Fr., 01.02.2019

Neujahrsempfang der evangelischen Gemeinde Handorf Vorbereitung auf die Zeit nach Pfarrer Reinhard Witt

Beim Neujahrsempfang der evangelischen Gemeinde stellten (v.l.) Reinhard Witt, Geert Franzenburg, Petra Schnell und Christian Peters ausgediente Orgelpfeifen als Spendenröhren vor.

Münster-Handorf - Am 1. August geht Pfarrer Reinhard Witt in den Ruhestand. Die Nachricht prägt natürlich den Neujahrsempfang der Gemeinde. Von Regina Holzinger-Püschel

Do., 31.01.2019

Jahreshauptversammlung der Männergesangvereins MGV Cäcilia setzt auf gemeinsame Proben

Der Vorstand des MGV Cäcilia im Wersetürm’ken

Münster-Handorf - Beim Benefizkonzert in St. Petronilla wirkten die von Thomas Wemhoff geleiteten Männerchöre bereits zusammen. Demnächst wollen MGV Cäcilia und MC Liederhort Sudmühle auch gemeinsam proben – im Handorfer Hof.


Di., 29.01.2019

Ökologische Aufwertung geplant Sanierung der Werse kostet sechs Millionen

Die Werse führt derzeit wenig Wasser. Das Tiefbauamt hat den Wasserstand gesenkt, als schwere Schäden an den Wehren absehbar waren. 

Münster - Die Wehre an den Werse-Mühlen sind alt, das Land fordert überdies eine bessere ökologische Qualität. Die Stadt erarbeitet in Konzept für die Werse. Von Klaus Baumeister


Di., 29.01.2019

Traditionslokal „Nobis Krug“ Die Küche bleibt vorerst kalt

Zweieinhalb Jahre lang führte Heidi Seemann das Traditionslokal „Nobis Krug“ an Warendorfer Straße und Werse. Jetzt entschied sie sich für ihre Kunst und verlässt den Betrieb. Inhaberin Elke Probst führt das Café Nobis weiter und verhandelt mit Interessenten für das Restaurant.

Münster-Handorf - Heidi Seemann möchte sich künftig wieder ganz ihrer Kunst widmen, darum zieht sie sich aus dem Gastronomiebetrieb „Nobis Krug“ zurück. Inhaberin Elke Probst, die im selben Gebäude das Café Nobis betreibt, verhandelt bereits mit Interessenten für das Restaurant. Von Gabriele Hillmoth


Di., 29.01.2019

Lebensmittelmarkt Rotthowe zieht um Getränkemarkt als Ausweichquartier

Der Getränkemarkt wird nach dem 9. Februar geschlossen. 14 Tage später sollen hier Lebensmittel verkauft werden.

Münster-Handorf - Zum 1. März muss Friedhelm Rotthowe den Lebensmittelmarkt an der Dorbaumstraße geräumt haben. Als Übergangslösung bis zur Eröffnung des Neubaus bietet sich der kleine Getränkemarkt am Hugo-Pottebaum-Platz an. Von Lukas Speckmann


Mo., 28.01.2019

„Befreit zum Leben“ Benefizkonzert mit sieben Chören in St. Petronilla

Thomas Wemhoff leitet seine drei Männerchöre: MGV Cäcilia, MGV Concordia und MC Liederhort.

Münster-Handorf - Sieben Chöre und mehrere Instrumentalisten kamen beim Benefizkonzert „Befreit zum Leben“ in St. Petronilla zusammen.


Mo., 28.01.2019

Instandsetzung bei besserem Wetter Wersebrücke bleibt vorerst einspurig

Die eine Fahrspur kann zurzeit nicht benutzt werden, auf der anderen gilt Tempo 30.

Münster-Handorf - Die Brücke über die Werse nahe dem Handorfer Ortskern ist nicht mehr die jüngste. Jetzt musste das Tiefbauamt eine Spur vorübergehend sperren. Von Lukas Speckmann


Sa., 26.01.2019

Neujahrsempfang der CDU Handorf Handorfs Wachstum fest im Blick

Neujahrsempfang der Handorfer CDU (v.l.): Josef Rickfelder, Bezirksbürgermeisterin Martina Klimek, Landtagsabgeordnete Simone Wendland, Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Ratsherr Manfred Wenzel und Bezirksvertreter Heinrich Möllers

MÜnster-Handorf - Die CDU Handorf lud zum Neujahrsempfang im Hof zur Linde ein. Ihr Ehrengast: Regierungspräsidentin Dorothee Feller. Von Reinhold Kringel


Fr., 25.01.2019

Neujahrsempfang der SPD Handorf Kritik am hohen Windrad

Neujahrsempfang der Handorfer SPD (v.l.): Thomas Marquardt (seit 25 Jahren Mitglied), Ratsherr Ludger Steinmann, Bezirksvertreterin Marion Mix, Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson, Stefan Schurmann (25 Jahre Mitglied) und Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

Münster-Handorf - Die SPD Handorf lud zum Neujahrsempfang im Heimathaus am Kirschgarten ein. Ihr Ehrengast: Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Von Reinhold Kringel


Do., 24.01.2019

Generalversammlung der St. Josef-Schützen Brudermeisterin Petra Kintrup bleibt im Amt

Brudermeisterin Petra Kintrup (v.l.) begrüßt Burkhard Rohling (stv. Brudermeister), Kassierer Christoph Holzhausen, Gudrun Holzhausen (2. Platz Preisschießen), König Bernhard Pieper, Stadtjungschützenkönig Simon Bäcker, Jungschützenmeister Tim Befeldt, Matthias Brinkmann (2. Platz Medaillenschießen), Sebastian Maimann (1. Platz Medaillenschießen). Nicht im Bild: Lars Schulze Nahrup (1. Platz Preisschießen).

Münster-Gelmer - Seit fünf Jahren ist die Brudermeisterin der Schützenbruderschaft St. Josef Gelmer nun schon im Amt. Und es bleibt dabei: Petra Kintrup wurde von der Generalversammlung bestätigt. Von David Luys


Mi., 23.01.2019

Männerchor mit Nachwuchssorgen MC Liederhort Sudmühle setzt auf Zusammenarbeit

Der MC Liederhort Sudmühle beim Dyckburger Nachbarschaftsfest (Archivbild)

Münster-Sudmühle - Es sind harte Zeiten für Männerchöre. Junge Stimmen sind kaum noch zu finden. Der MC Liederhort Sudmühle setzt nun auf Zusammenarbeit mit befreundeten Chören.


Di., 22.01.2019

Innenausbau von Haus Münsterland geht voran „Dat Handorf Huus“: Warten auf den Startschuss

Charly Al-Asmar (l.) und sein designierter Küchenchef Stefan Farwick schauen regelmäßig im Haus Münsterland nach dem Rechten. Die erste Veranstaltung im Saal soll bereits Ende Februar stattfinden.

Münster-Handorf - Noch sind die entscheidenden Verträge nicht unterschrieben. Doch Gastwirt Charly Al-Asmar hofft, „Haus Münsterland“ schon am 1. März als „Dat Handorf Huus“ neu eröffnen zu können. Die Innenausbauten sind in vollem Gang Von Lukas Speckmann


Fr., 18.01.2019

Filmnachmittag und Jahreshauptversammlung Gelmer: Heimatfreunde ziehen Bilanz

Die Jahreshauptversammlung wurde von Klemens Lindenblatt (4.v.r.) geleitet.

Münster-Gelmer - Die Heimatgruppe wurde im Jahr 2000 gegründet. Seitdem findet vor der jährlichen Versammlung ein Filmnachmittag statt: Rudolf Thomas hat mittlerweile über 17 Stunden Filmmaterial beisammen. Von Klaus Möllers


Mi., 16.01.2019

Neujahrsempfang im Pfarrheim St. Petronilla: Lebendige Gemeinde in schwerer Zeit

Martina Fölling vom Pfarreirat und Pfarrer Jürgen Streuer

Münster-Ost - Die Gemeinde ist nach wie vor sehr lebendig, aber die Bedingungen werden immer schwieriger. Beim Neujahrsempfang in St. Petronilla wurde unter anderem der neue Gottesdienstplan vorgestellt – der Kürzungen vorsieht. Von Regina Holzinger-Püschel


Mo., 14.01.2019

Wiedereröffnung mit Ehrengast Markus Lewe „Frischmarkt Gelmer“: Großer Empfang für den Dorfladen

Der „Frische-Markt“ der Familie Shahjamali in Gelmer wurde nach Umbau und Erweiterung wiedereröffnet. Auch Oberbürgermeister Markus Lewe gratulierte Gelmer zum Erhalt des Dorfladens. Die kleine Solé überreichte dem OB einen Blumenstrauß.

Münster-Gelmer - Seit vier Jahren betreiben Majid und Shamsosadat Shah­jamali den Gelmer-Markt. Damit der kleine Dorfladen überhaupt eine Zukunft hat, wurde die Verkaufsfläche verdoppelt. Von Reinhold Kringel


Mo., 14.01.2019

Jugendfeuerwehr sammelt Spenden Tannenbaumaktion: Abschied von der Weihnachtszeit

Die Gruppe 2 der Jugendfeuerwehr mit ihren Spendenbüchsen vor dem Gerätehaus in Handorf.

Münster-Ost - Weihnachten ist für viele zu Ende, sobald der Weihnachtsbaum abgeholt wird. Am Wochenende zogen die Gruppen 1 und 2 der Jugendfeuerwehr durch den Stadtbezirk und sammelten Hunderte ausgedienter Tannen sowie einige Spenden ein.


So., 13.01.2019

Hoher Sachschaden Autofahrer mit 1,42 Promille am Steuer vor Baum geprallt

Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer schwer.

Münster - Bei einem Unfall auf der Gittruper Straße in Fahrtrichtung Gelmer verletzte sich ein Mann am Samstagvormittag schwer. Der 51-Jährige war die Fahrt alkoholisiert angetreten und prallte gegen einen Baum.


Fr., 11.01.2019

CDU unterstützt Umzugspläne Tanklager Gelmer: „Ein guter und verlässlicher Nachbar“

Die CDU Gelmer/Dyckburg mit ihrem Vorsitzenden Robert Neuhaus (r.) wurde von Thomas Reisch (2.v.r.) über das Tanklager Gelmer informiert.

Münster-Gelmer - Die Sorge einiger Anwohner vor einem erhöhten Verkehrsaufkommen kann die CDU Gelmer nach eigenen Angaben nachvollziehen. Grundsätzlich jedoch unterstützt sie den Umzug der Westfalen-Gruppe von Gremmendorf nach Gelmer.


Do., 10.01.2019

Chor ohne Theatergruppe Constantia geht neue Wege

Manfred Viehweg, Friedhelm Finke, Paul-Heinz Fichtner, Erhard Rettig, Reinhilde Boes, Präses Pastor Streuer, Irmi Gähr, Carlo Sonnabend, Jutta Taeuber,

Münster-Gelmer - Lange Zeit waren in Gelmer der Chor und die Theatergruppe in einem gemeinsamen Verein organisiert. Doch die Theatergruppe hat diese Bindung gelöst; der Chor steht deshalb vor einem Neuanfang.


Di., 08.01.2019

Betreiberin arbeitete einst im Café Schucan Hofcafé Ostholt schließt nach 20 Jahren

Mechthild Ostholt gab nach knapp 20 Jahren ihr Hofcafé in Handorf-Dorbaum auf.

Münster-Handorf - Vor 20 Jahren hat sich Mechthild Ostholt mit einem Hofcafé einen Traum erfüllt. Jetzt gibt sie ihren Betrieb auf. Einst hatte sie im legendären Café Schucan gearbeitet und sich viele Raffinessen bei den Konditoren abgeschaut. Von Gabriele Hillmoth


Di., 08.01.2019

Bezirksbeamter Christoph Holthaus stellt sich in der BV vor Auf Streife in Handorf: „Hier kann man arbeiten“

Polizeihauptkommissar Christoph Holthaus hat das Geschehen in Handorf im Blick. Der Bezirksbeamte ist dienstags um 14 Uhr auf dem Wochenmarkt anzutreffen, wo er für jedermann ansprechbar ist.

Münster-Handorf - Mit dem Titel „Dorfsherriff“ hat Christoph Holthaus keine Probleme: „Bezirksbeamter“ ist zwar korrekt, klingt aber sperrig. Der für Handorf zuständige Polizeihauptkommissar stellte seine Arbeit in der Bezirksvertretung vor. Von Lukas Speckmann


Mo., 07.01.2019

Über 11 000 Euro gesammelt Sternsinger trotzen dem nassen Wetter

Die Handorfer Gruppe bei der Aussendung aus St. Petronilla

Münster-Ost - Bei nasskaltem Winterwetter haben die Sternsinger der Gemeinde St. Petronilla in Handorf, Dyckburg und Gelmer über 11 000 Euro an Spenden gesammelt.


Mo., 24.12.2018

Josef Pferdt arbeitet an neuem Instrument für Handorf Zionskirche: Der Orgelbauer nimmt Maß

Pfarrer Reinhard Witt (l.) und Orgelbauer Josef Pferdt in der Zionskirche. Die 1960 gebaute Kleuker-Orgel im Hintergrund hat ausgedient, sie wird mittlerweile zum Verkauf angeboten.

Münster-Handorf - Die evangelische Kirchengemeinde leistet sich eine neue Orgel und hat schon mehr als die Hälfte des Anschaffungspreises bereits gesammelt. Sogar die Bezirksvertretung Münster-Ost ist großzügig und gibt 5000 Euro. Von Lukas Speckmann


Di., 18.12.2018

Neue Zufahrt ist freigegeben. Gut Havichhorst: Abbiegen ohne Risiko

Die Zufahrt zum Gut Havichhorst am Schifffahrter Damm (hinten im Bild) wurde am Montag freigegeben (v.r.): Susanne Schulze Bockeloh (Landwirtschaftlicher Kreisverband), Lisa Bogatzki (Gut Havichhorst), Johannes Röring (Stiftung Westfälische Landschaft), Grundeigentümer Paul Hovestadt, Jörg Jacobs (Westfälische Reit- und Fahrschule) und David Rammes (Pferdesportverband Westfalen) durchschnitten das Band.

Münster-Ost - Vier Jahrelang war Gut Havichhorst nur über eine unübersichtliche Einmündung am Schifffahrter Damm zu erreichen. Nun haben die Stiftung Westfälische Landschaft und Grundeigentümer Paul Hovestadt Nägel mit Köpfen gemacht und eine neue Zufahrt gebaut. Von Lukas Speckmann


Mo., 17.12.2018

Ehrenvorsitz für Bernd Herweg Christian Hartmeyer leitet die Bürgerschützen

Chrstian Hartmeyer (l.) ist neuer Vorsitzender der Bürgerschützen Handorf. Sein Amtsvorgänger Bernd Herwig gratuliert – und freut sich über die Wahl zum Ehrenvorsitzenden.

Münster-Handorf - Christian Hartmeyer ist neuer Vorsitzender der Bürgerschützen Handorf. Er folgt auf Bernd Herweg, der nach über zehn Jahren im Amt zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde – dem zweiten in der Geschichte des Vereins.


76 - 100 von 463 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige