So., 24.05.2020

Wie die Westfälische Schule für Musik in Münster den Neustart meistert Krise mit Kreativität überwinden

Mit Abstand und Mundschutz geht es allmählich wieder. Die Westfälische Schule für Musik in Münster zeigt sich beim Neustart ideenreich und hat draußen sogar einen Pavillon für Gesangsproben aufgestellt.

Münster - Die Kultur steckte für zwei Monaten in einem tiefen Loch. Mit Durchhaltevermögen und kreativen Lösungen suchten auch die Musikschulen den Weg aus dem Tal. Über die vergangenen schweren Wochen und den Neustart sprachen wir mit Friedrun Vollmer, der Direktorin der Westfälischen Schule für Musik in Münster. Der vorsichtige Neustart ist schon seit Wochen im Gange. Von Johannes Loy

Di., 19.05.2020

Das Konzept des Wolfgang-Borchert-Theaters für den Juni Eine Premiere – vier Abende

Meinhard Zanger, Intendant des Wolfgang-Borchert-Theaters in Münster

Münster - Die Kultusminister der Länder haben sich auf Eckpunkte für die Wiedereröffnung der Theater geeinigt. Münsters Borchert-Theater hat bereits einen Plan. Von Harald Suerland


Sa., 16.05.2020

Sorge um Münsters Kulturlandschaft Gesellschaft der Musik- und Theaterfreunde: „Helfen, wo Not am Mann ist“

Dr. Wolfgang Weikert ist Vorsitzender der

Münster - Das kulturelle Leben in Münster und im Münsterland wartet auf einen Neustart. Doch die Unsicherheit, was unter welchen Bedingungen funktioniert und beim Publikum ankommt, bleibt und wird wohl auch das zweite Kulturhalbjahr nach den Sommerferien prägen. Es zeigt sich: Für das Theater und die anderen Kulturträger werden Zeit und Räume knapp. Von Johannes Loy


Sa., 16.05.2020

Das Theater Münster entwickelt Pläne Monologe vor dem Eisernen Vorhang

Münsters Generalintendant Dr. Ulrich Peters

Münster - Zwischen dem Theater Münster und der Freien Szene gibt es Unstimmigkeiten über die Nutzung der Theater-Räumlichkeiten im zweiten Halbjahr 2020. Generalintendant Dr. Ulrich Peters versucht, die Wogen zu glätten. Von Harald Suerland


Anzeige

Fr., 15.05.2020

„Drive & live“ beginnt Mit Klavier und Geige vor Auto-Publikum

Martin Stadtfeld

Münster/Borken - Der Sommer ist normalerweise Festivalzeit, auch für die Musiklandschaft Westfalen. Corona zwingt zu neuen Lösungen: Jetzt findet ein spezielles Programm in einem Autokino statt und sorgt auch überregional für Interesse. Von Harald Suerland


Do., 14.05.2020

Schauspieldirektor Frank Behnke wechselt nach Meiningen Politischer Theatermacher

Frank Behnke

Münster - Das Theater Münster machte in den letzten Jahren mit seinem Schauspiel überregional von sich reden, etwa mit Frank Behnkes Fassbinder-Abend. Jetzt bricht der Schauspieldirektor zu neuen Ufern auf. Von Harald Suerland


Do., 14.05.2020

Münsters Generalmusikdirektor Golo Berg arbeitet an Rückkehrplänen für das Sinfonieorchester Den Anfang machen die Streicher

Dirigent Golo Berg muss auch in Orchesterproben für große Abstände zwischen den Musikern sorgen.

Münster - Noch herrscht weitgehend Corona-Stille in der Kultur. Doch die Künstler sind hinter den Kulissen aktiv und richten sich auf Darbietungen unter besonderen Bedingungen ein. Wie das Sinfonieorchester Münster. Von Harald Suerland


Fr., 08.05.2020

Früherer NRW-Landesarchivpräsident Wilfried Reininghaus ist 70 Westfalens Geschichte im Blick

Prof. Dr. Wilfried Reininghaus

Münster/Bösensell - Bodenständiger Westfale, akribischer Historiker: Prof. Dr. Wilfried Reininghaus wirkte viele Jahre als erster Präsident des neuen Landesarchivs NRW. Jetzt hat der aus Schwerte stammende Wissenschaftler, der in Bösensell lebt, sein 70. Lebensjahr vollendet. Von Johannes Loy, loy/pd


Mi., 06.05.2020

Nach der Wiedereröffnung des Landesmuseums Erste Sonderausstellung mit Norbert Tadeusz

Das Gemälde vom Palio in Siena aus dem Jahr 1995 trägt den Titel „Cavalli 3“.

Münster - Kaum ist das Museum für Kunst und Kultur wieder offen, schon zeigt es eine spektakuläre Sonderausstellung. Man kann sie aber erst am Wochenende besuchen. Von Harald Suerland


Mo., 04.05.2020

Museen des Landschaftsverbandes sind mit Hygieneauflagen wieder geöffnet Mit Mundschutz zu August Macke

Das Westfälische Landesmuseum in Münster

Münster - Endlich wieder in eine Ausstellung: Unter strengen Auflagen an Hygiene und Gesundheitsschutz dürfen die Museen wieder Besucher empfangen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe erläutert, wie das funktioniert Von Harald Suerland


Do., 30.04.2020

Der Mai ist gekommen, und alle Vögel sind schon da – auch in der klassischen Musik Der Kuckuck ist der Superstar

Dieser Kuckuck (Cuculus canorus), ein Männchen aus Schottland, hält offensichtlich gerade den Schnabel – ausnahmsweise.

Münster - Sie pfeifen und flöten, zwitschern und rufen – die Singvögel im heimischen Garten. Für klassische Komponisten war es stets eine Herausforderung, ihre Musik nachzuahmen. Nachtigall und Lerche sind gut vertreten. Aber es gibt auch Fremdlinge wie Huhn und Taube. Von Harald Suerland


Do., 23.04.2020

Angelika Ober will ihr Privattheater retten Boulevard-Theater: „Zwei Monate schaffe ich“

„Angelika allein zu Haus“ – im verwaisten Bühnenbild vor leerem Theatersaal hofft die Prinzipalin des Boulevard Münster auf bessere Zeiten.

Münster - Es sind harte Zeiten für Kulturschaffende. Auch Angelika Ober vom Boulevard-Theater in Münster kämpft, um ihr Theater durchzubringen. Aktuell ist sie glücklich, wütend und ratlos zugleich. Von Gerhard H. Kock


Fr., 17.04.2020

Wegen Corona-Krise fehlen 76 000 Euro Theater Titanick sendet verzweifelt „SOS“

Die Geburtstagsfeier mit „Titanic“ ist für „Titanick“ komplett ins Wasser gefallen. Jetzt kämpft das Theater ums Überleben.

Münster - Die Corona-Krise sorgt in Münster Kulturszene für viele Sorgenfalten. Das Wolfgang-Borchert-Theater hatte bereits finanzielle Engpässe angekündigt. Und auch dem Theater Titanick fehlen die Einnahmen.


Mo., 30.03.2020

Pionier der Konzeptkunst: Timm Ulrichs wird 80 Der Künstler als Gesamtkunstwerk

Der Künstler Timm Ulrichs spricht bei der Inbetriebnahme einer Installation im Sprengel Museum.

Hannover/Münster - Dieser Künstler hat nicht nur tausend Ideen. Er betrachtet sich auch selber als Kunstwerk. Timm Ulrichs, viele Jahre Professor an der Kunstakademie Münster, wird 80. Rückblick auf ein buntes Künstlerleben. Von Christina Sticht (dpa)


So., 29.03.2020

Der polnische Komponist Krzysztof Penderecki ist mit 86 Jahren gestorben Mit Münster stets eng verbunden

Krzysztof Penderecki

Krakau - Polens prominentester Tondichter, Krzysztof Penderecki, ist im Alter von 86 Jahren in Krakau (Krakow) gestorben. Mit Münster und dem Münsterland war der Komponist seit der Uraufführung seiner Lukas-Passion im Dom zu Münter 1966 eng verbunden. Ein Nachruf. Von Eva Krafczyk (dpa)


Do., 26.03.2020

Ausstellung „Body Memories“ von Gan-Erdene Tsend im Theater hat keine Besucher Einer ist immer abwesend

Irgendeiner fehlt immer auf den Bildern von Gan-Erdene Tsend. Seiner Ausstellung im Theater Münster fehlen die Betrachter . . .

Münster - Es ist eine Ironie des Schicksals, dass ausgerechnet die Ausstellung von Gan-Erdene Tsend durch die Abwesenheit von Betrachtern betroffen ist. Von Gerhard H. Kock


Do., 26.03.2020

Kunstprofessor Ulrich Erben wird 80 Jahre alt Sprache entspringt Persönlichkeit

25 Jahre lang lehrte Ulrich Erben als Professor an der Kunstakademie Münster.

Münster - Ulrich Erben ist einer der letzten großen, international bekannten Maler der abstrakten Kunst. Von 1980 bis 2005 war er Professor für Malerei an der Kunstakademie Münster. Am Donnerstag (26. März) Heute feiert er seinen 80. Geburtstag. Von Helga Meister


Do., 26.03.2020

Skulptur-Projekt von Ilya Kabakov zur Corona-Krise „. . . um dich herum keine Menschenseele“

„Blickst du hinauf und liest die Worte...“ – so beginnen die von Goethes Briefroman „Die Leiden des jungen Werther“ inspirierten Sätze des poetischen Sendemasts von Ilya Kabakov am Aasee.

Münster - Kunst ist in diesen Corona-Tagen kaum zu genießen. Immerhin gibt es noch keine Ausgangssperre, so dass die Skulptur-Projekte in Münster nach wie vor besucht werden können. Eines passt besonders gut. Von Ellen Bultmann, Ellen Bultmann


Do., 26.03.2020

Stephan Us ruft für „Pssssst!“ zum Mitmachen auf Ungeplante Laborsituation

Die Welt steht still. Der Münsteraner Stephan Us fordert dazu auf, ihm Beiträge für sein Projekt „Pssssst!“ zu liefern.

Münster - Unverhofft kommt oft: Stephan Us hat sein neustes Langzeitvorhaben „Pssssst!“ seit Längerem geplant. Der Start: März 2020. Dass just zum Auftakt ein Virus die halbe Welt in Atem hält, Deutschland zur Ruhe gezwungen ist, damit hatte selbst der Performance-Künstler nicht rechnen können. Von Gerhard H. Kock


Di., 24.03.2020

„Stadtbestäubung“ in „Lyrische Desinfektion“ verwandelt Grundlos vergnügt mit Schnupfen

An der lyrischen Desinfektion beteiligte sich Philip Gregor Grüneberg mit dem "Gespräch einer Hausschnecke mit sich selbst" von Christian Morgenstern.

Münster - Live und lebendig ist natürlich schöner als digital. Aber was Münsters Stadtensemble und einige Bürger am Wochenende zum „Welttag der Poesie“ ins Netz gestellt haben, ist mehr als ein würdiger Ausgleich. Von Gerhard H. Kock


Di., 24.03.2020

Shubangi besingt den Neustart „Löse Dich von Bequemlichkeit!“

Eingespieltes Team für gefühlsbetonte Grooves: Mit dem Münsteraner Alex Duuq hat Sängerin Shubangi ihren neuen selbstkomponierten Song „Jederzeit“ produziert.

Münster - „Löse Dich von altbekannten Wegen, löse Dich von Bequemlichkeit. Ich will mich ohne Altlasten bewegen, ich bin neugierig und bereit.“ Sängerin Shubangi aus Münster, die bürgerlich Shubangei Yogendra heißt, gibt in ihrem neuen Song „Jederzeit“ gleich die Antwort, wann und wie man am besten den eigenen Neustart machen kann. Von Peter Sauer


Fr., 20.03.2020

Theater Titanick kämpft gegen den „Eisberg“ Corona Der zweite Untergang?

Wird der Traum zum Albtraum? Uwe Köhler (hier l. mit Produktionsleiter Niklas Becker) wollte mit seinem Theater Titanick in Münsters Gasometer mit einer spektakulären Neuauflage des ersten Erfolgsstücks „Titanic“ das 30-jährige Bestehen feiern. Jetzt steht durch die Folgen der Corona-Krise die Existenz des Theaters auf dem Spiel.

Münster - Eine Geburtstagsfeier war geplant. Jetzt wird über die Beerdigung nachgedacht. Eines der wichtigsten internationalen Straßentheater steht vor dem aus: das Theater Titanick. Von Gerhard H. Kock


Fr., 20.03.2020

Münster wird aktiv zum „Welttag der Poesie“ Gedichte in Spucke

Stephan Us startet seine Performance "Psssst!" mit einem Gedichte von Mascha Kaléko,

Münster - Ungewöhnlicher Umgang mit Lyrik. Münsteraner präsentieren sich und Gedichte zum „Welttag der Poesie“ – Spucke inklusive. Von Gerhard H. Kock, Gerhard Heinrich Kock


Fr., 20.03.2020

Internet-Gottesdienste Winzige Gemeinde im Dom – dafür eine große im Netz

Live-Stream-Gottesdienst mit Bischof Felix Genn im leeren Dom und mit zwei oder drei Gästen.

Münster - Das gab es seit Menschengedenken nicht. Wochenlang keine Gottesdienste in den Kirchen, nicht einmal zu Ostern. Die Kirchen versuchen, durch neue mediale Kanäle einiges aufzufangen. Unter Theologen, vor allem Liturgiewissenschaftlern, werden manche Gottesdienstformen im Netz allerdings auch kritisch betrachtet. Von Johannes Loy


Fr., 20.03.2020

Musiker in der Corona-Krise Nicholas Müller wirbt für „angstfrei.news“

Adam Riese (l.) und Nicholas Müller (r.) hatten viele Gäste virtuell auf ihrem Sofa – unter anderem Atze Schröder (Mitte).

Münster - Nähe in Zeiten von Corona? Nicholas Müller und Adam Riese zeigen wie es geht im Gespräch mit den Musikern Thees Uhlmann, Fayzen, Atze Schröder, Enno Bunger, Gil Ofarim, Leon Windscheid, Marcus Wiebusch, Hannes Wittmer, Matze Rossi, Jason Bartsch und Jan Loechel sowie Wolfgang Goede von der Deutsche Angst-Hilfe e.V.. Von Gerhard Heinrich Kock


26 - 50 von 2097 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige