Parteien
Peter Hintze unter großer Anteilnahme beigesetzt

Bad Honnef (dpa) - Der verstorbene Bundestags-Vizepräsident Peter Hintze (CDU) ist am Samstag unter großer Anteilnahme in seinem Heimatort Bad Honnef beigesetzt worden. Bei einem privaten Trauergottesdienst nahmen zahlreiche politische Wegbegleiter und Parteifreunde Abschied von dem Politiker. Unter den rund 500 Trauergästen befanden sich neben Kanzlerin Angela Merkel und einigen CDU-Kabinettsmitgliedern auch Bundestagspräsident Norbert Lammert und Ex-Bundespräsident Christian Wulf.

Samstag, 03.12.2016, 14:22 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 03.12.2016, 14:13 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 03.12.2016, 14:22 Uhr
Ein Trauergottesdienst für Peter Hintze am 01.12.2016 im Berliner Dom.
Ein Trauergottesdienst für Peter Hintze am 01.12.2016 im Berliner Dom. Foto: Wolfgang Kumm

Hintze war vor einer Woche im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer schweren Krebserkrankung gestorben. Der Bundestag hatte sich bereits am Donnerstag in einem Trauergottesdienst von dem beliebten Politiker verabschiedet.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4475009?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker