Fr., 06.12.2019

Relaunch für den Einkaufsgutschein Der neue Hiltruper ist da

Frische Farben und ein modernes Layout verpasste der Wirtschaftsverbund dem beliebten Einkaufsgutschein „Der Hiltruper“. Ab sofort ist er erhältlich. Darauf weisen (v.l.) Oliver Ahlers, Heiko Golbs, Angelika Schmuck sowie Gero Kamprath-Scholz hin.

Münster-Hiltrup - Am Nikolaustag gab es für die Hiltruper Geschäftsleute eine schöne Überraschung: Der neue Geschenkgutschein ist im Ort angekommen. Ab Samstag ist er erstmals an den bekannten Ausgabeausstellen erhältlich. Von Michael Grottendieck

Do., 05.12.2019

Akademischer Ruderclub „Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk“

Der Leiter des Hiltruper Beratungscenters der Sparkasse Münsterland-Ost, Danny Isermann (2.v.l.), überbrachte dem Akademischen Ruderclub eine Spende zur Anschaffung neuer Skulls im Kinder- und Jugendbereich. Hans Rath (v.l.), Berthold Weitkemper, Michael Herzog und Udo Weiss erläutern die Vorteile der neuen Ruderblätter.

Münster-Hiltrup - Jeder Schüler, der einmal mit einem Ruderboot unterwegs war, weiß, was ein Skull ist. Bei der Anschaffung neuer Skulls im Bereich der Jugendarbeit hat der Akademische Ruderclub (ARC) nun Unterstützung bekommt. Von Michael Grottendieck


Mi., 04.12.2019

Anschließend fuhr er weg Autofahrer fährt Zehnjährigen an

Anschließend fuhr er weg: Autofahrer fährt Zehnjährigen an

Münster-Hiltrup - Ein Autofahrer hat einen zehnjährigen Radfahrer angefahren und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei Münster sucht nach Zeugen.


Mi., 04.12.2019

Tagung der Kiebitz-Experten Ein fliegendes Küken pro Paar

Wärme finden die frisch geschlüpften Kiebitzküken bei ihrer Mutter – Futter suchen sie sich selbst.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - 50 Fachleute aus ganz Deutschland und den angrenzenden Niederlanden trafen sich in einem Experten-Workshop zum Thema „Kiebitzmonitoring in Deutschland“. Die Veranstaltung am Institut für Landschaftsökologie wurde von der Nabu-Naturschutzstation Münsterland mitorganisiert.


Anzeige

Mo., 02.12.2019

Spatenstich für das Baugebiet „An der Hiltruper Baumschule“ „Das Ganze bekommt Charakter“

Vertreter der Wohn- und Stadtbau mit Dr. Christian Jäger an der Spitze (5.v.l.), die Bauverantwortlichen sowie Hiltrups Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt (2.v.r.) gaben das Zeichen für den offiziellen Baustart.

Münster-Hiltrup - Erster Spatenstich für das neue Baugebiet „An der Hiltruper Baumschule“: An der Westfalenstraße entstehen rund 210 neue Wohnungen. Zuerst wird jedoch etwas ganz anderes gebaut. Von Michael Grottendieck


So., 01.12.2019

Weihnachts-Marktallee Ein Fest unter vielen guten Sternen

Es war reichlich etwas los in Hiltrup, als die Kaufleute erstmals zum Flanieren und Shoppen auf der Weihnachts-Marktallee einluden. Einen schönen Platz, um das weihnachtliche Ambiente zu genießen, hatten diese beiden Besucherinnen gefunden.

Münster-Hiltrup - Mit der Weihnachts-Marktallee hatte am Samstag ein neues Event im Advent seine Premiere. Vom Lichterfest alter Prägung sprach kaum noch jemand. Der neue Name Weihnachts-Marktallee kam allseits positiv an. „Das klingt einfach charmant. Ein schönes Wortspiel.“ Von Michael Grottendieck


So., 01.12.2019

Neue Homepage Bernhard Poether ist online

Auf der Startseite der neuen Homepage: Das Foto stammt aus dem Jahr 1933 und zeigt Bernhard Poether (hinter Mann mit Zylinder rechts) beim Auszug aus der St.-Clemens-Kirche.

Münster-Hiltrup - Kaplan Bernhard Poether ist online. Auf der Seite „Bernhard-Poether.de“ informiert die Gemeinde St. Clemens über den Priester, der in Hiltrup aufgewachsen ist und im August 1942 im Konzentrationslager Dachau gestorben ist. Von Michael Grottendieck


Sa., 30.11.2019

Groß angelegte Spendenaktion Von Hiltrupern für Hiltruper

Erfolgreicher Spendenaufruf: Der Sozialdienst der Gemeinde St. Clemens und das KvG-Gymnasium hatten zu Spenden für Bedürftige aufgerufen. Die Resonanz war enorm. Ab Montag werden Päckchen und Tüten mit Geschenken ausgegeben.

Münster-Hiltrup - Ein riesiger Berg an Taschen und Tüten vollgepackt mit Geschenken hatte sich bereits im Pfarrzentrum St. Clemens aufgetürmt. Eine große Anzahl vollgepackter Kartons sind noch dazu gekommen, als das KvG-Gymnasium mit einer Abordnung zum Sozialdienst der Gemeinde St. Clemens kam. Von Michael Grottendieck


Di., 26.11.2019

Premiere im Münsterland Ü30-Party in der Stadthalle

„Deine Ü30-Party“: Erstmals kommt sie nach nach Hiltrup.

Münster-Hiltrup - Drei Tanzbereiche soll es geben und die Stadthalle Hiltrup soll winterlich geschmückt werden: Am 14. Dezember (Samstag) kommt die Veranstaltung „Deine Ü30-Party“ erstmals ins Münsterland.


Fr., 29.11.2019

Centro Español öffnet wieder „Ab heute sind wir wieder da“

Die Paella als ein typisches spanisches Gericht wird von den Gästen des Centro Español sehr stark nachgefragt.

Münster-Hiltrup - Im Centro Español geht es wieder weiter. Während der Umbauphase lief das Vereinsleben auf Sparflamme. Ab heute ist die vereinseigene Gastronomie wieder geöffnet. Grund war ein umfangreicher Umbau der Küche. Von Michael Grottendieck


Do., 28.11.2019

Kant-Gymnasium In 28 Tagen durch Europa

Europa ist einzigartig: Das Pindakaas-Saxophon-Quartett brachte den Schülern des Kant-Gymnasiums sowie einiger benachbarter Grundschulen die europäische Idee näher.

Münster-Hiltrup - Das Pindakaas-Saxophon-Quartett war zu Gast am Immanuel-Kant-Gymnasium. Das Gastspiel wurde zu einer rasanten durch den gesamten Kontinent Europa. Jules Verne lässt grüßen.


Mi., 27.11.2019

Erfolgreiche Zusammenarbeit BASF unterstützt seit 20 Jahren „Jugendhilfe direkt“

Cornelia Walter (1.v.l.) und Hans-Werner Kleindiek (3.v.l.) vom Verein Jugendhilfe direkt nehmen die Spende von Martin Huhn (2.v.l.), Simon Schmidt-Bussmann, Wolfram Schier und Gerlind Griese, alle BASF, entgegen.

Münster-Hiltrup - Mit dem Projekt „Brücke zum Beruf“ begann 1999 die Kooperation zwischen dem Verein und BASF Coatings. Mittlerweile gibt es Praktika und noch viel mehr.


Mi., 27.11.2019

Hiltruper Weihnachts-Marktallee Es geht auch ohne Geschenkpapier

Barbara Fäth (v.l.) und Heike Wienberg sowie Matthias Kneisel sind von der Idee und Qualität der Geschenkbeutel überzeugt. Sie planen eine gemeinsame Aktion zur Weihnachts-Marktallee.

Münster-Hiltrup - Gerade zu Weihnachten fallen alljährlich riesige Berge an Geschenkpapier an. Dass es auch anders geht, wollen Hiltruper Kaufleute und die Frauen des Inner Wheel Club (IWC) Münster-Prinzipal gemeinsam am Samstag (30. November) während der Weihnachts-Marktallee zeigen. Von Michael Grottendieck


Di., 26.11.2019

Radweg am Osttor „Sperrpfosten sind zu gefährlich“

Am Osttor in Höhe der Meinenkampstraße wird über mehr Verkehrssicherheit nachgedacht.

Münster-Hiltrup - Auf Sperrpfosten möchte die Stadt Münster am Osttor verzichten. Um zu verhindern, dass der Geh- und Fußweg von Autofahrern als Abkürzung genutzt wird, setzen die Ordnungsbehörden auf ein anderes Mittel. Von Michael Grottendieck


Mo., 25.11.2019

Konzerte für Lichtblicke Seit 17 Jahren hält der Erfolg an

Da hatten die Männer Pause: Der A-Capella Chor Musaic brachte das „Wir sagen euch die Wahrheit – hört gut hin“ ausschließlich mit den Sängerinnen auf die Bühne.

Münster-Hiltrup - Der A-Capella Chor Musaic bringt jedes Jahr aufs Neue ein buntes Künstlerprogramm auf die Bühne. Seit 17 Jahren ist der Erlös für die Aktion „Lichtblicke“ gedacht. Von Maria Groß


So., 24.11.2019

Ausstellung dauert bis zum 28. November Ein Mediziner als Kult-Autor

Das waren noch die alten Bleisatz-Zeiten: Die Ausstellung zum 175-jährigen Bestehen des landwirtschaftlichen Wochenblatts zeigt auch die Tätigkeit der Setzer und Drucker.

Münster-Hiltrup - Wenn die Geschichte des Landwirtschaftlichen Wochenblattes erzählt wird, darf eine Person nicht fehlen. In der Ausstellung zum 175-jährigen Bestehen des Landwirtschaftlichen Wochenblattes wird daher der Hiltruper Mediziner Dr. Theodor Stroband gebührend gewürdigt. Von Michael Grottendieck


Sa., 23.11.2019

4. Comic- und Manga-Convention Prachtvolle Kunstfiguren geben sich in Hiltrup die Ehre

4. Comic- und Manga-Convention: Prachtvolle Kunstfiguren geben sich in Hiltrup die Ehre

Münster-Hiltrup - Der ultraschlanke „Spiderman“ kam aus Gütersloh mit seiner kleinen Tochter, ein japanischer Flugzeugträger aus Nottuln, „Demon Oc“ aus Wolbeck: Die 4. Comic- und Manga-Convention spülte am Samstag eine Vielzahl der schönsten Kunstfiguren der Comic-Welt in die Stadthalle Hiltrup.  Von Andreas Hasenkamp


Fr., 22.11.2019

Pilotprojekt in Hiltrup Den Bus bequem per App bestellen

Kleinbusse und Großraum-PKWs sollen im Pilotprojekt eingesetzt werden.

Münster-Hiltrup - Münster wird sich am Landeswettbewerb „Mobil NRW“ beteiligen – und zwar mit dem Projekt „Hiltrup on Demand“.


Fr., 22.11.2019

Beliebter Treffpunkt der Pfadfinder Abschied vom Melkerhaus

Das Melkerhaus mit der Leiterrunde des Pfadfinder-Stammes Rocchus Spieker im Herbst 2018..

Münster-Hiltrup/Ascheberg - Generationen von Jugendlichen, die in Hiltrup groß geworden sind kennen das Melkerhaus am alten Hof Schulze Heiling in Ascheberg. Die Pfadfinder müssen es jetzt räumen. Von Michael Grottendieck


Di., 19.11.2019

Trommelworkshop in Hiltrup Reise in die Welt der Rahmentrommel

Hakim Ludin leitet den Trommelworkshop im MSC-Welthaus.

Münster-Hiltrup - Am 1. Dezember wird ein ganztägiger Trommelkurs im MSC-Welthaus in Hiltrup angeboten. Anlass ist der Trommeltag in Münster.


Di., 19.11.2019

Verein startet Spendenprojekt Ballerina will in St. Petersburg tanzen

Emma Schmitz hat die Gelegenheit, eine Masterclass an der Vaganova- Ballettschule in St. Petersburg zu belegen.

Münster-Hiltrup - Ein Spendenprojekt des münsterischen Vereins Flics soll der jungen Ballerina Emma Schmitz eine Reise nach St. Petersburg ermöglichen. Die 13-Jährige hat nämlich eine besondere Einladung erhalten.


So., 17.11.2019

Auftaktveranstaltung der „Hiltruper Jungs und Mädels“ Volles Haus zum Einstieg

Thorsten II. mischte sich mit Adjutanten Christian Lange, Andreas Koch unter die „Hiltruper Jungs und Mädels“.

Münster-Hiltrup - Nach der Melodie von „Viva Colonia“ klingt´s richtig cool. „Münster schreit hurra, der Prinz ist da!“ Tatsächlich gibt es kein Halten mehr, als Prinz Thorsten II. sein Lied anstimmt, mit dem er in dieser Session die Bühnen rocken wird. Eine Zugabe hat er hat natürlich im Gepäck. „Wir sind Münsteraner. Laut und bunt“, heißt es da. Von Michael Grottendieck


Sa., 16.11.2019

Feuerwehr-Aufgebot sorgt für Aufsehen Angebranntes Essen führt zu Großalarm am Hiltruper Krankenhaus

Feuerwehr-Aufgebot sorgt für Aufsehen: Angebranntes Essen führt zu Großalarm am Hiltruper Krankenhaus

Münster-Hiltrup - Ein Großaufgebot an Feuerwehr-Fahrzeugen hat am Samstag gegen 17.15 Uhr am Hiltruper Krankenhaus für Aufsehen gesorgt. Die Ursache für den letztlich unspektakulären Einsatz lag im benachbarten Schwesternwohnheim: Dort war Essen angebrannt. Von Thorsten Neuhaus


Mi., 20.11.2019

SPD und FDP legen neuen Vorschlag vor Drei Brücken auf engstem Raum

SPD und FDP schlagen jeweils eine Brücke für den Schwerlastverkehr sowie für die Radfahrer vor. Ihr Vorschlag sei für die Stadt Münster die preisgünstigere Variante.

Münster-Hiltrup - SPD und FDP stoßen die Diskussion um die Prinzbrücke erneut an. Ihr Ziel: Sie wollen die größtmögliche Verkehrssicherheit. Von Michael Grottendieck


Mi., 20.11.2019

Immanuel-Kant-Gymnasium 20201 soll es wieder ein Musical geben

Im Chor wagten sich die Beteiligten an den wohl bekanntesten Song des Musicals „Good Morning Baltimore“.

Münster-Hiltrup - Das Immanuel-Kant-Gymnasium will im Frühjahr 2021 wieder ein Musical aufführen. Die Proben haben begonnen. Ausgesucht wurde ein rasantes Musical vom Broadway.


1 - 25 von 762 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige