Sa., 13.04.2019

Ausbau der Warendorfer Straße Vierspurige B 51: Moderator vermittelt

Die Warendorfer Straße  soll vom Dortmund-Emskanal bis nach Telgte und darüber hinaus vierspurig ausgebaut werden. Während darüber in Münster bislang kaum diskutiert wird, haben sich im Kreis Warendorf bereits viele Projektgegner versammelt.

Münster / Warendorf - Die Warendorfer Straße soll zwischen Münster und Telgte vierspurig ausgebaut werden. Das Projekt hat viele Gegner. Deshalb soll ein Büro aus Tübingen die Moderation übernehmen.

Mo., 08.04.2019

Benefizkonzert in der Zionskirche Klaviertrios für die Zionsorgel

Susanne Schellong, Sylvia Holzapfel und Alexander Mrowka spielen Werke von Mozart, Bach und Schostakowitsch.

Münster-Handorf - Die evangelische Kirchengemeinde sammelt weiter Geld für ihren Orgelneubau. Am 14. April wird im Gemeindezentrum ein Benefizkonzert für das neue Instrument gegeben.


Fr., 05.04.2019

Saalbetrieb beginnt offiziell am 13. April Handorf feiert die Eröffnungsparty

Gastwirt Shaher „Charly“ Al-Asmar (r.) und Siggi Höing zu Beginn der Renovierungsarbeiten im vergangenen Herbst

Münster-Handorf - „Haus Münsterland“ ist Geschichte, „Dat Handorfer Huus“ geht am 13. April offiziell an den Start. Damit wäre der für das öffentliche Leben in Münster-Ost so wichtige Veranstaltungsraum gerettet. Von Lukas Speckmann


Mi., 03.04.2019

Tiefbauamt saniert Wersebrücke Bahn frei für die zweite Fahrspur

So leer ist die Wersebrücke in Handorf nur selten. Weil die rechte Fahrspur seit Januar gesperrt ist, kommt es hier häufiger zu Staus. Die Fahrspur wird ab dem 5. April saniert.

Münster-Handorf - Über zwei Monate haben die Handorfer mit einem Provisorium klarkommen müssen: Demnächst setzt das Tiefbauamt die südliche Fahrbahn der Wersebrücke an der Sudmühlenstraße instand. Die ganz große Lösung lässt aber immer noch auf sich warten.


Di., 02.04.2019

Verbindung zur Mathilde-Anneke-Gesamtschule Der Schulbus fährt zu früh zurück

Die Mathilde-Anneke-Gesamtschule soll eine direkte Schulbusverbindung nach Handorf bekommen: Oberbürgermeister Markus Lewe nimmt eine Liste mit 350 Unterschriften entgegen, die ihm von (v.l.) Michel Wenzel, Emil Kimmina und Florentine Consten überreicht wird.  

Münster-Handorf - Immer mehr Handorfer Schulkinder besuchen die Mathilde-Anneke-Gesamtschule. Doch die Busverbindung ist nicht optimal. Eine Elterninitiative möchte das ändern. Von Lukas Speckmann


Di., 02.04.2019

Entsteht ein neues Bürgerzentrum? Denkmalschutz fürs Bürgerbad

Das alte Bürgerbad ist doch irgendwie erhaltenswert.

Münster-Handorf - Na gut, das Bürgerbad ist ein alter Kasten. Aber so hässlich ist es nun auch wieder nicht. Der Landesdenkmalpfleger soll die Halle gar für schützenswert halten.


Mo., 01.04.2019

Versammlung des Fördervereins Das Bürgerbad braucht 1000 Freunde

Die Freunde des Bürgerbads warten gespannt auf den Baubeginn (v.l.): Monika Schürmann, Ralf Thaleiser, Margarete Balsliemke, Renate Prause, Willi Beismann, Tim Teerling, David Mertens und Werner Prause.

Münster-Handorf - Die Verträge für den Neubau des Bürgerbads Handorf sind unter Dach und Fach. Für den Erfolg braucht es mehr. Zum Beispiel 1000 Mitglieder im Förderverein.


Do., 28.03.2019

Jahresspende der Stadtwerke geht nach Handorf 5000 Euro für das Vinzenzwerk

Stefan Grützmacher übergab das Geld an Verwaltungsleiterin Sarah Katharina Biermann.

Münster-Handorf - Das Vinzenzwerk kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die zeitweise oder gänzlich nicht in ihren Familien aufwachsen können. Dafür kann man immer Geld gebrauchen. Sahen die Stadtwerke Münster genauso – und übergaben ihre Jahresspende 2019 nun an das sozial- und heilpädagogische Kinder- und Jugendheim.


Mi., 27.03.2019

Vortrag von Willy Schaefers beim Heimatverein Als „Kännchen“ noch Kannen waren

Willy Schaefers zeigte im Heimathaus Bilder aus der Zeit, in der Handorf noch das „Dorf der großen Kaffeekannen“ war.

Münster-Handorf - Wenn die Münsteraner früher ihre Freizeit genießen wollten, dann führte der Weg viele nach Handorf. Das „Dorf der großen Kaffeekannen“ bot zahlreiche Gastronomiebetriebe, einen Bahnanschluss und mit der Werse ein traumhaftes Ambiente. Willy Schaefers ließ jetzt im Heimathaus in einem Vortrag noch einmal die guten alten Zeiten aufleben.


Di., 26.03.2019

Arbeiten beginnen bereits am 27. März Dorbaumstraße erhält neue Asphaltschicht

 

Münster-Handorf - Anwohner der Dorbaumstraße in Münster-Handorf müssen sich in den kommenden Wochen auf Verkehrsbehinderungen und Lärm einstellen. Die Straße wird von der Immelmannstraße bis zur Haltestelle Am Hornbach instand gesetzt. Und es geht sogar früher los, als ursprünglich angekündigt.


Mo., 25.03.2019

Schüler tauchen in das Leben von Mendelssohn-Bartholdy ein WDR-Musiker zu Gast an Handorfer Grundschule

Schüler tauchen in das Leben von Mendelssohn-Bartholdy ein: WDR-Musiker zu Gast an Handorfer Grundschule

Münster-Handorf - Zugegeben: Im Grundschulalter mag die Leidenschaft für klassische Musik noch nicht sehr ausgeprägt sein. Aber wenn echte Profimusiker des WDR-Sinfonieorchesters zu Gast sind, fasziniert das auch junge Menschen. Wie die Kinder der Matthias-Claudius-Grundschule in Handorf, die dank des besonderen Besuches auch gleich noch einen Fernsehauftritt hatten.


So., 24.03.2019

Karin Steinbach nimmt Anmeldungen entgegen Flüchtlingshilfe sucht Sprachhelfer

Sprachunterricht kann man lernen. Erst recht, wenn es um ein eher spielerisches Heranführen geht.

Münster-Ost - Sprachunterricht ist ein Herzstück der Flüchtlingshilfe. In Münster-Ost werden dringend weitere Helfer gesucht.


Sa., 23.03.2019

30. und 31. März Arbeiten am Bahnübergang Mariendorf

Die Deutsche Bahn nimmt am Bahnübergang in Mariendorf Asphaltarbeiten vor. 

Münster-Mariendorf - Mariendorfer sind leidgeprüft. Wenn nicht mal wieder die Straße aufgerissen wird, sind garantiert die Schranken geschlossen. Am 30. und 31. März jedenfalls ist der Bahnübergang dicht.


Do., 21.03.2019

Kammerkonzert im evangelischen Gemeindehaus Fünf Profis spielen Brahms und Schumann

Mihai Ionescu (Violine), Andreas Denhoff (Viola), Stefan Veselka (Klavier), Stefan Marx (Violine), Sehngzi Guo (Cello) spielen am 22. März im evangelischen Gemeindehaus Handorf.

Münster-Handorf - Normalerweise spielen die Mitglieder des Mendelssohn-Quartetts nur im Rathausfestaal. Aber für die von Susanne Schellong geleitete „Handorfer Hof-Kultur“ machen sie eine Ausnahme – und kommen nach Handorf!


Mi., 20.03.2019

Feuerwehrfest in der Meerwiese Löschzug Kemper feiert

Der Löschzug Kemper lädt zum Feuerwehrfest am Samstag in der Meerwiese ein.

Münster-Coerde - Der Löschzug Kemper feiert am Samstag in der Meerwiese sein 112-jähriges Bestehen.


Di., 19.03.2019

Mitgliederversammlung im Handorfer Huus TSV-Neubau: Warten auf den Startschuss

Sie hoffen auf einen Baubeginn für die TSV-Sportanlagen noch in diesem Jahr (v.l.): Sportwart Marcel Kramer, der zweite Vorsitzende Philipp Herstelle, die zweite Kassiererin Jessica Bruns, Geschäftsführerin Sybille Vorwerk, der erste Kassierer Stefan Schurmann, Kulturwartin Michaela Ter Vehn, die Jugendwarte Melina Koziak und Jonas Bessmann, Sozialwartin Elke Stollmeier und der erste Vorsitzende Martin Heep.

Münster-Handorf - Das Bürgerbad ist bereit für den Neubau – und der TSV? Der auch, die Mitglieder brennen für das Projekt. Nur müsste zuvor die Stadt mit der Einrichtung der Baustelle für die Außenanlagen beginnen. Und das ist noch nicht abzusehen. Von Regina Robert


Mo., 18.03.2019

Stadt bietet Nisthilfen an Die Trafostation: Ein Heim für Eule und Fledermaus

Waldkäuze wie dieser nisten in der alten Trafostation im Boniburger Wald in Münster Handorf

Münster - Eulen, Falken und Fledermäuse haben es auch nicht leicht: Ruheplätze für Höhlenbrüter in der freien Landschaft sind extrem selten geworden. Die Stadt bietet als Ausweichquartiere alte Trafostationen an.


Mo., 18.03.2019

Unfall auf der Lützower Straße Autofahrer prallt gegen einen Baum

Unfall auf der Lützower Straße: Autofahrer prallt gegen einen Baum

Münster-Handorf - In Münster-Handorf hat es am Morgen einen Verkehrsunfall gegeben. Wie die Polizei mitteilte, ist ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen. Die Lützowstraße musste zeitweise komplett gesperrt werden. Ein Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt.


Sa., 16.03.2019

Versammlung im „Handorfer Huus“ Die kfd kehrt in den großen Saal zurück

Hedwig Küper gehört sei 60 Jahren zur kfd St. Petronilla. Teamsprecherin Ingrid Dauskardt und Pfarrer Jürgen Streuer bedankten sich bei ihr für ihre jahrzehntelange Treue.

Münster-Handorf - Mit großer Freude hat die kfd St. Petronilla den Saal von Haus Münsterland wieder in Besitz genommen: Die Jahresversammlung fand jetzt im „Handorfer Huus“ statt. Dort wird im April auch das neue kfd-Theaterstück aufgeführt.


Do., 14.03.2019

Manfred Wenzel tritt nicht wieder an Silke Busch ist neue Vorsitzende der Ortsunion

Der neue Vorstand der Handorfer CDU (untere Reihe v.l.): Ilona Thaleiser, Michael Münning, Silke Busch, Martina Klimek, Matthias Rack, Sitzungsleiter Frank Baumann. Mittlere Reihe (v.l.): Hagen Blöcher, Rainer Hofmann, Manfred Wenzel, Renate Spitzner. Oben (v.l.): Stefan Meesters, Josef Rickfelder, Heinrich Möllers.

Münster-Handorf - Rund fünf Jahre lang hat Manfred Wenzel die CDU Handorf geleitet – nun hat er auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Die Mitglieder wählten Silke Busch zu seiner Nachfolgerin. Sie soll auch im Herbst 2020 für den Rat kandidieren. Von Lukas Speckmann


Mi., 13.03.2019

Theateraufführungen in Münster-Ost Theater in Münster-Ost: Handorf spielt, Gelmer pausiert

Die niederdeutschen Theaterstücke sind ein Höhepunkt in Gelmers Veranstaltungskalender – hier ein Archivbild von „Steenriek of wunschlos glücklich“ (2014). Doch in diesem Jahr finden ausnahmsweise keine Vorstellungen statt.

Münster-Ost - Zu Beginn der Fastenzeit gibt es in Münster-Ost traditionell zwei Theateraufführungen – in der Mehrzweckhalle Gelmer und im Haus Münsterland. Gelmer fällt in diesem Jahr aus, Handorf wird auf Anfang April verschoben. Von Lukas Speckmann


Mi., 13.03.2019

Stadt und Betreiber unterschreiben Verträge Stadt und Betreiber unterschreiben Verträge

Die Verträge sind unterschrieben (v.l.): Sportdezernentin Cornelia Wilkens, Baudezernent Matthias Peck, Christoph Andrzejewski (Amt für Immobilienmanagement), Oberbürgermeister Markus Lewe, Geschäftsführer Ralf Thaleiser (Bürgerbad), Winfried Reher (Sportamt) und Generalbevollmächtigter Tim Teerling (Bürgerbad) freuen sich auf ein neues Bürgerbad an neuem Standort.

Münster-Handorf - „Das schafft ihr nie!“ – das hörten die Ehrenamtlichen aus Handorf, die 2008 ein ehemals städtisches Hallenbad als Bürgerbad übernahmen und so vor dem Abriss retteten. Doch sie schafften es. Und jetzt stemmen sie einen Neubau. Von Lukas Speckmann


Di., 12.03.2019

Nach Niederlage vor Verwaltungsgericht Windrad Haskenau: Gegner wollen weiter klagen

Das Windrad Haskenau ist fertig montiert. Anfang Mai könnte es ans Netz gehen.

Münster-Ost - Das Verwaltungsgericht hat entschieden – aber die Gegner des Windrads an der Haskenau wollen die Abweisung ihrer Klage nicht einfach hinnehmen. Unterdessen wird die Inbetriebnahme vorbereitet. Von Lukas Speckmann


Mo., 11.03.2019

Versammlung wählt Nachfolger für Thomas Schnell Dominik König löst Thomas Schnell ab

Der neue Vorstand der SG DJK Dyckburg (v.l.): Johanna Steinbrede, Dominik König, Daniel Behrens, Cathrin Wiedemeier, Anne Ludwig und Hans-Joachim König

Münster-Mariendorf - Die SG DJK Dyckburg hat einen neuen Vorsitzenden: Die Mitglieder wählten Dominik König zum Nachfolger von Thomas Schnell, der nicht erneut angetreten war.


Mo., 11.03.2019

Nach Öffentlichkeitsfahndung Vermisster 82-Jähriger wohlbehalten im Kreis Soest angetroffen

Nach Öffentlichkeitsfahndung: Vermisster 82-Jähriger wohlbehalten im Kreis Soest angetroffen

Münster/Geseke - Der vermisste 82-jährige Münsteraner, der seit Sonntagabend gesucht wurde, wurde am Montagspätnachmittag wohlbehalten in Geseke im Kreis Soest in der Fußgängerzone angetroffen. 


26 - 50 von 460 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige