Mo., 10.12.2018

Weihnachtsmarkt in Sprakel Nikolaus kam zum Sprakeler Weihnachtsmarkt

Ist der Nikolaus echt? Es gehört schon Mut dazu, einmal vorsichtig am Mantel zu zupfen. Der Nikolaus kam zum Weihnachtsmarkt auf dem Sprakeler Kirchplatz.

Münster-Sprakel - Auch der Nikolaus schaute vorbei beim Sprakeler Weihnachtsmarkt Von Claus Röttig

Mo., 10.12.2018

Jahreshauptversammlung der Sprakeler Feuerwehr Auf der Suche nach neuen Mitgliedern

Bei der Jahreshauptversammlung des Löschzuges Sprakel wurde Thomas Maciejewski (r.) erneut zum Löschzugführer gewählt. Er wird zumindest in den kommenden zwei Jahren die Geschicke lenken.

Münster-Sprakel - Der Löschzug Sprakel der Freiwilligen Feuerwehr könnte Verstärkung gut gebrauchen. Darüber und anderes mehr wurde bei der jüngsten Versammlung der „Blauröcke“ gesprochen. Von Claus Röttig


Di., 04.12.2018

Hofladen-Automat zerstört Mit der Brechstange an die Frikadelle

Unbrauchbar ist der 24-Stunden-Verkaufsautomat, nach dem vergeblichen Versuch, ihn aufzuhebeln. Die Frontscheibe der Tür zerfiel erst später beim ebenso vergeblichen Reparaturversuch.

Münster-Sprakel - Unbrauchbar ist nach einem Aufbruch der Verkaufsautomat am Hofladen von Familie Ontrup. Mit der Brechstange versuchten Unbekannte am Wochenanfang an Bares zu kommen. Von Katrin Jünemann


So., 09.12.2018

Leprahilfe Sprakel Adventsgestecke waren der Renner

Die Mitglieder des Kreises Leprahilfe konnten auch in diesem Jahr wieder auf einen erfolgreichen Basar blicken, denn die Tische im Marienheim waren abends nahezu leer.

Münster-Sprakel - Der Andrang im Marienheim war groß: Die Ehrenamtlichen der Leprahilfe hatten dort zum traditionellen vorweihnachtlichen Leprabasar eingeladen. Von Claus Röttig


Fr., 30.11.2018

Bessere Busanbindung Nachmittags stündlich ein Bus

Für eine bessere Bus-Anbindung für Sprakel sind im Haushalt des Planungsausschusses für die nächsten beiden Jahre jeweils 65 000 Euro vorgesehen. Darüber freuen sich die Christdemokraten (v.l.) Matthias Bölling, Walter von Göwels und Olaf Bloch.

Münster-Sprakel - Eine bessere Busanbindung für Sprakel soll im nächsten Jahr in der Woche nachmittags möglich werden. Von Katrin Jünemann


Mo., 10.12.2018

Landfrauen Sprakel-Sandrup-Coerde Landfrauen begrüßen jedes Jahr neue Mitglieder

Die Landfrauen Sprakel-Sandrup-Coerde trafen sich zu ihrer Jahresversammlung: 55 von 113 Mitgliedern kamen ins Heimathaus.

Münster-Sprakel - Die Mitgliederzahl der Landfrauen wächst langsam, aber stetig. Von Reinhold Kringel


Mo., 10.12.2018

Licht an in Sprakel „Licht an“ mit Reibeplätzchen und Glühwein

Licht an in Sprakel: „Licht an“ mit Reibeplätzchen und Glühwein

Pünktlich zum ersten Advent heißt es auch in Sprakel „Licht an“. Glühwein und frisch gebackene Reibeplätzchen gab es am Freitag mit Einbruch der Dunkelheit im Zelt auf dem Edeka-Parkplatz. Die Vereine des Stadtteils und die CDU organisieren die traditionelle Aktion seit einigen Jahren gemeinsam. So waren die Kartoffeln zum dritten Mal am gemütlichen Herdfeuer im San­druper Heimathaus geschält worden.


Mo., 26.11.2018

Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde Kranzbinden in großer Runde

Münster-Sandrup - Auf der Tenne des Sandruper Heimathauses entstanden in entspannter Runde Adventskränze und Gestecke: Der Heimatverein hatte Mitglieder und Freunde zum traditionellen Adventskranzbasteln eingeladen. Von Katrin Jünemann


Di., 20.11.2018

Klassentreffen Erstes Klassentreffen 56 Jahre nach der Einschulung

24 der über 40 Schüler des Einschulungsjahrgangs von 1962 der Sprakeler Volksschule waren zum ersten Klassentreffen in den „Sandruper Baum“ gekommen.

Münster-Sprakel - 1962 wurden sie eingeschult. Jetzt organisierten Margret Falkenberg und Gaby Große Dahlmann das erste Klassentreffen. Von Claus Röttig


Di., 04.12.2018

Damensitzung der KIG Närrinnen erobern das Festzelt

Die Stadtmädchen von der KG Soffie von Gievenbeck präsentierten im Glitzer-Kostüm ihre sportlichen Choreographien.

Münster-Sprakel - Orientalisches Flair im Festzelt von Sprakel: Die beiden Moderatorinnen Lisa Heitmann und Daniela Brockhausen hatten sich für die Damensitzung der KIG orientalisch kostümiert und verbreiteten einen Hauch von 1001 Nacht. Von Reinhold Kringel


Do., 22.11.2018

Laubaktion auf dem Friedhof Laubaktion auf dem Friedhof

Laubaktion auf dem Friedhof: Laubaktion auf dem Friedhof

Im Herbst kümmert sich in Sprakel stets eine Schar freiwilliger Helfer um den Friedhof und macht dort klar Schiff. Diesmal waren (v.l.) Josef Niesing, Bernd Harbert, Johannes König und Ludger Janning im Laub-Einsatz, derweil Heinrich Berning und Willi Ashölter mit Treckern und Anhängern den Transport zur Deponie übernahmen.


Mo., 19.11.2018

„Gemeinsam nicht einsam“ Segen für die Geburtstagskinder

Viele Lebensjahre und Lebenserfahrung vereint das Geburtstagbild der Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“, die einmal im Jahr mit den Ältesten aus ihrem Kreis feiert.

Münster-Sprakel - Geburtstag feierten die Ältesten aus dem Kreise der Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“ nach.


Fr., 16.11.2018

Damensitzung der KIG Frauenpower: Damensitzung der KIG

Damensitzung der KIG: Frauenpower: Damensitzung der KIG

Die Damensitzung der KIG ist gestartet


Di., 20.11.2018

KIG Sprakel-Sandrup-Coerde Sessionsauftakt nach Maß

Münster-Sprakel - Mit dem jüngsten Trio ihrer Sessionsgeschichte startet die KIG Sprakel-Sandrup-Coerde in die fünfte Jahreszeit. Von Katrin Jünemann


Fr., 09.11.2018

CDU: Nahversorgungskonzept für Sprakel erstellen Nahversorgungskonzept für Sprakel

Aktuell hat Sprakel 3350 Einwohner. Bis 2025 soll ihre Zahl auf 5480 Einwohner steigen. Vieles verändert sich: Auch die Grundschule Sprakel (Bild) wird im nördlich der Landwehr neu gebaut.

Münster-Sprakel - Die CDU in der Bezirksvertretung (BV) Nord schlägt angesichts des wachsenden Stadtteils Sprakel vor, für den Stadtteil ein Nahversorgungskonzept zu erstellen. Diesen Antrag wird sie am Dienstag in der Sitzung der BV Nord einbringen Von Katrin Jünemann


Fr., 09.11.2018

RV Sprakel Reitverein kauft Grundstück

Dem Vorsitzenden des Reitvereins Sprakel, Franz Jostes, ist es nach längeren Verhandlungen gelungen, das Grundstück der Reitanlage am Heidegrund zu kaufen. Zuvor war das Areal angepachtet.

Münster-Sprakel - Der Reitverein Sprakel kauft das Grundstück am Heidegrund, auf dem sich seine Reitanlage befindet – ein „Meilenstein in der Vereinsgeschichte“, so der Vorsitzende Franz Jostes. Von Katrin Jünemann


Mo., 29.10.2018

Münsters Norden wächst Wachstum in Münsters Norden

Die Statistiker des städtischen Planungsamts haben die Daten für Münster aktualisiert. Auch für Kinderhaus liegen neue Zahlen vor.

Münster-Nord - Das städtische Planungsamt hat die Zahlen für Münsters Stadtteile aktualisiert – auch für Coerde. Von Katrin Jünemann


Fr., 26.10.2018

Sprakeler Karnevalisten laden ein KIG stellt Sessions-Programm vor

Der Umzug durch Sprakel ist der Höhepunkt einer langen Session. Die Karnevalisten freuen sich, dass sie bis dahin viele Wochen mit närrischen Ereignissen vor sich haben. Am 11.11. ist Sessionsstart um 11.11 Uhr im „Sandruper Baum“

Münster-Sprakel - Das neue Spitzentrio der Sprakeler Karnevalisten unter Prinz Thomas Traebert ist die bisher jüngste närrische Sessions-Spitze der KIG überhaupt. Was Karnevals-Fans neben dem neuen Kinderprinzen-Wagen beim Sprakeler Umzug sonst noch in der neuen Session ab dem 11.11. erwartet: Von Katrin Jünemann


Di., 23.10.2018

Lebendige Stadtteilkultur Münsters Norden steht gut da

Jede Menge Kultur in Münsters Norden: In puncto Kindertheater hat sich die Coerder Meerwiese in Münster und darüber hinaus einen Namen gemacht.

Münster-Nord - Die Kulturverwaltung hat die Stadtteilkultur unter die Lupe genommen. Münsters Norden schneidet gut ab. Von Katrin Jünemann­


Mo., 22.10.2018

Kameradschaft Sprakel Kameradschaft zieht positive Bilanz

Die Kameradschaft Sprakel-Sandrup-Coerde besteht seit 60 Jahren. Bei der Versammlung im „Sandruper Baum“ wurden die Termine für 2019 vorgestellt.

Münster-Sprakel - Die Kameradschaft Sprakel-Sandrup-Coerde schaute bei ihrer Versammlung in der Gaststätte „Sandruper Baum" auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück.


Mo., 22.10.2018

KAB St. Marien KAB-Kalender listet Sprakel-Termine auf

Stellten das Jahresprogramm vor (v.l.): Schriftführerin Toni Visang, die stellvertretende Vorsitzende Hildegard Borgmann, Vorsitzender Wolfgang Nienhaus und Kassiererin Resi Feismann.

Münster-Sprakel - 500 KAB-Kalender für Sprakel werden gedruckt. Er listet die Termine für den Stadtteil auf.


Mi., 17.10.2018

Neue Fuchsmajorinnen des RV Sprakel Fuchsjagd und Ausritt mit Sonnenschein

Bestes Wetter hatte der RV Sprakel für seine Fuchsjagd (v.l.): Lukas Kuhlenkötter, Johanna Kuhlenkötter (beide Jagdhornbläser), Alina Suttrup, Laura Lange, Philipp Bröker (Jagdhornbläser), Dr. Antje Herbst (2. Vorsitzende) und Franz Jostes (1. Vorsitzender).

Münster-Sprakel - Laura Lange und Alina Suttrup sind die neuen Fuchsmajorinnen des Reitvereins Münster-Sprakel.


Di., 16.10.2018

Neuer Prinz in Sprakel vorgestellt Traebert will mit Highspeed durch die Session

Sie sind die neuen Regenten der KIG Sprakel (v.l.): Jonas Lönne, Lisa Heitmann, Ajin Dibaharan, Thomas Traebert, Milandro Schlotmann und Nils Dilly wollen mit Highspeed durch die Session.

Münster-Sprakel - Thomas Traebert ist der neue Prinz der Karnevals-Interessen-Gemeinschaft. Schon vor dem eigentlichen Beginn der Session stellten die Narren aus Münsters Norden ihren neuen Regenten vor: Traebert soll den Karneval in diesem Jahr anführen. Von Claus Röttig


Di., 16.10.2018

Verdienter Sprakeler verstorben Trauer um Bernhard Dabeck

Bernhard Dabeck war in vielen Vereinen aktiv.

MÜNSTER-SPRAKEL - Er engagierte sich sein ganzes Leben lang für den Karneval, die Schützen, die Musik – und für Sprakel.


Mi., 10.10.2018

Erntedankfest auf dem Heimathof Im Zeichen des Kappes

Weißkohl und seine Verarbeitung waren das zentrale Thema beim Erntedankfest auf dem Heimathof des Heimatvereins Sandrup-Sprakel-Coerde. Im Ackerwagen wurde der Kohl herangekarrt.

MÜNSTER-SPRAKEL/ MÜNSTER-COERDE - Jede Menge Kohl rollte an – und viele Infos zu diesem Gemüse gab es auch. Von Claus Röttig


1 - 25 von 254 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook