Fr., 06.09.2019

Gründungsversammlung im „Handorfer Huus“ Bürgerinitiative gegen B 51-Ausbau

Gründungsversammlung im „Handorfer Huus“: Bürgerinitiative gegen B 51-Ausbau

Münster-Handorf - In Telgte ist schon seit Längerem eine Bürgerinitiative gegen den geplanten Ausbau der B 51 aktiv. Nun ist deren Anliegen auch nach Handorf vorgedrungen. Von Andreas Hasenkamp

Do., 29.08.2019

Straßen-NRW arbeitet an Umfahrungsstrecke Dingstiege vorsichtshalber gesperrt

Die Baustelle der Umgehungsstraße (Archivbild vom März 2019) führt zu einer vorübergehenden Sperrung der Dingstiege.

Münster - An der Dingstiege gibt es derzeit viel Baustellenverkehr. Zu viel für die bei Radfahrern beliebte Straße. Die Durchfahrt wurde nun aus Sicherheitsgründen gesperrt – eine Umfahrungsstrecke steht erst in einigen Wochen bereit.


Mi., 28.08.2019

Gemütliche Runde im Heimathaus am 30. August Heimatverein zieht 250-Tage-Bilanz

Vogelhäuser aus alten Kaffeekannen werden auf dem Handorfer Herbst gegen Spenden in treue Hände gegeben.

Münster-Handorf - Im März 2019 wurde der neue Vorstand des Handorfer Heimatvereins gewählt – der neue Vorsitzende Raphael Castelli gab das Signal zum Aufbruch. Jetzt wird im Heimathaus die 250-Tage-Bilanz gezogen.


Di., 30.07.2019

Wohnung in Handorf zerstört Mutmaßlicher Brandstifter in psychiatrischer Klinik

Die Wohnung am Lammerbach wurde völlig zerstört.

Münster-Handorf - Der mutmaßliche Brandstifter aus Handorf ist offenbar krank. Ein Richter ordnete die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik an.


Anzeige

Sa., 13.07.2019

Bürgerbad Handorf Chlorgasaustritt im Schwimmbad

Bürgerbad Handorf: Chlorgasaustritt im Schwimmbad

Münster-Handorf - Aus bisher ungeklärter Ursache ist es im Bürgerbad Handorf zu einem Austritt einer chlorhaltigen Lösung gekommen, die zur Desinfektion des Schwimmbadwassers genutzt wird.


Mi., 10.07.2019

Stadt präsentiert den Vorentwurf Veloroute Nummer eins: Fast ohne Halt bis Telgte radeln

Blick vom Bohlweg über den Ring auf die Ostmarkstraße: An der Nordseite (links) ist eine zweispurige Fahrradstraße geplant.

Münster - Für 3,87 Millionen Euro baut die Stadt Münster eine Veloroute von der Promenade bis zur Stadtgrenze bei Telgte. Das stadtweit bedeutende Projekt wurde jetzt zum ersten Mal präsentiert – doch echtes Interesse zeigten nur die Handorfer. Von Lukas Speckmann


Di., 09.07.2019

Bezirksbürgermeisterin warnt vor noch mehr Durchgangsverkehr B 51-Ausbau: Sorge vor dem Verkehrskollaps in Handorf

Bezirksbürgermeisterin warnt vor noch mehr Durchgangsverkehr: B 51-Ausbau: Sorge vor dem Verkehrskollaps in Handorf

Münster-Handorf - Wenn B 51 und B 481 n erst ausgebaut sind, hat es ein Ende mit dem nervigen Verkehr im Handorfer Ortskern – so war es jahrelang zu hören. Doch nun ist klar, dass dem Ausbau der B 51 mehrere Zufahrten zum Opfer fallen, unter anderem die Lützowstraße. Nimmt der Verkehr im Ort also zu? Von Lukas Speckmann


Mo., 01.07.2019

Vinzenz-Schützenfest Kramer regiert

Die Vinzenz-Schützen feierten im „Handorfer Hus“ (v.l.): Lydia Hähnel, Wilhelm Spielbrink, Ute und Winfried Kramer sowie Christa und Gerd Scheidt.

Münster-Handorf - Der Vogel fiel mit dem 198. Schuss: Winfried Kramer regiert.


Mo., 01.07.2019

25. Geburtstag der Pedalis-Radlerinnen Pedalis erkunden die Region

Die Pedalis – bereit zum Start für die Tagestour. Immer mit Helm und gelber Warnweste.

Münster-Handorf - Die Pedalis-Radlerinnen der kfd gibt es schon seit 25 Jahren. Gemeinsam erkunden sie das Münsterland und genießen dabei die Natur. Von Regina Holzinger-Püschel


Mo., 01.07.2019

Neues Angebot in Handorf Kaffeekannen-Tradition lebt auf

Eröffnung der neuen „paín et gâteau“-Filiale von Krimphove in Handorf (v.l.): Filialleiterin Steffi Höing, Georg Krimphove, Thorsten Steinberg und Teamleiterin Steffi Frank.

Münster-Handorf - Krimphove öffnet in Handorf eine „paín et gâteau“-Filiale. Von Gabriele Hillmoth


Mo., 24.06.2019

Verabschiedung von Pfarrer Reinhard Witt Gott hat sein Haus in Handorf

In einem feierlichen Gottesdienst wurde Pfarrer Reinhard Witt (r.) in der Zionskirche in den Ruhestand verabschiedet.

Münster-Ost - In der evangelischen Zionskirche in Handorf wurde Pfarrer Reinhard Witt in einem Gottesdienst in den Ruhestand verabschiedet.


Mo., 24.06.2019

Schützenbruderschaft St. Josef Gelmer Der Vogel fiel mit dem 280. Schuss

Petra Kintrup (5.v.r.) holte außer Königs- und Prinzenpaar auch deren Vorgänger und die Sieger der Wettbewerbe auf die Bühne.

Münster-Gelmer - Alexander Bußmann ist neuer König der Schützenbruderschaft St. Josef Gelmer. Von Klaus Möllers


Mo., 24.06.2019

Neuer Regent der Bürgerschützen Sudmühle Olaf Sendker regiert die Bürgerschützen Sudmühle

Olaf Sendker wurde als neuer König direkt nach dem Treffer von Kameraden auf die Schultern gehoben.

Münster-Sudmühle - Olaf Sendker ist neuer Regent der Bürgerschützen: Er brachte den Vogel mit dem 311. Schuss zu Fall. Von Klaus Möllers


So., 23.06.2019

Öffentlichkeitsveranstaltung am 10. Juli Bürgerinitiative in Telgte gegen B 51-Ausbau

 

Münster - Wenn es um den Ausbau der Bundesstraße 51 zwischen Münster und Telgte geht, dann ist aus der Großstadt vergleichsweise wenig zu hören. Ganz anders ist Telgte, wo eine Bürgerinitiative die Straße am liebsten so belassen möchte, wie sie derzeit ist. Am 10. Juli gibt es in Telgte eine Öffentlichkeitsveranstaltung.


Mi., 19.06.2019

Gymnasium St. Mauritz und Pfarrei St. Petronilla feiern Fronleichnam Premiere auf dem Schulhof

Schulseelsorger Hendrik Drüing, die Schüler Simon Raschke und Fabian Nüßing sowie Pfarrer Jürgen Streuer (v.l.) freuen sich auf das erste gemeinsame Fronleichnamsfest.

Münster - Ein altertümliches Fest mit einem aktuellen Bezug: Die Schüler des Gymnasiums St. Mauritz gestalten den Fronleichnamsgottesdienst zusammen mit der Pfarrei St. Petronilla. 


Mo., 17.06.2019

Bezirksvertretung Münster-Ost Münsters erste Veloroute soll durch Handorf führen

Geplanter Einstieg der Veloroute: Blick in die Kötterstraße Richtung Handorf

Münster-Ost - Insbesondere ums Verkehrsmittel Fahrrad drehte es sich bei der jüngsten Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Ost. Aber auch über das Bäderangebot wurde diskutiert. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 17.06.2019

Handorfer Bürgerschützenfest Fabian Busch setzt sich die Krone auf

Erfolgreiche Schützen (v.l.): Silke und Olaf Busch, das neue Regentenpaar Caroline Riethmüller und Fabian Busch, Rabea Rabe und Steffen Graffe sowie Ralf und Ilona Thaleiser.

Münster-Handorf - 142 Schuss waren notwendig, dann war der neue Regent beim dreitägigen Schützenfest in Handorf gekürt. Er tritt die Nachfolge von Rudolf Roters an. Von Regina Holzinger-Püschel


Di., 11.06.2019

Abschiedsgottesdienste am 23. Juni und 7. Juli Pfarrer Witt tritt in den Ruhestand

Reinhard Witt, seit zwölf Jahren evangelischer Pfarrer in Handorf und Mauritz-Ost, tritt in den Ruhestand. Dann hätte er endlich Zeit, sich wissenschaftlich mit den Werken Dietrich Bonhoeffers zu beschäftigen.

Münster-Ost - Reinhard Witt, Pfarrer der evangelischen Auferstehungskirchengemeinde und der Evangelischen Kirchengemeinde Handorf, tritt in den Ruhestand. Möglich, dass beide Gemeinde im kommenden Jahr wieder selbstständig werden, sagt er. Von Lukas Speckmann


Fr., 07.06.2019

Bürgerschützen wählen ihre Chargierten Vorfreude auf das Handorfer Schützenfest

Die Chargiertenwahl findet stets im Anschluss an die gemeinsame Pättkestour statt.

Münster-Handorf - Das 159. Handorfer Schützenfest wird vom 14. bis 16. Juni gefeiert. Die Bürgerschützen haben sich schon mal darauf vorbereitet.


Mi., 05.06.2019

Ökumenische Feier im evangelischen Gemeindehaus Pfingstmontag: Ein Fest für die Lichtbrücke

Die Lichtbrücke Handorf-Bangladesch feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Zum ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag in der Zionskirche laden (v.l.) Pastor Dr. Christian Peters, Petra Dreher und Pfarrer Jürgen Streuer ein.

Münster-Handorf - Vor 40 Jahren wurde die Lichtbrücke Handorf gegründet. Das Jubiläumsjahr wird nun mit einer Dankeschön-Feier beendet – direkt im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst der Handorfer Gemeinden. Von Regina Holzinger-Püschel


Mo., 03.06.2019

In drei Tagen von Münster nach Hamburg „Tour de Hospiz“: Radeln für das Lebenshaus

Gehen an Fronleichnam zusammen mit 34 Vereinskollegen bei der dreitägigen „Tour de Hospiz“ nach Hamburg an den Start: Leo Bröker (r.) und Dieter Wittenbrink von den Radsportfreunden.

Münster-Handorf - Das Hospiz „Lebenshaus“ in Handorf ist dringend auf Spenden angewiesen. Dieter Wittenbrink, Vorsitzender des Fördervereins, und Leo Bröker hoffen auf wenigstens 13. 000 Euro, die durch eine dreitägige Power-Radtour nach Hamburg zusammenkommen sollen . . . Von Thomas Schubert


Sa., 01.06.2019

Kita-Fußball in Münster-Ost Rufat Dada­shov: Ein echter Profi stärkt den Rücken

Die Mannschaft der Kita St. Josef erhielt Besuch von Preußen-Stürmer Rufat Dada­shov – der außerdem aserbaidschanischer Nationalspieler ist

Münster-Ost - Drei Kitas hat die Gemeinde St. Petronilla in Münster-Ost – und in jeder wird erstklassig Fußball gespielt. Kein Wunder, wenn sogar echte Preußenspieler als Trainer zur Verfügung stehen.


Do., 30.05.2019

Ehemaliges Haus Münsterland ist verkauft Handorfs Saal ist endlich unter Dach und Fach

Lötlämpken-Wirt Shaher „Charly“ Al-Asmar (r.) hat Haus Münsterland zu „Dat Handorfer Huus“ umgebaut. Siggi Höing unterstützte seinen früheren Schulfreund dabei nach Kräften.

Münster - Das Tauziehen um das frühere „Haus Münsterland“ hat endlich ein Ende: Die Verträge wurden unterzeichnet, Gastwirt Charly Al-Asmar ist jetzt ganz offiziell der Eigentümer. Von Lukas Speckmann


Di., 28.05.2019

Kündigung zum Ende des Monats Neuer Tankstellen-Pächter für Handorf gesucht

Kündigung zum Ende des Monats: Neuer Tankstellen-Pächter für Handorf gesucht

Münster-Handorf - Am 31. Mai zieht sich die Betreiberin der Handorfer Shell-Tankstelle zurück. Der Eigentümer sucht nach eigenen Angaben fieberhaft einen neuen Betreiber – bislang ohne Erfolg. Von Lukas Speckmann


Mo., 27.05.2019

Drei Verletzte in Dorbaum Schlägerei in aller Öffentlichkeit

 

Münster-Handorf - Bereits am 16. Mai gerieten vor dem „Handorfer Huus“ zwei Gruppen junger Leute aneinander, drei von ihnen wurden verletzt. Die Polizei hängt den Vorfall, der von zahlreichen Augenzeugen beobachtet wurde, nicht sehr hoch.


26 - 50 von 513 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige