Do., 01.02.2018

Jugendbande terrorisiert Schüler in Wolbeck Mutige Schüler erstatten Anzeige

Diese fünf Betroffenen packen aus: Das zum Schutz dieser fünf Opfer verfremdete Foto zeigt den schmalen Fußweg entlang der Bahngleise an der Hiltruper Straße. Dort wurden sie schon öfter drangsaliert. Mittlerweile liegen gegen die drei namentlich bekannten Täter zahlreiche Anzeigen vor.

Münster-Wolbeck - Seit einigen Monaten terrorisieren drei Minderjährige andere Jugendliche auf dem Schulweg an der Hiltruper Straße. Doch einige mutige Opfer lassen sich das nicht länger gefallen und zeigen Zivilcourage: Sie rufen die Polizei, erstatten Anzeige. Immer wieder. Von Markus Lütkemeyer

Di., 30.01.2018

Michaela Homann-Niehoff gewählt Landfrauen haben neue Vorsitzende

Der erweiterte neue Vorstand der Landfrauen: (v.l.) Marion Eping, Janina Mindrup, Gaby Wulfers, Gaby Kiße, die neue Voristzende Michaela Homann-Niehoff und ihre Vorgängerin Dorothee Holtmann.

Münster-Südost - Zwölf Jahre lang war sie Vorsitzende der Landfrauen Münster-Südost: Jetzt stellte sich Dorothee Holtmann nicht wieder zur Wahl und gab den Staffelstab weiter. Die Mitgliederversammlung bestimmte Michaela Homann- Niehoff zu ihrer Nachfolgerin.


Di., 30.01.2018

Bunte Show im Club des Classical Service Centers Mit Comedy ins Wochenende

Amjad ist einer der vier Comedians, die am Freitag für ein buntes Programm im Classical Service Center sorgen.

Münster-Wolbeck - Am kommenden Freitag (2. Februar) gibt es im Club des Classical Service Centers (CSC) wieder einen lustigen Abend mit viel Spaß und guter Unterhaltung. Zu Gast sind vier namhafte Comedians, die mit zahlreichen Gags für beste Stimmung und tosenden Applaus sorgen wollen. „Selbst bei eingefleischten Spaßbremsen werden die Lachmuskeln da mal wieder so richtig in Schwung kommen“, kündigen die Organisatoren an.


Di., 30.01.2018

Der Hippenmajor und sein Gefolge bestaunen phantasievolle Karnevalswagen Vom Saloon zum Café Gemütlich

Regelmäßig legen die ZiBoMo-Karnevalisten während ihrer Wagentour einen Zwischenstopp ein, um ihre Mittagspause auf Hof Berkemeier zu verbringen.

Münster-Wolbeck - Was für eine Freude: „Einer ist schöner als der andere“, schwärmte Hippenmajor Andreas II. Westenberg während der Mittagspause auf Hof Berkemeier am Alten Mühlenweg. Einige Wagen seien nach dem niederländischen Vorbild mit viel Pappmaché gebaut, einer der Aufbauten bewege sich sogar, schwärmte der Hippenmajor. Von Helga Kretzschmar


Di., 30.01.2018

Friedenskirche und evangelische Kirche Wolbeck wollen enger zusammenarbeiten „Kooperation ist auf einem guten Weg“

Mit einem Gottesdienst an drei Standorten und gemeinsamem Mittagessen wurde die Kooperation gefeiert.

Münster-Südost - „Wir sind auf dem Weg, genauso wie die Kooperation“, sagte Pastor Dr. Christian Plate. So machten sich auch die Gemeindemitglieder der Friedenskirche und der Christuskirche auf den Weg, um mit einem Stationengottesdienst an den drei kirchlichen Standorten Angelmodde, Wolbeck und Albersloh den fast fertigen Kooperationsvertrag zu feiern. Von Helga Kretzschmar


Di., 30.01.2018

Elmar Brok stellte sich den Fragen von Agrarfachschülern Europa-Abgeordneter in Wolbeck zu Gast

Polen, Türkei, Brexit: Der Europa-Abgeordnete Elmar Brok (Mitte) beantwortete Fragen von Agrarfachschülern und erhielt anschließend ein kleines Präsent. Auf dem Foto ist er gemeinsam mit Jan Brinkmann (r.) und Jasper Wigger (l.) zu sehen.

Münster-Wolbeck - 120 zukünftige Leiter von Agrarbetrieben warteten schon auf diesen Abgeordneten: Elmar Brok, „dienstältester, aber nicht ältester“ Abgeordneter des Europäischen Parlaments, wie er selbst sagt, stellte sich am Montagmorgen den Studierenden der Fachschule für Agrarwirtschaft in Wolbeck. Diese arbeiten in Betrieben von Unna bis Steinfurt, Recklinghausen und Coesfeld. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 26.01.2018

Grundstückseigentümer werden ungeduldig Keine Baukräne in Sicht

Kein erfreulicher Anblick, besonders für die Besitzer eines Baugrundstückes an der Petersheide: Der Start der Erschließung lässt seit Monaten auf sich warten, und er wird in absehbarer Zeit wohl kaum erfolgen.

Münster-Wolbeck - Die Erschließung des Baugebietes auf dem ehemaligen Lanciergelände lässt weiter auf sich warten. Von Martina Schönwälder


Do., 25.01.2018

Projekt mit ungewissem Ausgang Spaziergang des Gedenkens

Mit Blick auf die Stolpersteine der Familie Pins erläutert Lilian Lompa (4.v.l.) den Fünftklässlern das Schicksal der jüdischen Familie, die an der Ecke Münsterstraße/Eschstraße lebte.

Münster-Wolbeck - Wolbecker Gymnasiasten geben jüngeren Mitschülern einen Einblick in die Geschichte der Stolpersteine. Von Martina Schönwälder


Do., 25.01.2018

Verfahren zur JVA-Standortsuche „Uns waren die Hände gebunden“

Markus Vieth, Niederlassungsleiter vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW).  

Münster-Wolbeck - Markus Vieth war von Anfang an bemüht, die Wogen zu glätten: Er bedauere, dass die Kommunikation in Sachen JVA-Standort in der Vergangenheit etwas „schräg gelaufen sei“, sagte der Vertreter des nordrhein-westfälischen Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB) am Dienstagabend vor der Bezirksvertretung Münster-Südost - und erläuterte die Hintergründe. Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 24.01.2018

JVA-Neubau Die neue Gefängnis-Adresse lautet „Telgter Straße“

Auf diesem Acker östlich der Telgter Straße und südlich eines kleinen Wäldchens soll die neue Justizvollzugsanstalt Münster am äußersten Stadtrand entstehen.

Münster-Wolbeck - Nach Jahren der Spekulation endlich Gewissheit: Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW lüftete das Geheimnis um den geplanten Standort für den Neubau der Justizvollzugsanstalt (JVA). Das Gefängnis soll an der Telgter Straße entstehen, genau genommen im nordöstlichen Kreuzungsbereich von Telgter Straße und Freckenhorster Straße. Unsere Zeitung sammelte Stimmen zu der Neuigkeit. Von Iris Sauer-Waltermann, Martin Kalitschke


Do., 25.01.2018

Landwirtschaftlicher Verein Münster hatte „Europameister der Bäcker“ zu Gast Seine Walz führte bis nach Indien

Nachwuchs und Jubilare, der Vorstand und ein Europameister mit Zylinder: Der Landwirtschaftliche Verein Münster vereinte sie.

Münster-Wolbeck - Wenn der Landwirtschaftliche Verein Münster aktiv ist, geht es um Smartphones, Inklusion, Schüler auf dem Bauernhof und ums Genießen. Das prägte den Jahresrückblick 2017 des Geschäftsführers Burkhard Schulte Bories bei der Mitgliedersammlung im Bildungszentrum Gartenbau- und Landwirtschaft in Wolbeck. Von Andreas Hasenkamp


Mi., 24.01.2018

BLB erklärt das Verfahren zur Standortsuche der geplanten JVA und gibt weitere Informationen „Uns waren die Hände gebunden“

Das Thema Gefängnisneubau beschäftigte die BV Südost. 

Münster-Wolbeck - Markus Vieth war von Anfang an bemüht, die Wogen zu glätten: Er bedauere, dass die Kommunikation in Sachen JVA-Standort in der Vergangenheit etwas „schräg gelaufen sei“, sagte der Vertreter des nordrhein-westfälischen Bau- und Liegenschaftsbetriebs (BLB) am Dienstagabend vor der Bezirksvertretung Münster-Südost. Von Iris Sauer-Waltermann


Do., 25.01.2018

Es geht um Wolbecks Karnevalswahrzeichen – den Ziegenbock Schüler produzieren Hörspiel zum ZiBoMo-Karneval

 

Münster-Wolbeck - In monatelanger Teamarbeit erschufen die Klasse 6c am Gymnasium Wolbeck und die Hörspiel-AG unter der Leitung von Oliver Geister das Märchen vom „Wolbecker Dorfmusikanten“. Dahinter versteckt sich niemand geringeres als Wolbecks Karnevalswahrzeichen – der Ziegenbock. Von Markus Lütkemeyer


Mo., 22.01.2018

Gymnasium Wolbeck kann Schülern jetzt Certi-Lingua-Urkunden ausstellen Die Lizenz zum Auszeichnen

Umrahmt von Musik war die kleine Feierstunde, bei der das Gymnasium Wolbeck als Certi-Lingua-Schule akkreditiert wurde.

Münster-Wolbeck - Das war schon eine Feierstunde wert: Mit Musik, Ansprachen und einem kleinen Imbiss beging das Gymnasium Wolbeck am Montag seine Auszeichnung als Certi-Lingua-Schule. Damit habe die Schule gewissermaßen „die Lizenz erworben, Schülerinnen und Schüler mit ganz besonderen Fähigkeiten auszuzeichnen“, drückte es Heike Götte aus. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 22.01.2018

CDU-Gastredner Julius Roberg fordert mehr Ausgabendisziplin „Die Schieflage anpacken“

Gestalteten den Neujahrsempfang der CDU Wolbeck: v.l. Oscar Lass, Dietmar Tepper, Julius Fabian Roberg, Petra Hensel-Stolz und Host-Karl Beitelhoff.

Münster-Wolbeck - Ein schwieriges Thema, das sagte selbst der Gastredner Julius Fabian Roberg, sei sein Vortrag über „Nachhaltige Kommunalfinanzen als Schlüssel für eine mittelstandsfreundliche Wirtschaftspolitik“ beim Neujahrsempfang der CDU Wolbeck im Achatius-Haus gewesen. Schwer verdauliche Kost gewissermaßen. Von Helga Kretzschmar


Mo., 22.01.2018

Wolbecker Fußballtag in Kooperation mit Preußen Münster La-Ola-Welle zum Schluss

In Kooperation mit Preußen Münster feierten die Schüler der 7. Jahrgangsstufe des Gymnasi-ums Wolbeck den Premierentag des Fußballs.

Münster-Wolbeck - Anfeuerungsrufe schallten durch die Turnhalle des Gymnasiums Wolbeck, als insgesamt 28 Schüler der 7. Jahrgangsstufe den gelben Softfußball ins gegnerische Tor zu befördern wussten. Der Grund: Es war der Premierentag des Fußballs. Von Helga Kretzschmar


Fr., 19.01.2018

Mittagstreff besteht seit 2009 Eine kleine Erfolgsgeschichte

Haben alles im Griff: (v.l.) Brigitte Heßling, Gabriele Knuf und Margarete Franz bilden das Organisationsteam des Mittagstreffs. Unterstützt werden von über 20 ehrenamtlichen Helferinnen.

Münster-Wolbeck - Beim Wolbecker Mittagstreff im Achatiushaus zählt für die Gäste nicht nur das Essen. Von Martina Schönwälder


Mo., 22.01.2018

Quellenlage ist häufig überraschend gut Dauerhaft kam keiner zurück

Ganz persönlich lassen sich die Spuren der jüdischen Einwohner Wolbecks nachvollziehen, das zeigte die Lesung mit Gudrun Beckmann-Kircher und Peter Schilling.

Münster-Wolbeck - Ganz persönlich lassen sich die Spuren der jüdischen Einwohner Wolbecks nachvollziehen, das zeigte die Lesung mit Gudrun Beckmann-Kircher und Peter Schilling in der Christuskirche. Von Andreas Hasenkamp


Mo., 22.01.2018

Marrtin Homann-Niehoff als Vorsitzenden bestätigt „Gute Ackerfläche soll der JVA nicht zum Opfer fallen“

Der Vorstand des Landwirtschaftlichen Ortsvereins an der Seite von Susanne Schulze Bockeloh, Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes (2.v.l.).

Münster-Wolbeck - Auf der Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins war auch afrikanische Schweinepest ein Thema. Von Andreas Hasenkamp


Di., 16.01.2018

Fahndung In Münster entkommener Häftling weiterhin auf der Flucht

Fahndung: In Münster entkommener Häftling weiterhin auf der Flucht

Münster-Wolbeck - Der Strafgefangene, der am Montag in Münster mitten in der Abschlussprüfung seiner Berufsausbildung geflohen ist, ist weiterhin auf der Flucht. Doch in der Stadt halte er sich nicht mehr auf, vermutet die Polizei.


Mi., 17.01.2018

Eine bemalte Glasscheibe und ein Ehrenbecher aus rotem Glas kamen abhanden Heimatverein auf Schatzsuche

Das Naturhorn des Schweinehirten hält Heimatvereinsvorsitzender Bernhard Karrengarn (r.) in der Hand. Sein Stellvertreter Alfons Gernholt präsentiert ein Nachtwächterhorn.

Münster-Wolbeck - „Immer wieder einmal blättere ich in den alten Unterlagen des Heimatvereins und stoße dabei auf allerlei Interessantes“, erklärt berichtet Bernhard Karrengarn, Vorsitzender des Heimatvereins. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 15.01.2018

Awo Wolbeck organisiert gemeinsam mit der ZiBoMo zum 25. Mal den Wolbecker Seniorenkarneval „Silbersitzung“ in alter Frische

Gegründet wurde der Seniorenkarneval 1994 von Horst-Herbert Camen (r.), stets unterstützt von seiner Frau Marlene Benter-Camen. Seit 2016 moderiert Awo-Vorsitzender Rainer Mertens (l.) die Veranstaltung in Kooperation mit der ZiBoMo.

Münster-Wolbeck - „In alter Frische“ hat die Awo Wolbeck wieder einmal den Seniorenkarneval vorbereitet. Doch der kunterbunte närrische Nachmittag, der am 3. Februar um 14.11 Uhr im Festzelt an der Feuerwache startet, ist nicht irgendeine Veranstaltung. Geplant wird diesmal gewissermaßen die „Silbersitzung“. Der familiäre „Seniorenkarneval“, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, findet nämlich zum 25. Von Iris Sauer-Waltermann


Mi., 17.01.2018

Reisen des Gartenbauvereins locken viele Mitglieder an Kultur und Natur kombiniert

Nichts ist schöner, als mit dem Gartenbauverein zu verreisen.  Dazu bekannte sich die Vorsitzende des Gartenbauvereins, Arntrud Müller.

Münster-Wolbeck - „Geplant, gereist, gelungen.“ Ein Motto, dass die Vorsitzende des Gartenbauvereins Wolbeck, Arntrud Müller, und Kassiererin Eleonore Schwarz in ihren Sketch integriert hatten. Von Helga Kretzschmar


Mo., 15.01.2018

Polizei sucht Täter Nächtliche Messerattacke auf Spielplatz in Münster

Polizei sucht Täter: Nächtliche Messerattacke auf Spielplatz in Münster

Münster-Gremmendorf - Ein Unbekannter stach am Samstagabend nach einem Streit auf einem Spielplatz in Münster-Gremmendorf mehrfach auf einen 34-Jährigen ein. Die Polizei bittet um Hinweise.


Mi., 17.01.2018

Freiwillige Feuerwehr Wolbeck bewältigte im Vorjahr 47 Einsätze, fast vier pro Monat Vom Fettbrand bis zum Gasalarm

Viele Informationen gab es bei der Generalversammlung des Löschzugs Wolbeck. Mit dabei waren Antonius Markfort (v.l.), Matthias Pöppelmann, Sven Grüntgens, Christian Markfort, Nils Markfort, Markus Lange, Nick Nonnhoff und Stefan Linnarz.

Münster-wolbeck - Die vielen Einsätze sind das eine, an das sich die Aktiven des Löschzugs Wolbeck der Freiwilligen Feuerwehr Münster für das Jahr 2017 erinnern werden. Das andere dürfte die Reise nach Prag sein. Von Andreas Hasenkamp


251 - 275 von 487 Beiträgen

Meist gelesen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Folgen Sie uns auf Facebook