Di., 22.10.2019

Hühner mit Freiheitsdrang Ganz schön eigenwillig

Selbstbewusst peilt Ganter Eller die Lage auf Wiese und Hof.

Münster-Sprakel - Hahn David ist auf Hof Ashölter mit acht Hennen unterwegs. Aber nicht alle aus dem Volk des Ashölterschen Federviehs folgen ihm. Es gibt zwei „wilde“ Hühner, denen hat er nichts zu sagen. Von Katrin Jünemann

Mo., 21.10.2019

Verstärkung im Seelsorgeteam Pfarrer Hyginus Eke verstärkt das Team im Pfarrhaus

Das Team im Pfarrhaus hat mit Pfarrer Dr. Hyginus Eke (4.v.l.) einen neuen Mitstreiter (v.l.): Pastoralreferentin Lisa Kühn, Pfarrer Ulrich Messing, Pfarrsekretärin Elke Becker, Pfarrsekretärin Ulrike Silkenbeumer und Pastoralreferent Martin Grünert.

Münster-Kinderhaus - Pfarrer Dr. Hyginus Eke verstärkt das Team in der Gemeinde St. Marien und St. Josef. Von Katrin Jünemann


Fr., 18.10.2019

Unterwegs im Norden Stimmungsvoller Sonnenaufgang in Sandrup

Unterwegs im Norden: Stimmungsvoller Sonnenaufgang in Sandrup

Ein stimmungsvoller Sonnenaufgang bot sich am Freitag in der Frühe in Sandrup. Das Bild zeigt die Zuwegung zum Hof Harbert. Während im Osten die Morgenröte den Himmel verzauberte und graue Wolken den beginnenden Tag einläuteten, bot sich auch im Westen ein besonderes Bild. Denn gleichzeitig entfaltete dort in prächtigen Farben ein Regenbogen sein Halbrund.


Fr., 18.10.2019

Gesprächsangebote an Allerheiligen Gesprächsangebote an Allerheiligen und Allerseelen

Traditionell werden am Hochfest Allerheiligen die Gräber gesegnet: in Kinderhaus (Bild) und Sprakel jeweils nach der Andacht, die um 15.30 Uhr beginnt.

Münster-Kinderhaus - Erstmalig bietet der Gemeindeausschuss den Friedhofsbesuchern in Sprakel Allerheiligen von 10.30 bis 15.30 Uhr eine Tasse heißen Kaffee oder ein anderes Getränk (für Kinder) direkt am Friedhof an: zum Aufwärmen oder um mit anderen ins Gespräch zu kommen.


Anzeige

Mi., 16.10.2019

Die Geschichte des Sprakeler Bahnhofs Seit 1858 halten Züge in Sprakel

Das alte Sprakeler Bahnhofsgebäude wurde 1982 abgerissen.

Münster-Sprakel - Die Eisenbahnlinie von Münster nach Rheine wurde 1856 eingeweiht. Schon 1858 wurde an dieser Strecke die Haltestelle in Sprakel eingerichtet. Von Siegmund Natschke


Do., 17.10.2019

KAB St. Marien Fahrten, Pättkestour und Theaterbesuche

Sie haben sich im kommenden Jahr einiges vorgenommen: Die Mitglieder der KAB St. Marien Sprakel um Teamsprecher Wolfgang Nienhaus (l.) haben einen gut gefüllten Terminkalender erarbeitet.

Münster-Sprakel - Die KAB St. Marien hat ihr neues Jahresprogramm vorgestellt. Von Claus Röttig


Di., 15.10.2019

Es blieb trocken beim Herbstausritt Hubertusritt durch Münsters Norden endet mit Fuchsjagd

Die alten und neuen Fuchsmajorinnen des Reitvereins Sprakel sind (v.l.) Alina Suttrup, Sophia Kuhlenkötter, Sophia Gogoll und Laura-Marie Lange.

Münster-Sprakel - Der Reitverein Sprakel hat neue Fuchsmajorinnen ermittelt.


Mo., 14.10.2019

Kameradschaft Sprakel-Sandrup-Coerde „Paul ist frischer Wind genug!“

Paul Berning (5.v.l.) steht auch weiterhin dem Vorstandsteam vor.

Münster-Sprakel - Vorsitzender Paul Berning macht ein Jahr weiter. Die Kameradschaft hat jetzt zwölf Monate Zeit, um einen Nachfolger zu finden. Von Siegmund Natschke


So., 13.10.2019

Prinzenvorstellung bei der KIG Prinz freut sich „wie ein Kind“

Die KIG Sprakel loste den neuen Kinderprinzen aus. Das Los fiel auf Alexander Strelets (Mitte), der sich Ben Kornmüller (r.) und David Miske (l.) als Adjutanten an seine Seite holte. Bei den Erwachsenen wurde Ingo Reissmann auserwählt, und der bestimmte Roland Grünagel (r.) und Volker Leda (l.) zu seinen Adjutanten. Als Geschenk erhielt er eine große Uhr, um ihn daran zu erinnern, immer pünktlich zu seinen Auftritten zu erscheinen.

Münster-Sprakel - Ingo Reismann ist der neue Prinz „in Lauerstellung“ der KIG Sprakel. Im Sportheim des SC Sprakel wurde er am Freitagabend der Öffentlichkeit vorgestellt, und viele Karnevalisten waren gekommen, um dieses Ereignis zu erleben. Von Reinhold Kringel


Sa., 12.10.2019

Neues Feuerwehrhaus für Sprakel Feuerwehrhaus auf dem Weg

An der Ecke Schlusenweg / Sprakeler Straße soll das strategisch günstig gelegene neue Feuerwehrhaus entstehen. Das aktuell genutzte Feuerwehrhaus wurde 1971 errichtet.

Münster-Sprakel - Der Rat der Stadt Münster hat den Errichtungsbeschluss gefasst. Das Feuerwehrhaus ist auf dem Weg. Von Katrin Jünemann


Fr., 11.10.2019

Ein Vollblut-Karnevalist KIG Sprakel stellt heute Prinz Ingo II. vor

Gut gelaunter KIG-Prinz in spe: Ingo Reismann.

Münster-Sprakel - Ingo II. Reismann wird heute als KIG-Prinz vorgestellt


Do., 10.10.2019

Sprakel-Ost: Bebauungsplan liegt ab Montag aus In Sprakels Osten entsteht ein neues Wohnquartier

Münster-Sprakel - Der Bebauungsplan für Sprakel-Ost wird erneut für die Öffentlichkeit ausgelegt. Ab Montag (14. Oktober) bis einschließlich zum 14. November (Donnerstag) kann der Bebauungsplan-Entwurf im Kundenzentrum des Stadthauses 3, Albersloher Weg 33, eingesehen werden.


Mi., 09.10.2019

Baugebiete in Sprakel Sprakel wächst weiter

Wohnungen für Senioren sollen in der Ortsmitte entstehen. Die Sprakeler Bürger werden per Workshop in die Gestaltung des öffentlichen Platzes einbezogen. Stadtplaner Andreas Kurz stellte die Vorhaben für Münsters Norden vor.

Münster-Sprakel - Sprakel wächst: Stadtplaner Andreas Kurz stellte die Vorhaben in der Sitzung der Bezirksvertretung Nord vor. Von Katrin Jünemann


Di., 08.10.2019

Prinz Ingo ist startklar Prinz Ingo schwingt die Hufe

Noch trägt er Zivil. Aber der neue KIG-Prinz Ingo Reismann hat schon ein schmuckes Gewand für die Session bestellt – natürlich in blau-weiß, den Farben von KIG und Stadtwache.

Münster-Sprakel - Am Freitag (11. Oktober) wird Ingo Reismann der närrischen Öffentlichkeit offiziell als KIG-Prinz im Sprakeler Sportheim vorgestellt. Von Katrin Jünemann


Mo., 07.10.2019

Interims-Kita am Holunderweg Kita Holunderweg ist eingezogen

Hell und freundlich sind die Räume der Interims-Kita Holunderweg, die mit einem gelben Fußbodenbelag ausgestattet ist.

Münster-Sprakel - Die Kita am Holunderweg ist eingezogen. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten hat gut funktioniert. Auch die Eltern haben in den vergangenen Wochen tatkräftig geholfen. Von Katrin Jünemann


So., 06.10.2019

Erntefest des Heimatvereins Sandrup-Coerde-Sprakel Wissenswertes über die tolle Knolle

Auf einem Traktor aus dem Jahr 1951 fuhr Alfred Bölling mit dem Erntekranz zum Spieker auf dem Heimathof vor.

Münster-Sprakel - Auf dem Heimathof ging es hoch her: Der Andrang beim Erntefest des Heimatvereins war groß. Es gab für Jung und Alt viel zu sehen und allerlei Infos rund um die Kartoffel. Von Siegmund Natschke


Fr., 04.10.2019

Heimathof: Einladung zum Erntefest Heimathof: Erntefest rund um die Kartoffel

Heimathof: Einladung zum Erntefest: Heimathof: Erntefest rund um die Kartoffel

Auf dem Heimathof wird am Sonntag ab 14 Uhr das Erntefest gefeiert: Diesmal geht es um die Kartoffel.


Fr., 04.10.2019

Sportlicher Feld-Treff Landwirte aus Münsters Norden begrüßen Giro-Sportler

Sportlicher Feld-Treff: Landwirte aus Münsters Norden begrüßen Giro-Sportler

Gesellig war es bei der Giro-Kuh der Landwirte an der Sprakeler Straße. Die Sportler wurden freundlich angefeuert.


Mi., 02.10.2019

Rieselfelder: Suche nach einer Lösung des Verkehrsproblems Rieselfelder – erster runder Tisch

Beim morgendlichen Treffen im einsetzenden Berufsverkehr war schon im Juli ein runder Tisch angekündigt worden.

Münster-Coerde - Ein runder Tisch zur Verkehrsproblematik in den Rieselfeldern hat das erste Mal stattgefunden. Weitere werden folgen, so die Einschätzung von Teilnehmern. Eingeladen hatte die Verwaltung neben der BI Rieselfelder politische Vertreter aus Münsters Norden und Osten, die Biologische Station sowie den Landwirtschaftlichen Kreisverband. Von Katrin Jünemann


Mi., 02.10.2019

Giro in Münsters Norden Jedermänner starten in Kinderhaus

Der Münsterland-Giro betrifft auch viele Strecken in Münsters Norden. Damit gehen Sperrungen und Umleitungen einher. Start der Jedermänner ist in Kinderhaus an der Regina-Protmann-Straße

Münster-Nord - Der Münsterland-Giro führt durch Münsters Norden. Dazu gehören Umleitungen und Sperrungen zugunsten des Sports.


Di., 01.10.2019

Willkommensgruß für Giro-Radler Eine Kuh begrüßt die Giro-Radler

Schauten sich an der Sprakeler Straße schon mal die Kuh vor der alten Sturzkarre an, die ein Strohmännchen lenkt (v.l.): Michael Zahlten (Giro-Organisation), Landwirt Georg Schulze Dieckhoff, Kreisverbandsvorsitzende Susanne Schulze Bockeloh, Giro-Organisator Rainer Bergmann und Kerstin Dewaldt, Leiterin des münsterischen Sportamts. Am Donnerstag wird es dort gesellig.

Münster-Sprakel - Einen Hingucker und Treffpunkt für den Münsterland-Giro haben die Landwirte an der Sprakeler Straße mit ihrer aufgebockten Kuh geschaffen. Ab 10.30 Uhr soll es dort am Donnerstag gesellig werden. Von Katrin Jünemann


Mo., 30.09.2019

KIG ist startklar Alles klar für die neue Session

Dieses närrische Trio (v.l.) – KIG-Präsident Roland Grünagel, KIG-Prinz in spe Ingo Reismann, Spieß der Stadtwache, und Volker Leda, Verbindungsoffizier zur Stadtwache – geleitet die KIG durch die neue Session.

Münster-Sprakel - Ingo Reismann wird am 11. Oktober offiziell als neuer KIG-Prinz vorgestellt. Am selben Tag wird zudem der neue Kinderprinz oder die neue Kinderprinzessin der KIG ausgelost. Von Katrin Jünemann


Mo., 30.09.2019

Elterninfoabend in der Grundschule Grundschule Sprakel lädt ein

Zum Infoabend und zum Tag der offenen Tür lädt die Grundschule Sprakel Anfang nächster Woche ein

Münster-Sprakel - Die Grundschule Sprakel stellt sich vor.


Do., 26.09.2019

Aufbruch nach Überwasser Eine neue Aufgabe wartet auf ihn

Pfarrer André Sühling verabschiedet sich am 24. November in der Gemeinde St. Franziskus und wird am 19. Januar in sein neues Amt als Pfarrer der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser eingeführt.

Münster-Coerde - Pfarrer André Sühling (St. Franziskus) arbeitet künftig in der 21 500 Mitglieder großen Pfarrei Liebfrauen-Überwasser. Auch dort ist es ihm wichtig, „von den Engagierten zu lernen und mit ihnen zu fragen, wo unser Auftrag als Kirche vor Ort liegt“, erklärt er im Interview.


Fr., 04.10.2019

Gospelprojekt Gospelprojekt startet im November

Birgit und Georg Buch laden zum Gospelprojekt ein.

Münster-Kinderhaus / Sprakel - Eine Gospelmesse soll am 8. Dezember gefeiert werden: Zum Gospelprojekt laden Birgit und Georg Buch aus der Gemeinde St. Marien und St. Josef ein.


1 - 25 von 372 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige