So., 19.01.2020

Neujahrsempfang des SC Westfalia „100 Jahre wird man nur selten“

Münster-Kinderhaus - Beim Neujahrsempfang verlieh der SC Westfalia Kinderhaus seine Sport-Oscars und den Renate-Samson-Gedächtnispreis. Von Siegmund Natschke

So., 19.01.2020

Empfang der Bezirksvertretung Nord Wichtige Weichen sind gestellt

Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink (kl. Bild) hatte beim Neujahrsempfang der Bezirksvertretung Nord eine große Zuhörerschaft.

Münster-Nord - Die Bezirksvertretung Nord hat in diesem Jahr zum Neujahrsempfang ins Begegnungszentrum Meerwiese eingeladen. Von Katrin Jünemann


So., 19.01.2020

Kameradschaft setzt auf Kontinuität Wiederwahl für Jochen Launer

Vorsitzender Jochen Launer (4.v.l.) und der Vorstand der Kameradschaft Kinderhaus haben für 2020 ein umfangreiches Jahresprogramm vorgelegt.

Münster-Kinderhaus - Bei ihren Vorstandswahlen setzte die Kameradschaft Kinderhaus auf bewährtes Personal.


So., 19.01.2020

Ausstellung am Weltlepratag Das Pfründnerhaus von 1920 bis 2020

Am Weltlepratag (26. Januar) wird eine Ausstellung über das Pfründnerhaus eröffnet.

Münster-Kinderhaus - Im Lepramuseum wird am 26. Januar eine Ausstellung zur Geschichte des Pfründnerhauses zwischen 1920 und 2020 eröffnet. Dr. Christopher Görlich hat sie erarbeitet.


Anzeige

Fr., 17.01.2020

Berufsorientierung an der Waldschule Kinderhaus Direkter Kontakt zu Arbeitgebern

Der Berufsorientierungstag an der Waldschule Kinderhaus stieß auf große Resonanz – sowohl bei den Jugendlichen, als auch bei den Unternehmen (v.l.): Berufswahlkoordinatorin Melanie Böyük, Heike Böntrup (Agentur für Arbeit), Sozialarbeiterin Diemut Nagel, Schulleiterin Susanne Schröder und Dr. Jan Weischer, Geschäftsführer der Elektrotechnik-Firma „Hülsbömer und Weischer GmbH“.

Münster-Kinderhaus - Die Waldschule Kinderhaus bringt ihren Schülern die Arbeitswelt näher. Das ist ein elementares Anliegen der Hauptschule: Sie setzt auf den direkten Kontakt zu Arbeitgebern und einen konkreten Einblick in die Berufswelt Von Siegmund Natschke


Sa., 18.01.2020

Salzmannstraße: Noch klappt es nicht Autos parken auf Gehweg – Fußgänger müssen auf die Straße

Obgleich der Seitenstreifen der Salzmannstraße seit Herbst vorigen Jahres als Gehweg ausgewiesen ist, wird dort weiter geparkt. Fußgänger müssen nach wie vor auf die Straße ausweichen.

Münster-Kinderhaus - Die Ausweisung des Seitenstreifens der Salzmannstraße als Gehweg ist noch nicht „angekommen“. Von Katrin Jünemann


Do., 16.01.2020

Werner Grandjean war 24 Jahre als Teamleiter am Ball Wechsel am Steuerrad

Werner Grandjean hat die Teamleitung der Seniorengemeinschaft St. Josef ans Seelsorgeteam abgegeben.

Münster-Kinderhaus - 24 Jahre hatte Werner Grandjean die Teamleitung der Seniorengemeinschaft St. Josef. Jetzt gibt er diese Aufgabe ab. Von Katrin Jünemann


Do., 16.01.2020

„Ich bekenne“ Markusforum: „Ich bekenne“

Hans Werner Scharnowski, Popkantor im Ev. Kirchenkreis Münster

Münster-Kinderhaus - Die evangelische Markus-Gemeinde lädt vom 20. bis zum 23. Januar zum Forum „Ich bekenne“ mit Jörg Adler, Ulrich Badde, Hans Werner Scharnowski und Hans-Peter Großhans ein.


Mi., 15.01.2020

Wohnraum für ältere Kinderhauser Wohnraum für Ältere vorsehen

Auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Moldrickx in Zentrum von Kinderhaus sollen 250 Wohnungen entstehen. Die CDU – (v.l.) Dr. Hans-Georg Geißdörfer, Olaf Bloch und Walter Sauerwald – regt an, ältere Kinderhauser bei Miete oder Kauf im neuen Wohnquartier verstärkt zu berücksichtigen.

Münster-Kinderhaus - Im Zentrum von Kinderhaus entstehen in den nächsten Jahren im Quartier Moldrickx 250 Wohnungen. Die CDU schlägt vor, ältere Kinderhauser, die kleinere Wohnungen suchen, bei Kauf oder Miete bevorzugt zu berücksichtigen, damit sie in ihrem gewohnten Lebensumfeld bleiben können. Von Katrin Jünemann


Di., 14.01.2020

Perspektiven fürs neue Jahr Schulbau: „Meilenstein für Sprakel“

Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink

Münster-Nord - Zu den Perspektiven für Münsters Norden im neuen Jahr befragte Redakteurin Katrin Jünemann Bezirksbürgermeister Manfred Igelbrink im Interview.


Mi., 15.01.2020

Ausstellungsreihe Potenziale im Kap.8 Harald Forst und Saskia Jirka: Blick auf die Natur

Dänische Küstenlandschaft von Harald Forst

Die Ausstellung in der Reihe „Potenziale“ bestreiten die Künstler Harald Forst und Saskia Jirka. Die Eröffnung im Kap.8 im Bürgerhaus ist am Montag (20. Januar).


Mo., 13.01.2020

116. Stiftungsfest des Löschzugs Kinderhaus Aufwendige Einsätze der Feuerwehr

Marc Greshake (6.v.l.), Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Kinderhaus, freute sich über etliche Beförderungen und Ehrungen in seinem Löschzug. Auch die Politik machte den Kameraden beim Stiftungsfest ihre Aufwartung. Zugegen waren CDU-Landtagsabgeordnete Simone Wendland (4.v.r.) und die Ratsherren Thomas Kollmann (SPD, 2.v.l.), Olaf Bloch (CDU, 2.v.r.) und Michael Kleyboldt (SPD, r.)

Münster-Kinderhaus - Beim Stiftungsfest zog der Löschzug Kinderhaus Bilanz: 43 Mal wurde er im vorigen Jahr alarmiert. Zudem gab es Beförderungen und Ehrungen beim Stiftungsfest. Von Siegmund Natschke


Mo., 13.01.2020

Neujahrsempfang der Markus-Gemeinde „Kraft, Energie und Ideen“ für das neue Jahr

Pfarrerin Barbara Stoll-Großhans und Olaf Trubel, der stellvertretende Presbyteriumsvorsitzende, begrüßten die Kinderhauser zum Neujahrsempfang in der Markus-Gemeinde.

Münster-Kinderhaus - Groß war der Andrang beim Neujahrsempfang der evangelischen Markus-Gemeinde. Vieles ist geplant für 2020.


So., 12.01.2020

Einladung vom Heimatverein Sandrup Sprakel Coerde Geburtstagsfeier der besonderen Art

Die 80-, 90- und sogar 100-jährigen Geburtstagskinder wurden bereits zum zweiten Mal in den Heimathof eingeladen, um gemeinsam mit Alfred Bölling und Elisabeth Georges zu feiern.

Münster-Sprakel - Die Tafel im Heimathof war festlich gedeckt, Kerzen verbreiteten ein warmes Licht, und Blumen standen auf dem Tisch: Alles war vorbereitet für die rund 20 Geburtstagskinder, die vom Heimatverein Sandrup Sprakel Coerde eingeladen wurden. Von Claus Röttig


Fr., 10.01.2020

Ausstellung Umweltsünden früh erkannt

„Die Wächter“ malte Hermann Spanier bereits 1999.

Münster-Kinderhaus - Sein Handwerk hat Hermann Spanier bei den Schanze-Malern Busch, Pape, Pieper und Jungglas erlernt. Der gelernte Dekorations- und Kirchenmaler hat aber auch die Bühne im Thalia-Theater gemalt, im Zirkus oder im Mal-Saal der Deutschen Oper gearbeitet. Aktuell stellt der 85-Jährige in Kinderhaus aus. Von Peter Sauer


Sa., 11.01.2020

Schützenwesen Kontinuität und Kappenfest

Der wiedergewählte Vorstand der Schützenbruderschaft St.-Josef-Kinderhaus freute sich über ein durchweg erfolgreiches Jahr 2019.

Münster-Kinderhaus - Voller Tatendrang blickt die Schützenbruderschaft St. Josef Kinderhaus auf das Jahr 2020 – natürlich nicht ohne auf die Highlights von 2019 zurückzublicken. Von Siegmund Natschke


Mi., 08.01.2020

Studioübergabe zur Förderung des Musiknachwuchses Hilfe beim Reimen und an Reglern

Staffelstabübergabe: Rapper und Coach Felix Beuse übergibt die Studioleitung des Projektes „K-Town-Productions“ an Valon Labjani (l.), der zwei Jahre das Projekt besucht hat.

Münster-Kinderhaus - Die Jahrescharts 2019 sind geprägt von Rap-Musik. Deren Nachwuchs kommt immer häufiger aus der Region, wie zum Beispiel aus Kinderhaus. Von Peter Sauer


Di., 07.01.2020

Mehr Plätze für Pendler Bald 150 Parkplätze in Wilkinghege

Auf diesem Feld soll die Erweiterung des Mitfahrerparkplatzes auf 150 Stellplätze errichtet werden.

Münster-Kinderhaus - Durch immer mehr Autos werden die Innenstädte immer voller. Das muss nicht sein. Mitfahrerparkplätze bieten günstige Alternativen und reduzieren auch deutlich den Stress, durch die City zu kurven, um nach einem freien Parkplatz Ausschau zu halten. Aber auch die Mitfahrerparkplätze vor den Toren der Stadt werden mittlerweile so stark frequentiert, dass Nachschub von Nöten ist. Von Peter Sauer


Di., 07.01.2020

Mehr als nur Sport „Wir stehen alle füreinander ein“

Eiin großzügiges Sportgelände an der Großen Wiese, eine überdachte Tribüne am großen Rasenplatz: Westfalia bietet sportlich viel – und „Zusammenhalt“ betont der Vorsitzende Magnus Hömberg.

Münster-Kinderhaus - Dieser Verein hat nicht nur eine Geschichte, sondern ist stark im Stadtteil und darüber hinaus verwurzelt und nachhaltig gut aufgestellt: der SC Westfalia Kinderhaus wird dieses Jahr hundert Jahre jung. Grund genug für ein Interview.


So., 05.01.2020

Walter Schröer feiert Geburtstag Kinderhauser mit Leib und Seele

Walter Schröer wird am Montag 75 Jahre.

Münster-Kinderhaus - In Kinderhaus kennt ihn fast jeder: Walter Schröer hat sich im münsterischen Stadtteil einen Namen gemacht. Am 6. Januar hat er allen Grund zur Freude: Er wird 75. Von Katrin Jünemann


Sa., 04.01.2020

Konzert mit „Zenis und Friends“ Coversongs mit „Zenis und Friends“

„Zenis and Friends“ bitten dieses Mal bei ihrem Konzert um Spenden für Pfarrer Pentareddys Krankenwagen.

Münster-Kinderhaus - Am 25. Januar (Samstag) stehen „Zenis and Friends“ um 20 Uhr auf der Bühne in der Agora des Bürgerhauses. Mit ihrem Konzert unterstützen sie in diesem Jahr das Krankenwagen-Projekt von Pfarrer Pentareddy.


Fr., 03.01.2020

Kinderhauser Sternsinger unterwegs Sternsingen ist Familien-Tradition

Die farbenprächtigen Gewänder der Könige setzten einen kraftvollen Akzent gegen das graue Nieselwetter, als die Sternsinger am Freitagmorgen zu ihrer ökumenischen Aktion starteten.

Münster-Kinderhaus - In Kinderhaus sind die Sternsinger nun unterwegs. 52 Mädchen und Jungen beteiligen sich in diesem Jahr. Von Katrin Jünemann


Do., 02.01.2020

Willkommensgruß in neun Sprachen Willkommen in Kinderhaus

Jochen Temme, Vorsitzender der „Offensive Kinderhaus“, freut sich über die Willkommensschilder – ein weiteres Markenzeichen für einen einladenden Stadtteil.

Münster-Kinderhaus - Die „Offensive Kinderhaus“ hat an vier „Einfallstoren“ des Stadtteils Willkommensschilder platziert: Kinderhaus grüßt freundlich Von Katrin Jünemann


Do., 02.01.2020

An der Laterne war Schluss Fahrt endet an einer Laterne

Münster-Kinderhaus - In der Silvesternacht endete die Fahrt eines Greveners an einer Laterne in Kinderhaus


Mo., 30.12.2019

Münster-Geschichten in der Agora Geschichten aus dem alten Münster

Henning Stoffers stellt am Montag in der Agora des Bürgerhauses Bilder aus dem alten Münster vor.

Münster-Kinderhaus - Geschichten aus dem alten Münster sind am Montag (6. Januar) in der Agora des Bürgerhauses beim Lichtbildervortrag mit dem Kinderhauser Henning Stoffers zu hören.


1 - 25 von 1092 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige