Do., 20.09.2018

Energie Halbe Million Unterschriften: Erhalt des Hambacher Forstes

Ursula Heinen-Esser (CDU), Umweltministerin von NRW, nimmt eine Unterschriftensammlung entgegen.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Mehr als eine halbe Million Unterschriften haben Umweltschützer zum Erhalt des Hambacher Forstes an die Landesregierung übergeben. Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) nahm die online von BUND, Campact und Greenpeace gesammelten Unterschriften am Donnerstagmorgen vor dem Landtag entgegen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Tiere Ministerin: Gefahr in NRW durch Afrikanische Schweinepest

Eine Tafel informiert über Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Schweinepest.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Wegen der Afrikanischen Schweinepest in Belgien warnt Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) vor einer verschärften Bedrohung auch in NRW. «Die Gefahr für eine Verschleppung aus dem Nachbarland ist expotenziell höher geworden», sagte die Ministerin am Donnerstag im Düsseldorfer Landtag. Von dpa


Do., 20.09.2018

Ausstellungen Im Doppelpack: Wuppertal zeigt Arbeiten von Bogomir Ecker

Wuppertal (dpa/lnw) - Eine Doppelausstellung in Wuppertal zeigt Arbeiten des Bildhauers Bogomir Ecker. Der Skulpturenpark Waldfrieden präsentiert 35 Arbeiten des 68-Jährigen. Parallel stellt die Von der Heydt-Kunsthalle Fotoarbeiten und ausgewählte Skulpturen vor. Beide Schauen dauern vom 23. September bis zum 17. Februar 2019. Von dpa


Do., 20.09.2018

Ausstellungen Kunst sät Zweifel: Ausstellung «Die große Weltverschwörung»

Das NRW-Forum im Ehrenhof in Düsseldorf.

Düsseldorf (dpa/lnw) - Auf künstlerische Weise befasst sich das NRW Forum in Düsseldorf mit der Diskussion um Fake-News und alternative Fakten. Die internationale Gruppenausstellung «Im Zweifel für den Zweifel: Die große Weltverschwörung» zeigt Arbeiten von 18 Künstlern und Gruppen, die sich mit Manipulation, Irritation und dem Zweifel am Dargebotenen befassen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Kriminalität Dreifachmord Hille: Angeklagten droht Sicherungsverwahrung

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in der Hand.

Bisher ist nur die Anklage verlesen worden. Äußern sich die Angeklagten am zweiten Verhandlungstag zu den Vorwürfen? Im Prozess am Landgericht Bielefeld wird der Dreifachmord von Hille aufgerollt. Von dpa


Do., 20.09.2018

Wetter Der Sommer verabschiedet sich: am Wochenende unter 20 Grad

Die Sonne scheint durch bräunlich verfärbte Blätter hindurch. 

Essen (dpa/lnw) - Nach zuletzt hochsommerlichen Temperaturen soll am Wochenende der Herbst in Nordrhein-Westfalen ankommen. Bereits am Freitag sinken die Temperaturen auf 18 bis 23 Grad, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstag in Essen sagte. Vom Nordwesten ziehe eine Kaltfront über das Land, die auch Regen mit sich bringe. Am Wochenende zeige das Thermometer dann unter 20 Grad. Von dpa


Do., 20.09.2018

Verkehr Weniger Staus in den Sommerferien in NRW

Köln (dpa/lnw) - Die Autofahrt in den Sommerurlaub ist in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen von weniger Staus gebremst worden. Die Zahl der Staus sank an den sieben Ferien-Wochenenden in NRW um 592 beziehungsweise 8,5 Prozent auf 6366, teilte der ADAC am Donnerstag mit. Würde man alle Staus aneinanderreihen, ergäbe sich eine Länge von mehr als 11 773 Kilometern. 2017 waren es 13 561 Kilometer. Von dpa


Do., 20.09.2018

Kunst «Die Geste»: Schau in Oberhausen zu Handzeichen in der Kunst

Oberhausen (dpa) - Victory-Zeichen und Stinkefinger, Daumen hoch oder Arbeiterfaust: Mit Gesten in der Kunst befasst sich von diesem Sonntag an eine große Ausstellung in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen. Zu sehen sind mehr als 150 Werke von knapp 90 Künstlern von der Antike bis in die Gegenwart etwa von Albrecht Dürer, Pablo Picasso oder Gerhard Richter. Von dpa


Do., 20.09.2018

Verkehr Kranker Arbeiter kann Baustelle nicht abbauen: lange Staus

Fahrzeuge stauen sich auf einer Autobahn.

Dortmund (dpa/lnw) - Der krankheitsbedingte Ausfall eines Arbeiters hat am Autobahnkreuz Dortmund/Unna im morgendlichen Berufsverkehr zu langen Staus geführt. Der Mitarbeiter einer Verkehrssicherheitsfirma sei am Donnerstagmorgen eigentlich für den Abbau einer Nachtbaustelle an der Überfahrt von der A44 auf die A1 nach Köln verantwortlich gewesen, sagte ein Sprecher des Landesbetriebes Straßen.NRW. Von dpa


Do., 20.09.2018

Nummer-Eins-Hit Weltkindertag-Neuauflage von «Astronaut» mit Alexander Gerst

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst winkt vor dem Besteigen der Rakete.

Köln - Zum Weltkindertag an diesem Donnerstag haben die Musiker Sido (37) und Andreas Bourani (34) ein neues Video zu ihrem Nummer-Eins-Hit «Astronaut» aufgenommen - gemeinsam mit dem Astronauten Alexander Gerst (42).  Von dpa


Do., 20.09.2018

Notfälle Mann klemmt unter Traktor und wartet 20 Minuten auf Hilfe

Meinerzhagen (dpa/lnw) - Ein 57-Jähriger ist in Meinerzhagen im Märkischen Kreis unter das Rad seines Traktors geraten und schwer verletzt worden. Er rief am Mittwochabend etwa 20 Minuten nach Hilfe, bevor ihn eine Nachbarin entdeckte, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Der Mann hatte Holz auf seinem Grundstück verladen, als sich sein Traktor selbstständig machte. Von dpa


Do., 20.09.2018

Energie Reul will, dass Waldbesetzer «aus den Häusern rausgehen»

Energie: Reul will, dass Waldbesetzer «aus den Häusern rausgehen»

Düsseldorf (dpa) - Nach dem tödlichen Sturz eines Journalisten im Hambacher Forst hat der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul an die Waldbesetzer appelliert, die Baumhäuser freiwillig zu verlassen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Regierung Botschaft: Erdogan wird keine große Rede halten

Regierung: Botschaft: Erdogan wird keine große Rede halten

Berlin (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wird bei seinem Staatsbesuch in Deutschland voraussichtlich anders als bei früheren Besuchen nicht vor Tausenden Deutschtürken sprechen. «Eine große Rede in einer Halle ist nicht geplant», sagte der Sprecher der türkischen Botschaft in Berlin, Refik Sogukoglu, der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa


Do., 20.09.2018

Schulen Studie: Viele Lehrer unzufrieden: hohe Arbeitsbelastung

Schulen: Studie: Viele Lehrer unzufrieden: hohe Arbeitsbelastung

Dortmund (dpa/lnw) - Viele Lehrer in NRW empfinden ihre Arbeitsbedingungen laut Umfrage als belastend. Die Rahmenbedingungen für Lehrkräfte seien «alles andere als gesundheitsfördernd», kritisiert die Lehrergewerkschaft VBE. «Tendenziell» herrsche bei den Pädagogen Unzufriedenheit mit der Verteilung der Arbeit auf die einzelnen Mitglieder im Kollegium und mit der Stundenplangestaltung. Von dpa


Do., 20.09.2018

Kriminalität Weiter Unklarheit nach Fund eines Toten in Mönchengladbach

Kriminalität: Weiter Unklarheit nach Fund eines Toten in Mönchengladbach

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Nach dem Fund eines Toten in der Innenstadt von Mönchengladbach am Mittwochnachmittag hat die Polizei keine neuen Erkenntnisse. «Wir warten die Obduktion am Donnerstag ab», sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen. Ein Passant hatte die Leiche in einem Treppenaufgang entdeckt. Es soll sich um einen 32-Jährigen aus Bremen handeln. Von dpa


Do., 20.09.2018

Energie Ruhige Nacht im Hambacher Forst

Energie: Ruhige Nacht im Hambacher Forst

Während des Großeinsatzes im Braunkohlerevier Hambacher Forst hat es einen tödlichen Unfall gegeben: Ein Journalist stürzte rund 15 Meter in die Tiefe. Die Polizei betont: Der Polizeieinsatz habe nicht zu dem Unglück geführt. Von dpa


Do., 20.09.2018

Reifen verloren A1 nach Unfall bei Greven lange gesperrt

Reifen verloren: A1 nach Unfall bei Greven lange gesperrt

Greven - Wegen eines Unfalls mit einem Lastwagen ist die Autobahn 1 in der Nähe von Greven am Mittwochabend für gut vier Stunden gesperrt worden. Von dpa


Do., 20.09.2018

Bundesweite Verkehrsaktion Polizei kontrolliert Autofahrer auf Handy-Nutzung am Steuer

Ein Polizist hält während einer Verkehrskontrolle mit einer Haltekelle Fahrzeuge an.

Düsseldorf - Nur kurz eine WhatsApp schreiben oder die Mails checken: Die Polizei in Nordrhein-Westfalen kontrolliert am Donnerstag landesweit Autofahrer auf verbotenen Handy-Gebrauch. Von dpa


Do., 20.09.2018

Notfälle 19-Jähriger stürzt von Baukran in den Tod

Ein Baukran steht hinter der East Side Gallery an der Spree.

Kleve (dpa) - Bei einem Sturz von einem Baukran ist ein junger Mann im nordrhein-westfälischen Kleve tödlich verletzt worden. Der 19-Jährige habe in der Nacht zu Donnerstag mit einem Gleichaltrigen eine Baustelle betreten und dort Alkohol getrunken, teilte die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mit. Später seien die beiden auf den Baukran geklettert. Von dpa


Do., 20.09.2018

Bildung Streit um Rechtschreibmethoden: NRW ohne zentrale Vorgaben

Bildung: Streit um Rechtschreibmethoden: NRW ohne zentrale Vorgaben

Düsseldorf (dpa/lnw) - Für Grundschulen in Nordrhein-Westfalen ist nicht einheitlich vorgeschrieben, nach welcher Methode Kinder Schreiben lernen. Das entscheiden Schulen und Lehrer, wie das Schulministerium auf Anfrage mitteilte. «In NRW wird nicht zentral vorgegeben, nach welchen Methoden der Schrifterwerb gelehrt wird. Von dpa


Do., 20.09.2018

Fußball Bayers Europa-Auftakt: Schwerster Gegner in lösbarer Gruppe

Den Saisonstart in der Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen mit drei Niederlagen in drei Spielen komplett verkorkst. Beim Europa-League-Auftakt in Bulgarien müssen die Rheinländer deshalb liefern. Von dpa


Do., 20.09.2018

Wissenschaft Studie untersucht Lebensqualität der über 80-Jährigen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Wie ist die Lebensqualität hochaltriger Menschen? Und wie zufrieden sind Menschen über 80 Jahre trotz gesundheitlicher Beeinträchtigungen? Diesen Fragen geht eine repräsentative Studie von Wissenschaftlern der Universität Köln nach. Von dpa


Do., 20.09.2018

Auktion Kunst-Nachlass von Kardinal Meisner wird versteigert

Gut ein Jahr nach dem Tod von Kardinal Meisner wird jetzt der zweite Teil seines Kunst-Nachlasses versteigert. Es geht um mehrere hundert Objekte. Sie geben Aufschluss über die Vorlieben des früheren Erzbischofs. Von dpa


Do., 20.09.2018

Krankheiten Wildschweinjagd soll Schweinepest fernhalten

Ein Schild mit der Aufschrift «Afrikanische Schweinepest -Sperrbezirk- ».

In Belgien sind erste Fälle der Afrikanischen Schweinepest gemeldet worden. Das NRW-Umweltministerium ruft deshalb zu verstärkter Wildschweinjagd auf. Der Landtag diskutiert die Maßnahmen. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Energie Arbeitsbühnen-Verleiher zieht Geräte aus Hambacher Forst ab

Düsseldorf (dpa) - Der Arbeitsbühnen-Verleiher Gerken zieht nach eigenen Angaben seine Geräte aus dem Hambacher Forst ab. Das Unternehmen sei von dem betreffenden Kunden, bei dem es sich nicht um die Polizei handle, zuvor in keinster Weise über den geplanten Einsatzzweck informiert gewesen. Von dpa


Mi., 19.09.2018

Unfälle Radfahrer in Iserlohn tödlich verunglückt

Iserlohn (dpa/lnw) - Ein Radfahrer ist in Iserlohn mit dem Hinterrad eines Lkw-Aufliegers kollidiert und tödlich verletzt worden. Zu dem Unfall im Stadtteil Letmathe kam es am Mittwochabend gegen 18.15 Uhr, wie die Polizei des Märkischen Kreises mitteilte. Von dpa


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook