Mo., 10.07.2017

Feuerwehr feiert mit Nachbarn Auftakt fürs neues Gerätehaus: „Glückwunsch, Handorf!“

Löschzugführer Andreas Völkert freut sich über seine Rolle als Hausherr im neuen Feuerwehrgerätehaus. Über zehn Jahre lang hatte er auf dessen Eröffnung warten müssen.

Münster-Handorf - Zehn Jahre lang haben die Handorfer auf ihr neues Gerätehaus warten müssen – und die Hoffnung fast aufgegeben. Jetzt ist es da. Und erfüllt alle Erwartungen. Von Lukas Speckmann

Mo., 10.07.2017

Traditionsreiches Nachbarschaftsfest König Lukas herrscht in Kasewinkel

Der Kasewinkler Hofstaat (v.l.): Hofherren Julian Pinnekemper, Nick Röhrich, Malte Sommer und Jan Hartmeyer sowie das Königspaar Lukas Grönefeld und Finja Schulze Buschhoff

Münster-Handorf - Seit 53 Jahren wird in Kasewinkel ein Nachbarschaftsfest gefeiert. Höhepunkt des Programms: die Proklamation des Kinderkönigs.


So., 09.07.2017

654 Teilnehmer „Toller Bomberg“: Gelmer im Radsportfieber

Gelmer war am Samstag für Radsportler ein wichtiges Ziel: Sie starteten zur Rundfahrt „Toller Bomberg“ der Radsportfreunde Münster.

Münster - Immer Anfang Juli brechen Radfahr-Enthusiasten von Gelmer zu einer Rundfahrt ins nördliche Münsterland auf – die Radsportfreunde Münster organisierten die Fahrt unter dem Motto „Toller Bomberg“ schon zum 34. Mal. Mit 654 Teilnehmern war der Zuspruch hoch. Von Christina Hustedt


Fr., 07.07.2017

Premiere am 8. Juli Luther-Singspiel im Handorfer Hof

Die Mitwirkenden fiebern der Premiere entgegen.

Münster - Zum 500. Mal jährt sich Luthers Thesenanschlag im Oktober. In Handorf wird er jetzt schon gefeiert: Mit einem Musical im Handorfer Hof.


Anzeige

Do., 06.07.2017

Interview zum Abschied aus dem Schulleiteramt Beate Unger: „Lehrerin ist mein Traumberuf“

Beate Unger in ihrem Büro in der Astrid-Lindgren-Schule: Am Freitag (7. Juli) wird sie offiziell verabschiedet.

Münster-Gelmer - Die Astrid-Lindgren-Schule ohne Beate Unger? Unmöglich! Aber leider: In wenigen Tagen beendet sie ihr ihr Schulleiteramt.


Mi., 05.07.2017

Vier Aufführungen von „Annie“ Musical am Gymnasium St. Mauritz

 

Münster-Handorf - Die Aula wird zum Theatersaal. Auf dem Programm stehen vier Aufführungen von „Annie“.


Mi., 05.07.2017

Sparbanken-Südcup-Turnier in Kristiansand TSV: Die U 15 auf Nordlandfahrt

Die Handorfer U 15 am Topdalsfjord in Kristiansand

Münster-Handorf - Sportlich gesehen war die Fahrt gut, als einwöchiger Ausflug war sie spitze: Die U 15 des TSV nahm an einem Turnier in Südnorwegen teil.


Di., 04.07.2017

Kein Happy End für Handorf Schließungen: Deutscher Vater und Haus Münsterland

Der Betrieb ruht: Knapp sieben Jahre nach seiner Eröffnung als integrativer Betrieb hat Haus Münsterland am 30. Juni schließen müssen. Damit fehlt in Handorf erneut ein großer öffentlicher Veranstaltungssaal.

Münster-Handorf - Noch vor einem halben Jahr hat niemand mit einer solchen Entwicklung gerechnet: Mit dem Ende der ersten Jahreshälfte hat Handorf zwei wichtige gastronomische Institutionen und Versammlungsorte verloren - das Haus Münsterland und das Hotel Eynck. Von Lukas Speckmann


Mo., 03.07.2017

Maschinenbauer Nordson baut am Hessenweg Maschinenbauer investiert am Standort Hessenweg

Nordson-Geschäftsführer Ralf Simon (M.) führt Markus Lewe (l.) und Dr. Thomas Robbers durch das Werk.

Münster - Es ist ein Mega-Projekt: Binnen eines Jahres wird die Nordson Corporation ihren Standort am Hessenweg um ein Vielfaches erweitern. Das Maschinenbau-Unternehmen wird im Zuge der Erweiterung auch mehrere Firmen am Hessenweg zusammenziehen. Hier arbeiten dann 300 Beschäftigte.


Mo., 03.07.2017

Schützenfest in Dorbaum Gerd Scheidt schießt den Vogel ab

König Gerd Scheidt mit seinem Gefolge

Münster-Handorf - Die Schützenbruderschaft St. Vinzenz Dorbaum hat einen neuen König. Und zum ersten Mal in ihrer Geschichte ein weibliches Mitglied . . .


Sa., 01.07.2017

Haus Münsterland ist geschlossen Insolvenzverwalter: Gespräche mit Interessenten scheiterten an Investitionen

Haus Münsterland bleibt ab heute geschlossen.

Münster-Handorf - Am Ende fehlte ein neuer Betreiber. Trotz Rettungsbemühungen ist das Haus Münsterland als Gaststätte und Versammlungsraum ab dem 1. Juli geschlossen. Damit geht Handorf nicht nur ein Veranstaltungsort verloren – auch werden die verbliebenen acht Mitarbeiter arbeitslos. Von Klaus Möllers


Mi., 28.06.2017

Nachfolgerin von Beate Unger war bereits früher an der Astrid-Lindgren-Schule tätig Ingrid Wernsing kehrt zurück

Ingrid Wernsing

Münster-Gelmer - Zum Schuljahresende wird die Leiterin der Astrid-Lindgren-Schule in Gelmer, Beate Unger, ihren Ruhestand antreten. Die Nachfolge ist nun geregelt: Ingrid Wernsing, vormals selbst Lehrerin in Gelmer, übernimmt die Schulleitung. Von Klaus Möllers


Di., 27.06.2017

SV 91 feiert den Sommer Feststimmung im Wersepark

Spielten beim Sommerfest der SV Münster 91 auf: „Die Zwillinge“ aus Münster.

Münster-Sudmühle - Das Programm ließ keine Wünsche offen: Den Startschuss zum diesjährigen Sommerfest der SV Münster 91 im Wersepark Sudmühle legten vormittags die Beachvolleyballer mit ihrem „Beach-in“-Turnier.


Di., 27.06.2017

Diebe machen gefiederte Beute Diebe stehlen Hühner und Hahn

Diebe machen gefiederte Beute : Diebe stehlen Hühner und Hahn

Münster - Gefiederte Beute machten Diebe vergangene Woche an der Dorbaumstraße, wie die Polizei am Wochenende berichtete: Die Unbekannten entwendeten zwischen Mittwochabend, 22 Uhr, und Freitagmorgen um 8.30 Uhr fünf Hühner und einen Hahn. Die Täter gingen in den Garten des Einfamilienhauses und öffneten dort den Hühnerstall.


Di., 27.06.2017

Ausbau der B 51 Vier Spuren auf zwei Brücken

Die Wersebrücke der B 51 (r.) ist fast noch älter als die Eisenbahnbrücke (l.). Sie muss dringend saniert werden.

Münster - Die Brücke der B 51 über die Werse ist brüchig und soll abgebaut werden. „Straßen-NRW“ möchte das etwa 100 Jahre alte Bauwerk im kommenden Jahr durch einen Neubau ersetzen. Es wird nicht die einzige Brücke an dieser Stelle bleiben. Von Lukas Speckmann


So., 25.06.2017

Diebe machen gefiederte Beute Hühner und Hahn gestohlen

Diebe machen gefiederte Beute : Hühner und Hahn gestohlen

Münster-Handorf - Gefiederte Beute machten Diebe in Handorf. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise zu den Hühnerdieben.


Fr., 23.06.2017

Treckerfreunde Gelmer Ein Herz für alte Landmaschinen

Mit ihren Landmaschinen waren Norbert Niemann (v.l.), Berthold Dorstewitz und Friedel Asche von den Treckerfreunden Gelmer bei den Münster-Classics dabei.

Münster-Ost - Für alte Landmaschinen schlägt das Herz der Treckerfreunde Gelmer. Auf den Höfen werden die historischen Fahrzeuge gehegt und gepflegt. Von Marion Fenner


Fr., 23.06.2017

Bürgerschützen Sudmühle haben neuen König Jörg Kubicki setzt sich durch

Nach spannendem Dreikampf setzte sich Jörg Kubicki (M., mit seiner Frau Andrea) als Schützenkönig in Sudmühle durch.

Münster - Bei bestem Wetter errang Jörg Kubicki die Königskrone der Bürgerschützen Sudmühle von 1920 e.V. Diese feierte am Heidehof in Sudmühle ihr Schützenfest.


Fr., 23.06.2017

Neuer König der St.-Josef-Schützenbruderschaft Gelmer Manfred Fiege hat‘s geschafft

Bei einer feierlichen Proklamation am Samstag an der Mehrzweckhalle erhielten die neuen Majestäten Ketten, Kronen und Schärpen aus der Hand der Brudermeisterin Petra Befeldt.

Münster-Gelmer - Manfred Fiege ist der neue König der St.-Josef-Schützenbruderschaft aus Gelmer. Mit dem 488. Schuss holte er am ersten Tag des Schützenfestes den Vogel von der Stange. Von Marion Fenner


Di., 13.06.2017

Anlieger werden zur Kasse gebeten Im Sundern: Ausbau kostet 700 000 Euro

Die Straße „Im Sundern“ wird 2018 saniert. Auf die Anlieger kommen enorme Kosten zu.

Münster-Mariendorf - Stadt und Stadtwerke informierten im Heidehof über ihre Pläne, die Straße „Im Sundern“ zu erneuern – die Anlieger werden sich an den Kosten beteiligen müssen. Von Lukas Speckmann


Mo., 12.06.2017

Peter Dreßen schießt den Vogel ab Königliche Hochstimmung bei den Handorfer Bürgerschützen

König Peter und Königin Anja (M.) werden von ihrem Gefolge Ralf und Ilona Thaleiser (r.) sowie Thomas Kottrup und Andrea van Dülmen gefeiert.

Münster-Handorf - Drei Tage lang feiern die Handorfer Bürgerschützen ihr Schützenfest. Ihr neuer König heißt Peter Dreßen. Von Lukas Speckmann


Mo., 12.06.2017

Kündigungen trotz weitere Gespräche Letzte Chance für Haus Münsterland

Im Juni wird sich entscheiden, ob Haus Münsterland eine Zukunft hat.

Münster-Handorf - Die Mitarbeiter von Haus Münsterland haben die Kündigung erhalten. Doch die Zukunft der für Handorf unverzichtbaren Gaststätte ist damit noch nicht entschieden. Von Lukas Speckmann


So., 11.06.2017

Schützenfest in Handorf Peter Dreßen regiert die Bürgerschützen

Peter Dreßen (M.) ist neuer König der Handorfer Bürgerschützen. Auf den Schultern von Reinhold Graffe (auf dem Foto links) und Uli Baumkötter wird er zu den feiernden Schützen getragen.

Münster-Handorf - Drei Tage lang feiern die Handorfer Bürgerschützen ihr Schützenfest. Einen neuen König haben sie auch schon.


Mi., 07.06.2017

Keine Beratung über Bädertarif Verspätete Vorlage: Die BV Ost protestiert

Das Freibad Stapelskotten gehört zum Stadtbezirk Münster-Ost. Schon deshalb sollten auch die Ost-Bezirksvertreter über die neuen Bädertarife beraten.

Münster-Ost - Ungewöhnlich deutlich hat die BV Ost eine Vorlage des Sportamts zurückgewiesen, die erst am Sitzungstag auf dem Tisch lag. Mehrheitlich wurde beschlossen, das Thema zu verschieben. Von Lukas Speckmann


Di., 06.06.2017

Änderung des Flächennutzungsplans Kein Supermarkt am Borggreveweg

In der Nähe des Dorbaumkreisels  gibt es schon einen Discounter. Ein weiterer Supermarkt soll in der Nähe nicht entstehen, um den Handorfer Ortskern nicht zu schwächen.  

Münster-Handorf - In kleinen Schritten wird der Umzug des TSV eingestielt: Zunächst mit der Änderung des Flächennutzungsplans. Dabei wurde ein möglicher neuer Supermarkt am Borggreveweg von vornherein ausgeklammert. Von Lukas Speckmann


551 - 575 von 595 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige