Do., 07.01.2021

Wohnprojekt feiert einjähriges Bestehen Gegenseitiges Helfen und vieles mehr

Noch vor den Corona-Beschränkungen trafen sich etliche Bewohner im großen Garten des Mecklenbecker MaWoMe-Wohnprojekts.

Münster-Mecklenbeck - Das Wohnprojekt „Mehr als Wohnen Mecklenbeck“ (MaWoMe) am Elisabeth-Hürten-Weg ist seit einem Jahr mit Leben erfüllt. Es funktioniert auch in Corona-Zeiten.

Do., 07.01.2021

Baumfällaktion am Neubaugebiet verärgert Mecklenbecker Kahlschlag am Meckmannweg

Zahlreiche Bäume und Sträucher fielen zum Bedauern von Nachbarn am Meckmannweg der Säge zum Opfer.

Münster-Mecklenbeck - Sogar von einem Desaster ist die Rede: Am Meckmannweg wurden alte Bäume abgeholzt, was von so manchem Nachbarn heftigst bedauert wird. Von Thomas Schubert


Mi., 06.01.2021

Senioren in Roxel, Albachten und Mecklenbeck geimpft 199 Heimbewohner lassen sich die Anti-Corona-Spritze geben

Dieses Team von Medizinern und Fachkräften nahm im Roxeler Seniorenzentrum die Impfungen vor.

Münster-West - Ein erster Schritt im Kampf gegen Covid 19 ist getan: In den Seniorenzentren in Roxel, Albachten und Mecklenbeck wurde geimpft. Von Thomas Schubert


Di., 05.01.2021

Weg im Mecklenbecker Landschaftspark erneut gesperrt Regenfälle lassen das Erdreich absacken

Musste erneut gesperrt werden: die Wegestelle im Mecklenbecker Landschaftspark, an der unlängst nach Bomben gesucht wurde. 

Münster-Mecklenbeck - Der Regen in der Zeit vor Weihnachten hat dafür gesorgt, dass der zentrale Weg im Mecklenbecker Landschaftspark an einer Untersuchungsstelle erneut gesperrt werden musste. Von Thomas Schubert


Anzeige

Mo., 04.01.2021

Ratsherr Peter Wolfgarten freut sich auf künftige Lärmsanierungen in Mecklenbeck und Albachten Weniger Krach von der Schiene

Bereits vor einigen Jahren wurde am Getterbach in Mecklenbeck entlang der Bahntrasse eine Lärmschutzwand installiert. Gut möglich ist, dass dort im Zuge neuer Lärmschutzberechnungen demnächst weitere Maßnahmen getroffen werden.

Münster-West - Da es Neuberechnungen der Lärmpegel geben soll, sieht es danach aus, dass es in einiger Zeit an den Bahntrassen in Mecklenbeck und Albachten weitere Sanierungsmaßnahmen geben dürfte. Das hat Ratsherr Peter Wolfgarten in Erfahrung gebracht. Von Thomas Schubert


Di., 29.12.2020

Mecklenbecker Bernhard Brämswig hat für Partnerschaftsverein York-Kalender zusammengestellt  Schöne Seiten der Partnerstadt

Das

Münster-Mecklenbeck - Um ein wenig darüber hinwegzutrösten, dass im Corona-Jahr 2020 im Hinblick auf die Vereinsaktivitäten kaum etwas möglich war, hat der Partnerschaftsverein Münster-York einen bemerkenswerten Kalender herausgegeben. Von Thomas Schubert


Mo., 28.12.2020

Neue Richtlinien bringen geringere Auslösewerte mit sich Lärmschutz fürs Waldwegviertel

Machen sich für nachhaltigen und wirkungsvollen Lärmschutz für den Stadtteil Mecklenbeck stark: die CDU-Ratsherren Peter Wolfgarten (l.) und Walter von Gövels beim Ortstermin an der B 51.

Münster-Mecklenbeck - Gute Nachrichten fürs Mecklenbecker Waldwegviertel: Es sieht aktuell danach aus, dass einige Grundstückseigentümer Lärmsanierungsmaßnahmen beim Landesbetrieb Straßen NRW beantragen können.


Mo., 28.12.2020

Spielplatz Goldenbergstraße ist fertig Tummelplatz für Kinder allen Alters

Bernd Filies, Bauleiter im Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit, war bei der Abnahme zufrieden mit der Gestaltung des neuen Spielplatzes an der Goldenbergstraße.

Münster-Mecklenbeck - „Er ist ein Park im Quartier.“ – In hohen Tönen spricht die Stadt Münster vom neuen Spielplatz im Wohngebiet zwischen dem Schwarzen Kamp und der Weseler Straße.


Fr., 18.12.2020

Mecklenbecker Zahnarzt sucht mit mobiler OP-Einheit Patienten auf Mittags geht‘s ins Seniorenheim

Patrik Plöger (r.) und sein angestellter Zahnarztkollege Amir Timo Marouf suchen mit der mobilen OP-Einheit Patienten zu Hausbesuchen auf. In Corona-Zeiten darf dabei allerdings eine Schutzausrüstung nicht fehlen.

M - Es gibt bislang noch nicht allzu viele Zahnärzte, die im Bedarfsfall auch außerhalb ihrer Praxis für Patienten im Einsatz sind: Der Mecklenbecker Patrick Plöger zählt zu ihnen. Von Thomas Schubert


Do., 17.12.2020

Landschaftspark Mecklenbeck: Kampfmittelbeseitigungsdienst schließt Bohrungen ab Keine Bomben im Park gefunden

Die Bohrlöcher im Mecklenbecker Landschaftspark, letzte Spuren der Bomben-Sondierung, werden wieder verschlossen, damit der Weg wieder freigegeben werden kann.

Münster-Mecklenbeck - Da im Mecklenbecker Landschaftspark gefährliche Weltkriegshinterlassenschaften vermutet worden waren, wurden dort Sondierungsbohrungen vorgenommen. Glücklicherweise gab es keinen Bombenfund. Von Thomas Schubert


Di., 15.12.2020

Karlheinz Pötter feiert Geburtstag Mecklenbeck liegt ihm am Herzen

Karlheinz Pötter

M - Fast jeder im münsterischen Stadtteil Mecklenbeck kennt Karlheinz Pötter. Jetzt begeht er sein 80. Wiegenfest. Von ann


Fr., 04.12.2020

Spielplatz-Sanierungen Stadtbezirk West Terrain „Am Dill“ oben auf der Liste

Der Spielplatz „Am Dill“ soll im kommenden Jahr saniert werden: Dort will die Stadt die Kletterkombination durch ein neues Gerät ersetzen.

Münster-West - Im Stadtbezirk West gibt es jede Menge Spielplätze, die wieder auf Vordermann gebracht werden sollen. Von Thomas Schubert


Di., 01.12.2020

Weiterer Wechsel in der Pfarrei St. Liudger Mitte 2021 geht der nächste Seelsorger

Soll Mitte kommenden Jahres die Pfarrei St. Liudger wieder verlassen: Pastor Cyrus van Vught.

Münster-West - Pastor Cyrus van Vught wird die Großpfarrei St. Liudger nach Angaben des Bistums Mitte 2021 wieder verlassen. Er war erst Ende 2018 gekommen. Von Thomas Schubert


Di., 01.12.2020

CDU bedauert Kahlschlag an Weseler Straße „Fläche muss wieder aufgeforstet werden“

Sind entsetzt über den Kahlschlag auf dem ehemalige RWE-Gelände: die Christdemokraten Ulrich Möllenhoff (l.) und Stefan Leschniok.

Münster-Mecklenbeck - Ulrich Möllenhoff und Stefan Leschniok sind verärgert: Die münsterischen CDU-Lokalpolitiker haben sich den Schaden angeschaut, der bei einer illegalen Fäll- und Rodungsaktion am ehemaligen RWE-Areal angerichtet wurde.


Mo., 30.11.2020

Stadt will für Planung von Grundschulausbau-Projekten Architekten einladen Wettbewerbe für Schulerweiterungen

Vorplanungskonzepte für die Erweiterung der Nienberger Annette-von-Droste-Hülshoff-Schule (Foto) sowie der Mecklenbecker Peter-Wust-Schule sollen in den nächsten Monaten im Rahmen von Architektenwettbewerben erarbeitet werden.

Münster-West - 15 Architekturbüros sollen in den kommenden Monaten bei Wettbewerben grundlegende Planungsvorschläge für die Erweiterung der Grundschulen in Nienberge und Mecklenbeck erarbeiten. Juroren werden dann Mitte 2020 die Ergebnisse bewerten. Von Thomas Schubert, Thomas Schubert


Fr., 27.11.2020

Evangelische Kirchengemeinde Mecklenbeck Zu Weihnachten darf wieder gesungen werden

Die Seelsorger Dr. Friederike Barth und Jan-Christoph Borries hoffen aufgrund des durchdachten Corona-Konzepts auf eine rege Beteiligung der Gemeinde in der Advents-und Weihnachtszeit

Münster-Mecklenbeck - Die evangelische Johannes-Kirchengemeinde blickt den Festtagen entgegen. Sie lädt zu Gottesdiensten und zum digitalen Adventskalender ein. Von ann


Do., 26.11.2020

Gefällte Bäume Kritik an Kahlschlag am ehemaligen RWE-Areal

Kahlschlag: So sieht es derzeit rund am das ehemalige RWE-Gebäude an der Weseler Straße aus.

Münster-Mecklenbeck - Der Unmut ist groß: Mit einer umstrittenen Kahlschlag-Aktion ist ein münsterisches Immobilien-Unternehmen in der Bürgerschaft auf heftige Kritik gestoßen. Von Thomas Schubert


Mi., 25.11.2020

Sozialdemokraten in der BV West Beate Kretzschmar bleibt Fraktionsvorsitzende

Beate Kretzschmar, SPD-Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung West, übt das Amt weiter aus. Stephan Brinktrine (l.) übernimmt den stellvertretenden Fraktionsvorsitz. Neuer Schatzmeister der SPD-Fraktion ist Alexander Bliefernich.

Münster-West - Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Münster-West setzt auf Kontinuität.


Mi., 25.11.2020

Stadt stellt Strafanzeige Illegale Rodungsaktion an der Weseler Straße

Kahlschlag an der Weseler Straße: Bei der Rodungsaktion am einstigen RWE-Areal mussten auch städtische Bäume der Säge weichen.  

Münster-Mecklenbeck - Es soll sich um ein Missgeschick gehandelt haben: Bei Arbeiten am ehemaligen RWE-Areal wurden illegalerweise Bäume und Sträucher der Stadt Münster gefällt. Die hat jetzt Anzeige erstattet. Von Thomas Schubert


Fr., 20.11.2020

Katholische Pfarrei St. Liudger An Heiligabend ist Anmeldung erforderlich

In den Gotteshäusern der Pfarrei St. Liudger – hier die Albachtener St.-Ludgerus-Kirche – werden die Gottesdienste an den Advents- und Weihnachtstagen auf mehrere Zeiten ausgeweitet

Münster-West - Die Kirchengemeinden in Roxel, Albachten, Mecklenbeck und der Aaseestadt bieten in der Weihnachtszeit besondere Gottesdienste an.


Fr., 20.11.2020

Bezirksbürgermeister in Münsters Westen Ein Grüner auf dem Führungsposten

Freut sich auf die Arbeit als neuer Bezirksbürgermeister in Münsters Westen: Jörg Nathaus, hier mit dem Familienhund „Amigo“, einem Australian Labradoodle.

Münster-West - „Auf Menschen zuzugehen, das macht mir Spaß“, sagt Jörg Nathaus. Gelegenheit dazu wird er in den nächsten Jahren reichlich haben: Nathaus ist „erster Mann“ im Stadtbezirk West. Von Thomas Schubert


Fr., 20.11.2020

Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck Keine Generalversammlung in diesem Jahr

Viel war in diesem Jahr für die Mecklenbecker St.-Lamberti-Schützen coronabedingt nicht machbar. Im Januar konnte noch das gemeinsame Boßeln durchgeführt werden.

Münster-Mecklenbeck - Für die Mecklenbecker Schützen verläuft das Jahr 2020 alles andere als erfreulich: Die Corona-Pandemie lässt keine gemeinsamen Aktivitäten zu.


Fr., 20.11.2020

Umfangreiche Grün-Arbeiten am Büro-Komplex an der Weseler Straße 480 Parklandschaft statt Wildwuchs

Rückschnitte am Büro-Komplex an der Weseler Straße: Dort soll nach dem Besitzerwechsel eine Parklandschaft entstehen.

Münster-Mecklenbeck - Ungewohnter und freier Blick auf das ehemalige VEW-Gebäude an der Weseler Straße. Der großflächige Rückschnitte von Bäumen und Sträuchern steht aber nicht im Zusammenhang mit einem Neubau, wie einige vermuten. Von Kay Böckling


Mi., 18.11.2020

Mord und versuchter Totschlag 28-Jähriger sagt nach Hammerangriff aus

Die Zweite Große Strafkammer am Landgericht Münster hat am Mittwoch in dem Prozess um Mord und versuchten Totschlag gegen einen 52-jährigen Münsteraner verhandelt.

Münster - Die Schmerzen seien nicht so schlimm gewesen, die Schlafstörungen aber nach wie vor. Das sagte ein 28-Jähriger in dem Verfahren gegen den 52 Jahre alten Mitbewohner seines Großonkels. Der Angeklagte soll den 28-Jährigen mit einem Hammer geschlagen und dessen Großonkel erstochen haben. Von Renée Trippler


51 - 75 von 770 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige