Sa., 27.10.2018

Neues Schallgutachten notwendig „Wir sind auf einem guten Weg“

Ein wesentlicher Beanstandungspunkt des Gerichts war in diesem Bereich der Eschstraße der mangelnde Lärmschutz durch zu eine zu niedrig vorgesehene Schallschutzmauer.

Münster-Wolbeck - Das Stadtplanungsamt Münster kündigt die Offenlegung des neuen Bebauungsplanes „Eschstraße“ für das erste Quartal 2019 an. Von Martina Schönwälder

Fr., 26.10.2018

Rezitatorin Monica Leuer-Rose beeindruckt mit ihrem Programm „Schlaflos“) Kulturkreis zum 100. Mal

Groß ist die Freude bei Ingrid Brock-Gerhardt (r.), dass sie die Rezitatorin und Vorleserin mit Leidenschaft Monica Leuer-Rose für die 100. Veranstaltung des Kulturkreises gewinnen konnte.

Münster-Wolbeck - Zu verdanken ist alles der genauen Buchführung von Hans-Dietrich Gerhardt, Ehemann von Ingrid Brock-Gerhardt, die früher den Awo-Themenkreis leitete bevor sie den Offenen Kulturkreis ins Leben rief. Und der konnte nun am Donnerstag, laut Gerhardts Statistik, zu seiner 100. Veranstaltung einladen. Von Martina Schönwälder


Do., 25.10.2018

Die Proben laufen auf Hochtouren Von Beamten und dem Rathausgeist

Erstmals und exklusiv fotografiert: Der Geist. In anderen Rollen (v.l.): Edeltrud Hermes, Petra Wulfers, Anne Böger, Silke Volmer, Eva Hammer, Ulrike Gauczinski sowie – liegend – die Wahrsagerin Gabi Söllner.

Münster-AngelModde - Sie sind wieder da: Die Theaterfrauen der kfd St. Bernhard zeigen ab dem 9. November „Der Geist im Rathaus“, eine Komödie in drei Akten von Hans Schimmel. Von Andreas Hasenkamp


Do., 25.10.2018

Wie kommen schwere Löschfahrzeuge nach Hiltrup-Ost? Feuerwehr darf notfalls drüber

Seit vergangenen Freitag ist die Osttorbrücke für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen gesperrt. Ein durchschnittliches Löschfahrzeug wiegt allerdings bis zu 15 Tonnen.

Münster-Hiltrup - Die Osttorbrücke ist für schwere Fahrzeuge gesperrt. Doch was tun, wenn es in Hiltrup-Ost einmal brennt? Die Löschfahrzeuge dürfen dann zwar ausnahmsweise über die Brücke. Aber nur wenn der Rest des Verkehrs angehalten wird. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 24.10.2018

Verkehr im Wigbold Umleitungen und Shuttlebus

Da die Linien 8 und N85 den Marktplatz nicht mehr erreichen können, bieten die Stadtwerke als zusätzlichen Service für die Wolbecker einen Shuttlebus mit der Liniennummer 885 an.

Münster-Wolbeck - Achtung Pendler und Schüler: ab Montag (29. Oktober) gibt es Veränderungen im Busverkehr. Diese sollen bis Ende des Jahres anhalten.


Di., 23.10.2018

Sicherheit im Straßenverkehr Toter-Winkel-Warner soll helfen

Am Playmobil-Van und mit einer Zeichnung erläutert Andreas Holthausen Sichtverhältnisse und Mehrgewinn durch die seitlichen LED-Lampen am Fahrzeug (kl. Foto).

Münster-Wolbeck - An fast allen neuralgischen Kreuzungen mit Unfallschwerpunkten in Münster hängen inzwischen Verkehrsspiegel, die das Risiko des „toten Winkels“ für Radler bei rechts abbiegenden Lastwagen minimieren sollen. Dennoch gibt es immer noch zu viele Unfälle und Beinah-Zusammenstöße zwischen Autos, Radfahrern und Fußgängern. Von Peter Sauer


Do., 25.10.2018

Chroniken in der Kritik Rückblick in die eigene Geschichte

Thematisiert wurde von (v.l.) Ludwig Mädel, Engelbert Honkomp und Dieter Fischer auch die Überalterung des Vereins. Das Publikum hatte trotzdem an vielen Stellen Grund zum Schmunzeln.

Münster-Angelmodde - Aus Sorge vor einer Überalterung wollen die Heimatfreunde Angelmodde ihr Programmangebot neu aufstellen. Von Andreas Hasenkamp


Do., 18.10.2018

Umleitung erneut über die Umgehungsstraße Der Ampel folgt die Vollsperrung

In knapp zwei Wochen ändert sich das Straßenbild am Hiltruper Kreisel deutlich, wenn die Vollsperrung der Straße Am Berler Kamp eingerichtet wird.

Münster-Wolbeck - Die Straßenbauarbeiten rund um den Hiltruper Kreisel verlaufen derzeit planmäßig. Von Martina Schönwälder


Do., 18.10.2018

Tischlerei und Bestattungen Fresmann“ begeht ein besonderes Jubiläum Seit 100 Jahren in Familienhand

Marius Fresmann an der Hobelbank in der Werkstatt. Er ist der jüngste Spross der Wolbecker Tischler-Familie und seit 2015 in dem Familien-Betrieb tätig.

Münster-Wolbeck - Man kann mit Fug und Recht von einem „alten Wolbecker Familienbetrieb“ sprechen: Die Firma „Tischlerei und Bestattungen Fresmann“ besteht in diesem Jahr seit einem kompletten Jahrhundert. „Mindestens“, erklärt die heutige Inhaberin Mechthild Fresmann und lacht. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 16.10.2018

Kalender des Heimatvereins zeigt eine Rarität: Eine doppelte Wind- und Wassermühle Die Flügel drehten sich bis 1862

Eine Rarität gab es bis 1862 in Wolbeck: Am Flüsschen Angel klapperte die doppelte Wasser- und Windmühle des Müllers Schwegmann. Die Zeichnung stammt von Ferdinand Zumbusch.

Münster-Wolbeck - Der Wandkalender des Wolbecker Heimatvereins ist jedes Jahr aufs Neue ein beliebtes Weihnachtsgeschenk. In diesem Jahr gibt das kleine Kunstwerk allerdings selbst Eingeweihten ein Rätsel auf: Das Februarblatt nämlich zeigt die „Wolbecker Wasser- und Windmühlen 1857“, wie die Unterschrift belegt. Von Iris Sauer-Waltermann


Di., 16.10.2018

Die Tanzgruppen der ZiBoMo präsentieren ihre Choreographien für die kommenden Session Wilde Löwen und Roboter mit Herz

Die Tanzgruppe „Blau-Gelb“ greift Aktuelles auf. Bei ihrer Darstellung „Roboter mit Herz“ fragen die Tänzerinnen, ob ein Herz die Macht der Maschinen brechen kann.

Münster-Wolbeck - Drei Gardetänze und drei Showtänze – das war der Kern und doch nur die halbe Geschichte der Tanzgruppen-Vorstellung der KG ZiBoMo am Sonntag im Festzelt. Was Schwung heißt, machen die „Little Sunshines“ bei ihrem Gardetanz klar. Es folgen mit moderner Musik und erneut kreativen Figuren die drei Tanzmariechen Sonja Baalmann, Lene Böckelmann und Laura Schumann. Von Andreas Hasenkamp


Di., 16.10.2018

Oktoberfest der KG ZiBoMo lockte am Wochenende rund 2000 Besucher ins Zelt Feier mit hoher „Trachten-Quote“

Bayerische Tracht und beste Wolbecker Laune: Das Oktoberfest der KG ZiBoMo zog am Freitag und Samstag über 2000 Besucher an.

Münster-Wolbeck - Am Freitag war der Fassanstich: „Oans, zwoa“ – Dirk Mentrup, Hippenmajor in spe schwingt den Holzhammer – „troffa“: Glas kaputt. Aber sein Glas-Halter, der noch amtierende Hippenmajor Andreas Westenberg, hat flugs eine neue Maß zur Hand, das Bier kann weiterfließen. Am Freitagabend ist zu diesem Zeitpunkt das Zelt noch nicht ganz voll, das sollte aber noch kommen. Von Andreas Hasenkamp


Di., 16.10.2018

21 Flüchtlinge nahmen an Umfrage teil Sprache bleibt das Problem

Theresa Wollert und Lukas Sommer von der Fachhochschule Münster stellten die Ergebnisse ihrer Umfrage vor, die sie unter Flüchtlingen gemacht hatten.

Münster-Wolbeck - Zwei Studenten der Fachhochschule Münster stellten im Pfarrheim St. Nikolaus die Ergebnisse einer Umfrage vor, die sie unter Flüchtlingen gemacht hatten. Von Andreas Hasenkamp


Do., 11.10.2018

Christiane Kröger wird Schulleiterin Neue Grundschule: Der Zauber des Neuanfangs

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Am Donnerstagnachmittag feierte die geplante Grundschule an der Middeler Straße Richtfest. Das hervorstechendste Merkmal des Neubaus ist eine große Treppe, die als Forum und Aula genutzt werden kann.

Münster-Wolbeck - Wolbeck bekommt eine zweite Grundschule. Zum Schuljahresanfang 2019/2020 soll sie eröffnet werden. Jetzt feierte der Gebäudekomplex an der Middeler Straße Richtfest. Bei einer Elterninformation standen die ersten Eltern Schlange für die Anmeldung. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 10.10.2018

Realschüler bei der Berufsrallye Viele Firmen machten Job-Angebote

Die Jahrgangsstufe 9 der Realschule Wolbeck wurden zum Abschluss der Berufsrallye Zertifikate verliehen.

Münster-Wolbeck - Die Berufsrallye ist so eine Art „Turbo-Praktikum“. Anstatt mehrere Wochen in nur einem Betrieb zu arbeiten, gehen die Teilnehmer auf Tour. In Wolbeck hat die Realschule an dem Programm teilgenommen.


Mo., 08.10.2018

Umkleiden bis Jahresende gesperrt Sporthalle ab November nutzbar

Die Sanierung der Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck kommt nur schleppend voran. Zumindest der Hallenboden soll ab dem 5. November wieder nutzbar sein.

Münster-Wolbeck - Die Sanierung der Dreifachturnhalle am Schulzentrum Wolbeck kommt nur schleppend voran. Zumindest der Hallenboden soll ab dem 5. November wieder nutzbar sein. Die Umkleiden bleiben jedoch nach einem Asbest-Fund bis zum Jahresende gesperrt. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 08.10.2018

Beeindruckender Erntedankgottesdienst auf dem Hof Vornholt Forderung nach großzügiger Kirche

Unter dem Eindruck eindringlicher Appelle von Pfarrer Hagemann nicht nur bezüglich der Missbrauchsdebatte stand der Erntedankgottesdienst auf dem Hof Vornholt.

Münster-Angelmodde - Die Kirche müsse eine lebendige, demütige und großzügige werden, appellierte am Sonntag Jörg Hagemann, Pfarrer von St. Nikolaus Wolbeck. Beim Erntedankgottesdienst auf dem Hof Vornholt. Von Andreas Hasenkamp


So., 07.10.2018

Der Wald hat gute und schlechte Zeiten erlebt „Welcher Vogel singt denn da?“

Udo Wellerdieck von der Nabu (l.) und Alfons Gernholt vom Heimatverein (r.) führten die Besucher in die Geschichte und die Lebensräume des Wolbecker Tiergartens ein. Jüngere und ältere Besucher waren gleichermaßen begeistert über die vielen Einblicke.

Münster-Wolbeck - Viele neue Einblicke in die Tier- und Planzenwelt gewannen die Teilnehmer am von Udo Wellerdieck (Nabu) und Alfons Gernholt (Heimatverein) geführten Waldspaziergang durch den Wolbecker Tiergarten. Von Maria Groß


Di., 02.10.2018

Heimatverein Wolbeck präsentiert den neuen Wandkalender 2019 Die Zeichnungen des Rentmeisters

Druckfrisch: Bernhard Karrengarn (l.) und Josef Leifert vom Wolbecker Heimatverein mit dem neuen Wandkalender für das Jahr 2019. Er umfasst zwölf farbige Zeichnungen von Ferdinand Zumusch.

Münster-Wolbeck - Man darf gespannt sein: Zwar ist es bereits das sechste Mal, dass der Wolbecker Heimatverein einen Wandkalender konzipiert hat. Aber diesmal gibt es eine Neuerung: „Der Kalender 2019 zeigt nicht wie sonst Fotos oder Ansichtskarten, sondern Zeichnungen“, verraten Vorsitzender Bernhard Karrengarn und Vorstandsmitglied Josef Leifert. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 01.10.2018

Bauarbeiten laufen nach Plan Wolbeck-Nord: Richtfest für Grundschule und Kita

Die Grundschule ist in den vergangenen Monaten schon einige Meter in die Höhe gewachsen. Es werden bereits die ersten Fenster eingebaut.

Münster-Wolbeck - Ein halbes Jahr ist es her, dass die Arbeiten für eine Grundschule und eine Kita in Wolbecks Norden begonnen haben. Jetzt gibt es einen Termin für das Richtfest. Von Anna Spliethoff


Mo., 01.10.2018

Musikkabarett Geschlechterverständigung mit Herz

Ein kreativ-virtuoser Pianist und eine vielseitige Chansonette: Heidemarie Markenbecks (Mitte) dankte ihren Wunsch-Musikern, die den Nerv des Publikums trafen.

Münster-Wolbeck - Musikalisches Kabarett mit Tina Teubner gab es in Wolbeck dank der Initiative des Vereins „Kultur vor Ort“. Die Künstlerin hatte eine famosen Pianisten an ihrer Seite. Von Andreas Hasenkamp


Sa., 29.09.2018

Grenkuhlenweg: Anlieger kritisieren Kreuzung Die Frage nach der Vorfahrt

Das ist die Ecke, mit der Anlieger Frank Merker nicht zufrieden ist. Die Vorfahrtsregelung sei nicht sofort erkennbar, sagt er.

Münster-Wolbeck - Rechts vor Links? Oder ist das eine Einfahrt? Die Vorfahrt an einer kleinen Kreuzung am Grenkuhlenweg sorgt für Ärger – weil nicht auf den ersten Blick erkennbar ist, welche Regel hier greift. Von Anna Spliethoff


Fr., 28.09.2018

Ehemaliger Lehrer erneut ausgezeichnet Alles dreht sich um Chemie

Experimente rund um die Chemie und ihre Vermittlung – dafür hat Franz Kappenberg viel programmiert und nun einen weiteren Preis erhalten.

Münster-Wolbeck - Eigentlich ist Franz Kappenberg längst pensioniert, die Chemie lässt den Lehrer aber trotzdem nicht los. Er gibt Fortbildungen, dreht Videos, will den Unterricht digitalisieren – und wurde jetzt erneut ausgezeichnet. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 28.09.2018

Kita St. Bernhard verabschiedet Leitung Abschied nach 16 Jahren

Noch einmal inmitten der Kinder der Kita St. Bernhard: Marion Aupers bei der Abschiedsfeier.

Münster-Wolbeck - 16 Jahre lang war Marion Aupers das Gesicht der Kita St. Bernhard. Jetzt wurde sie mit einem Gottesdienst und gemeinsamen Liedern verabschiedet. Von Andreas Hasenkamp


Do., 27.09.2018

Türmerin von Münster beim Frauentreff Geheimnisse aus der Turmstube

Martje Saljé ist seit Januar 2014 die Türmerin von St. Lamberti. Bei ihrem Besuch in Wolbeck hatte sie auch ihre Gitarre dabei. 

Münster-Wolbeck - An sechs Abenden in der Woche steigt Martje Saljé den Turm von St. Lamberti. Sie ist die Türmerin der Stadt Münster. Jetzt hat sie einige spannende Geheimnisse beim Frauentreff in Wolbeck offenbart. Von Helga Kretzschmar


26 - 50 von 520 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook