Mecklenbeck - Archiv


Fr., 07.10.2016

Spielplatz-Sanierungen in Münsters Westen Etat-Mittel reichen nicht aus

Münster-West - Es ist nicht genug Geld vorhanden: Die Bezirksvertretung Münster-West hofft auf eine Aufstockung ihrer Finanzmittel. Gibt es diese nicht, dann werden im Jahr 2017 wohl kaum alle sanierungsbedürftigen Spielplätze auf Vordermann gebracht werden können. Von Thomas Schubert


Do., 06.10.2016

Konzertabend in der St.-Anna-Kirche Ergreifendes Werk des Barocks

Münster-Mecklenbeck - Eines der schönsten Werke des ausgehenden Barocks wird am 9. Oktober in der Mecklenbecker Pfarrkirche zur Aufführung gebracht: Die Sängerinnen Annebelle Pithan und Sandra Thomüller bringen begleitet von Felicitas Gerwin an der Orgel das Stabat Mater zur Gehör.


Mi., 05.10.2016

Bebauung des Beresa-Geländes 100 Sozialwohnungen auf dem Beresa-Areal

Münster-Mecklenbeck - Günstiger Wohnraum wird in Münster von vielen händeringend gesucht. Da verwundert es nicht, dass Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine die Pläne der Firmen Quartier M 1 und Vivawest begrüßt, auf dem einstigen Beresa-Gelände in Mecklenbeck etliche Sozialwohnungen zu bauen. Von Thomas Schubert


Di., 04.10.2016

Spielplatzsanierung in Mecklenbeck und Albachten Am Spielschiff wuchert der Pilz

Soll im kommenden Jahr grundlegend saniert werden: der Spielplatz an der Meyerbeerstraße in Mecklenbeck. Das hölzerne Spielschiff auf dem Areal ist nach Feststellung städtischer Experten massiv von Pilzen befallen.

Münster-West - Im kommenden Jahr will das Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit auf sechs Spielplätzen in Albachten und Mecklenbeck klar schiff machen: Die Kinderspielareale sollen saniert werden. Von Thomas Schubert


Anzeige

So., 02.10.2016

Elisabeth Schliemann stellt im Hof Hesselmann aus Werke lassen viel Raum für Interpretationen

Die Künstlerin Elisabeth Schliemann stellt im Hof Hesselmann aus.

Münster-Mecklenbeck - Wer das Obergeschoss vom Hof Hesselmann betritt, der sieht Sonnenuntergänge vom Baikalsee und andere fantasievolle Motive. Die sind die Spezialität von Elisabeth Schliemann, die dem Betrachter viel Raum für Interpretationen lässt: „Jeder soll seine eigenen Vorstellungen von den Bildern entwickeln“, sagte sie bei der Vernissage ihrer Ausstellung „Öl trifft Papier und Pigmente“.


So., 02.10.2016

Talentforum für Hausmusiker Von der Couch auf die Show-Bühne

Torsten Oehne, Jens Behnke und Stefan Scholz (vorne v.l.) präsentierten die zwölfte Auflage des Talentforums im Hof Hesselmann. Auch die „Young Voices“ (hinten) aus Albachten waren mit dabei.

Münster-Mecklenbeck - Die Mischung macht´s: Beim Talentforum für Hausmusiker durften sich Hobby-Musiker aller Couleur auf der Bühne präsentieren. Einziges Kriterium: Ihre musikalischen Beiträge mussten „handgemacht“ sein. Von Siegmund Natschke


Do., 29.09.2016

Evangelischer Kirchenchor Mecklenbeck Neue Stimmen dringend gesucht

Konzentriertes Proben im Gustav-Adolf-Haus: Der Chor der Martin-Luther Kirche sucht dringend Verstärkung.

Münster-Mecklenbeck - Der Chor der Martin-Luther-Kirche in Mecklenbeck könnte ganz gut Verstärkung gebrauchen: Wer Lust hat, sich dem Ensemble anzuschließen, kann montags bei den Proben vorbeischauen. Von Annegret Lingemann


Do., 29.09.2016

Katholische Büchereien der Pfarrei St. Liudger Lesestoff kann online ausgeliehen werden

Die Vertreterinnen der drei Büchereien (v.l.) Caroline Brämswig, Marlene Helkenberg, Susanne Reckmann und Beate Frankrone sowie Pfarrer Dr. Timo Weissenberg freuen sich über die Einrichtung des Online-Angebots.

Münster-West - Am 1. Oktober geht´s los: Die Pfarrbüchereien in Albachten, Mecklenbeck und Roxel bieten den Lesern an, ihren Lesestoff bei Bedarf online herunterzuladen.


Mo., 26.09.2016

Kunst im Hof Hesselmann Ölbilder mit Blumen und abstrakte Werke als Kontrast

Gibt ab 30. September acht Wochen lang im Hof Hesselmann Einblick in ihr Schaffen: Elisabeth Schliemann.

Münster-Mecklenbeck - Für Elisabeth Schliemann ist es eine Premiere: Die Mecklenbecker Künstlerin stellt ab dem 30. September erstmals mit einer eigenen Ausstellung eine Auswahl ihrer Werke im Bürgerzentrum Hof Hesselmann aus.


So., 25.09.2016

Jugendzentrum Paulushof eröffnet Ansturm auf die Luftballons

Paulushof-Leiter Manuel Niggenaber öffnete gemeinsam mit den Mecklenbecker Kindern die Tür zum neuen Jugendzentrum.

Münster-Mecklenbeck - Das neue Jugendzentrum der St.-Anna-Gemeinde, der neue Paulushof ist eröffnet. Pfarrer Timo Weissenberg hielt den Gottesdienst unter freiem Himmel.


Do., 22.09.2016

Bushaltestelle St.-Anna-Kirche Sitzbank für die Bushaltestelle

Geht es nach dem Willen der CDU, dann soll an der Haltestelle St.-Anna-Kirche eine Sitzbank aufgestellt werden.

Münster-Mecklenbeck - Während an vielen anderen Bushaltestellen Sitzbänke vorhanden sind, sieht es an der stadtauswärtigen Haltestelle an der St.-Anna-Kirche anders aus: Dort kann man nur stehen. Das hat die CDU dazu veranlasst, sich für die Aufstellung einer Bank stark zu machen. Von Thomas Schubert


Mi., 21.09.2016

Neue Bachpaten in Mecklenbeck Neue Bachpaten am Getterbach

Thomas Hövelmann (l.) von der Nabu-Naturschutzstation Münsterland überreicht dem neuen Bachpaten Marc A. Endres mit Yorkshire-Terrier Herbert die Urkunde für die Bachpatenschaft am Getterbach in Mecklenbeck.

Münster-Mecklenbeck - Von der Quelle des Getterbachs am Autobahnkreuz Münster-Süd bis hin zum Regenrückhaltebecken an der Verwaltungsschule der Bundesagentur für Arbeit werden Marc A. Endres und Hiltrud Stegemann fortan für den Naturschutzbund im Einsatz sein: Die Mecklenbecker sind als ehrenamtliche Bachpaten im Einsatz.


Di., 20.09.2016

Kinder- und Jugendzentrum Paulushof Kurze Reden und viel Programm

Wird am Samstag eingeweiht: das Kinder- und Jugendzentrum Paulushof

Münster-Mecklenbeck - Mit einem großen Fest wird am 24. September die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten des Mecklenbecker Kinder- und Jugendzentrums Paulushof gefeiert. Ein buntes Programm erwartet die Gäste. Von Thomas Schubert


So., 18.09.2016

Lamberusspiel am Hof Hesselmann Der Buer hat Äpfel vom heimischen Wiesen dabei

Der Höhepunkt beim Lambertusfest am Hof Hesselmann war natürlich der Auftritt des Buern, der zum Abschluss wieder Äpfel verteilte.

Münster-Mecklenbeck - Es hat nichts von seinem Reiz verloren: Zahlreiche Mecklenbecker folgten der Einladung zum Lambertusspiel am Hof Hesselmann.


Do., 15.09.2016

Jugendtreff 435 „Bei uns ist jeder willkommen!“

Auch das gemeinsame Kickern kommt beim Jugendtreff im Gustav-Adolf-Haus der evangelischen Kirchengemeinde nicht zu kurz. Auf die jungen Leute wartet dienstags und donnerstags ein abwechslungsreiches Programm.

Münster-Mecklenbeck - Junge Leute ab zwölf Jahren sind beim „Jugendtreff 435“ im Gustav-Adolf-Haus jeden Dienstag und Donnerstag willkommen. Auf den Mecklenbecker Nachwuchs wartet dort ein attraktives Programm. Von Katharina Dabrock


Mi., 14.09.2016

Spendensammlung in der St.-Anna-Gemeinde 13 217 Euro für die Kita St. Anna in Rio

Spendenübergabe: Pfarrer Dr. Timo Weissenberg (2.v.r.) nahm symbolisch das Geld entgegen, das der befreundeten Gemeinde im Brasilien überwiesen wurde.

Münster-Mecklenbeck - Eine fünfstellige Summe kam zusammen, nachdem die St.-Anna-Gemeinde den Hilferuf aus Brasilien erhalten hatte. Zur finanziellen Unterstützung der St.-Anna-Kita in Rio wurden erfolgreich Spenden gesammelt.


Mi., 14.09.2016

Mecklenbecker Talentforum „Bühne frei!“ für Solisten, Bands und Chöre

Zur nächsten Auflage des „Talentforums für Haus- und Hobbymusiker“ wird am 2. Oktober ins Bürgerzentrum eingeladen.

Münster-Mecklenbeck - Am 2. Oktober ist es wieder so weit: Zur mittlerweile zwölften Auflage des „Talentforums für Haus- und Hobbymusiker“ wird in den Hof Hesselmann eingeladen.


Di., 13.09.2016

Zu viel Lärm im Waldwegviertel Lärmschutz für das Waldwegviertel

Blick auf dem Autobahnzubringer in der Nähe des Waldviertels: Dort muss nach den Vorstellungen der Anliegerinitiative so bald wie möglich „Tempo 80“ eingeführt werden.

Münster-Mecklenbeck - Ein Brief mit 150 Unterschriften aus der Waldwegsiedlung geht in dieser Woche beim Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit, bei Oberbürgermeister Markus Lewe, den Fraktionen von Rat und Bezirksvertretung West sowie den münsterischen Bundes- und Landesparlamentariern ein. Von Thomas Schubert


Mo., 12.09.2016

Denkmaltag in Münsters Westen Zwei starke Geschichten

Joachim Spitz (l.) und Meinhard Hockmann vom Modelleisenbahnclub präsentierten im Hof Hesselmann ein Modell des Bahnhofs Mecklenbeck mit wartenden Autos an der Heroldstraße.

Münster-West - Die Bahn fährt, und die Autos bleiben stehen. So ist es in der Realität, und so war es auch beim nachgebauten Modell des Mecklenbecker Bahnhofs im Hof Hesselmann. Der „Tag des offenen Denkmals“ bot Gelegenheit, sich mit der Geschichte des ehemaligen Haltepunkts auseinanderzusetzen und sich das Dilemma zugleich einmal von oben anzusehen. Von Siegmund Natschke


Do., 08.09.2016

Flüchtlingshilfe Mecklenbeck Flüchtlings-Initiative hofft auf Unterstützung

Sprachkurse sollen in Kürze am Hafkhorst angeboten werden. Dafür werden ehrenamtliche Lehrkräfte gesucht.

Münster-Mecklenbeck - Sprachkurse, Fahrradreparaturen, Kinderbetreuung – die Palette, für die die Flüchtlingshilfe-Initiative dringend Mitstreiter sucht, ist umfangreich. Wer Lust hat, sich bei „Willkommen in Mecklenbeck“ ehrenamtlich zu engagieren, ist dazu hochwillkommen. Von Thomas Schubert


Do., 08.09.2016

Briefmarkensammlerverein Münster 80 Jahre im Zeichen der Briefmarke

Sammler mit Faible für Briefmarken (v.l.): Peter Adorf, Stephan König und Hans-Joachim Krystofiak vom Briefmarkensammlerverein Münster glauben, dass die Marke auch heutzutage nichts von ihrer Faszination verloren hat.

Münster-Mecklenbeck - Der münsterische Briefmarkensammlerverein feiert im Oktober ein beachtliches Jubiläum: Seit acht Jahrzehnten haben sich die Mitglieder der Sammlerleidenschaft verschrieben. Von Siegmund Natschke


Do., 08.09.2016

Briefmarkensammlerverein Münster 80 Jahre im Zeichen der Briefmarke

Sammler mit Faible für Briefmarken (v.l.): Peter Adorf, Stephan König und Hans-Joachim Krystofiak vom Briefmarkensammlerverein Münster glauben, dass die Marke auch heutzutage nichts von ihrer Faszination verloren hat.

Münster-Mecklenbeck - Der münsterische Briefmarkensammlerverein feiert im Oktober ein beachtliches Jubiläum: Seit acht Jahrzehnten haben sich die Mitglieder Sammlerleidenschaft verschrieben. Von Siegmund Natschke


Mi., 07.09.2016

Denkmalstag in Münsters Westen Vom Bahnhof bis zum Bildstock

Der Fachwerkspeicher von Haus Kump

Münster-West - Wer sich für historische Gebäude im Westen Münsters interessiert, der kommt am 11. September auf seine Kosten: Die städtischen Denkmalbehörde lädt zum „Tag des offenen Denkmals“ ein. Von Thomas Schubert


Di., 06.09.2016

Kleingartenanlage in Mecklenbeck 52 Schrebergärten an der Egelshove

Finden sich genug Interessenten für die Gründung eines Kleingartenvereins, dann kann auch in Mecklenbeck eine solche Schrebergärtenanlage wie auf diesem Bild im Stadtteil Sentrup Wirklichkeit werden. Die Stadt hält dafür an der Egelshove ein Gelände in der Hinterhand.

Münster-Mecklenbeck - Auf wohlwollende Zustimmung der münsterischen Stadtverwaltung stößt die Anregung der CDU, in Mecklenbeck eine Kleingartenanlage anzulegen. Finden sich genug Gartenfreunde, dann hält die Stadt für das Projekt eine Fläche an der Egelhove bereit. Von Thomas Schubert


Mo., 05.09.2016

Evangelisches Altenhilfezentrum Meckmannshof „Das Haus ist eine Schatzkiste“

 Als Leiterin der Einrichtung wurde Heike Achenbach (Mitte) ins Amt eingeführt. Mit im Bild (v.r.): Pfarrer Jan-Christoph Borries, Pfarrer Rüdiger Schuch (Vorsitzender des Perthes-Werks), Silke Beernink (Perthes-Geschäftsbereichsleitung) und Wilfried Koopmann (Vize-Vorsitzender Perthes-Werk).

Münster-Mecklenbeck - Den Posten in der Mecklenbecker Senioreneinrichtung hat Heike Achenbach bereits im April übernommen. Feierlich eingeführt in ihr Amt als Leiterin des Meckmannshofs wurde sie jetzt bei einem Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche. Von Annegret Lingemann


126 - 150 von 2218 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige