Di., 08.05.2018

Klassentreffen nach 55 Jahren Gut die Hälfte lebt in Wolbeck

55 Jahre nach ihrer Einschulung trafen sich ehemalige Schüler der Nikolai-Grundschule in Wolbeck wieder.

mÜNSTER-wOLBECK - 55 Jahre nach ihrer Einschulung trafen sich am Samstag ehemalige Schüler der Nikolai-Grundschule wieder. Für das Treffen an der Pumpe im Schatten von St. Nikolaus hatten sich 29 von 36 angekündigt. Das Jubiläumstreffen war das dritte Treffen der Schüler nach 1974 und 2008. Von Andreas Hasenkamp

So., 06.05.2018

Workshop an der Fachschule für Agrarwirtschaft in Wolbeck Artenschutz aus zwei Perspektiven

In einer Gruppenarbeit mussten die Studierenden anhand eines Luftbildes Naturschutzmaßnahmen für einen landwirtschaftlichen Betrieb erarbeiten.

Münster-Wolbeck - Da prallen zwei Welten aufeinander – absichtlich, denn sie wollen voneinander lernen: Studierende der Fachschule für Agrarwirtschaft in Wolbeck haben sich mit angehenden Landschaftökologen der Uni Münster für ein Planspiel zusammengetan. Das Thema war der Artenschutz. Von Markus Lütkemeyer


So., 06.05.2018

Antrag auf städtische Förderung gestellt Platzmangel gibt Ausschlag

Bis auf dem Gelände des alten Hofgeländes Buddenbäumer am Twenhövenweg die ersten Bagger zum Bau des Zweiten Hauses des Sports anrollen, muss sich Stefan Langer noch eine Weile gedulden. Denn erst nächstes Jahr wird über eine städtische Förderung entschieden.

Münster-Wolbeck - Der TV Wolbeck plant für 3,5 Millionen Euro ein zweites Haus des Sports am Twenhövenweg. Von Martina Schönwälder


Fr., 04.05.2018

Tiefbauamt sperrt jetzt auch die Gehwege Apotheke nicht mehr zu erreichen?

Apotheker Markus Kleffner hat in den vergangenen Monaten durch die Straßenbauarbeiten nicht nur einen erheblichen Umsatzrückgang zu verzeichnen, sondern er fürchtet jetzt auch, dass er durch die Sperrung der Gehwege die ihm gesetzlich auferlegte Verpflichtung, die Bevölkerung ordnungsgemäß zu versorgen, nicht mehr erfüllen kann.

Münster-Wolbeck - Apotheker Markus Kleffner fürchtet durch die Sperrung der Gehwege seine gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erfüllen zu können. Von Martina Schönwälder


Do., 03.05.2018

Maibaum am Feuerwehrgerätehaus Neues aus der Welt der Vereine

Jedes Jahr präsentieren sich andere Vereine Wolbecks: Eine Neuerung beim Wolbeck Maibaum. Nach dem Aufbau lud der Löschzug in sein Gerätehaus zum Tanzen ein.

Münster-Wolbeck - Wer die Hofstraße entlang nach Wolbeck hin- oder hinaus tippelt oder radelt, der kann nun jedes Jahr etwas Neues aus der Wolbecker Welt der Vereine entdecken. Zumindest wenn er den Kopf weit nach oben zum schlanken weißen Mast zwischen Feuerwehrgerätehaus und Parkplatz hinauf reckt. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 30.04.2018

Verursacher sind bisher bislang unbekannt Anwohner besorgt: Rattenköder am Brandhoveweg

An mehreren Stellen wurden am Brandhoveweg rosafarbene Rattenköder entdeckt. Sie wurden verstreut, wo sich früher Pavillons zur Flüchtlingsunterbringung befanden. Das Ordnungsamt will Abhilfe schaffen.

Münster-Wolbeck/Angelmodde - Die Anwohnerin am Brandhoveweg ist entsetzt. An mehreren Stellen auf einem Gelände gleich in ihrer Nachbarschaft hat sie größere Mengen rosafarbener Kleinteile entdeckt, die sie „eindeutig als Rattenköder“ identifiziert. Farbkräftig leuchten sie auf offenem Gelände zwischen den Schottersteinen. Dort, wo kürzlich noch mehrere Holz-Pavillons standen. Von Iris Sauer-Waltermann


Do., 03.05.2018

„Kultur vor Ort“ „Dein ist mein ganzes Herz“

In Wolbeck eine Stimme, die viel Publikum anzieht – diesmal mit der „Liebe“ als Leitidee einer reichen Liedauswahl: Heide Bertram.

Münster-Wolbeck - „Liebe“ war der rote Faden des Abends mit Heide Bertram, die wieder einmal in Wolbeck zu Gast war. Von Andreas Hasenkamp


Do., 03.05.2018

Projektstart für „Internationalität geht durch den Magen“ Zum Auftakt gab es Kartoffelauflauf

Schnell gab es einen angeregten Austausch: Teilnehmer von „Internationalität geht durch den Magen“ beim Auftakt im Pfarrheim.

Münster-Wolbeck - Mal ein Angebot für Männer, gerade für geflüchtete Männer: Am Freitag startete „Internationalität geht durch den Magen“ im Pfarrheim von St. Nikolaus. Damit wollen fünf Studierende der Sozialen Arbeit von der Fachhochschule Münster in ihrem Praktikum eine Lücke füllen. Entdeckt hatten sie die Lücke beim Vorbereiten eines Projekts, das zum Studium gehört. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 27.04.2018

Zirkusprojekt an der Nikolaischule Die Manege macht Mut

Junge Talente unter der Zirkuskuppel: Maja aus der Klasse 2d probt für eine Seiltanznummer auf dem Fahrrad – und das klappt schon richtig gut. Am frühen Freitagnachmittag findet dann die erste Vorstellung vor Eltern, Geschwistern und Verwandten statt.

Münster-Wolbeck - Junge Talente unter der Zirkuskuppel: Eine ganze Woche lang ist die Wolbecker Nikolaischule in die Zirkuswelt abgetaucht, jetzt tritt das Projekt in die heiße Phase ein. Von Markus Lütkemeyer


Fr., 27.04.2018

Antrag auf Förderung ist gestellt Ein zweites „Haus des Sports“

Brachten den Neubau ins Rollen: Der Vorstand des TV Wolbeck (v.l.) mit Manuela Bauch, Dagmar Hoffmann, Ute Huhtasaari, Stefan Langer, Merisa Emstermann und Vanessa Hilgensloh.

Münster-Wolbeck - Der TV Wolbeck nimmt 3,5-Millionen-Euro-Projekt in Angriff. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 25.04.2018

Verzögerungen in Neubaugebieten Weniger Schüler als erwartet

Das kommt überraschend: Die Nikolaischule wird im Schuljahr 2019/20 nicht als drei,- sondern als zweizügig festgelegt.

Münster-Wolbeck - Es ist ganz klar das erklärte Ziel von beiden Seiten, sowohl vom Schulamt als auch parteienübergreifend von allen Bezirksvertretern: Die neue Grundschule in Wolbecks Norden darf auf keinen Fall gefährdet werden Von Martina Schönwälder


Mi., 25.04.2018

Bislang läuft alles zeitplangemäß Jetzt geht es in luftige Höhen

Da alle baulichen Voraussetzungen geschaffen waren, konnte am Dienstagmorgen auf dem Baugelände der neuen Grundschule am Grenkuhlenweg mit dem Aufbau des großen Baukranes begonnen werden.

Münster-Wolbeck - Die Baufortschritte sind offensichtlich: Mit einem beeindruckenden Schauspiel nicht nur in der Luft, sondern auch am Boden wurde am Dienstagmorgen der große Baukran auf dem Baugelände der neuen Grundschule am Grenkuhlenweg installiert. Von Martina Schönwälder


Mo., 23.04.2018

Am 30. April finden gemeinsames Singen und Tanz in den Mai statt Maibaum-Feier etabliert sich

Sie sorgten für frisches Maibaumgrün und bunte Bänder (v.l.): Andreas Schwegmann, Marlies Langkamp, Dieter Beitelhoff und Gabi Mittrup.

Münster-Wolbeck - Lange Zeit schien die Tradition verschollen. In diesem Jahr jedoch findet – genau wie im Vorjahr – wieder ein großes Maibaumfest mit gemeinsamem Singen und anschließendem Tanz in den Mai statt. Auch Vorsichtige sprechen inzwischen davon, dass sich das Maifest in Wolbeck wieder etabliert hat. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 24.04.2018

Tag der offenen Tür beim TC 66 Erste Ballkontakte bei Sonnenschein

Erste Ballkontakte mit der gelben Filzkugel hatten die Tennisneulinge beim Tag der Offenen Tür des TC 66 Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Das gute Wetter lockte – im Gegensatz zum vergangenen Jahr, als um diese Zeit Schneeschauer über die idyllisch gelegene Anlage des TC 66 Wolbeck niedergingen. Bei diesen sommerlichen Temperaturen kamen Jung und Alt, um den weißen Sport etwas näher kennenzulernen. Von Helga Kretzschmar


Mo., 23.04.2018

Anlieger beschweren sich Statt Dellen laute Geräusche

Unübersehbar: Äußerst rau ist der Asphalt in dem Teilbereich der Umgehungsstraße, der den Kreisel an der Hiltruper Straße mit dem Kreisel an der Münsterstraße verbindet.

Münster-Wolbeck - Die Fahrbahndecke auf Teilbereichen der Umgehungsstraße bereiten nach wie vor Probleme. Von Martina Schönwälder


Fr., 20.04.2018

Gewerbeverein lud Tiefbauamt und Stadtwerke zu Infogespräch ein Vollsperrung – Vokabel mit Brisanz

Vehemente Kritik am mangelnden Fortschritt beim Bau des Kreisverkehrs an der Hiltruper Straßen gab es nicht nur von Seiten des Gewerbevereins, sondern auch aus den Reihen der anwesenden Lokalpolitiker.

Münster-Wolbeck - In Wolbecker Gesprächen dürfte die Vokabel „Einbahnstraße“ bald von „Vollsperrung“ abgelöst werden. Bis Ende Juni 2019 der Kreisverkehr am Marktplatz fertig sein soll, stehen Wolbecks Nadelöhr im Bereich Marktplatz und Kreuzung Am Steintor einige Vollsperrungen bevor. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 18.04.2018

Freiwillige Feuerwehr Wolbeck erhält neue Parkflächen und einen Fahrzeugwaschplatz Frischzellenkur für den Vorplatz

Die Arbeiten am Vorplatz des Feuerwehrgerätehauses an der Hofstraße sind bereits weit fortgeschritten. Zurzeit spricht nichts dagegen, dass das Maifest wie geplant stattfindet.

Münster-Wolbeck - „Der Vorplatz glich einem Flickenteppich“, erinnert sich Antonius Markfort. Alles sei voller Risse und Schlaglöcher gewesen, fügt der Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Wolbeck hinzu. Höchste Zeit, dass etwas passierte. Seit dem 4. April kümmern sich Arbeiter um die Fläche vor dem Feuerwehrgerätehaus an der Hofstraße. Markfort: „Und bis jetzt läuft alles nach Plan.“ Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 17.04.2018

Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße wächst nur langsam Viel Platz auf der grünen Wiese

Der Gemüsebauer Runtenberg errichtet zwischen Amelunxenstraße und seinen Gewächshäusern am Grenkuhlenweg eine neue Halle. Auch das benachbarte Unternehmen „Crash Test Service“ expandiert in der Fläche. Doch insgesamt hält sich der Ansturm auf das Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße in Grenzen.

Münster-Wolbeck - Das Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße ist 17 Hektar groß. Doch zehn Jahre nach Fertigstellung werden nur drei Hektar von Firmen genutzt. Einer nicht-gewerblichen Nutzung des Areals erteilt die Wirtschaftsförderung dennoch eine klare Absage. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 18.04.2018

Mann von hier Wolbecker Jugend prägte ihn

Seine Jugend verbrachte Henning Wehland in Wolbeck.

Münster-Wolbeck/Berlin - Laut seines famosen Solo-Albums ist Henning Wehland „Der Letzte an der Bar“, als Coach von „The Voice Kids“ brachte er zwei Sieger hervor, mit den „H-Blockx“ crossrockte er weltweit erfolgreich. In Wolbeck verbrachte er Kindheit und Jugend. Darüber wird er unter anderem berichten. Vor Publikum: in der nächsten Ausgabe der Adam Riese Show am 27. Mai in der „Cloud“ in Münster. Von Peter Sauer


Mo., 16.04.2018

TC Wolbeck lädt zum Tag der offenen Tür ein Saisoneröffnung mit Probetraining

Gelegenheit, in den Tennisclub hineinzuschnuppern, gibt es am Sonntag in Wolbeck.

Münster-Wolbeck - Der Tennisclub (TC) 66 lädt zum Tag der offenen Tür ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag (22. April) auf der Vereinsanlage an der Alverskirchener Straße statt und beginnt um 11 Uhr.


Mi., 18.04.2018

Seit 15 Jahren organisiert Gisela Maniera den Flohmarkt „Hasilaus“ Kater Filbert brach das Eis

Die Katzenfreundin Gisela Maniera organisiert seit 15 Jahren Garagenflohmärkte in Angelmodde. Der Erlös des Kuchenbuffets kommt der münsterischen Katzenhilfe zugute.

Münster-Angelmodde - Muntere Katzen auf dem Kaffeebecher, ein steinernes Exemplar im Blumentopf, der beschilderte „Catwalk“ im Garten: Gisela Maniera ist das, was man mit Fug und Recht eine „Katzennärrin“ nennen darf. Aber die Angelmodderin ist nicht nur ein riesengroßer Fan der Samtpfoten. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 16.04.2018

VfL-Mitgliederversammlung beschließt Beitragserhöhung Neue Trainer dringend gesucht

Einstimmigkeit prägte die Abstimmungen, hier bei der Anpassung der Beiträge für den VfL Wolbeck. Erich Voss wurde als neuer zweiter Vorsitzender gewählt.

Münster-Wolbeck - Die Ehrenamtlichen des VfL Wolbeck bieten einiges, was nicht jeder Fußballverein im Jahresprogramm hat, so der Vorsitzende Ralf Deipenwisch am Freitagabend. Doch aktuell fehlt es an Trainern. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 20.04.2018

Diese Aktionen plant der Gewerbeverein Wolbeck im Sommer und Advent Asphaltfrühstück bis Lichternacht

Neu im Team des Gewerbevereins Wolbeck sind die Beisitzer Nicole Müller (4.v.l.) und Dominik Sauff (r.).

Münster-Wolbeck - Der Wolbecker Weihnachtsmarkt muss in diesem Jahr erneut ausfallen. Die Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Wolbeck in der Gaststätte Sültemeyer brachte dazu jetzt Gewissheit. Andere Traditionsveranstaltungen finden dagegen durchaus eine Fortsetzung. Von Markus Lütkemeyer


So., 15.04.2018

Einzelmaßnahmen zur Ortskerngestaltung Schleichweg wird aufgepflastert

An zwei Stellen sollen Straßen angehoben werden, um den Verkehr zu beruhigen. An der Franz-von-Waldeck-Straße soll auf diese Weise ein Schleichweg entschärft werden. Mit der Aufpflasterung an der Drostenhofstraße soll die Verkehrssicherheit auf dem Schulweg zur Nikolaischule erhöht werden.

Münster-Wolbeck - An zwei Stellen in Wolbeck sollen Straßen angehoben werden, um den Verkehr zu beruhigen. Die Maßnahmen gehören zum Entwicklungskonzept der Ortskerngestaltung – der Baustart ist an die Fertigstellung des Kreisverkehrs am Wolbecker Markt gebunden. Von Markus Lütkemeyer


Di., 10.04.2018

Herbert-Fritz Mattenklodt wird 85 Jahre alt Eng mit Wolbeck verbunden

Herbert-Fritz Mattenkodt wird am Montag 85 Jahre alt.

Münster-Südost - Er war und ist eng mit Wolbeck und dem Stadtbezirk Südost verbunden: Am Montag feiert der Angelmodder Herbert-Fitz Mattenklodt seinen 85. Geburtstag. Von Iris Sauer-Waltermann


151 - 175 von 487 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook