Tanz
NRW-Akademie nimmt Choreograph Schläpfer als Mitglied auf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Martin Schläpfer, Chefchoreograph des Balletts am Rhein, ist jetzt Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Schläpfer freue sich über die Auszeichnung und auf den Austausch mit anderen innovativen und kreativen Persönlichkeiten, teilte die Deutsche Oper am Rhein am Montag in Düsseldorf mit. Die Akademie biete eine Plattform für Wissenstransfer und den Dialog zwischen Kunst und Öffentlichkeit.

Montag, 15.05.2017, 13:42 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 15.05.2017, 13:34 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 15.05.2017, 13:42 Uhr
NRW-Akademie nimmt Choreograph Schläpfer als Mitglied auf.
NRW-Akademie nimmt Choreograph Schläpfer als Mitglied auf. Foto: Maja Hitij

Die NRW-Akademie hatte in die Klasse der Künste auch die Komponisten Volker Bertelmann (Hauschka), Maria de Alvear und Christopher Dell sowie den Kultursoziologen Hans Peter Thurn aufgenommen. Zu den Akademie-Mitglieder zählen bereits Künstler, Schrifsteller oder Komponisten wie Rosemarie Trockel, Tony Cragg, Markus Lüpertz, Navid Kermani und Wolfgang Rihm.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4835951?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker