Mi., 11.09.2019

20 Jahre „Kulturforum Nienberge e.V.“ Eine Heimat für die Kultur

Kultur im Blick: Anneliese Janning und Hubert Lenich freuen sich über das kulturelle Angebot in Nienberge, zu dem das Forum maßgeblich beiträgt.

Münster-Nienberge - 20 Jahre „Kulturforum Nienberge e.V.“ - Grund genug, sich mit den Förderern und Unterstützern zu unterhalten.

Di., 10.09.2019

Ausstellung Kunst aus Sandstein-Resten

Im Gewächshaus stehen neben seinem Kiepenkerl auch andere Sandstein-Werke. Aber der Sandstein dient auch als eine Art Rahmen für bunte Fliesen (kl. Bild).

Münster-Nienberge - Seine ganze Leidenschaft gehört dem Sandstein. Speziell der aus den Baumbergen hat es dem Nienberger angetan. Seine zahlreichen Kunstwerke stellt der gelernte Steinmetz Dieter Steinkamp an diesem Wochenende der Öffentlichkeit vor. Von Kay Böckling


Di., 10.09.2019

B 54-Sperrung Volle Straßen in Nienberge

Vor allem die Hülshoffstraße ist durch die Sanierungsarbeiten an der B 54 stark belastet.

Münster-Nienberge - Die Sanierungsarbeiten an der B 54 zwischen Nienberge und Altenberge haben am Montag begonnen. Die Strecke ist deshalb gesperrt – und das machte sich seit den frühen Morgenstunden im Stadtteil deutlich bemerkbar. Von Kay Böckling


Mo., 09.09.2019

Rock am Turm Der Kirchplatz rockt wieder

Das Rock-am-Turm-Team stellt eine weitere Auflage des beliebten Musik-Events auf die Beine. Über zwei Tage geht das Programm.

Münster-Nienberge - „Es geht wieder los!“, sagt Florian Westhues vom Rock-am-Turm-Team. Das größte Freiluft-Spektakel, das Nienberge zu bieten hat, geht in die 17. Runde. Viele rockige Highlights sind garantiert, doch alles beginnt mit einem kleinen Geheimnis. Von Siegmund Natschke


Anzeige

So., 08.09.2019

Volksbank-Marathon Trommeln und Tanz an der Strecke

Sambanda Girasoll und eine Stelzenläuferin sind die Hingucker und Einheizer beim Power-Point in Roxel.

Münster-West - MARathon in Münsters Westen: Auch wenn der „Hammermann von Gievenbeck“ die Läufer des Marathons noch erwartet, haben sie mit Roxel den fast schwierigsten Part auf ihrem Weg ins Ziel geschafft. Von Huberts Kost, Claus Röttig und Kay Böckling


Mi., 04.09.2019

Kurbis-Aktion auf dem Feld Schmackhafter Deko-Artikel

Die „Freitagsfrauen“ der kfd St. Sebastian besuchten das „Blumen- und Kürbisparadies Stertmann“.

Münster-Nienberge - Die Vielfältigkeit des Kürbis lernten die Freitagsfrauen der kfd Nienberge kennen. Die Frucht hat weit mehr zu bieten, als nur pure Dekoration zu sein.


Di., 03.09.2019

Ampeln regeln den Verkehr B 54 ist ab Montag gesperrt

Die B-54-Abfahrt Nienberge/ Havixbeck wird in Richtung Altenberge ab Montag gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr.

Altenberge - Nur noch wenige Tage, dann müssen sich Pkw-Fahrer, die auf der B 54 von Münster in Richtung Gronau unterwegs sind, mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Sowohl am Kreisverkehr an der „Eisscholle“ als auch an der Auffahrt zur B 54 wird eine Ampelanlage installiert, um den Verkehr zu regeln. Von Martin Schildwächter


Di., 03.09.2019

Jagdgebrauchshundetag Vorbereitung auf die Jagdsaison

Eifrig bei der Sache: Golden Retriever „Luca“ holte neben Hasen und Füchsen auch begeistert den Holzknochen aus der Kiste.

Münster-Nienberge - Scharfe Augen und Ohren, feine Nasen und flinke Pfoten waren beim Jagdgebrauchshundetag der Kreisjägerschaft Münster gefragt.


Mo., 02.09.2019

Kinderschützenfest der Augustiner Robin Dange holt den Uhu herunter

Lea Tegeler und Robin Dange (Mitte) sind das neue Kinderschützenkönigspaar der Augustiner.

Münster-Nienberge - Am letzten Tag des Schützenfestes gibt es bei den Augustinern stets noch einen Höhepunkt. Dann steht nämlich der Nachwuchs im Vordergrund.


Fr., 30.08.2019

Klage beim Ausbau der A1 Überraschung: Gegenseite ist grundsätzlich vergleichsbereit

Sie informierten die Nienberger über die Lärmschutz-Klage, welche beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht wurde (v.l.): Michael Övermann, Oliver Neukirchen und Klaus Becker.

Münster-Nienberge - Kommt der Flüsterasphalt doch noch? Drei Nienberger haben bekanntlich eine Klage gegen die Bezirksregierung vor dem Bundesverwaltungsgericht initiiert und informierten im „Wirtshaus zur Post“ über den Sachstand. Von Siegmund Natschke


Di., 27.08.2019

Programm der Musikschule „Klavierkino“ mit diversen musikalischen Klassikern

Verschiedene Auftritte gehören zum Halbjahresprogramm der Nienberger Musikschule, das jetzt erschienen ist und im Stadtteil ausliegt.

MÜNSTER-NIENBERGE - Die Musikschule Nienberge hat in ihrem Angebot immer eine besondere Veranstaltung. „Klavierkino“ heißt eine Vorstellung im Halbjahresprogramm August bis Dezember, das in diesen Tagen an den bekannten Stellen im Stadtteil für alle Interessierten bereit liegt.


Mo., 26.08.2019

Schützenfest St. Augustinus Mit 25 Jahren jüngster Kaiser

Das neue Königspaar Philipp Häger und Sophia Austrup jubelte im Eichenkranz. Michael Ebbert (kl. Foto) ist der jüngste Kaiser in der Geschichte der Augustiner. Kaiserin ist Sibylle Farwick.

Münster-Nienberge - Königsschießen bei den Augustinern: Ein ganz einfaches Erfolgsrezept hatte Philipp Häger: „Ich habe einfach draufgehalten!“ Von Siegmund Natschke


So., 25.08.2019

Musikalischer Auftakt Sommerfest des Hegerings mit Jagdhorn-Bläsern

Musikalischer Auftakt: Sommerfest des Hegerings mit Jagdhorn-Bläsern

Die Jagdhornbläser-Gruppe Rüschhaus eröffnete das Sommerfest des Hegerings West


Fr., 23.08.2019

Veranstaltung im Wirtshaus zur Post Drei Nienberger informieren über ihre Lärmschutz-Klage

Obwohl der Nienberger Lärmschutzwalls erhöht wird, wollen drei Anwohner aktiven Lärmschutz vor Gericht erstreiten.

MÜNSTER-NIENBERGE - Kommt der „Flüsterasphalt“ per Gerichtsurteil? Diese Hoffnung gibt es. Aber wann wird etwas entschieden? Von Siegmund Natschke


Fr., 23.08.2019

Ein Jahr „After-Work-Treff“ in Häger „Marktlücke“ erfolgreich gefüllt

Der „After-Work-Treff“ in Häger kommt bestens an. Die Organisatoren bedanken sich für ein erfolgreiches erstes Jahr.

MÜNSTER-NIENBERGE - Es ist schwierig, neue Leute zu treffen, wenn es am Ort keine Kneipe mehr gibt. In Häger wusste man sich zu helfen. Von Siegmund Natschke  


Do., 22.08.2019

Auf der Sandbahn im Waltroper Forst Windhund-Rennen und Zuchtschau am Wochenende

Auf der Sandbahn im Waltroper Forst: Windhund-Rennen und Zuchtschau am Wochenende

MÜNSTER-NIENBERGE - Schnelle und schöne Windhunde können am Samstag und Sonntag bewundert werden.


Mi., 21.08.2019

Sperrung wird aufgehoben B 54 ab Freitag wieder offen

Am Freitag werden die Sperrungen auf der B 54 aufgehoben.

MÜNSTER-NIENBERGE - Viele Pendler werden aufatmen: Ab Freitag gibt es ein Nadelöhr im Verkehr weniger.


Mo., 19.08.2019

30 Jahre „Augustinusplatz“ Fröhliche Feier für einen Findling

Auf dem Augustinusplatz trafen sich Mitglieder der St.-Augustinus-Schützen aus Häger, um daran zu erinnern, dass dieser Ort vor 30 Jahren durch den Schriftzug auf einem Findling benannt wurde.

MÜNSTER-NIENBERGE - Seit drei Jahrzehnten verkündet ein Stein den Namen dieses ganz besonderen Platzes. Ein grund zum Feiern? Na klar! Von Hubertus Kost


So., 18.08.2019

Heimatverein Nienberge Osterhoffstraße soll ins Heimatblatt

Die Anwohner der Osterhoffstraße waren am Samstag zu Gast beim traditionellen Sommerfest des Nienberger Heimatvereins. Die Straße wird im nächsten Heimatblatt zum Thema Brauchtum besonders „zu Wort“ kommen.

Münster-Nienberge - Das traditionelle Sommerfest der Nienberger Heimatfreunde ging auf dem Hof Rölver über die Bühne. Dabei wurden bereits Pläne für die nächste Publikation geschmiedet. Von Hubertus Kost


Sa., 17.08.2019

Werner Richter sammelt echte Feuerwehrfahrzeuge Eigener Löschzug in der Garage

Werner Richter hat in Nienberge-Häger einen eigenen Löschzug. Die Fahrzeuge wurden von Freiwilligen Feuerwehren ausrangiert.

MÜNSTER-NIENBERGE - Viele rote Autos deuten oft auf einen Feuerwehreinsatz hin. Für einen Nienberger sind sie Schaustücke. Von Claus Röttig


Fr., 16.08.2019

Schützenverein St. Augustinus startet in die Festsaison Schon ab Sonntag wird in Häger gefeiert

Die Nachfolger von Ralf Siegmund (mit Kette), amtierender König der Augustinus-Schützen, und seiner Königin Alexandra Siegmund (rotes Kleid) werden am 25. August (Sonntag) gesucht.

MÜNSTER-NIENBERGE - Auf die Festsaison freuen sich die Augustinus-Schützen. Und eine ganz besondere Feier steht unmittelbar bevor.


Fr., 16.08.2019

Münster-Marathon in den Stadtteilen Anfeuerung für die Marathon-Läufer

Beim Fanprojekt vor einigen Jahren schaffte es diese „Flower Power“-Gruppe am Marathon-Streckenrand mit ihrer bunten Präsentation auf den zweiten Platz.

Münster-West - Das Organisationsteam des Münster-Marathons ruft Gruppe, Kreise und Vereine auf, die Teilnehmer des Münster-Marathons auf ihrem Weg durch die Stadtteile Roxel, Nienberge und Gievenbeck mit originellen Ideen am Streckenrand zu unterstützen. Dafür winkt sogar Preisgeld. Von Thomas Schubert


Fr., 16.08.2019

Tag des offenen Denkmals in Münster-West Kaserne, Klinik und Gartenschau

Das ehemalige Heereslazarett (heute Hautklinik) an der Von-Esmarch-Straße 58 wird zum Thema „Gesundung nach Plan“ vorgestellt.

MÜNSTER-WEST - Es gibt wieder viel zu entdecken: Bald öffnen mehrere historische Gebäude in Münster-West ihre Pforten. Von Jan Schneider


Do., 15.08.2019

Liebfrauen-Überwasser-Ferienfreizeit Indianer-Spiele auf Texel

Gut gelaunt grüßen die Teilnehmer und Betreuer der Kinder- und Jugendfreizeit der Gemeinde

MÜNSTER-WEST - Sie waren längst reif für die Insel. Und jetzt haben sie dort ihren Spaß


Mi., 14.08.2019

Neuer Sonderband der „Heimatblätter“ Das ganze Dorf in einem Heft

Reinhold Klumpe (l.), Vorsitzender des Heimatvereins Nienberge, und Werner Döring stellten die neue Sonderausgabe des Heimatblatts über „Das Dorf Nienberge“ zusammen. Die Broschüre ist ab Freitag (16. August) erhältlich.

MÜNSTER-NIENBERGE - Sie sind wieder tief eingetaucht in die Ortsgeschichte - und haben auch die Geschichte vom „Speckpater“ aufgeschrieben. Von Jan Schneider


101 - 125 von 586 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige