Mo., 12.11.2018

Siedlergemeinde Schürkamp/ Rote Erde lud ein Grünkohl und Glühwein-Pläne

 Edgar Stritzel (r., Vorsitzender des Siedlergemeinschaft) gab beim Grünkohlessen gleich auch ein Terminhinweise.

MÜNSTER-MECKLENBECK - Es war ein gemütlicher Abend, bei dem auch über Aktuelles informiert wurde.

Mo., 12.11.2018

St. Martin in Mecklenbeck Die Feuerwehr sorgt für strahlendes Licht

Die Erzieherinnen der St.-Anna-Kita gestalteten das Martinsspiel in Mecklenbeck.

MÜNSTER-MECKLENBECK - Er teilte wieder seinen Mantel mit einem Bettler. Aber diesmal war die Szene hell ausgeleuchtet.


Fr., 09.11.2018

Neuer „Bahnhof“ geht in Betrieb Ab 9. Dezember halten wieder Züge in Mecklenbeck

Der neue Bahnhaltepunkt in Mecklenbeck ist in der Baustelle bereits gut zu erkennen. Er geht am 9. Dezember in Betrieb.

Münster-Mecklenbeck - Nach 27 Jahren Pause haben viele Pendler einen Grund zur Freude: Mecklenbeck hat in einem Monat wieder einen Bahnanschluss. Von Jan Schneider


Do., 08.11.2018

Weihnachtsmarkt am Wochenende „Edelfundus“ bietet ab Samstag Schönes

Stolz ist das „Edelfundus“-Team um Schatzmeister Werner Bachmann und Initiatorin Elisabeth Gellrich (l.) mit seinem Engagement wirksam dazu beitragen zu können, dass das Unterstützungsangebot für krebskranke Menschen und deren Angehörige finanziert werden kann.

 Münster-Mecklenbeck - Sammler und Schnäppchenjäger sind gern gesehen. Spender auch.


Anzeige

Do., 08.11.2018

Vorweihnachtliche Aktionen in Roxel und Mecklenbeck Doppeltes Fenster-Glück im Advent

Thomas Niedersen lichtete die winterliche Szene ab, die den Adventskalender des Bürgervereins Mecklenbeck schmückt. Die „Glücksnummern“ der Kalender stehen im weißen Feld oben links.

MÜNSTER-WEST - Im Advent werden in Münsters Westen ganz unterschiedliche Kalender-Fenster geöffnet. Von Jan Schneider


Di., 06.11.2018

Mecklenbecker Wahrzeichen am alten Umspannwerk wird restauriert Der Torbogen bleibt erhalten

Sieben Männer, ein Bogen: Über den Erhalt des Wahrzeichens freuen sich (v.l.) Nachbar und Fachmann Rembert Egbringhoff, Objektleiter Ulrich Dütting, Heinz Tigger, einst zuständig für das Tor-Areal, Marco Wirtz (RWE Power), Karlheinz Pötter (Geschichts- und Heimatkreis), Frank Bürgel (Bürgerverein) und Stadtheimatpfleger Heinz Heidbrink.

MÜNSTER-MECKLENBECK - „Einsturzgefahr“ hieß es zunächst. Bald sollte der Abrissbagger anrücken. Doch plötzlich sieht alles ganz anders aus. Von Jan Schneider


Di., 06.11.2018

Versammlung der Schützen-Abteilung der St.-Lamberti-Bruderschaft Freude über neue Schießhalle

Sie zogen die Bilanz eines ereignisreichen Jahres (v.l.): Oberst Frank Hohmann, Geschäftsführer Thomas Knob, Heinz Gläser (stellvertretender Leiter der Schützen-Abteilung), Manfred Merschkötter (Schützen-Abteilungsleiter) und Hauptmann Detlef Henckel.

MÜNSTER-MECKLENBECK - Die Schützenbrüder können stolz sein. Ihre Bilanz ist makellos – fast. Von Siegmund Natschke


Mo., 05.11.2018

Treffen des Löschzugs Mecklenbeck Lob und viele Beförderungen

Münsters Feuerwehrchef Gottfried Wingler-Scholz (l.) beförderte bei der Freiwilligen Feuerwehr Mecklenbeck Benjamin Mühlenkord (3.v.l.), Maxim Siemens (4.v.l.) und Marc-Andre Freund (5.v.l.). Michael Boog (2.v.r.) wurde geehrt. Freund ist löst als Stellvertreter von Löschzugführer Hermann Orschel (r.) Frank Fellhöfer (2.v.l.) ab.

MÜNSTER-MECKLENBECK - Die Wehrleute ließen auch beim „Wurstessen“ nichts anbrennen.


Di., 30.10.2018

Offener Treff „Mini-MuM“ „Wir wollen das Angebot verstetigen“

So sieht es mittwochs beim offenen Treff „Mini-MuM“ im Hof Hesselmann aus.

Münster-Mecklenbeck - Läuft alles nach den Vorstellungen der münsterischen CDU, dann soll das wöchentlich stattfindende offene Treffangebot „Mini-MuM“ im Bürgerzentrum Hof Hesselmann von der Stadt finanziell angeschoben werden. Von Thomas Schubert


So., 28.10.2018

Bahnunterführung Heroldstraße Bauzaun wird regelmäßig geknackt

Eine Brücke wurde im Mai dieses Jahres über dem Getterbach installiert. Sie soll Radlern und Fußgängern auch weiterhin die Nutzung des Wirtschaftswegs Am Getterbach / Galgenheide in Richtung Waldviertel ermöglichen.

Münster-Mecklenbeck - Immer wieder soll es vorkommen, dass sich Unbefugte an der Absicherung der Baustelle „Bahnunterführung Heroldstraße“ zu schaffen machen. Die Stadt will die Sachbeschädigungen nun zur Anzeige bringen.


Fr., 26.10.2018

Rechtsstreit nach Sturz in Aldi-Filiale Folgenschwerer Discounter-Besuch

Rutschte vor fünf Jahren in der Mecklenbecker Aldi-Filiale aus und zog sich dabei schwere Verletzungen zu, die ihm nach eigener Aussage noch heute zu schaffen machen: Alexander Carrié.

Münster-Mecklenbeck - Den 15. April 2013 wird Alexander Carrié wohl nie vergessen: An diesem Tag zog er sich bei einem Unfall in der Mecklenbecker Aldi-Filiale schwere Verletzungen zu. Sie machen ihm noch heute zu schaffen. Doch für die Spätfolgen will der Discounter nicht aufkommen. Von Thomas Schubert


Do., 25.10.2018

Karneval in Mecklenbeck St.-Anna-Karneval: Mitstreiter gesucht

Münster-Mecklenbeck - Wer Lust an der Narreitei hat, den laden die St.-Anna-Narren dazu ein, sie zu unterstützen.


Mi., 24.10.2018

Evangelisches Seniorenzentrum Meckmannshof Einzug ins moderne Markushaus

Emsiges Treiben herrschte am Mittwoch im und am Markushaus: 60 Bewohner des Seniorenzentrums Meckmannshof zogen vom Haupthaus in das modernisierte und mit einem Anbau ausgestattete Gebäude um. Viele Angehörige halfen dabei.

Münster-Mecklenbeck - Ein großer Schritt ist getan: Im Rahmen der Meckmannshof-Modernisierung wurde das rundum erneuerte und mit einem Anbau versehene Markushaus von den Senioren in Beschlag genommen. Von Thomas Schubert


Mi., 24.10.2018

Zugverkehr Sperrung von Bahnstrecke: Züge zwischen Münster und Havixbeck fallen aus

 Das Foto zeigt Arbeiten an der künftigen Bahnunterführung Heroldstraße.

Münster-Mecklenbeck/Havixbeck - An der Bahnstrecke in Höhe der Großbaustelle Herold­straße in Mecklenbeck wird am Wochenende das neue Stellwerk in Betrieb genommen. Das führt vorübergehend zu Einschränkungen im Zugverkehr.


Di., 23.10.2018

Mecklenbecker Straße Fußweg doppelt aufgerissen

So sah es kürzlich noch an der Mecklenbecker Straße aus: Im Auftrag der Deutschen Telekom wurden Kabel verlegt. Dafür musste der erst einige Tage zuvor wieder hergestellte Fuß- und Radweg auf einer Länge von etwa 250 Meter ein weiteres Mal aufgenommen werden.

Münster-West - Gleich zweimal hintereinander wurde der Fuß- und Radweg an der Mecklenbecker Straße in einem etwa 250 Meter langen Abschnitt für Verlegearbeiten aufgerissen. Anwohner wunderten sich darüber. Von Thomas Schubert


Fr., 19.10.2018

Geschichts- und Heimatkreis Mecklenbeck Als Münster noch eine Insel war

Eine Fülle archäologischer und prähistorischer Informationen bot Manfred Schlösser (r., stehend) anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Mecklenbecker Geschichts- und Heimatkreises seinen zahlreichen Zuhörern an.

Münster-Mecklenbeck - Mit einer Vielzahl interessanter archäologischer Informationen mit Bezug zu Münster und Mecklenbeck wartete Fachmann Manfred Schlösser im Bürgerzentrum Hof Hesselmann auf. Der Heimat- und Kulturkreis hatte im Rahmen seines 40-jährigen Bestehens dazu eingeladen. Von Annegret Lingemann


Fr., 19.10.2018

Feuerwehr im Übungseinsatz Ein durchaus realistisches Szenario

Auch „Dummies“ kamen zum Einsatz. Sie stellten verletzte Personen dar, die die Feuerwehrleute zu retten hatten.

Münster-West - Die Herbstabschlussübung der Feuerwehr-Löschzüge Albachten und Altstadt fand in diesem Jahr an der Weseler Straße in Mecklenbeck statt. 25 Einsatzkräfte waren vor Ort.


Do., 18.10.2018

Seniorenzentrum Meckmannshof Fontane-Gedicht und „Goldkehlchen“-Gesang

Bewohnerinnen und Bewohner des Meckmannshof feierten im weiß-blau dekorierten Festsaal ein geselliges bajuwarisches Herbstfest. Es wurde von Gero Sandhagen (stehend) moderiert.

Münster-Mecklenbeck - Fast so wie in München ging es im großen Saal des Meckmannshofs zu: Dort feierten die Senioren ein vom Oktoberfest inspiriertes weiß-blaues Herbstfest.


Mi., 17.10.2018

Kinder- und Jugendzentrum Paulushof Basteln, werkeln und mit Acrylfarbe malen

Mit bunter Farbe gestalteten die Mädchen und Jungen sogenannte „Acryl-Pouring“-Bilder.

Münster-Mecklenbeck - Im Mecklenbecker Paulushof gibt es in den Herbstferien keine Langeweile: Das Team des Jugendzentrums hat für die Teilnehmer der Ferienbetreuung ein tolles Programm auf die Beine gestellt.


Mi., 17.10.2018

Schützenbruderschaft St. Lamberti „Der Stolz der Bruderschaft“

Im Beisein der Zimmerleute versuchte sich Frank Hohmann, Oberst der St.-Lamberti-Schützen (M.), beim symbolischen Nageleinschlagen. Wenig später unterstützte ihn dabei Bruderschaftsmajestät Thomas Schwarzer tatkräftig.

Münster-Mecklenbeck - Die Mecklenbecker St.-Lamberti-Schützen haben allen Grund zur Freude: Die Arbeiten am neuen Domizil an der Egelshove schreiten voran. Jetzt wurde Richtfest gefeiert.


Di., 16.10.2018

Raserei und Schleichverkehr auf der Altenroxeler Straße Kleiner Kasten erfasst den Verkehr

So sieht das „SR4-Seitenradargerät“ aus, das von der Stadt eine Woche lang zur Verkehrserfassung an der Altenroxeler Straße installiert wurde. Die Aufkleber wurden nach Angaben des Ordnungsamts allerdings von Unbefugten aufgeklebt.

Münster-West - Die Stadt hat an der Altenroxeler Straße eine Woche lang das Verkehrsaufkommen erfasst. Dafür wurde dort ein „SR4-Seitenradargerät“ installiert. Von Thomas Schubert


So., 14.10.2018

Pastor stellt sich in Albachten vor Sinnhuber im „kleinen Kosmos“ willkommen

Pastor Martin Sinnhuber wurde am Sonntag auch von den Gläubigen der Gemeinde St. Ludgerus begrüßt und willkommen geheißen.

Münster-Albachten - Am Sonntag nach der Messe hatten sich Mitglieder der St.-Ludgerus-Pfarre auf dem Vorplatz der Kirche versammelt, um den Pastor in ihrer Mitte willkommen zu heißen.


Mi., 10.10.2018

Bürgerzentrum Hof Hesselmann „Mini-MuM“: Es geht weiter

Die Freude ist groß: Das „Mini-Mum“, der Begegnungstreff für junge Familien in Mecklenbeck, lebt nach vorübergehender Pause wieder auf. Es findet ab Ende Oktober wieder jeden Mittwoch im Bürgerzentrum Hof Hesselmann statt.

Münster-Mecklenbeck - Das Projekt drohte dauerhaft einzuschlafen, doch nun lebt es wieder auf: Der Familientreff des Gievenbecker Mehrgenerationenhauses und Mütterzentrums im Hof Hesselmann wird fortgeführt. Von Annegret Lingemann


Do., 04.10.2018

Ortstermin an der Untietheide Falsch abbiegender Lkw-Verkehr soll verhindert werden

Anwohner der Untietheide diskutierten unter anderem mit Ratsfrau Marianne Koch (2.v.r.) über die Verkehrssituation in ihrer Straße.

Münster-Mecklenbeck - Anwohner der Untietheide ärgern sich über Lärm und Lkw in ihrer Straße. Deshalb hatte die SPD dort zu einem Ortstermin eingeladen.


Di., 02.10.2018

Mecklenbecker Modersohn-Forschung Rätsel um die „Sommerfreuden“

Doppelte „Sommerfreuden“: Karlheinz Pötter mit Abbildungen der beiden Modersohn-Gemälde. Rechts die vermutliche Reproduktion, links das auch im Stadtmuseum zu sehende Original.

Münster-Mecklenbeck - Karlheinz Pötter ist auf der Suche: Ein zweites Exemplar von Otto Modersohns Gemälde „Sommerfreuden bei Haus Kump“ ist aufgetaucht. Der Vorsitzende des Geschichts- und Heimatkreises möchte nun herausfinden, von wem es gemalt wurde. Von Thomas Schubert


176 - 200 von 512 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige