Fußball
Bielefeld verlässt Abstiegszone: 1:0 im Westderby

Bielefeld (dpa) - Der neue Trainer Jürgen Kramny hat im dritten Spiel mit Armina Bielefeld den zweiten Sieg gefeiert. Mit dem 1:0 (1:0) am Sonntag im Westderby über den VfL Bochum gelang den Ostwestfalen der Sprung aus der Abstiegszone der 2. Fußball-Bundesliga. Vor 17 479 Zuschauern in der Schüco-Arena traf Andreas Voglsammer in der 16. Minute zum hart erkämpften und am Ende glücklichen Erfolg über die lange Zeit gleichwertigen Gäste. Für den VfL zeigt die Formkurve dagegen weiter nach unten. Nach nur einem Sieg in den vergangenen sieben Ligapartien rückt die Gefahrenzone immer näher.

Sonntag, 04.12.2016, 15:42 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 04.12.2016, 15:29 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 04.12.2016, 15:42 Uhr
Die Bielefelder feiern ihren Treffer zum 1:0.
Die Bielefelder feiern ihren Treffer zum 1:0. Foto: Friso Gentsch
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4476721?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker