Hockey
Rot-Weiss Köln erreicht Final Four der Euro Hockey League

Eindhoven/Berlin (dpa) – Die Herren von Rot-Weiss Köln stehen zum zweiten Mal nach 2013 im Halbfinale der Euro Hockey League. Der deutsche Meister gewann am Ostersonntag sein Viertelfinale in Eindhoven mit 2:1 (2:0) gegen den Real Club de Polo Barcelona. Olympiasieger Christopher Zeller (11. Minute) und Nationalspieler Marco Miltkau (15.) hatten die Domstädter früh mit 2:0 in Führung gebracht, ehe Gonzalo Coll Mencos (37.) für die Spanier verkürzte. Das Final Four findet am 3. und 4. Juni im belgischen Brasschaat statt.

Sonntag, 16.04.2017, 16:12 Uhr

Der zweite deutsche Vertreter, der Mannheimer HC, bestreitet sein Viertelfinale erst am Ostermontag (13.15 Uhr) gegen Wimbledon. Der englische Meister hatte sich zuvor im Achtelfinale mit 3:1 gegen den Uhlenhorster HC aus Hamburg durchgesetzt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4771321?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker