Fr., 20.03.2020

Bezirksbürgermeister Rolf Dieter Schönlau bittet vor allem Jugendliche und Eltern um Solidarität „Die Welt steht Kopf – Bitte bleibt zu Hause!“

Rolf Schönlau bittet darum, zu Hause zu bleiben.

Münster-Südost - Wichtiger denn je ist es zurzeit, Solidarität zu zeigen und soziale Distanz zu wahren. Jetzt wendet sich der Bezirksbürgermeister vor allem an junge Menschen Von Iris Sauer-Waltermann

Fr., 20.03.2020

Kabarett, Musik, Show, Literatur und Schlager: Große Einbußen durch Corona Künstler fürchten Kahlschlag

Auch Kabarettist Carsten Höfer steht durch Corona das Wasser bis zum Hals. Keine Auftritte, keine Einkünfte. „Dann setze ich mich auch mal für eine Stunde an den Kanal und versuche die Frage zu beantworten, wie es mir geht und wie es weitergehen kann.“

Münster-Wolbeck - Sie sind Dienstleister der Unterhaltung und versüßen uns den Feierabend und so manches Wochenende: Künstler aus der Region, die nicht nur vor Ort, sondern auch bundesweit erfolgreich sind. Bei Publikum und Presse gleichermaßen. Durch die Corona-Pandemie können sie nicht mehr auftreten – auf unbestimmte Zeit. Von Peter Sauer


Do., 19.03.2020

Wie Mitglieder des Gewerbevereins mit den Folgen der Corona-Krise umgehen Übers Fensterbrett – nicht über die Ladentheke

Renate Minthe (r.), eine langjährige Kundin des Buchfink, holt ihr bestelltes „Lesefutter“ am Fenster des Buchhandels ab.

Münster-Wolbeck - Viele Gewerbetreibende werden durch die Corona-Krise hart getroffen Von Iris Sauer-Waltermann, isa


Mi., 18.03.2020

Wochenmarkt in Wolbeck: Kundenzulauf in normalem Rahmen „Essen muss man ja immer“

Alle Händler haben am Mittwoch ihre Stände geöffnet. Die Kunden zeigen Vernunft und halten Abstand.

Münster-Wolbeck - Alle Händler haben ihre Stände aufgebaut Von Iris Sauer-Waltermann


Anzeige

Mi., 18.03.2020

„Tafel“-Vorsitzender überwältigt Mehr als 50 junge Menschen bieten ihre Hilfe an

Die Ausgabe der Tafel in Wolbeck findet vorerst

Münster-Südost - Die Münster-Tafel hat viele junge Helfer mobilisiert. Das Problem sind zurzeit teilweise wegfallende Räumlichkeiten. Von isa


Di., 17.03.2020

Hausarzt appelliert auch an Gesunde, Disziplin zu zeigen „Die Menschen begreifen nicht, dass es ernst ist“

Münster-Wolbeck - Solidarität sei das Gebot der Stunde Von Bettina Laerbusch


Mo., 16.03.2020

„Netz kleiner Hilfen“ ist überfordert – Sprecherin ruft junge Wolbecker zu Engagement auf „Nachbarschaftshilfe ist jetzt gefragt“

Jüngere Menschen könnten Älteren durch Einkäufe helfen.

Münster-Wolbeck - Mehr denn je sind im Angesicht von Corona Solidarität und Hilfsbereitschaft gefragt Von Iris Sauer-Waltermann


Sa., 14.03.2020

Norbert Johannimloh (90) lebt und arbeitet seit 1970 in Wolbeck Aus der Stille erwachten die Worte

Schriftsteller, Autor, Hörspielmacher, Redakteur, Lyriker (auch in niederdeutscher Sprache) und Maler: Zu den bekanntesten Büchern des 90-jährigen Norbert Johannimloh gehören „Appelbaumchausee“ und „Roggenkämper macht Geschichten“.

Münster-Wolbeck - Im Januar feierte der Schriftsteller und Maler Norbert Johannimloh seinen 90. Geburtstag. Besonders durch Romane und niederdeutsche Lyrik ist er in Erscheinung getreten, aber auch als Redakteur und Hörspielautor. Seit 1970 lebt er in Wolbeck. Von Peter Sauer


Do., 12.03.2020

Jugendbahnhof Wolbeck mit neuem pädagogischen Leitungsteam Alles neu und doch wie immer

Das pädagogische Leitungsteam am Jugendbahnhof Wolbeck mit den Sozialpädagogen Jens Borker und Katharina Grützmacher. Sie wollen einige neue Projekte auf den Weg bringen. Die beliebten Jugendpartys und bestehenden Angebote bleiben jedoch erhalten.

Münster-Wolbeck - Nach einer Findungsphase ist ein neues pädagogischen Leitungsteam im Bahnhof Wolbeck am Start. Jens Borker und Katharina Grützmacher wollen einige neue Projekte auf den Weg bringen. Die beliebten Jugendpartys und bestehenden Angebote bleiben natürlich erhalten. Von Markus Lütkemeyer


Do., 12.03.2020

Stadt Münster sucht umsetzbare Gestaltungsideen Wer will den Kreisverkehr am Marktplatz pflegen?

Derzeit ist die Freifläche auf dem Kreisverkehr am neu gestalteten Marktplatz in Wolbeck nur übersät von Unkraut.

Münster-Wolbeck - Die Bezirksverwaltung Südost nun Freiwillige, die den Kreisverkehr an der Hiltruper Straße neu gestalten und pflegen wollen. Von mlü


Mi., 11.03.2020

Grünes Licht für Anschluss an die Ortsumgehung Eschstraße: BV-Mehrheit für Ausbau

Bislang ist nur das letzte Teilstück der Eschstraße ausgebaut. Geht es nach der Bezirksvertretung Südost soll aber auch der Rest der Straße als Zubringer zur Ortsumgehung Wolbeck ausgebaut werden. Dafür wurde ein neuer Bebauungsplan auf den Weg gebracht.

Münster-Wolbeck - Es ist dasselbe Verfahren wie beim gescheiterten ersten Versuch, den Ausbau der Eschstraße durchzusetzen: Ein Bebauungsplan wurde aufgestellt und durchläuft jetzt die politische Beratungskette. In einem ersten Schritt erteilte die Bezirksvertretung Südost am Dienstagabend grünes Licht. Allerdings nicht ohne einen kleinen Abstimmungskrimi. Von Markus Lütkemeyer


Di., 10.03.2020

Umbau des Altbaus steht unmittelbar bevor – Insgesamt sollen 32 Wohnungen entstehen Es kommt Bewegung ins „Kurhaus“

Vom geschichtsträchtigen Wolbecker Kurhaus steht nur noch der östliche Komplex. Dort beginnen in diesen Tagen die Umbauarbeiten. Für ein weiteres Gebäude wurde ein Bauantrag gestellt.

Münster-Wolbeck - Im sommer 2019 wurde der größte Teil des ehemaligen Kurhauses in Wolbeck abgerissen. Seitdem ruht die Baustelle. Schon bald soll es dort jedoch vorangehen. Von Iris Sauer-Waltermann


Mo., 09.03.2020

Heimatverein Wolbeck veranstaltete erstmals ein Film-Konzert mit Livemusik Nosferatu und noch allerlei Gruseliges

Nosferatu bricht auf nach Wisborg, reckt sich bedrohlich über den Musikern und den Vorleserinnen Elia Wagner und Marie Schulte-Wörmann. Gruselig ging es zu beim Film-Konzert, das der Heimatverein Wolbeck in der „Kiepe“ organisiert hatte.

Münster-Wolbeck - Premiere eines Film-Konzerts lockte zahlreiche Besucher an Von Andreas Hasenkamp


So., 08.03.2020

„Jugend forscht“ am Gymnasium Wolbeck Brennstoffzellen für Roboter

„Robert“ mit Brennstoffzelle und Methan-Kurven vor den Forschern Alexandra Rademacher, Justin Dreyer, Adriela Furdui, Ben Bockhoff, Alexander Rückl, Julian Hennenberg, Mats Perzyna und Lukas Meiritz sowie Edith Verweyen-Hackmann und den Lehrern Julia Aldehoff, Stefan Mertens, Timo Hergemöller und Annette Kienert.

Münster-Wolbeck - Erneut haben Schüler des Gymnasiums Wolbeck mit Erfolg geforscht und am Regionalwettbewerb des bundesweiten Wettbewerbs „Jugend forscht“ teilgenommen. Jetzt stellten sie ihre Projekte vor. Von Andreas Hasenkamp


So., 08.03.2020

30 Jahre Eine-Welt-Arbeit des ÖWK und Weltfrauentag Das nächste Projekt deutet sich an

Der afrikanische Chor aus der Diözese Umuahia in Nigeria gestaltete den Auszug aus der St.-Nikolaus-Kirche tanzend mit und setzte dies tanzend und singend bis hinüber zum Pfarrheim fort

Münster-Hiltrup - Zum 30. Jubiläum waren viele Helfer des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises St. Nikolaus gekommen. Für einen schwungvollen Auftritt sorgte ein Chor aus Nigeria. Von Andreas Hasenkamp


Fr., 06.03.2020

Kita Waldbach mit rund 100 Kindern offiziell eröffnet „Schon einige Wogen überstanden“

„Wir suchen noch den Waldbach“, erläuterte die Kitaleiterin Christa Schäfer (Mitte) die Namensgebung der Kita Waldbach an der Middeler Straße. Der Name beziehe sich lose auf Wolbeck und seinen Tiergarten. Bezirksbürgermeister Rolf Schönlau (l.) und Educcare-Geschäftsführer Axel Thelen (r.) gratulierten zum erfolgreichen Start der Einrichtung.

Münster-Wolbeck - Eine Kindertagesstätte mit rund 100 Kindern und sechs Gruppen? Eine Einrichtung in dieser Größenordnung ist für Wolbeck neu. Nach einigen Monaten der Einarbeitungszeit wurde die Einrichtung jetzt offiziell eröffnet. Von Markus Lütkemeyer


Do., 05.03.2020

Sechsköpfige Familie findet keine neue Bleibe Verzweiflung bei der Wohnungssuche

Unsichere Zukunft: Nesthäkchen Elvira mit ihrem Vater hinter Aktenordnern und neben gepackten Sachen. Schon seit zwei Jahren sucht die Familie Gjylijaj eine neue Wohnung.

Münster-Wolbeck - Enver Gjylijaj sucht jetzt seit zwei Jahren erfolglos nach einer neuen Bleibe für die sechsköpfige Familie. Längst sucht er auch außerhalb von Münster. Mitunter kann er die Absagen nicht verstehen. Von Andreas Hasenkamp


Do., 05.03.2020

Technischer Defekt Fehlalarm einer Sirene besorgt Anwohner

Technischer Defekt: Fehlalarm einer Sirene besorgt Anwohner

Münster-Wolbeck - Zahlreiche Anwohner haben sich am Donnerstagmittag bei der Feuerwehr gemeldet. In Wolbeck hatte eine Sirene Alarm ausgelöst. Es stellte sich heraus: Es war ein Fehlalarm.


Mi., 04.03.2020

Nikolaischule will einen „laufenden Schulbus“ einrichten Aktion gegen Stau vor der Schule

Schulleiter Martin Nielebrock sucht für den „laufenden Schulbus“ noch erwachsene „Buslenker“.

Münster-Wolbeck - Jeden Morgen das gleiche Problem: Es staut sich, weil viele Eltern ihre Kinder mit dem Auto direkt vor der Schule absetzen. Mit einer neuen Schulweg-Aktion möchte die Nikolaischule die Verkehrssituation vor Schulbeginn verbessern. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 04.03.2020

Projekt der Bürgerstiftung Lesepaten vermitteln Freude am Lesen

Lesepaten und Lesestoff: Hildegard Marsmann, Iman Hajbi, Tuana Güdük, Anila Awan, Cordula Flotmann, Nazir Akch, Antonia Renzelmann, Clara Sattler, Felicitas Inkmann.

Münster-Wolbeck - Lesepaten-Stunde in der Nikolai-Grundschule Wolbeck: Diesmal lesen Felicitas Inkmann und Antonia Renzelmann in einem anderen Raum. Egal, sie setzen sich an einen normalen Tisch, gleich darauf sind sie versunken. Von Andreas Hasenkamp


Di., 03.03.2020

Gesprächsabend der SPD Wolbeck im Achatius-Haus Neue Wege in der Altenpflege

Gesprächspartner waren (v.l.) der Krankenpfleger Peter Jehkul, Moderator Rainer Wagner von der SPD Wolbeck, Kommunikationsexpertin Ulla Beckmann und Heimleiter Bernhard Sandbothe.

Münster-Wolbeck - Die Gegenwart und Zukunft der Altenpflege war Thema in der SPD-Veranstaltungsreihe „Wolbeck fragt“.


Mo., 02.03.2020

Umfangreiche Sanierung von Dach und Boden nach erneutem Wasserschaden Sporthalle noch bis Ostern gesperrt

Seit dem Sommer 2018 muss die Dreifachturnhalle immer wieder für Sanierungsarbeiten gesperrt werden. Nach einem erneutem Wasserschaden im Herbst 2019 laufen derzeit die Arbeiten für die umfangreiche Sanierung des Hallenbodens und der Dachentwässerung. Das dafür notwendige Gerüst wurde bereits aufgebaut.

Münster-Wolbeck - Nach einem erneutem Wasserschaden im vergangenen Herbst laufen derzeit die Arbeiten für die umfangreiche Sanierung des Hallenbodens und der Dachentwässerung. Von Markus Lütkemeyer


Mi., 26.02.2020

Geplanter Eschstraßenausbau: Grünflächenamt prüft Amphibienpopulation Die große Krötenzählung

Entlang der Eschstraße wurde ein langer Krötenzaun aufgestellt. Er dient nicht, wie sonst üblich, in erster Linie dem Schutz der Amphibien, sondern der Datenerfassung: Wie viele und welche Amphibien leben im Bereich des neuen Bebauungsplangebietes?

Münster-Wolbeck - Der geplante Ausbau der Eschstraße ist seit Jahren ein Zankapfel. Nachdem der erste Versuch, den Bebauungsplan entsprechend zu ändern, vor Gericht gescheitert ist, klopft die Stadt Münster beim zweiten Anlauf die Planungen offenbar besonders gründlich ab. Dazu gehört auch eine große Volkszählung im Reich der Amphibien. Von Markus Lütkemeyer


51 - 75 von 1007 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige