So., 06.10.2019

Erntefest des Heimatvereins Sandrup-Coerde-Sprakel Wissenswertes über die tolle Knolle

Auf einem Traktor aus dem Jahr 1951 fuhr Alfred Bölling mit dem Erntekranz zum Spieker auf dem Heimathof vor.

Münster-Sprakel - Auf dem Heimathof ging es hoch her: Der Andrang beim Erntefest des Heimatvereins war groß. Es gab für Jung und Alt viel zu sehen und allerlei Infos rund um die Kartoffel. Von Siegmund Natschke

Fr., 04.10.2019

Heimathof: Einladung zum Erntefest Heimathof: Erntefest rund um die Kartoffel

Heimathof: Einladung zum Erntefest: Heimathof: Erntefest rund um die Kartoffel

Auf dem Heimathof wird am Sonntag ab 14 Uhr das Erntefest gefeiert: Diesmal geht es um die Kartoffel.


Fr., 04.10.2019

Gospelprojekt Gospelprojekt startet im November

Birgit und Georg Buch laden zum Gospelprojekt ein.

Münster-Kinderhaus / Sprakel - Eine Gospelmesse soll am 8. Dezember gefeiert werden: Zum Gospelprojekt laden Birgit und Georg Buch aus der Gemeinde St. Marien und St. Josef ein.


Fr., 04.10.2019

Sportlicher Feld-Treff Landwirte aus Münsters Norden begrüßen Giro-Sportler

Sportlicher Feld-Treff: Landwirte aus Münsters Norden begrüßen Giro-Sportler

Gesellig war es bei der Giro-Kuh der Landwirte an der Sprakeler Straße. Die Sportler wurden freundlich angefeuert.


Anzeige

Mi., 02.10.2019

Rieselfelder: Suche nach einer Lösung des Verkehrsproblems Rieselfelder – erster runder Tisch

Beim morgendlichen Treffen im einsetzenden Berufsverkehr war schon im Juli ein runder Tisch angekündigt worden.

Münster-Coerde - Ein runder Tisch zur Verkehrsproblematik in den Rieselfeldern hat das erste Mal stattgefunden. Weitere werden folgen, so die Einschätzung von Teilnehmern. Eingeladen hatte die Verwaltung neben der BI Rieselfelder politische Vertreter aus Münsters Norden und Osten, die Biologische Station sowie den Landwirtschaftlichen Kreisverband. Von Katrin Jünemann


Mi., 02.10.2019

Giro in Münsters Norden Jedermänner starten in Kinderhaus

Der Münsterland-Giro betrifft auch viele Strecken in Münsters Norden. Damit gehen Sperrungen und Umleitungen einher. Start der Jedermänner ist in Kinderhaus an der Regina-Protmann-Straße

Münster-Nord - Der Münsterland-Giro führt durch Münsters Norden. Dazu gehören Umleitungen und Sperrungen zugunsten des Sports.


Di., 01.10.2019

Willkommensgruß für Giro-Radler Eine Kuh begrüßt die Giro-Radler

Schauten sich an der Sprakeler Straße schon mal die Kuh vor der alten Sturzkarre an, die ein Strohmännchen lenkt (v.l.): Michael Zahlten (Giro-Organisation), Landwirt Georg Schulze Dieckhoff, Kreisverbandsvorsitzende Susanne Schulze Bockeloh, Giro-Organisator Rainer Bergmann und Kerstin Dewaldt, Leiterin des münsterischen Sportamts. Am Donnerstag wird es dort gesellig.

Münster-Sprakel - Einen Hingucker und Treffpunkt für den Münsterland-Giro haben die Landwirte an der Sprakeler Straße mit ihrer aufgebockten Kuh geschaffen. Ab 10.30 Uhr soll es dort am Donnerstag gesellig werden. Von Katrin Jünemann


Mo., 30.09.2019

Elterninfoabend in der Grundschule Grundschule Sprakel lädt ein

Zum Infoabend und zum Tag der offenen Tür lädt die Grundschule Sprakel Anfang nächster Woche ein

Münster-Sprakel - Die Grundschule Sprakel stellt sich vor.


Mo., 30.09.2019

KIG ist startklar Alles klar für die neue Session

Dieses närrische Trio (v.l.) – KIG-Präsident Roland Grünagel, KIG-Prinz in spe Ingo Reismann, Spieß der Stadtwache, und Volker Leda, Verbindungsoffizier zur Stadtwache – geleitet die KIG durch die neue Session.

Münster-Sprakel - Ingo Reismann wird am 11. Oktober offiziell als neuer KIG-Prinz vorgestellt. Am selben Tag wird zudem der neue Kinderprinz oder die neue Kinderprinzessin der KIG ausgelost. Von Katrin Jünemann


Do., 26.09.2019

Aufbruch nach Überwasser Eine neue Aufgabe wartet auf ihn

Pfarrer André Sühling verabschiedet sich am 24. November in der Gemeinde St. Franziskus und wird am 19. Januar in sein neues Amt als Pfarrer der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser eingeführt.

Münster-Coerde - Pfarrer André Sühling (St. Franziskus) arbeitet künftig in der 21 500 Mitglieder großen Pfarrei Liebfrauen-Überwasser. Auch dort ist es ihm wichtig, „von den Engagierten zu lernen und mit ihnen zu fragen, wo unser Auftrag als Kirche vor Ort liegt“, erklärt er im Interview.


Mi., 25.09.2019

St. Franziskus Ulrich Messing wird Pfarrverwalter

Die Zeichen in St. Franziskus stehen auf Veränderung. 

Münster-Nord - Mit Ulrich Messing, Pfarrer der Gemeinde St. Marien und St. Josef, erhält St. Franziskus ab dem 25. November einen Pfarrverwalter. Die Kooperation der Gemeinden in Münsters Norden beginnt. Von Katrin Jünemann


So., 22.09.2019

Sprakeler Reitturnier 2019 Reiter und Organisatoren mit Herzblut bei der Sache

Gute Bedingungen herrschten für die Reiter auf der Springanlage, worüber sich auch Springreiter Lukas Ackermann freuen konnte.  

Münster-SPrakel - Großer Andrang vor dem nahendem Saisonende: Bei Reit- und Springturnier in Sprakel waren stolze 1214 Nennungen zu verzeichnen. Von Siegmund Natschke


Fr., 20.09.2019

Grundschule Sprakel Lambertus lockte über 100 Zuschauer

Auf dem Hof der Grundschule Sprakel fand das Lambertusfest statt. Hermann Rottmann spielte Akkordeon.

MÜNSTER-SPRAKEL - Es ist ein alter Brauch, aber er erfreut die Menschen immer noch.


Do., 19.09.2019

Der Schrecken am Tag danach Nachbarn sind entsetzt über Tragödie am Max-Klemens-Kanal

Mit Polizei-Flatterband war das markante Eisentor vor dem durch eine Gasexplosion zerstörten Kötterhaus an der Straße Am-Max-Klemens-Kanal am Mittwochmorgen abgesperrt.

Münster-Sprakel - Fünf Verletzte, zwei tote Pferde und ein zerstörtes Haus mitten in der Idylle der münsterländischen Parklandschaft. Die Anwohner zeigten sich nach der Explosion entsetzt. Von Jan Schneider


Do., 19.09.2019

30 Jahre Pfarrjugendkirmes „Wilder Westen“ am Wochenende

Viele helfende Hände sorgen, wie auf unserem Archivbild, auch 2019 wieder dafür, dass die Pfarrjugendkirmes der Gemeinde St. Marien und St. Josef ein Erfolg wird.

MÜNSTER-SPRAKEL - Viele Menschen engagieren sich seit Jahren, um eine schöne Tradition weiter bestehen zu lassen. Von Jan Schneider


Do., 19.09.2019

Lambertusfest auf dem Heimathof „Buer“ Bölling kam mit gefülltem Bollerwagen

Alfred Bölling (l.), Vorsitzender des Heimatvereins Sandrup-Sprakel- Coerde, feierte mit der Gruppe „Gemeinsam nicht einsam“ im Heimathof das Lambertusfest.

MÜNSTER-SPRAKEL - Es wurde fröhlich gesungen und am Ende gab es Geschenke.


Mi., 18.09.2019

Heimatverein Sandrup-Sprakel-Coerde pflegt alte Tradition Erntekranz ganz fix gebunden

Unter der Leitung von Alfred Bölling (l.), dem Vorsitzenden des Heimatvereins Sandrup-Sprakel-Coerde, und Monika Gausepohl (hinten, r.) banden die Heimatfreunde einen traditionellen Erntekranz.

MÜNSTER-NORD - Sie lassen einen alten Brauch wieder lebendig werden. Von Siegmund Natschke


So., 15.09.2019

Transparenztag des Landwirtschaftlichen Kreisverbands Viel zu sehen für Jung und Alt

Fachmann Karl-Heinz Ontrup (r.) erklärte den Kindern, wie Landwirtschaft funktioniert. In seinem Betrieb gab der Sprakeler Einblick in die Schweinemast.

Münster-Sprakel - Als einer von 13 teilnehmenden münsterischen Betrieben nahm auch der Sprakeler Hof Ontrup am „Tag der offenen Tür“ teil.


So., 15.09.2019

Kinder- und Jugendbetreuung in Sprakel Jugendzentrum und Kita feiern Jubiläum

Die Leiter Sebastian Geeraedts und Elena Krainz feierten das zehnjährige Bestehen ihrer Einrichtungen.

Münster-Sprakel - Grund zum Feiern gab es in den beiden Outlaw-Einrichtungen in Sprakel: Sie bestehen bereits seit zehn Jahren.


Fr., 13.09.2019

238 Sprakeler unterzeichnen Bürgeranregung Vereine wollen neue Halle nutzen

Tobias Tarp (l.) warf an der Spitze einer Delegation der Sprakeler St.-Hubertus-Schützen die Bürgeranregung zur Nutzung der neuen Schulsporthalle in den Briefkasten der Stadtverwaltung am Stadthaus 1 in Münster.

MÜNSTER-SPRAKEL - Sie wollen das Sprakeler Vereinsleben attraktiver machen. Dafür zogen Sprakeler Schützen ihre Uniformen an und marschierten zum Stadthaus. Von Jan Schneider


Fr., 06.09.2019

Sprakel-Ost am Start Sprakel wächst weiter

2020, so die Prognose der Verwaltung, könnte der Bebauungsplan für das neue Wohngebiet im Osten Sprakels in Kraft treten.

Münster-Sprakel - Der Bebauungsplanentwurf für Sprakel-Ost soll noch in diesem Monat erneut öffentlich ausgelegt werden. Voraussichtlich könnte der Bebauungsplan dann, so die Prognose der Verwaltung, im ersten Quartal kommenden Jahres in Kraft treten. Von Katrin Jünemann


Di., 03.09.2019

KIG verabschiedet ihren Kinderprinzen Nachfolge für Kinderprinz entscheidet sich im Oktober

Kinderprinz Ajin I. Dibaharan (4.v.l.) wurde von der KIG verabschiedet: Mit seinen beiden Adjutanten Milo Schlotmann (2.v.r.) und Jonas Lönne sowie den Hofdamen Vanessa Menke (l.) und Kristin Große Dütting sowie KIG-Vizepräsident Frank Heitmann ging es in den Zoo.

Münster-Sprakel - Die Karnevals-Interessengemeinschaft (KIG) Sprakel-Sandrup- Coerde hat ihren ersten Kinderprinzen, Ajin Dibaharan, verabschiedet.


Di., 27.08.2019

Neues Feuerwehrhaus für Sprakel Neubau für den Löschzug Sprakel

Das Feuerwehrhaus Handorf ist Vorbild für den Neubau des Feuerwehrhauses für den Löschzug Sprakel.

Münster-Sprakel - Am Ortseingang soll das neue Feuerwehrhaus für Sprakel entstehen. Von Katrin Jünemann


Mi., 21.08.2019

Die Gemeinde ist gefragt Gemeindeversammlungen in Kinderhaus und Sprakel

St. Josef Kinderhaus

Münster-Kinderhaus / Sprakel - Der Pfarreirat lädt zu Gemeindeversammlungen ein: in Kinderhaus und in Sprakel.


Mo., 19.08.2019

Überraschung bei Jubiläumsfeier der Stadtwache Ingo Reismann wird Prinz in Sprakel

Überraschung bei Jubiläumsfeier der Stadtwache: Ingo Reismann wird Prinz in Sprakel

Eigentlich kann sich Ingo Reismann über Arbeit nicht beklagen: Als Spieß der Stadtwache hat er während wie auch außerhalb der närrischen Session reichlich zu tun. Man denke allein an die Organisation des „Lumpenballs“. Doch im kommenden Jahr wartet auf Reismann ein weiteres Amt – und kein kleines: Er wird neuer Prinz in Sprakel.


76 - 100 von 432 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige