmann


Mo., 15.04.2019

Islandpferdetage am Westfälischen Pferdezentrum Spezialisten in fünf Gangarten

Andreas Trappe (l.) und sein Schwiegersohn Eric Winkler freuen sich über vorderere Platzierungen bei den Islandpferdetagen in Münster.

Münster-Sudmühle - „Islandpferde-Turniere sind immer ein bisschen wie Urlaub“, sagt eine, die es wissen muss: die mehrfache Weltmeisterin Jolly Schrenk. Die Vorzüge dieser Rasse konnten Experten und Interessierte am Wochenende bei den Islandpferdetagen am Westfälischen Pferdezentrum in Sudmühle live erleben. Von Marion Fenner


So., 14.04.2019

Asphaltarbeiten Dorbaumstraße: Gesperrte Zufahrten wegen Nachtarbeit

In den kommenden Tagen wird an der Dorbaumstraße gearbeitet.

Münster-Handorf - An der Dorbaumstraße wird schon seit einer gefühlten Ewigkeit gearbeitet. Jetzt stehen noch Asphaltarbeiten an – weshalb einige Straßenzufahrten in den Nachtstunden gesperrt werden.


26 - 50 von 490 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige