Di., 11.05.2021

Kriminalität Jugendlicher soll auf 17-Jährigen eingestochen haben

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Köln (dpa/lnw) - Bei einer Auseinandersetzung in Köln soll ein Jugendlicher auf einen 17-Jährigen eingestochen und diesen schwer verletzt haben. Nach einem Streit zwischen den beiden Kontrahenten in einem anonymen Videochat, hatten sie sich für eine Aussprache verabredet, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Von dpa


Di., 11.05.2021

Kriminalität Schuldspruch für den Angeklagten im Mordprozess «Sandkuhle»

Der Angeklagte sitzt im Gerichtssaal.

Die Staatsanwaltschaft hat lebenslange Haft wegen Mordes beantragt, die Verteidigung will einen Freispruch. Das Schwurgericht des Landgerichts Aachen will nun das Urteil verkünden. Von dpa


Di., 11.05.2021

Maschinenbau Gea startet überraschend gut ins Jahr

Düsseldorf (dpa/lnw) - Gute Geschäfte mit der Lebensmittel-, Milch und Pharmaindustrie haben dem Maschinen- und Anlagenbauer Gea einen überraschend starken Jahresstart beschert. Zudem profitierte der MDax-Konzern von Einsparungen durch die laufende Restrukturierung sowie von niedrigeren Reise- und Marketingkosten. Von dpa


Di., 11.05.2021

Notfälle Zwölfjähriger Radfahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen

Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.

Soest (dpa/lnw) - Ein zwölfjähriger Radfahrer ist in Soest unter den hinteren Teil eines langsam abbiegenden Lastwagens geraten und dabei tödlich verletzt worden. Eine 45 Jahre alte Lkw-Fahrerin war mit ihrem Wagen auf ein Firmengelände abgebogen, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Von dpa


Di., 11.05.2021

Kriminalität Unbekannte sprengen Geldautomaten: Weiträumige Absperrung

Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

Vreden - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag in Vreden einen Geldautomaten gesprengt. Der Tatort sei weiträumig abgesperrt, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Von dpa


Di., 11.05.2021

Krankheiten Corona-Wochenwert sinkt in Nordrhein-Westfalen weiter

Eine Ärztin zeigt in einem Labor einen Test für das Coronavirus.

Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Corona-Wochenwert der Neuinfektionen in Nordrhein-Westfalen ist weiter rückläufig. Am Dienstag lag die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz nach Angaben des Robert Koch-Instituts bei 123,2 (Vortag: 128,8). Bundesweit sank die Kennziffer auf 115,4. Der Wert gibt an, wie viele Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen nachgewiesen wurden. Von dpa


Di., 11.05.2021

Chemie Brenntag steigert operatives Ergebnis überraschend deutlich

Essen (dpa/lnw) - Der Chemikalienhändler Brenntag hat zum Jahresstart von einer robusten Nachfrage und einem Sparprogramm profitiert. Von dpa


Di., 11.05.2021

Stahl Thyssenkrupp erhöht erneut Prognose

Die Konzernzentrale von Thyssenkrupp spiegelt sich im Wasser.

Essen (dpa) - Der Industriekonzern Thyssenkrupp erhöht nach einem besser als erwartet ausgefallenen Quartal seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr erneut. Dabei profitiert das Unternehmen von der Erholung der Stahl- und der Automobilindustrie sowie von guten Geschäften mit Industriekomponenten. Dazu macht sich die laufende Restrukturierung bezahlt. Von dpa


Di., 11.05.2021

Unfälle Motorradfahrer auf A52 von zwei Autos erfasst

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

Düsseldorf/Mönchengladbach (dpa/lnw) - Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 52 bei Mönchengladbach in Richtung Düsseldorf gegen eine Leitplanke gefahren und im Anschluss von zwei Autos erfasst worden. Der Fahrer war am Dienstagmorgen aus unbekannter Ursache gegen die Leitplanke gefahren, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Er werde vor Ort behandelt und sei schwer verletzt. Von dpa


Di., 11.05.2021

Immobilien LEG Immobilien verdient auch im neuen Jahr deutlich mehr

Euro-Banknoten liegen auf einem Tisch.

Düsseldorf (dpa) - Der Immobilienkonzern LEG ist dank der jüngsten Wohnungszukäufe und steigender Mieten mit deutlich mehr Gewinn ins neue Jahr gestartet. Der operative Gewinn aus dem laufenden Geschäft (FFO 1) kletterte im Jahresvergleich um 10,7 Prozent auf 104,1 Millionen Euro, wie das im MDax notierte Unternehmen am Dienstag in Düsseldorf mitteilte. Von dpa


Di., 11.05.2021

Elektronik Lockdown belastet Elektronikhändler Ceconomy

«Willkommen in ihrem Media Markt» steht in einem Geschäft.

Düsseldorf (dpa) - Der anhaltende Lockdown in Teilen Europas wie Deutschland und den Niederlanden belastet den Elektronikhändler Ceconomy weiter schwer. Der Umsatz sank im zweiten Geschäftsquartal (per Ende März) von 4,6 Milliarden auf 4,3 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in Düsseldorf mitteilte. Bereinigt um Währungseffekte sowie Portfolioveränderungen lag das minus bei 5,7 Prozent. Von dpa


Di., 11.05.2021

Werbung Werbevermarkter Ströer leidet weiter unter Pandemie

Köln (dpa) - Der Werbevermarkter Ströer hat im ersten Quartal vor allem wegen der Covid-19-Lockdowns deutliche Einbußen erlitten. Der Umsatz sank um 15 Prozent auf 311,9 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag in Köln mitteilte. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen schrumpfte trotz Kosteneinsparungen gar um 37 Prozent auf 73,5 Millionen Euro. Von dpa


Di., 11.05.2021

Energie Eon profitiert von höherem Gasabsatz im Winter

Essen (dpa) - Der Energiekonzern Eon hat im ersten Quartal vom Winterwetter sowie von der Restrukturierung des Großbritannien-Geschäfts profitiert. Somit konnte das Management ein deutlich verbessertes Ergebnis für die ersten drei Monate vorlegen und sieht sich voll im Plan für 2021, wie der Dax-Konzern am Dienstag in Essen mitteilte. Von dpa


Di., 11.05.2021

Wetter Unbeständiges und nasses Wetter in Nordrhein-Westfalen

Ein Blitz erhellt den Abendhimmel über einem Feld.

Offenbach (dpa/lnw) - Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet in den kommenden Tagen unbeständiges und wieder kühleres Wetter. Am Dienstag kann es gebietsweise Regenschauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstagmorgen mitteilte. Am späten Nachmittag und Abend sind westlich des Rheins auch Gewitter mit Starkregen möglich. Von dpa


Di., 11.05.2021

Naturschutz Nach draußen zum Vogelzählen bei Nabu-Aktion

Eine Kohlmeise sitzt in einem Garten an einem Futterknödel.

Wenn 23 000 Menschen in Nordrhein-Westfalen die Vogelwelt beobachten, dann kommen viele Daten zusammen. So war es 2020 im Frühjahr. In diesem Jahr interessieren sich Naturschützer auch für die Auswirkung des kalten Frühjahrs und immer noch für die kleine Blaumeise. Von dpa


Di., 11.05.2021

Fußball Matthäus: Borussia Dortmund gehört in die Champions League

Lothar Matthäus steht am Spielfeldrand.

Berlin (dpa) - Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus traut Borussia Dortmund wieder den Sprung in die Champions League zu und erwartet ein hochklassiges Finale im DFB-Pokal zwischen dem BVB und RB Leipzig. «Die Dortmunder sind wieder in der Spur. Von dpa


Di., 11.05.2021

Unfälle Vier Verletzte bei Auffahrunfällen in Hamm

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

Hamm (dpa/lnw) - Vier Menschen sind bei zwei Autounfällen in Hamm-Sandbochum verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Autofahrerin am Montagnachmittag in Höhe der Anschlussstelle zur A1 aufgrund eines Rückstaus vor einer roten Ampel abgebremst. Der Wagen einer anderen Frau fuhr ihr hinten drauf - und wurde dann seinerseits von einem dritten Auto von hinten gerammt. Von dpa


Di., 11.05.2021

Unfälle Vier Verletzte bei Autounfall in Ratingen: Darunter ein Baby

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

Ratingen (dpa/lnw) - Ein zehn Monate altes Baby und ein vierjähriges Kind sowie zwei Erwachsene sind bei einem Autounfall in Ratingen (Kreis Mettmann) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine 33-jährige Autofahrerin am Montagnachmittag an einer Kreuzung die Vorfahrt eines nach links abbiegenden Wagens missachtet. Danach kam es zum Frontalzusammenstoß. Von dpa


Di., 11.05.2021

Medien Wer erhält 2021 einen Grimme-Preis?

Die Grimme-Preise sind nicht mit Geld verbunden, unter Fernsehleuten aber hochbegehrt. Heute gibt das Grimme-Institut bekannt, welche Fernsehproduktionen des vergangenen Jahres es für vorbildlich hält. Von dpa


Di., 11.05.2021

Prozesse Dreifache Mutter getötet - Mordprozess gegen Schwager

Ein 48-Jähriger soll seine Schwägerin erschossen haben. Heute beginnt in Bielefeld ein Mordprozess gegen den Mann. Die Getötete war Mutter von drei Kindern. Von dpa


Di., 11.05.2021

Doping Urteile im Prozess um Dopinghandel für Bodybuilder erwartet

Am Landgericht Mönchengladbach hängt ein Schild mit der Aufschrift «Landgericht».

Der Stoff war für Bodybuilder gedacht und wurde in Mönchengladbach in einem Labor illegal fabriziert. Vor dem dortigen Landgericht geht am Dienstag wahrscheinlich der Strafprozess gegen zwei Hauptangeklagte zu Ende. Die Anklage hat Haftstrafen beantragt. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Film Lebensbilanz in Pandemie: Muraoka bekommt Kurzfilmtage-Preis

Die japanische Filmemacherin Yuri Muraoka.

Oberhausen (dpa) - Mit einer persönlichen Lebensbilanz angesichts der Corona-Pandemie hat die japanische Filmemacherin Yuri Muraoka bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen den Großen Preis der Stadt gewonnen. Der von einer internationalen Jury vergebene Preis wurde am Montagabend online verliehen. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Verkehr Studie: Kein erhöhtes Infektionsrisiko in Bus und Bahn

Hendrik Wüst (CDU), Verkehrsminister in Nordrhein-Westfalen.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Wer beim regelmäßigen Bus- und Bahnfahren die Corona-Regeln einhält, hat einer Studie zufolge kein höheres Corona-Infektionsrisiko als andere Pendler. Zu diesem Ergebnis kommt das Forschungsinstitut Charité Research Organisation, wie das Verkehrsministerium am Montag in Düsseldorf mitteilte. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Parteien NRW-CDU entscheidet erst nach Wahl über Laschet-Nachfolge

Armin Laschet, CDU-Bundesvorsitzender und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

Wer wird der «Kronprinz» von Armin Laschet in NRW? Gesucht wird zunächst ein neuer Landesparteichef - möglicherweise mit Perspektive auch auf das Ministerpräsidentenamt. Die NRW-CDU macht es spannend. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Einzelhandel Ceconomy holt Eon-Manager Wildberger als neuen Chef

Thomas Schmall (l), VW-Vorstand für Komponenten, und Karsten Wildberger, Eon Vorstandsmitglied.

Düsseldorf (dpa) - Der Elektronikhändler Ceconomy ist bei der Suche nach einem Vorstandsvorsitzenden fündig geworden: Eon-Manager Karsten Wildberger übernimmt ab 1. August das Ruder bei der Mutter der Ketten Mediamarkt und Saturn, wie Ceconomy am Montag in Düsseldorf mitteilte. Von dpa


Mo., 10.05.2021

Schulen Lolli-Tests beginnen in allen Grund- und Förderschulen

«Lolli-Tests» werden gezeigt.

Ihre Test-Wattestäbchen müssen Grund- und Förderschüler in ganz NRW seit Montag nicht mehr in die Nase stecken, sondern in den Mund. Lolli-Test nennt sich das. Die Tests sind leichter zu handhaben und empfindlicher als die bisherigen Schnelltests. Von dpa


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

Geschlossen
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

Geschlossen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige