Di., 07.04.2020

Keine Langeweile in der Corona-Krise Was die Wolbecker mit der gewonnen Freizeit machen

Leiterin der Bezirksverwaltung Südost: Conny Schnell.

Münster-Südost - Ob Quarantäne, Homeoffice oder Kurzarbeit: Das Coronavirus beschert vielen Menschen im Moment mehr Freizeit. Wie wird diese genutzt? Wir haben uns umgehört. Von Iris Sauer-Waltermann

Di., 07.04.2020

Wolbecker Gewerbetreibende setzen mehr und mehr auf Beratung, Abhol- und Bringdienste Kreative Ideen in Corona-Zeiten

Die Mutter von Hannah und Jonas

Münster-Wolbeck - Geschlossene Geschäfte und Restaurants, hohe Auflagen der Behörden. Viele Betriebe leiden in existenzieller Weise unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Aber Not macht auch erfinderisch: „Die Leute werden zunehmend kreativ“, hat Heike Schapmann beobachtet. Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 03.04.2020

Ratssitzung mit der Thematik auf der Tagesordnung ist wegen der Corona-Krise abgesagt worden Eschstraße: Beschluss geschoben

Die „Eschstraße“ soll als Zubringer zur Ortsumgehung ausgebaut werden.

Münster-Wolbeck - Lange beschäftigt sich die Politik schon mit dem Thema. Am 25. März stand der Bebauungsplan-Beschluss auf der Tagesordnung des Rates. Die Sitzung wurde abgesagt, das Thema verschoben. Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 03.04.2020

Auf der Fahrbahn müssen an verschiedenen Stellen Mängel beseitigt werden Ortsumgehung ab Montag zum Teil gesperrt

Die Ortsumgehung wird ab Montag teilweise gesperrt.

Münster-Wolbeck - Diverse Mängel müssen beseitigt werden. daher wir die Ortsumgehung ab Montag teilweise gesperrt.


Anzeige

Do., 02.04.2020

Auf Wolbecks größter Baustelle mit 240 Wohneinheiten läuft bisher alles planmäßig Trotz Corona „im grünen Bereich“

Das Baugebiet zwischen den Straßen „Petersheide“ (oberer Bereich, schräg, von links nach rechts) und „Am Steintor“ (unten).

Münster-Wolbeck - Zu Beginn hakte es etwas mit dem Großprojekt Petersheide/Am Steintor. Inzwischen beherrschen Bagger und Kräne das Baugebiet. Aber wie entwickelt sich das Projekt in Corona-Zeiten? Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 01.04.2020

Wolbeckerin gibt kostenlose Anleitung im Internet So näht man Masken selbst

Maskennähen ist einfach. Die An­leitung gibt‘s im Netz.

Münster-Wolbeck - Überall fehlen einfache Gesichtsmasken. Sie können im Alltag dabei helfen, dass man andere nicht ungewollt mit dem Corona-Virus ansteckt, und dabei, sich selbst nicht unbewusst an Mund und Nase zu fassen. Eine junge Wolbeckerin zeigt im Internet, wie man die Masken selbst näht. Von isa


Sa., 28.03.2020

Wolbecker Werbetechniker reagiert auf Corona-Epidemie und stellt Spuckschutzscheiben her Die Produktion von heute auf morgen umgestellt

Der Wolbecker Geschäftsmann Jan Bornefeld stellt zurzeit Spuckschutzscheiben für Geschäfte her. Hier zeigt er einen Thekenaufsatz für eine Bäckerei.

Münster-Wolbeck - Viele Firmen leiden unter den Folgen des Corona-Virus Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 27.03.2020

ARD-Komödie „Liebe verjährt nicht“ Wolbecker Frank Dukowski drehte mit Heino Ferch

Schauspieler und Autor Frank Dukowski fühlt sich in Wolbeck ebenso zuhause wie in Berlin.

Münster-Wolbeck - Am Samstagabend spielen Heino Ferch und Tanja Wedhorn in der ARD-Komödie "Liebe verjährt nicht" ein gescheitertes Traumpaar, das nach 20 Jahren unerwartet eine zweite Chance bekommt. Mit dabei ist auch der Wahl-Wolbecker Frank Dukowski. Als umtriebiger Kunst-Experte. Von Peter Sauer


Mi., 25.03.2020

Gartenabfälle wurden bereits am Standort des ehemaligen Osterfeuers entsorgt Wilde Müllentsorgung nimmt Überhand

Wo eigentlich nur die gesammelten Weihnachtstannen liegen sollten, liegen mittlerweile auch jede Menge Gartenabfälle. Dabei wurde das Osterfeuer am Brandhoveweg längst abgesagt.

Münster-Südost - Die Schließung der Recyclinghöfe treibt in Wolbeck Blüten: Offenbar haben zahlreiche Gartenbesitzer ihre Gartenabfälle auf dem Stapel für das Osterfeuer abgeladen. Dabei wurde das Osterfeuer am Brandhoveweg längst abgesagt. Von Iris Sauer-Waltermann und Markus Lütkemeyer, isa/mlü


Di., 24.03.2020

Sportverein wird aktiv „Bufdi“-Express des TV Wolbeck hilft

Der Bufdi-Express hilft Menschen in Corona-Zeiten.

Münster-Wolbeck - Auch der TV Wolbeck engagiert sich für hilfebedürftige Menschen. In Corona-Zeiten bietet er einen Einkaufsdienst an


Mo., 23.03.2020

Hoffen auf Hilfspakete Hoteliers bangen um ihre Zukunft

Auch in Wolbeck gibt es kleine Hotels. Die Betreiber sind in besonderem Maße von der Corona-Krise betroffen und hoffen auf baldige Hilfen.

Münster-Wolbeck - Viele Betriebe hoffen auf Unterstützung durch die Bundesregierung, die auch bereits angekündigt wurde. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 23.03.2020

Wolbeck Wehr bekämpft Werkstattbrand

Wolbeck: Wehr bekämpft Werkstattbrand

Münster-Wolbeck - Zu einem Brand wurde die Feuerwehr am vergangenen Sonntag gerufen. Von isa


Fr., 20.03.2020

Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Schönlau bittet vor allem Jugendliche und Eltern um Solidarität „Die Welt steht Kopf – Bitte bleibt zu Hause!“

Rolf Schönlau bittet darum, zu Hause zu bleiben.

Münster-Südost - Wichtiger denn je ist es zurzeit, Solidarität zu zeigen und soziale Distanz zu wahren. Jetzt wendet sich der Bezirksbürgermeister vor allem an junge Menschen Von Iris Sauer-Waltermann


Fr., 20.03.2020

Kabarett, Musik, Show, Literatur und Schlager: Große Einbußen durch Corona Künstler fürchten Kahlschlag

Auch Kabarettist Carsten Höfer steht durch Corona das Wasser bis zum Hals. Keine Auftritte, keine Einkünfte. „Dann setze ich mich auch mal für eine Stunde an den Kanal und versuche die Frage zu beantworten, wie es mir geht und wie es weitergehen kann.“

Münster-Wolbeck - Sie sind Dienstleister der Unterhaltung und versüßen uns den Feierabend und so manches Wochenende: Künstler aus der Region, die nicht nur vor Ort, sondern auch bundesweit erfolgreich sind. Bei Publikum und Presse gleichermaßen. Durch die Corona-Pandemie können sie nicht mehr auftreten – auf unbestimmte Zeit. Von Peter Sauer


Do., 19.03.2020

Wie Mitglieder des Gewerbevereins mit den Folgen der Corona-Krise umgehen Übers Fensterbrett – nicht über die Ladentheke

Renate Minthe (r.), eine langjährige Kundin des Buchfink, holt ihr bestelltes „Lesefutter“ am Fenster des Buchhandels ab.

Münster-Wolbeck - Viele Gewerbetreibende werden durch die Corona-Krise hart getroffen Von Iris Sauer-Waltermann, isa


Mi., 18.03.2020

„Tafel“-Vorsitzender überwältigt Mehr als 50 junge Menschen bieten ihre Hilfe an

Die Ausgabe der Tafel in Wolbeck findet vorerst

Münster-Südost - Die Münster-Tafel hat viele junge Helfer mobilisiert. Das Problem sind zurzeit teilweise wegfallende Räumlichkeiten. Von isa


Mi., 18.03.2020

Wochenmarkt in Wolbeck: Kundenzulauf in normalem Rahmen „Essen muss man ja immer“

Alle Händler haben am Mittwoch ihre Stände geöffnet. Die Kunden zeigen Vernunft und halten Abstand.

Münster-Wolbeck - Alle Händler haben ihre Stände aufgebaut Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 17.03.2020

Hausarzt appelliert auch an Gesunde, Disziplin zu zeigen „Die Menschen begreifen nicht, dass es ernst ist“

Münster-Wolbeck - Solidarität sei das Gebot der Stunde Von Bettina Laerbusch


Mo., 16.03.2020

„Netz kleiner Hilfen“ ist überfordert – Sprecherin ruft junge Wolbecker zu Engagement auf „Nachbarschaftshilfe ist jetzt gefragt“

Jüngere Menschen könnten Älteren durch Einkäufe helfen.

Münster-Wolbeck - Mehr denn je sind im Angesicht von Corona Solidarität und Hilfsbereitschaft gefragt Von Iris Sauer-Waltermann


Sa., 14.03.2020

Norbert Johannimloh (90) lebt und arbeitet seit 1970 in Wolbeck Aus der Stille erwachten die Worte

Schriftsteller, Autor, Hörspielmacher, Redakteur, Lyriker (auch in niederdeutscher Sprache) und Maler: Zu den bekanntesten Büchern des 90-jährigen Norbert Johannimloh gehören „Appelbaumchausee“ und „Roggenkämper macht Geschichten“.

Münster-Wolbeck - Im Januar feierte der Schriftsteller und Maler Norbert Johannimloh seinen 90. Geburtstag. Besonders durch Romane und niederdeutsche Lyrik ist er in Erscheinung getreten, aber auch als Redakteur und Hörspielautor. Seit 1970 lebt er in Wolbeck. Von Peter Sauer


Do., 12.03.2020

Jugendbahnhof Wolbeck mit neuem pädagogischen Leitungsteam Alles neu und doch wie immer

Das pädagogische Leitungsteam am Jugendbahnhof Wolbeck mit den Sozialpädagogen Jens Borker und Katharina Grützmacher. Sie wollen einige neue Projekte auf den Weg bringen. Die beliebten Jugendpartys und bestehenden Angebote bleiben jedoch erhalten.

Münster-Wolbeck - Nach einer Findungsphase ist ein neues pädagogischen Leitungsteam im Bahnhof Wolbeck am Start. Jens Borker und Katharina Grützmacher wollen einige neue Projekte auf den Weg bringen. Die beliebten Jugendpartys und bestehenden Angebote bleiben natürlich erhalten. Von Markus Lütkemeyer


Do., 12.03.2020

Stadt Münster sucht umsetzbare Gestaltungsideen Wer will den Kreisverkehr am Marktplatz pflegen?

Derzeit ist die Freifläche auf dem Kreisverkehr am neu gestalteten Marktplatz in Wolbeck nur übersät von Unkraut.

Münster-Wolbeck - Die Bezirksverwaltung Südost nun Freiwillige, die den Kreisverkehr an der Hiltruper Straße neu gestalten und pflegen wollen. Von mlü


Mi., 11.03.2020

Grünes Licht für Anschluss an die Ortsumgehung Eschstraße: BV-Mehrheit für Ausbau

Bislang ist nur das letzte Teilstück der Eschstraße ausgebaut. Geht es nach der Bezirksvertretung Südost soll aber auch der Rest der Straße als Zubringer zur Ortsumgehung Wolbeck ausgebaut werden. Dafür wurde ein neuer Bebauungsplan auf den Weg gebracht.

Münster-Wolbeck - Es ist dasselbe Verfahren wie beim gescheiterten ersten Versuch, den Ausbau der Eschstraße durchzusetzen: Ein Bebauungsplan wurde aufgestellt und durchläuft jetzt die politische Beratungskette. In einem ersten Schritt erteilte die Bezirksvertretung Südost am Dienstagabend grünes Licht. Allerdings nicht ohne einen kleinen Abstimmungskrimi. Von Markus Lütkemeyer


1 - 25 von 969 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige