Medien
Schauspieler Willi Herren zieht in das Big-Brother-Haus

Köln (dpa/lnw) - Schauspieler und Ballermann-Sänger Willi Herren (42, «Lindenstraße») zieht in das «Promi Big Brother»-Haus von Sat.1. Wie der Sender am Montag mitteilte, gehört der in der ARD-Serie «Lindenstraße» als Bösewicht Olli Klatt bekannt gewordene Kölner zu den Kandidaten der neuen Staffel der Reality-Show, in der Promis zwei Wochen lang in einem Haus zusammenleben.

Montag, 07.08.2017, 12:22 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 07.08.2017, 12:10 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 07.08.2017, 12:22 Uhr
Schauspieler und Ballermann-Sänger Willi Herren.
Schauspieler und Ballermann-Sänger Willi Herren. Foto: Georg Wendt

Nach Angaben von Sat.1 ist Herren dabei die Hygiene sehr wichtig: «Ich bin auch ein Hypochonder. Wenn ich lese oder höre, jemand hat was, dann halte ich gleich Abstand, weil ich Angst habe, ich werde krank. Könnte lustig werden.» Herren hatte einst auch schon am RTL-Dschungel-Pendant «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» teilgenommen.

Insgesamt treten in diesem Jahr zwölf mehr oder weniger Prominente bei «Promi Big Brother» an - darunter etwa «Eis am Stiel»-Schwergewicht Zachi Noy und Model Sarah «Dingens» Knappik. Die Staffel beginnt am kommenden Freitag (11. August, 20.15 Uhr, Sat.1).

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5061994?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Nachrichten-Ticker