Mi., 24.02.2021

Der Hiltruper Fraktionsvorsitzende kündigt eine Unterschriftenaktion an SPD will Schweinemaststall noch verhindern

In Nachbarschaft zur Erholungsstrecke „Am Waldfriedhof“ könnte ein Maststall entstehen.

Münster-Hiltrup - 1500 Tiere in einem Schweinemaststall im Landschaftsschutzgebiet zwischen Hoher Ward und Emmerbach, unweit des Wohngebiets Emmerbachtal in Hiltrup-Ost. „So würde es kommen, wenn dem Bauantrag eines Landwirts zur Errichtung eines großen Mastbetriebs stattgegeben wird“, schreibt die Hiltruper SPD und positioniert sich deutlich gegen dieses Vorhaben.

Di., 23.02.2021

Hiltrup ist der Stadtbezirk mit den ältesten Einwohnern Jeder Zehnte ist über 80 Jahre alt

In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen – das wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - In einigen Teilen Hiltrups zählt mittlerweile jeder zehnte Einwohner zur Generation 80 plus. Im vergangenen Jahr ist der Stadtteil nur mäßig gewachsen. Beides wird sich jedoch mit den neuen Baugebieten ändern. Von Markus Lütkemeyer


Di., 23.02.2021

Sperrpfosten statt Rotfärbung Die Hiltruper Kanalpromenade soll endgültig autofrei werden

Seit die adaptive Beleuchtung am Kanalseitenweg eingeführt wurde, nutzen immer mehr Autofahrer die Anliegerstraße als Schleichweg. Jetzt wird ein Sperrpfosten aufgestellt.

Münster-Hiltrup - Seit die intelligente Beleuchtung an der Hiltruper Kanalpromenade eingerichtet wurde, nutzen wohl immer wieder Autofahrer die Fahrradstraße als Abkürzung zum Albersloher Weg. Jetzt schiebt die Stadt Münster dem Schleichverkehr einen Riegel vor. Die Alternative wäre eine Torfärbung gewesen. Von Markus Lütkemeyer


So., 21.02.2021

Vorsitzender des Briefmarkensammlervereins öffnet seine Schatulle Briefmarken-Schätze zeigen Hiltruper Besonderheit

Lauter Briefmarken von Rolf Janssen mit Hiltrup-Stempel.

Münster-Hiltrup - Hiltrup auch schon früher ein große Marke, im wahrsten Sinne des Wortes. Das zeigen besondere philatelistische Schätzchen, die Rolf Janssen entdeckt hat. Von Peter Sauer


Anzeige

Sa., 20.02.2021

Stadtteilentwicklungskonzept Hiltrup-Ost Der große Umbau im Osten

Rund um die Marienkirche ist ein Stadtteilzentrum vorgesehen. Der Abriss der Kirche scheint nicht ausgeschlossen zu sein.

Münster-Hiltrup - Die erste Pflöcke für das Stadtteilentwicklungskonzept Hiltrup-Ost sind bereits eingeschlagen. Die kommenden Jahre werden viele Veränderungen mit sich bringen. Von Michael Grottendieck


Fr., 19.02.2021

Geplanter Schweinestall am Rande der Hohen Ward „Politisch lässt sich darüber streiten“

Etwa an dieser Stelle könnte der Schweinestall errichtet werden.

Münster-Hiltrup - Bezirksbürgermeister Wilfried Stein (Grüne) hatte das geplante Vorhaben eines ortsansässigen Landwirtes, einen Schweinemaststall in der Hohen Ward zu errichten, auf die Tagesordnungs gesetzt. Allerdings ausschließlich im nichtöffentlichen Sitzungsteil. Von Michael Grottendieck


Fr., 19.02.2021

Regionalwettbewerb für Nachwuchsforscher findet erstmals nur online statt Jugend forscht ohne Öffentlichkeit

Zwei Teilnehmerinnen beim Wettbewerb „Jugend forscht“.

Münster-Hiltrup - Wenn der Wettbewerb „Jugend forscht“ stattfindet, ist die Stadthalle Hiltrup für zwei Tage der Treffpunkt für junge Tüftler und Erfinder. In diesem Jahr findet die Regionalausscheidung erstmals ohne Öffentlichkeit statt. Das Geschehen wird ins Netz verlagert. Die IHK ist „extrem unglücklich“ darüber, kann es aber nicht ändern. Von Michael Grottendieck


Mi., 17.02.2021

Ende der Karnevalssession CCH kennt ein Mittel gegen das Corona-Virus

Mit Schwung wirft CCH-Präsident Gerd Witt den „mit Corona-Viren verseuchten“ Anker in den Dortmund-Ems-Kanal.

Münster-Hiltrup - Mit dem Ankerversenkens beendet der CCH traditionell am Aschermittwoch die Karnevalssession. Diese Mal gab es eine Überraschung. Von Michael Grottendieck


Mi., 17.02.2021

Wohnungsbrand Osttor für 30 Minuten gesperrt

Wohnungsbrand am Osttor.

Wegen eines Feuerwehreinsatzes war das Osttor am späten Mittwochvormittag für 30 Minuten gesperrt.


Mi., 17.02.2021

Feuerwehr-Einsatz Leichenfund in Mehrfamilienhaus - Mann starb an Kohlenmonoxidvergiftung

Feuerwehr-Einsatz: Leichenfund in Mehrfamilienhaus - Mann starb an Kohlenmonoxidvergiftung

Hiltrup - Am späten Dienstagnachmittag entdeckte die Feuerwehr einen Toten in einem Mehrfamilienhaus an der Amelsbürener Straße im Stadtteil Hiltrup.  Von Helmut Etzkorn


Di., 16.02.2021

Stadtteilmanagerin Daniela Ulbrich ist seit 100 Tagen am Start Zusammenführen und vernetzen

Stadtteilmanagerin Daniela Ulbrich: „Hiltrup hat schließlich noch viel mehr zu bieten.“

Münster-Hiltrup - Stadtteilmanagerin Daniela Ulbrich hat ihr Amt zum 1. November angetreten. Unser Redakteur Michael Grottendieck sprach mit ihr über den Start in der Zeit des Lockdowns. Von Michael Grottendieck


Di., 16.02.2021

Vier Jugendliche flohen vor der Polizei Einbruch in Drogeriemarkt

Alarmierte Polizisten entdeckten vier Jugendliche in der Nähe des Tatortes.

Münster-Hiltrup - Einbrecher lösten den Alarm in einem Drogeriemarkt auf der Marktallee aus. Die Polizei hat vier Jugendliche im Verdacht und sucht Zeugen der Tat.


Di., 16.02.2021

Feuerwehreinsatz auf der Autobahn Lkw-Anhänger in Flammen – A1 stundenlang gesperrt

Feuerwehreinsatz auf der Autobahn: Lkw-Anhänger in Flammen – A1 stundenlang gesperrt

Münster - Löscheinsatz auf der Autobahn: Am frühen Dienstagmorgen hatte ein Lkw-Anhänger auf der A1 zwischen Ascheberg und Münster-Hiltrup Feuer gefangen. Auch Stunden später kämpfte die Feuerwehr noch mit den Flammen. Von Jan Hullmann


Mo., 15.02.2021

Kreuzung Osttor/Albersloher Weg SPD fordert Mobilitätskonzept

Die BV-Fraktionsvorsitzenden Simon Kerkhoff und Sabine Metzler von der SPD an der Kreuzung am Albersloher Weg.

Münster-Hiltrup/Angelmodde - Die Hiltruper und Angelmodder SPD ist sich einig: Die Fraktionsvorsitzenden wollen der Zukunft der Kreuzung Albersloher Weg/Osttor in ein Mobilitätskonzept einbetten. Von mlü


Mo., 15.02.2021

Kita-Trägerschaft: Stadt favorisiert eine Elterninitiative Auch wenn es teurer kommt

Das Baugebiet an der Hiltruper Baumschule.

Münster-Hiltrup - Im Baugebiet an der Hiltruper Baumschule ist der Bau einer Kindertagesstätte vorgesehen. Die Stadt favorisiert für die Trägerschaft eine Elterninitiative. Auch wenn es teurer kommt. Von Michael Grottendieck


So., 14.02.2021

Pfarrkirche öffnet nach mehrmonatigen Sanierungs- und Umbauarbeiten wieder ihre Pforten St. Clemens in neuem Glanz

„Jung und Alt können sich in der neuen Komposition des Kirchraums wiederfinden“, urteilt Pfarrer Mike Netzler über das Ergebnis der Umgestaltung. Sie wurde maßgeblich von den Arbeiten des Künstlers Tobias Kammerer geprägt.

Münster-Hiltrup - Frisch saniert und an vielen Stellen umgestaltet, feierte die St.-Clemens-Gemeinde am Wochenende mit vier Gottesdiensten die Wiedereröffnung ihrer Pfarrkirche. Zehn Monate lang mussten die Mitglieder der Gemeinde ohne die St.-Clemens-Kirche auskommen. Von Simon Kerkhoff


So., 14.02.2021

Art Deko an der Westfalenstraße „Hiltrup ist ein sehr moderner Ort“

Die Beratung der Kunden im Geschäft und zu Hause übernehmen Michael und Anja Elvering persönlich.

Münster-Hiltrup - Der Wirtschaftsverbund und unsere Zeitung fragen Gewerbetreibende aus Hiltrup, die aktuell versuchen, mit der Phase des Lockdowns klar zu kommen. Dieses Mal stehen Michael und Anja Elvering Rede und Antwort.


Sa., 13.02.2021

Bernhard Poethers Urne wieder zurück in St. Clemens Er bleibt ständig sichtbar

Ein Mitarbeiter der Firma Lehmkuhl setzt das Glas ein, das die nunmehr sichtbare Urne Kaplan Poethers schützt.

Münster-Hiltrup - Einen Tag vor der Wiedereröffnung der Pfarrkirche St. Clemens ist die Urne mit den sterblichen Überresten des im Konzentrationslager Dachau zu Tode gequälten Kaplan Bernhard Poether zurück nach Hiltrup geholt worden. Es gibt eine völlig neue Präsentation. Von Michael Grottendieck


Fr., 12.02.2021

Strafanzeige gegen Steinfurterin 33-Jährige fährt mit über zwei Promille in Schneeberg

Strafanzeige gegen Steinfurterin: 33-Jährige fährt mit über zwei Promille in Schneeberg

Münster - Die Fahrt hat sich die 33-Jährige sicherlich anders vorgestellt: Weil die Steinfurterin alkoholisiert am Steuer saß, endete ihre Autofahrt in einem großen Schneeberg.


Do., 11.02.2021

Hotel Krautkrämer wendet sich an Schulen Klassenraum mit Blick auf den See

Die Räumlichkeiten des Seehotels können von Schulen zum Selbstkostenpreis angemietet werden.

Münster-Hiltrup - Ein kreatives Angebot kommt vom Best Western Premier Seehotel Krautkrämer am Hiltruper See: Es stellt Schulen seine Tagungsräume für Unterrichtszwecke zur Verfügung.


Do., 11.02.2021

Brückenarbeiten Zugausfälle zwischen Hauptbahnhof und Hiltrup

Brückenarbeiten: Zugausfälle zwischen Hauptbahnhof und Hiltrup

Münster - Erst Schnee, dann Bauarbeiten: Der Zugverkehr auf der Bahnstrecke zwischen Münster Hauptbahnhof und Hamm kommt nicht so richtig ins Rollen. Ab dem 21. Februar sorgen Brückenarbeiten für Streckensperrungen. 


Do., 11.02.2021

Heimat-Erinnerungen Familie aus Kasachstan findet Wintereinbruch fantastisch

Elisabeth und Gerald Dick genießen die Wintertage und erzählen vom Winter in Kasachstan.

Münster-Hiltrup - Familie Dick kommt gebürtig aus Kasachstan und lebt mittlerweile seit 29 Jahren in Hiltrup. Sie fühlen sich bestens integriert. In diesen Tagen sind sie besonders glücklich: Der Wintereinbruch erinnert sie an ihre alte Heimat. Von Michael Grottendieck


Mi., 10.02.2021

Gewerbetreibende in Hiltrup Erst die Vielfalt macht eine Stadt wirklich lebenswert

Karl-Heinz und Jannik Weischer leiten das

Münster-Hiltrup - Der Wirtschaftsverbund und unsere Zeitung fragen Gewerbetreibende aus Hiltrup, die aktuell versuchen, mit der Phase des Lockdowns klar zu kommen. Dieses Mal stehen Karl-Heinz und Jannik Weischer Rede und Antwort.


Mo., 08.02.2021

Herausfordernde Tage für alle, die unterwegs sein müssen Wer einen Traktor hat, ist König

Der Winter zeigt sich von seiner rauen Seite.

Münster-Hiltrup - Wer kann, der lässt sein Auto stehen bei diesem Wetter. Und er tut gut daran. Es gibt Berufe, die können das einfach nicht. Sie müssen unterwegs sein und sich in die tief verschneiten Straßen in den Wohngebieten wagen. Weil es ohne Medikamente oder die Insulin-Spritze nicht geht. Mit enormem Einsatz stellen sie die Versorgung pflegebedürftiger Menschen sicher. Von gro/mlü


Mo., 15.02.2021

Kita-Trägerschaft: Stadt favorisiert eine Elterninitiative Auch wenn es teurer kommt

Das Baugebiet an der Hiltruper Baumschule.

Münster-Hiltrup - Im Baugebiet an der Hiltruper Baumschule ist der Bau einer Kindertagesstätte vorgesehen. Die Stadt favorisiert für die Trägerschaft eine Elterninitiative. Auch wenn es teurer kommt. Von Michael Grottendieck


1 - 25 von 1173 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige