Mo., 17.02.2020

Christiane Spooren zeigt ihre Ausstellung „unterwegs“ im Kulturbahnhof „Ich denke, dass ich ein farbenfroher Mensch bin“

„Sehnsüchte ausleben und Gefühle in das Bild einbringen“, so beschreibt Christiane Spooren die Entstehung ihrer Arbeiten.

Münster-Hiltrup - Genügend Inspirationsquellen für die Werke ihrer Ausstellung „unterwegs“ hat Christiane Spooren. Am Sonntag startete die Ausstellung im Kulturbahnhof. Von ske

So., 16.02.2020

Umzug in Hiltrup Karneval bei herrlichem Wetter: Veranstalter sprechen von 30.000 Besuchern

Vom Gesellschaftswagen der KGH bot sich ein imposantes Bild auf die Menschenmengen am Straßenrand.

Münster-Hiltrup - Der Karnevalsumzug in Hiltrup gehört ohnehin schon traditionell zu den größten und bestbesuchten der Stadt Münster. Was passiert, wenn dann auch noch gutes Wetter angesagt ist, konnten Organisatoren und Gäste am Samstag hautnah erleben. Von Michael Grottendieck


So., 16.02.2020

14 Tage Kulturkirche St. Clemens: „Freier Raum, freier Geist“ Eine einzigartige Gelegenheit

Der Chorraum nur im Schein dicker Kerzen. Die St.-Clemens-Kirche zeigte sich bereits Anfang Dezember in einem ungewohnten Gewand. Vor der Umgestaltung gibt es jede Menge besonderer Veranstaltungen in dem leergeräumten Gebäude.

Münster-Hiltrup - Bevor die Innensanierung der Pfarrkirche St. Clemens beginnt, gibt es im weiten Raum der leeren Kirche „14 Tage Kulturkirche“. „Open space – open mint“, lautet das Motto. Das Programm vom 29. Februar bis 14. März beinhaltet besondere Gottesdienste, Lesungen, Konzerte und sozial-caritative Aktionen. Von Michael Grottendieck


Sa., 15.02.2020

Karnevalsumzug in Hiltrup Narren strahlen mit der Sonne um die Wette

Karnevalsumzug in Hiltrup: Narren strahlen mit der Sonne um die Wette

Münster-Hiltrup - Sonnenschein, blauer Himmel und frühlingshafte Temperaturen: Hiltrup hat nach den stürmischen und nasskalten Tagen richtig Glück mit dem Wetter. Die Narren strahlen mit der Sonne um die Wette, als Prinz Karneval Thorsten II. Brendel pünktlich um 14.11 Uhr auf der Marktallee den Startschuss gibt. Von Michael Grottendieck


Anzeige

Sa., 15.02.2020

Elfter Karnevalsumzug am Samstag Hiltrup macht Dampf

Elfter Karnevalsumzug am Samstag: Hiltrup macht Dampf

Münster-Hiltrup - Normalerweise werden ja eher „runde“ Geburtstage groß gefeiert. Doch beim Karnevalsumzug in Hiltrup am Samstag (15. Februar) ist die elfte Auflage – natürlich – ein ganz besonderes Jubiläum. 55 Fußgruppen, Tanzformationen, Spielmannszüge und Wagen setzen sich in diesem Jahr ab 14.11 Uhr in Bewegung. Von Michael Grottendieck


Do., 13.02.2020

Damals beim Bau hieß es: „Die Lutherschken kriegt auk noch´ne Kiärk“ Der Glockenturm ist bereits weg

Abriss des Glockenturms der Kreuz-Christi-Kirche

Münster-Amelsbüren - Am Donnerstag ging alles ganz schnell. Der Abrissbagger war an die Pater-Kolbe-Straße gekommen, um die den Glockenturm der Kreuz-Christi-Kirche abzureißen. Von Michael Grottendieck


Mi., 12.02.2020

Nabu-Naturschutzstation auf Haus Heidhorn will die Hornissen-Ausstellung überarbeiten Ein preisgekröntes Design-Konzept

Nora Franzmeier hat frische Ideen für eine neue Hornissen-Ausstellung beim Nabu.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Nora Franzmeier hat den 1. Preis unter 76 Abschlussarbeiten beim diesjährigen Präsentations-Parcours der Fachhochschule für Design erhalten Erarbeitet hat sie neue Ideen für die Hornissen-Ausstellung der Nabu-Naturschutzstation Münsterland^


Di., 11.02.2020

Hiltruper Karnevalsumzug: Mehr Fußgruppen, weniger Motivwagen Bezaubernde Frauen im Anmarsch

Beim Karnevalsumzug im Februar 2019 drängten sich bei herrlichem Winterwetter rund 20 000 Besucher an den Straßenrändern.

Münster-Hiltrup - Am Samstag wird findet der 11. Hiltruper Karnevalsumzug statt. Dabei wird es eine echte Weltpremiere geben, versprechen die Organisatoren von der KGH. Von Michael Grottendieck


Mo., 10.02.2020

Hiltruper Segelclub dankt für die Unterstützung Im Team sind sie stärker

Frühstücksrunde der Segelvorstände (v.l.): Silke Förster, Werner Witte (beide HiSC), Andreas Rütter (SCM), Klaus Mechler, Markus Jenki und Thomas Große Ahlert (alle SCM), Gisela Hartmann, Martin Wurzer-Berger und Wolfgang Hartmann (alle HiSC)

Münster-Hiltrup - Als der Hiltruper Segelclub mit der Wasserpest zu kämpfen hatte, erfuhr er freundschaftliche Unterstützung von den beiden Aaseeclubs. Jetzt revanchierten sich die Hiltruper mit einem Frühstück.


Mo., 10.02.2020

Ausflug zu Duke Ellington und Count Basie mit Band und Sologast Ein Gutenachtlied zur Belohnung

Als Gast-Solist begleitete

Münster-Hiltrup - Count Basie und Duke Ellington? Wie lange ist das her? Sie waren wieder da - irgendwie. Die Big Band Dorsten holte sie zurück. Einen Gast aus dem Hier und Jetzt präsentierte sie auch. Von Helga Kretschmar


Sa., 08.02.2020

Bis zum Sommer wird in der Stadthalle richtig Gas gegeben Das volle Programm

Die Cavern Beatles kommen am 20. März

Münster-Hiltrup - Bevor es im Sommer in die viermonatige Umbauphase geht, ist noch richtig etwas los in der Stadthalle Hiltrup. Die eine oder andere hochkarätige Veranstaltung befindet sich auf dem Programmplan Von Michael Grottendieck


Di., 04.02.2020

Forensik: Land bezieht Stellung Patientenzahl soll sich nicht ändern

Der Zaun um das Klinikgelände in Münster-Amelsbüren

Münster-Amelsbüren - Mit viel Misstrauen beobachten die Nachbarn die Forensik in Münster-Amelsbüren. Nun hatten sie Sorge, dass die Zahl der Patienten dort steigen könnte. Doch das Land versucht sie zu beruhigen. Von Michael Grottendieck


Di., 04.02.2020

Trilogie in St. Clemens großer Erfolg / Renovierung der Kirche beginnt Die Orgel muss jetzt schweigen

.

Münster-Hiltrup - Ob die Orgel nur eingepackt wird zum Schutz vor Staub oder ob sie ausgebaut werden muss? Das steht noch nicht fest. Henk Plas war auf jeden Fall jetzt der vorerst letzte Organist, der die Register ziehen durfte. Orgelwochen 2021? Plas ist gespannt, „ob das klappt“. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 03.02.2020

The Cashbags erwecken Johnny Cash zum Leben Gruppen-„Flug“ nach Tennessee

Zeit

Münster-Hiltrup - Nein, im Mittleren Westen der USA war das Publikum nicht. Doch ein bisschen fühlte es sich so an. The Cashbags lieferten eine authentische Show ab. Von ske


So., 02.02.2020

Besucherrekord bei größter Veranstaltung der Clubhaus-Geschichte des TuS Hiltrup Über 80 Teams beim Eisstockschießen

Mit der nötigen Präzision gelang es einigen Teilnehmern des Eisstockschießens, tolle Schüsse abzuliefern. Angepeilt wurde die Zielscheibe, die sogenannte „Daube“, an welcher der Eisstock so nah wie möglich platziert werden sollte.

Münster-Hiltrup - Trotz milder Temperaturen kamen zahlreiche Sportbegeisterte zum Eisstockschießen des TuS-Hiltrup Von Simon Kerkhoff


Sa., 01.02.2020

Filiale mit neuem Partner Die Post zieht heute bei Burgholz aus

An der Marktallee 81-83 wird die Deutsche Post am Montag mit einem neuen Partner eine Filiale eröffnen.

Münster-Hiltrup - Für die Filiale der Deutschen Post im Kaufhaus Burgholz geht heute eine Ära zu Ende. Am Montag geht es an neuer Stelle an der Marktallee weiter. Von Michael Grottendieck


Fr., 31.01.2020

Kant-Gymnasium: Förderverein mit neuer Spitze Dank für großes Engagement

Der Fördervereinsvorstand des

Münster-Hiltrup - Der Förderverein des Immanuel-Kant-Gymnasium verabschiedete die bisherigen Vorsitzenden Bettina Erren und Brigitta Quadflieg. Sie standen vier Jahre an der Spitze.


Do., 30.01.2020

Kulturbahnhof Hiltrup „Drei Mal ausverkauft!“

Roland Jankowsky

Münster-Hiltrup - Der Kulturbahnhof Hiltrup meldet „drei Mal ausverkauft!“


Mi., 29.01.2020

Bürgerbeteiligung zum Stadtteilentwicklungskonzept für Hiltrup-Ost Die Zukunft aktiv mitgestalten

Jede Menge Ideen und Anregungen: Die Nähe zur Natur schätzen viele Bewohner an ihrem Stadtteil und wollen diesen Charakter auch bewahrt wissen.

Münster-Hiltrup - Mehr als 230 interessierte Bürger kamen in die Stadthalle, um mitzureden bei der Entwicklung eines Stadtteilentwicklungskonzeptes für Hiltrup-Ost. Der Stadtteil soll ein kräftig wachsen. Mehr als 1000 Wohneinheiten sollen entstehen. Von Michael Grottendieck


Di., 28.01.2020

Ihr habt wohl einen Vogel! Hiltrup setzt auf den Einsatz von Meisen im Kampf gegen Eichenprozessionsspinner

Als präventive Maßnahme gegen die Eichenprozessionsspinner sollen in Hiltrup Nistkästen für Meisen aufgehängt werden.

Münster-Hiltrup/Amelsbüren - Auf den gesamten Stadtbezirk Hiltrup verteilt sollen bereits in Kürze 500 Nistkästen für Meisen aufgehängt werden. Die Kosten dafür werden aus dem Etat der Bezirksvertretung getragen. Von Michael Grottendieck


Di., 28.01.2020

Eichenprozessionsspinner: Bürgerschützen werden ihr Königsschießen erneut an die Stadthalle verlegen Mitgliedsbeitrag steigt um 30 Prozent an

Der neue Vorstand der Hiltruper Bürgerschützen: An der Spitze stehen Reinhard Mangels (hintere Reihe 3.v.l.) und – neuerdings – als sein Stellvertreter Angelo Balderi (4.v.l.).

Münster-Hiltrup - Unmittelbar nach dem Schützenfest vom 26. bis 29. Juni startet die Sanierung der Stadthalle Hiltrup für rund 1,7 Millionen Euro. Es gab noch mehr spannende Themen. Von Michael Grottendieck


Mo., 27.01.2020

Mehrere hundert Kinder kamen zum 7. Kinderkarneval in die Stadthalle Es hat großen Spaß gemacht

Die beiden Präsidenten mit den Kindern, die beim Kinderkarneval für ihre schönsten Kostümierungen ausgezeichnet wurden.

Münster-Hiltrup - Ein buntes, abwechslungsreiches Programm boten bereits zum siebten Mal die beiden Karnevalsgesellschaften CCH und KGH bei der Kinderkarnevalsparty in der voll besetzten Stadthalle. Von Helga Kretzschmar


So., 26.01.2020

Rubensstraße: Ortstermin an der Haltestelle Emil-Nolde-Weg Unglückliche Parameter

An dem Ortstermin nahmen neben Vertretern der Verwaltung und der Stadtwerke Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt (r.), Karl Kleine-Wilke (4.v.r.) von der CDU-Fraktion in der BV Hiltrup sowie Astrid Bühl

Münster-Hiltrup - „Am Straßenquerschnitt hat sich nichts geändert“, hält Grit Hecht vom Amt für Tiefbau und Mobilität fest. Der Umbau der beiden Haltestellen „Emil Nolde-Weg“ kann aus ihrer Sicht nicht der Grund sein, warum es beim Begegnungsverkehr von Stadtbussen plötzlich zu massiven Problemen kommt. Von Michael Grottendieck


Do., 23.01.2020

7. Kinderkarnevalsparty in der Stadthalle Magic Freddy will alle verzaubern

Gemeinsam laden KGH-Präsident Angelo Balderi (l.) und CCH-Präsident Gerd Witt zum Kinderkarneval ein.

Münster-Hiltrup - Bereits zum siebten Mal laden CCH und KGH zur gemeinsamen großen Kinderkarnevalsparty in die Stadthalle Hiltrup ein. Die Gäste erwartet am Sonntag ab 14.11 Uhr wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Von Michael Grottendieck


Do., 23.01.2020

Schildbürgerstreich Wenn Busfahrer auf den Radweg ausweichen: Straße plötzlich verengt

Verzweifelte Ausweichmanöver werden den Busfahrern abverlangt, nachdem die Haltestelle Emil-Nolde-Weg an der Rubensstraße barrierefrei ausgebaut wurde. Zudem ragt eine Bordsteinkante ohne jegliche Markierung in die Fahrbahn herein.

Münster-Hiltrup - Im Emmerbachviertel in Hiltrup-Ost erregt eine fertiggestellte Straßenbaumaßnahme die Gemüter. Denn die baulichen Veränderungen führen derzeit zu gefährlichen Verkehrssituationen in Höhe einer Bushaltestelle. Von Michael Grottendieck


126 - 150 von 949 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige